[mod_rewrite] Was bedeuten die Abkürzungen

mr.VVoo

PUNKT.
ID: 96656
L
4 Mai 2006
140
0
Was bedeuten die Abkürzungen in den eckigen Klammern hinter den mod_rewrite Anweisungen? Welche gibt es überhaupt, hab bis jetzt noch keine wirklich informative Seite entdeckt...

thx.VVoo
 

strolch00

redraft.de
ID: 155297
L
21 April 2006
1.684
72
Das sind die Flags die einige zusätzliche Anweisungen auführen/machen

L = Last Rule keine weitere ausführen
R = Redirect leiten alternativ den code mitgeben z.B. R=301
QSA = Query string mit übergeben ist wichtig wenn man link im style hat wie bla.php?id=x&sessionid=blubb
sessionid kann man somit per QSA übergeben
N = großkleinschreibung igrnorieren

usw usw.

hier nochmal ne schöne übersicht
http://www.modrewrite.de/mod_rewrite.syntax.phtml
 

mr.VVoo

PUNKT.
ID: 96656
L
4 Mai 2006
140
0
ja klar, ich bin ja auch zu dämlich mod_rewrite in google einzugeben, mir ging es rein um die flags. und wenn ich mir da, nach deiner gloreichen hilfe die ersten 5 seiten reinziehe bin ich genau so schlau wie voher wenn es um die flags geht.
Warum hab ich nicht gleich nach flags gesucht bei google? mhm könnte daran liegen das ich nciht wusste wie die dinger heisen
@ strolch: thx
 

bartman

Alter Benutzer
ID: 10149
L
7 Mai 2006
499
48
Um dir zu widersprechen: #1 bei Google ist die mod_rewrite Doku der Apache.org, wenn ich da runterscrolle und den RewriteRule Abschnitt lese stosse ich zuerst hierrauf:
Syntax: RewriteRule Pattern Substitution
Aha! Substitution steht an der Stelle, wo immer diese irren Klammern sind.
As already mentioned, all rewrite rules are applied to the Substitution (in the order in which they are defined in the config file). [...] Flags is a comma-separated list of any of the following flags:
Tada! und die Liste folgt

Das ein Angriff an dich sein - ich will dir nur zeigen, dass man - vorausgesetzt man nimmt sich etwas Zeit - nahezu alle Informationen die man braucht aus einer Dokumentation ziehen kann.