News Grüne in NRW wollen Warnsirenen wieder aufstellen

News-Bot

klamm-Bot
25 April 2006
6.953
193
Folgende News wurde am 19.07.2021 um 19:33:41 Uhr veröffentlicht:
Grüne in NRW wollen Warnsirenen wieder aufstellen
Top-Themen
Düsseldorf (dts) - Die Grünen in NRW fordern, als Konsequenz aus den Katastrophenfällen nach dem Unwetter wieder Sirenen zur Warnung der Bevölkerung aufzustellen. "Es ist dringend notwendig, das System der Warnsirenen wieder aufzubauen", sagte die Grünen-Fraktionsvorsitzende im Düsseldorfer Landtag, Verena Schäffer, dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstagausgabe). "Das funktioniert natürlich nur, wenn die Bürgerinnen und Bürger darüber aufgeklärt werden, welcher Warnton wie zu verstehen und wie ...
 

Spacyman

Well-known member
ID: 115471
L
28 Mai 2007
694
30
Verstehe ich auch nicht, warum hat man die alten abgebaut und vor allem warum war die Bundeswehr nicht sofort vor Ort?
 

apolle

Well-known member
25 September 2007
724
20
Bundeswehr in Inlandseinsatz? Haben wir dafür nicht das THW?
Im Prinzip ja, aber die Truppe verfügt über deutlich mehr schwimm-, (tief-) wat- und tauchfähiges schweres Gerät als das THW. Im Zeitalter der überflutungsauslösenden Starkregenereignisse ein nicht zu unterschätzender Vorteil.
 

andi1010

Händler
ID: 124341
L
21 April 2006
5.665
28
Super Idee, aber warum hat man die Alten entsorgt? Nur weil man damit die Diäten absichern wollte?
Waren baufällig oder defekt, weil das Material sehr alt war. Ich kann mich seinerzeit aus Dortmund erinnern, dass nach jedem Probealarm im Anschluss defekte Sirenen demontiert wurden.

/andi
 

All4you

Well-known member
ID: 15099
L
10 Januar 2016
22.731
185
Waren baufällig oder defekt, weil das Material sehr alt war. Ich kann mich seinerzeit aus Dortmund erinnern, dass nach jedem Probealarm im Anschluss defekte Sirenen demontiert wurden.

/andi
Also ich muss auch alle 2 Jahre mit meinem PKW zum TÜV und wenn da was nicht i.O. ist dann lasse ich es reparieren. Die Hochwertige IT kann bestimmt fast jeder Handyknochen übernehmen, der verschiedene Klingeltöne besitzt. Und was das Alter und die nicht durchgeführten Erneuerungen angeht, Sorry aber dafür wären die Gemeinden in Verbindung mit dem Bund zuständig gewesen.

Ich darf ja auch nicht auf meinem Fußgängerweg vor dem Haus ein Schild aufstellen "Kein Winterdienst"
 

andi1010

Händler
ID: 124341
L
21 April 2006
5.665
28
Also ich muss auch alle 2 Jahre mit meinem PKW zum TÜV und wenn da was nicht i.O. ist dann lasse ich es reparieren.
yoah, wenn Du einen Oldtimer hast, weißt du auch, dass es immer schwieriger wird, Ersatzteile dafür zu beschaffen ;)

und klar, man hat es für nicht mehr so wichtig angesehen... aber vielleicht kommt ja nun endlich ein wirksames modernes Warnsystem... wobei ich da gewisse Zweifel habe - unser Staat und Digital-Kompetenz - die Grünen als Etablissement dabei nicht ausgenommen.

/andi
 

All4you

Well-known member
ID: 15099
L
10 Januar 2016
22.731
185
Insofern unsere Regierung nicht wieder die Goldeiner legende WollMilchsau haben will, könnten bestehende bzw. vorhandene Angebote genutzt werden. Okay die Sirenen müssten trotzdem wieder aufgebaut werden. Aber bei einer Alarmierung kann das bestehende Funkzellennetz auch alarmiert werden. Diese Technik ist vorhanden und man benötigt nur ein Telefon, das SMS empfangen kann .