Rudi Assauer ist tot

News-Bot

klamm-Bot
25 April 2006
7.228
194
Folgende News wurde am 06.02.2019 um 19:20:29 Uhr veröffentlicht:
Rudi Assauer ist tot
Top-Themen

Gelsenkirchen (dts) - Der ehemalige Manager des FC Schalke 04, Rudi Assauer, ist tot. Er starb laut übereinstimmender Medienberichte am Mittwochnachmittag im Alter von 74 Jahren. Assauer war zwischen 1964 und 1976 Abwehrspieler bei Borussia Dortmund und Werder Bremen. Nach seiner aktiven Karriere als Fußballer war er von 1976 bis 1981 Manager und zwischenzeitlich Interimstrainer bei Werder Bremen. Danach war er von Mai 1981 bis Dezember 1986 zum ersten Mal Manager des FC Schalke 04. Die erste Amtszeit dort endete mit seiner Entlassung. Am 1. April 1993 wurde er ein zweites Mal Manager beim Revierclub. Während seiner zweiten Amtszeit gewann der FC Schalke 04 den UEFA-Cup im Jahr 1997 sowie 2001 und 2002 den DFB-Pokal. In diese Amtszeit fiel auch der Bau der Veltins-Arena. Am 17. Mai 2006 trat er als Manager zurück. Anschließend arbeitete Assauer unter anderem als Berater des Wuppertaler SV Borussia.
 

peter2019

Well-known member
ID: 501711
L
24 September 2019
5.084
741
Wenn Rudi da oben mitbekommt, was aus "seinem" königsblauen Verein geworden ist, würde er sich 'ne gaaaaanz dicke Zigarre gönnen... :ugly:
 

MartStraub

Well-known member
ID: 352990
L
23 Oktober 2020
196
21
Rudi Assauer war die Seele von Schalke 04. Nach seinem Tod setzte sich auch der Untergang dieses Traditionsclubs fort!