Lieblingsautor?

joacim

Well-known member
ID: 167126
L
7 Mai 2006
427
595
Meinungen zu bestimmten Autoren sind eher subjektiv. Der eine wird Bücher bestimmter Autoren verschlingen, der oder die andere dessen Bücher in Grund und Boden stampfen wollen.
Persönlich bevorzuge ich die Bücher von Jussi Adler Olsen, Henning Mankell, Jo Nesboe, Stieg Larsen und Hakan Nesser.
 

TheRockMan

Board-Psychose
ID: 293295
L
25 April 2008
3.807
1.531
Klar, "Lieblingsautor" ist Ansichtssache, Geschmackssache. Ich kann da Leute verstehen, die mit über 50 noch Astrid Lindgren oder Karl May nennen, aber auch Leute, die schon unter 30 Lessing, Goethe, Schiller oder Kant bevorzugen. Die haben alle ihr Publikum.

Mein persönlicher Favorit ist Ephraim Kishon, weil er ganz wunderbar sich selbst und seinesgleichen so auf die Schippe nehmen kann, dass alle auf der Schippe mitlachen können. Ich mag Selbtironie, mag Leute, die sich selbst nicht so wichtig nehmen wie sie vielleicht sind. Die fiesestenWitze über mich mache ich selbt, dann kann ich mitlachen - und ich werde garantiert nicht verklagt, weil ja alles stimmt.