PayPal-Konto bei US-Paidmailer

eddy

Eddy Baster
ID: 256252
L
12 September 2006
105
4
Hallo zusammen bin neu im forum habe ein parr fragen.

1. bei US-Paidmailer kann mann die auszahlung per PayPal-Konto aus zahlen lassen ich habe ein konto.
Payment account ID: ist das die die e-mailadresse beim ein loggn bei PayPal?
also meine PayPal kontonummer?
habe eine schöne e-mail von mein anbieter gekriegt

If you have already contacted me before receiving this please disreguard.


Your account at AGroupEffort has been suspended due to lack of or incorrect paypal information.

Paypal is a E-Mail Address ONLY (Not a number, username or your name if you had incorrect info)

To get your account reinstated you MUST send me the following information:

1. Your AGroupEffort Username

2. Your correct PayPal Email Address

or

Tell me you want your funds held for advertising redemptions

Mfg:EDDY
 

Cejay1837

abgemeldet
6 Mai 2006
377
34
Ja, damit ist deine Paypal- Adresse gemeint. Und scheinbar hattest du da eine falsche angegeben, da dein Acci gesperrt wurde. Eventuell einfach noch mal an den Support nachreichen ;)
 

eddy

Eddy Baster
ID: 256252
L
12 September 2006
105
4
PayPal-Konto

Danke für die schnelle Antwort
Habe die neuen Daten zum Anbieter gemailt mal sehn wen die Antworten?

Nächste frage
Mann kann sich ja auszahlen auf PayPal-Konto ,e-gold?,oder moneybookers?
und was ist MoneyPay-Europe?
DANKE schonmal für die antworten.

Mfg:EDDY
 

Cejay1837

abgemeldet
6 Mai 2006
377
34
MPE ist eigentlich genau wie Paypal, oder Moneybookers, ich persönlich habe einige Bedenken diese Seite zu nutzen, da sie keine deutsche Niederlassung hat (zumindest keine, an die man auch schreiben könnte) und auch nicht durch die FSA reguliert wird, aber das muss jeder selbst wissen, wo er sein Geld lässt :)

> http://www.moneypay-europe.com/
 

eddy

Eddy Baster
ID: 256252
L
12 September 2006
105
4
Bei den Deutschen Anbieter geht es ja PayPal.
Aber bei den den US-Paidmailer wollen die meisten ja E-gold ode moneybookers wenn mann glück hat auch PayPal, und was ist E-gold?

back4ever hat geschrieben das ist das falsche forum wo muss ich ihn?

DANKE schonmal für die antworten.
Mfg:EDDY
 

Cejay1837

abgemeldet
6 Mai 2006
377
34
E-gold ist -genau wie die anderen- auch ein Onlinezahlungssystem, auf welches du dein Guthaben auszahlen lassen kannst.

Und was PayPal angeht, solltest du dich zumindest in Deutschland nicht mehr drauf verlassen, die wollen scheinbar keine Paid4- Seiten mehr haben und sperren den ganzen Webmastern die Konten weg. Außerdem darfst du bei Paypal ab Januar '07 für jede Zahlung, die du bekommst richtig schön bezahlen ;)

back4ever hat recht, die Fragen haben nicht wirklich was mit klamm zu tun, du hättest in den Talk- Bereich, bzw. in News & Infos posten sollen :)

Ist aber nicht so schlimm, ich frage mal Bulette, ob er das dahin verschieben kann, du brauchst da also nicht nochmal fragen ;)
 

eddy

Eddy Baster
ID: 256252
L
12 September 2006
105
4
Und auf welches Onlinezahlungssystem sollte mann sich einlassen?
was auch sicher ist und auszahlungen kriegt?

DANKE schonmal für die antworten.
Mfg:EDDY
 

andre

abgemeldet
6 Mai 2006
3.235
227
aber Eddy,du weisst schon,das man wenigstens etwas Englisch verstehen sollte,wenn man sich bei US-Mailern anmeldet
 

eddy

Eddy Baster
ID: 256252
L
12 September 2006
105
4
US-Paidmailer

Ich weiss aber mann lehrnt nie aus.
Aber der Fehler wer mir auch bei ein Deutschen Anbieter passiert,
und die US-Paidmailer zahlen besser.


DANKE schonmal für die antworten und die links
Mfg:EDDY
 

Cejay1837

abgemeldet
6 Mai 2006
377
34
Eddy, dein Ava ist viel zu groß, wenn das ein Moderator sieht, dann isses weg :biggrin:

Ich habs dir mal verkleinert, binde es einfach in dieser Größe ein :)

iwantyouf2fe1d.png


Wegen deiner Frage: Es kommt halt drauf an, welche Anforderungen du an ein Onlinepaymentsystem stellst, Moneybookers und Paypal sind im Prinzip recht sicher und gut, aber sie sperren halt sporadisch mal ein paar Webmaster und gerade bei Amimailern besteht die Gefahr, dass sie einfach nicht auszahlen (können), wenn der Account bei PayPal gesperrt wurde.
 

eddy

Eddy Baster
ID: 256252
L
12 September 2006
105
4
Dein Ava ist viel zu groß, wenn das ein Moderator sieht, dann isses weg
Ich habs dir mal verkleinert, binde es einfach in dieser Größe ein
DANKE Cejay1837

Kennt ihr den US-Paidmailer strongptr.?

DANKE schonmal für die antworten.
Mfg:EDDY
 

Cejay1837

abgemeldet
6 Mai 2006
377
34
Kennt ihr den US-Paidmailer strongptr.?

Nein, aber wenn ich mir die Vergütungen so ansehe, kann ich nur sagen: Finger weg!!!
So hohe Vergütungen sind auf Dauer kaum zu halten, da bin ich mir sicher. Ich war mal bei Oneeuromail.com angemeldet, der hatte auch so hohe Vergütungen. Ausgezahlt wurde nie, wenn man als User unangenehm wird, verschwindet der Dienst aus dem Netz. Der Schaden bei mir lag damals bei über 600€ :roll:
Ich konnte damals in den USA zum Glück noch Anzeige erstatten, aber sowas verläuft sich im Sande.

Ich denke, hier wird es kaum anders sein, ich würde die Finger ganz weit davon weg lassen, du wirst dein Geld denke ich mal nie zu Gesicht bekommen, sofern du das Limit von $ 150 :)ugly:) erreicht hast...
 

sprengi

ß-Schänder
ID: 184603
L
20 April 2006
714
112
Und was PayPal angeht, solltest du dich zumindest in Deutschland nicht mehr drauf verlassen, die wollen scheinbar keine Paid4- Seiten mehr haben und sperren den ganzen Webmastern die Konten weg.
Nur damit die Gerüchte nicht schon wieder aufflammen:
1. Paypal bleibt für Basiskonten auch in Zukunft kostenlos. Das ist hier in "N&I" schon mehrmals durchgekaut worden. Nur für Premiumkonten wird ab 2007 Gebühren verlangt.
2. Das Paypal nun grundsätzlich kein paid4 mehr will bzw. zulässt davon habe ich noch nix gehört bzw. gelesen. Nur von Einzelfällen, wo der Zusammenhang auch nicht genau belegt ist für die Sperrung.
In der AGB von Paypal ist jedenfalls dahin gehend nix zu finden, das paid4 nicht mehr erlaubt sein sollte.
 

eddy

Eddy Baster
ID: 256252
L
12 September 2006
105
4
Auszahlung bei US-Paidmailer

Bin schon Angemeldet mal sehen wenn mann die Statistics sieht haben die ja schon ausgezahlt aber Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast

Total Members: 17,924
Total Payouts: 130,020.00

All Rights Reserved. 2005. strongptr.com
Das heisst das die schon seit 2005 diese Seite betreiben?
 

sprengi

ß-Schänder
ID: 184603
L
20 April 2006
714
112
Ausser das der Mailer im getpaifdforum auf der Blacklist steht:
http://www.getpaidforum.com/forums/index.php?showtopic=253189
spricht auch sonst eigentlich alles gegen diesen Mailer.
Die Vergütung pro Mail mit 5, 10, 15, 20 Cent sind einfach utopisch unrealistisch.
Das ist nicht finanzierbar !
Wen man mal auf "Advertising" klickt, steht da das eine 5 cent-Mail an alle Mitglieder (17925) 2,50 $ kosten. Da brauch man wohl nicht Adam Riese zu sein um das deutliche Missverhältnis zwischen Vergütung der user und dem Preis der Mail zu sehen. (Knapp 900 $)

Das sind alles die üblichen Daten wie man sie von den Fake-Mailern kennt.

Ich kann nur raten FINGER WEG ! Auszahlen wird der mit Bestimmtheit nicht !
Jede Mail die dort bestätigt wird bringt nur einen Geld. Und zwar den Webbi.
 
Zuletzt bearbeitet:

eddy

Eddy Baster
ID: 256252
L
12 September 2006
105
4
Danke für die Anwort war bei zwie Anbieter auf der liste angemeldet die Betonung liegt bei war.
Kennt ihr eine Seite wie "Welche Paidmaildienste zahlen wirklich aus - und welche nicht"?für US-Paidmailer?

www.*****************

Das eine 5 cent-Mail an alle Mitglieder (17925) 2,50 $ kosten.
Heisst das alle Anbieter die das bieten zahlen nicht aus?


DANKE schonmal für die Antworten.
Mfg:EDDY
 
Zuletzt bearbeitet:

Cejay1837

abgemeldet
6 Mai 2006
377
34
2. Das Paypal nun grundsätzlich kein paid4 mehr will bzw. zulässt davon habe ich noch nix gehört bzw. gelesen. Nur von Einzelfällen, wo der Zusammenhang auch nicht genau belegt ist für die Sperrung.
In der AGB von Paypal ist jedenfalls dahin gehend nix zu finden, das paid4 nicht mehr erlaubt sein sollte.

http://www.klamm.de/forum/showpost.php?p=641960&postcount=1 :-?

Ich hatte es schon vorher gehört, das hier kann man dann denke ich mal als Beweis gelten lassen...

@eddy: Solche Listen findest du im besagten getpaidforum, aber auch auf etlichen anderen Seiten.

Hier hast du z.B. eine Liste derer, die auszahlen:

http://www.klamm.de/forum/showthread.php?t=4713
 

Pompei.Pit

click here...
21 April 2006
603
63
MPE ist eigentlich genau wie Paypal, oder Moneybookers, ich persönlich habe einige Bedenken diese Seite zu nutzen, da sie keine deutsche Niederlassung hat (zumindest keine, an die man auch schreiben könnte) und auch nicht durch die FSA reguliert wird, aber das muss jeder selbst wissen, wo er sein Geld lässt :)

> http://www.moneypay-europe.com/

Würde ich vorsichtig mit sein, mit Moneypay-Europe. Dieser Verein hatte ein deutsche Impressum, Eigentümer, AdminC kommt übrigens aus Howald hier in Deutschland und der Tech-C wohnt in Papenburg. Nachzulesen ist das alles hier: http://www.dnsstuff.com/tools/whois.ch?ip=moneypay-europe.com
Ich denke mal, der hat ein Problem mit seinem Impressum, der Kleine.
 

eddy

Eddy Baster
ID: 256252
L
12 September 2006
105
4
US-Paidmailer

Habe eine frage wegen Auszahlung(Konto)
Your account will be deleted if you should reach 3 total cheat link clicks
Total Cheat Link Clicks To Date : 4
Dein Konto wird gelöscht, wenn du 3 Gesamtüberbrückerverbindung Klicken?

My Earnings
You have directly earned: $ 0.1748
Heisst das ich 1,748 euro(1.748 Doller) auf den konto habe?
Wäre gut denn bei 2 dollar minimum payout.

US-Paidmailer
guppy-mails.


DANKE schonmal für die Antworten.
Mfg:EDDY
 
Zuletzt bearbeitet: