programmierung lernen?

dani

Well-known member
20 April 2006
2.200
62
hi,


ich wollte ma fragen ob mir jemand das Programmieren beibringen kann??
 

Talion

...
ID: 33759
L
20 April 2006
794
75
Such dir jemanden in deiner Umgebung, der es kann, oder nimm irgendein Tutorial o.ä. Ich glaube eher nicht, dass es hier jemanden gibt, der nichts besseres zu tun hat, als Privatunterricht zu erteilen, der anderswo teures Geld kostet.

Außerdem solltest du dir als erstes überlegen, was du überhaupt machen willst. Grundlagen des Programmierens sind zwar in allen Hochsprachen ähnlich, aber es macht schon einen Unterschied, ob du jetzt Webanwendungen, Spiele, aufwändige verteilte Berechnungen oder was weiß ich was machen willst.

Kurz und gut, überleg dir erstmal, wohin du überhaupt willst, welche Sprache es sein soll. Dann kannst du dich selbst dransetzen und bei Fragen wird dir sicher gerne geholfen.
 

theHacker

sieht vor lauter Ads den Content nicht mehr
Teammitglied
ID: 69505
L
20 April 2006
22.652
1.285
dani schrieb:
ich wollte ma fragen ob mir jemand das Programmieren beibringen kann??
Ja klar :D Ich verlange 25€/h, bin per Telefon, ICQ, Yahoo, Jabber, MSN, AIM und Skype erreichbar. Du kannst mich auch gerne regelmäßig in Nürnberg aufsuchen.

Was willst du lernen ? :ugly:


Sollte jemand auf dieses - eigentlich doch faire - Angebot einsteigen, hat er mächtig viel Kohle und ist wahnsinnig faul.



 

DjOnFire

Member
21 April 2006
12
0
theHacker schrieb:
Ja klar :D Ich verlange 25€/h, bin per Telefon, ICQ, Yahoo, Jabber, MSN, AIM und Skype erreichbar. Du kannst mich auch gerne regelmäßig in Nürnberg aufsuchen.

Was willst du lernen ? :ugly:


Sollte jemand auf dieses - eigentlich doch faire - Angebot einsteigen, hat er mächtig viel Kohle und ist wahnsinnig faul.



Wenn er C++ lernen will dann wirst du noch reich :mrgreen:
 

Streetgolfer

abgemeldet
21 April 2006
1.025
7
kaufe dir Bücher und Arbeite Tutorials nach so ist es am billigsten und je nach sprache lernste das recht schnell,wnn du es schnell kapierst,ich lerne mir so php und das mit erfolg :D
 

DjOnFire

Member
21 April 2006
12
0
Ich habe PHP, C++, VB und kleinere Scriptsprachen alle ohne 1.- auszugeben gelernt ;)
Und nicht nur die Basics.
 

Benutzer-42

abgemeldet
20 April 2006
22.497
1.328
naja

den verschiedenen fernunis kurse belegen, recht teuer, bekommst dann aber sogar bei bestehen ein dokument, was deine (un)fähigkeit bestätigt *g*

oder aber, du lernst zunächst anhand von tutorials die basics, startest dann ein kleines projekt und suchst dir bei problemen und knackpunkten hilfestellungen hier im proggerbereich
so mache ich es zb, immer, wenn ich irgendwo ein loch habe, oder die meist einfache lösung vor lauter bäumen nicht sehe, frage ich hier auch nach ... hat bisher sehr gut geklappt...
 

groening

Well-known member
27 April 2006
70
1
Ich rate dir auch es lieber mit Büchern und Tutorials zu versuchen. So kannst du deine eigenen Fehler und Erfahrungen machen.
 

Benutzer-42

abgemeldet
20 April 2006
22.497
1.328
groening schrieb:
Ich rate dir auch es lieber mit Büchern und Tutorials zu versuchen. So kannst du deine eigenen Fehler und Erfahrungen machen.

:yes:

zb vergessen, includes per whitelist abzusichern und hacker zu besuch zu bekommen

hatte FAST alles auf whitelist umgestellt, aber am wochenende dann doch wieder besuch gehabt, die haben mir alle dateien mit log* gelöscht ... ärsche...

naja, hatte alle seiten, bis auf eine ganz kleine, umgestellt, über diese eine kleine sind die dann mal wieder auf den server, bekam heute früh ne mail vom hoster ... peinlich
 

groening

Well-known member
27 April 2006
70
1
Ich kenne das Problem. Ist Ärgerlich hilft einem aber solche Fehler zu vermeiden :D.

Ich finde es besondern lustig wenn ich einen Code mit 300 Zeilen PHP habe und dann am Schluß bemerke das ich irgendwo in meinem Code ein ; vergessen habe. Da kommt dann mal richtig Freude auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer-42

abgemeldet
20 April 2006
22.497
1.328
oh ja, meine liebste beschäftigung, solche fehler zu finden, meistens nur eine kleinigkeit, ein vergessenens semikolon, einen vergessene klammer, irgendwas blödes halt...

aber viel zeit zum suchen :evil:
 

dabu

Well-known member
ID: 11566
L
20 April 2006
7.229
407
groening schrieb:
Ich finde es besondern lustig wenn ich einen Code mit 300 Zeilen PHP habe und dann am Schluß bemerke das ich irgendwo in meinem Code ein ; vergessen habe. Da kommt dann mal richtig Freude auf.
Hmm... deswegen gibt es ja Fehlermeldungen mit Zeilenanzeige, damit die Fehler schneller gefunden werden können :think:. Besonders wenn nur ein Strickpunkt fehlt hat man das besonders schnell herausgefunden.

@dani: Einfach mal bißchen googeln. Es gibt einige gute Seiten um Proggen zu lernen. Learning by doing kann ich dir empfehlen - ist immer gut, wenn man Dinge an Beispielen lernt.
 

groening

Well-known member
27 April 2006
70
1
dabu schrieb:
Hmm... deswegen gibt es ja Fehlermeldungen mit Zeilenanzeige, damit die Fehler schneller gefunden werden können :think:. Besonders wenn nur ein Strickpunkt fehlt hat man das besonders schnell herausgefunden.

Da hast du recht, allerdings kommt es trotzdem vor das man vor seiner Fehlermeldung sitzt und einfach nicht dahinterkommt. Die Sache mit dem Semilikon ist ja gerade ein Anfängerfehler. Ich habe dieses Beispiel ja aufgrund der Anfängeranfrage des Threads gewählt.
 

DjOnFire

Member
21 April 2006
12
0
Ach ich hab ja vergessen meine Meinung dazu zu sagen :biggrin:
Meine Empfehlung: C#!
Leicht zu erlernen, sehr mächtig, sehr schnell, Syntax wie C/C++/Java usw. also lernste diese Syntax nicht umsonst, für Windows GUI's die erste Wahl.
Ist eben .net, wird zwar erst richtig interessant wenn MS das .net Framework in Windows Vista integriert.
Wenn dot.net der Renner wird dann wirst du mit C# sehr glücklich werden
Wenn nicht, steigst du eben auf C++ um. :p

Du kannst natürlich auch gleich mit C/C++ anfangen, nur ist die Chance gross, dass du das ganze in ein paar Tagen in den Sand wirfst.
VB ist nicht so mein Ding (Syntax, fehlende DLLs usw..) aber für die ersten Schritte in die Programmierung gehts auch.

Wenn du aus irgendeinem Grund nicht zu Produkte der Firma Microsoft greifen willst (solls geben 8O) dann ist Delphi eine sehr leichte und trotzdem mächtige Sprache, mit dem Schönheitsfehler dass leere Projekte mal schnell um die 400KB gross werden :roll: VCL sei dank.

Ich würd mir Microsoft Visual C# 2005 Express von der Microsoft Website ziehen (gibts gratis) und dann mal folgendes Tutorial durcharbeiten:
Ich bin ein Link ;)

MfG Dj
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer-2472

abgemeldet
1 Mai 2006
32.694
1.620
unser Prof an der Ruhruni ist der Webbi von www.w3l.de , ein Online Kurs für das erlernen von Java. Mit persönlicher Betreuung, Aufgaben, Tests, etc. Ich denke, aber das ein gutes Buch vollkommen ausreicht, so habe ich damals auch Pascal und Java gelernt. Danach kannst du dich hocharbeiten zu C Sharp, Delphi , C++ etc.. Zumal es massig Inet Foren gibt in denen man sich Hilfe (keine Komplettlösungen) holen kann.
 

Johnson

Code-Frevler
ID: 118054
L
20 April 2006
859
53
Ich denke Java ist sicher ein guter Einstieg. Vorallem wirst du von Anfang an gezwungen dich mit OOP auseinanderzusetzen, was ich bei PHP ein bisschen vermisst hab ;)
 

Benutzer-2472

abgemeldet
1 Mai 2006
32.694
1.620
Mani schrieb:
Lohnt es sich eigentlich ein Buch zu kaufen?

Bücher lohnen sich immer, die kannst du nämlich mitnehmen, und im Zug oder in der Bahn lesen.

Außerdem kannst du nicht einfach den Quellcode rauskopieren und lernst nichts dabei, sondern musst ihn abtippen (anschauen+merken).

Mein Tipp: Bücher sind immer gut! (Sollte dann aber kein 0815 Buch sein, sondern ein anständiges, Kritiken vorher lesen!)
 
Zuletzt bearbeitet: