Hilfe beim Kauf eines Monitors

Girl1986

Träumerin
8 Mai 2006
528
28
Hallo,
ich benötige einen neuen Monitor für meinen PC. Es sollte auf jedenfall ein 19 Zoll Flachbildschirm sein.

Nur ist mein Problem... Ich habe keinen Plan was wichtig ist beim Kauf eines solchen Gerätes.

Könnt ihr mir bitte helfen?


Gruß Girl1986
 

Girl1986

Träumerin
8 Mai 2006
528
28
also arbeiten tue ich am notebook... ich benötige den monitor für spiele und fürs surfen (Paidmails und Klickbanner bestätigen)
 

marcom

Jack Russel Fan
ID: 189693
L
10 Mai 2006
123
4
Hallo,
ich benötige einen neuen Monitor für meinen PC. Es sollte auf jedenfall ein 19 Zoll Flachbildschirm sein.

Nur ist mein Problem... Ich habe keinen Plan was wichtig ist beim Kauf eines solchen Gerätes.

Könnt ihr mir bitte helfen?


Gruß Girl1986

Es gibt 3 Sachen die beim Kauf eines neuen TFT wichtig sind

1. Reaktionszeit ( unter 8 millisekunden ist sehr gut )
2. Lichtstärke beim Display ( ab 300 cd/m2 ist sehr gut )
3. Kontrastverhältniss ( ab 700:1 ist sehr gut )

und darauf achten das der TFT auch die richtigen Anschlüsse hat ( Analog und DVI )

Firma ACER bieten so einen an und kostet um die 200 €

mfg
marcom
 

Chrisler1

Losemarkler^^
ID: 209272
L
20 April 2006
643
19
Wichtig ist bei der Reaktionszeit das du schaust was genau damit gemeint ist! Man kann nämlich verschiedene Reaktionszeiten testen (schwarz-weiß oder grau-grau). Bei den meisten wird nur die grau-zu-grau zeit angegeben.
Also wenn zb als Reaktionszeit 2ms angegeben sind kann das nur die grau-zu-grau zeit sein und die schwarz-weiß zeit wird bei 14ms liegen.
Nur als Tipp das du nicht verarscht wirst wie mein dad :D

Gruß Alex
 

Blomberger

klamm-Lipper
ID: 130439
L
6 Mai 2006
12.757
694
Ich habe diesen hier:
:arrow: LG Flatron L1970HQ
Der hat einen Kontrast von 2000:1 (!) und nur 4 ms Reaktionszeit.

Und den gibt es auch noch mit 2 ms Reaktionszeit. Ist aber eigentlich unnötig, kostet dafür viel mehr:
:arrow: LG Flatron L1970HR

Und die haben auch nicht diese nervige neue Spiegeltechnik, die du bei hellen Lichtverhältnissen kaum verwenden kannst.
 

ice-breaker

return void
ID: 93995
L
27 April 2006
6.258
585
wichtig ist beim spielen die Reaktionszeit, sollte mind. 12ms - besser noch weniger haben (8ms, 4ms, sogar 2ms gibt es schon).

dann zeig mir, dass du einen 2ms, 4ms, 8ms und 12ms unterscheiden kannst, wenn diese im gleichen gehäuse sind :roll: :LOL:
SyncMaster kann ich aber auch empfehlen (sitze selbst davor), denn die gesamte Produktreihe ist spieletauglich.
Ansonsten die Kritierien von marcom lesen, er hats auf den Punkt gebracht, besser geht es nicht
 

mrcopykiller

Zecheninfo Sklave
ID: 82208
L
5 Mai 2006
1.092
81
hi,

benq fp91g+... da sitze ich vor und spiele auf dem ohne probleme u.a. carbon, ego-shooter und so weiter....

kostet ca. 200 €.. hat auch beide anschlüsse (dvi + vga)

greetz

mrcopykiller
 

Frechdachs

FREIDENKER !!!
5 Mai 2006
806
56
wichtig ist welches panel man nimmt bzw das entscheidet man nach dem anwendungsmuster des users.

zu sagen 2 ms sind das beste was man sich kaufen kann ist absoluter quatsch und zeitschriften test taugen auch nicht sehr viel.

geh mal auf prad.de dort gibt es viel viel infos auch nen riesen forum mit user meinugen sowie ne kaufberatung.