Alt 05.10.2008, 20:50:04   #1 (permalink)
chrishan
Erfahrener Benutzer

ID: 306467
Lose senden
im Urlaub

Reg: 19.12.2007
Beiträge: 3.451
Standard Unterwegs Internet - wie?

Hallo,

ich möchte gerne mal wissen, wie ich unterwegs ins Internet kann?
Unser WLAN-Router hat eine Empfangsweise von etwa 50meter (bis zur Terasse).

Ich möchte nun Internet aber auch mehrere (hundert-)Kilometer von der Station haben. Ich habe schonmal was davon gehört irgendwelche Sticks, die man dann in das Notebook steckt für mobiles Internet.
Läuft sowas wie mit Handyguthaben (Geld draufladen) oder per Telefonrechnung? Wie teuer ist das in etwa?

Ganz wichtig: Ich will keinen Vetrag.


Grüße
chrishan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 22:11:50   #2 (permalink)
Kampforca
kein Titel :(

ID: 73849
Lose senden

Reg: 02.11.2006
Beiträge: 753
Standard

Du könntest ein entsprechendes UMTS-fähiges Handy zum Internetzugang nutzen. Vodafone bietet da wohl etwas an.
 
Kampforca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 22:12:58   #3 (permalink)
chrishan
Erfahrener Benutzer

ID: 306467
Lose senden
im Urlaub

Reg: 19.12.2007
Beiträge: 3.451
Standard

Danke, ich möchte es aber gerne mit meinem Laptop

1.) Hab kein UMTS-Handy
2.) zu klein
3.) glaub ich noch teurer wie diese Sticks für den Laptop

Trotzdem danke
chrishan ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 22:17:45   #4 (permalink)
Kampforca
kein Titel :(

ID: 73849
Lose senden

Reg: 02.11.2006
Beiträge: 753
Standard

Eine andere mobile Internetzugangsmöglichkeit, die mehrere hundert Kilometer weit reicht, gibt es afaik nicht. Zumindest nichts erschwingliches
 
Kampforca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 22:21:19   #5 (permalink)
chrishan
Erfahrener Benutzer

ID: 306467
Lose senden
im Urlaub

Reg: 19.12.2007
Beiträge: 3.451
Standard

Es sollten ~150km sein

Ich hab da mal was von solchen Sticks gehört, mit denen Internetzugang überall möglich ist.

Kennt das keiner?
chrishan ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 22:23:52   #6 (permalink)
Sebmaster
null != null
Benutzerbild von Sebmaster

ID: 238955
Lose senden

Sebmaster eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.05.2006
Beiträge: 3.724
Standard

Zitat:
Zitat von BlueBull Beitrag anzeigen
Kennt das keiner?
Wohl... Gibts in Österreich von jedem Handyanbieter...

einfach mal bei denen erkundigen
Kein Grafiker
Sebmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 22:30:37   #7 (permalink)
flaschenkind
Erfahrener Benutzer

ID: 118459
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.530
Standard

Geht über HSDPA oder UMTS, gibts z.B. bei mobicent.de, aber da haste nen Vertrag. Sowas ohne Vertrag wirste nur bei ner Prepaidkarte finden, die du in dein Handy steckst und dann über dein Handy online gehst, is aber nich grade günstig
flaschenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 22:39:25   #8 (permalink)
Kampforca
kein Titel :(

ID: 73849
Lose senden

Reg: 02.11.2006
Beiträge: 753
Standard

HSDPA ist UMTS
 
Kampforca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 22:49:44   #9 (permalink)
Tyrell
iчɔʇıq
Benutzerbild von Tyrell

Reg: 24.05.2006
Beiträge: 720
Standard

UMTS gibts auch ohne Handy fürs Laptop: http://www.laptopkarten.de/UMTS-Karte/umts-pcmcia.html
Dust? Anybody? No? Dust. Anybody? No? Dust.
Tyrell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 22:58:14   #10 (permalink)
No5251
Nerds2²ever
Benutzerbild von No5251

ID: 8850
Lose senden

No5251 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 02.06.2006
Beiträge: 1.559
Standard

PCMCIA haben heutzutage nur noch wenige Notebooks.

http://www.laptopkarten.de/Mobiles-I...tick-umts.html

Alternativ wäre je nach Position auch ein Zugang über ein
Freies Netz möglich; z.B. Freifunk oder Fon.com.
greetz
</no5251>


No5251 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 23:00:55   #11 (permalink)
joey76
Altrocker
Benutzerbild von joey76

ID: 107099
Lose senden

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.157
Standard

Warum versteift ihr Euch alle so auf UMTS und ähnliche Handytechniken? Es gibt mittlerweile an jeder Ecke WLAN-Hotspots, die gegen Einmal-Zahlung eine gewisse Zeit genutzt werden können! Viele Cafes und Hotels bieten sowas an und die meisten größeren Bahnhöfe und eigentlich jeder Flughafen! Und dann gibts da noch die fon!-Community!
 
joey76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 23:12:55   #12 (permalink)
Kampforca
kein Titel :(

ID: 73849
Lose senden

Reg: 02.11.2006
Beiträge: 753
Standard

WLAN ist ja nur bedingt "mobil". Sobald man den Sendebereich des Routers verlässt, verliert man die Connection, man muss sich erst die Zugangsdaten holen usw usf. Die RWTH forscht da afaik an etwas in der Richtung, aber das dauert wohl noch eine Weile, bis das spruchreif ist.
 
Kampforca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 23:36:30   #13 (permalink)
joey76
Altrocker
Benutzerbild von joey76

ID: 107099
Lose senden

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.157
Standard

Schon richtig, aber wenn ich den Threadsteller richtig interpretiert hab, gehts ihm einfach um Internet-Zugang, wenn er mal net daheim is! Das muß ja net immer mit 160 auf der Autobahn sein! ;-) Ich selbst nutz solche öffentlichen Hotspots sehr gern, und wenn mal wirklich keiner zu haben ist, dann gibts halt Schmalspur-Internet übers Handy via vodafone live!flat für nichtmal 10€/Monat (aberhalt nur auf'm Handy/PDA).
 
joey76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 23:41:46   #14 (permalink)
atwo
notorisch abwesend
Benutzerbild von atwo

ID: 195558
Lose senden
Abwesend

atwo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.426
Standard

Eine Lösung wäre ein Surfstick. Kostet einmalig 99€ und dann pro Tag 2,50€. Ist in der Anschaffung relativ teuer, aber wenn man nur selten mobil ins Internet gehen will, sind die 2,50€ recht günstig.
Falls man das mobile Internet häufig nutzen möchte, bietet sich wahrscheinlich wirklich eine UMTS-Karte mit Vertrag an.

Bist du auch bei twitter?
atwo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2008, 06:06:44   #15 (permalink)
actrosdriver
Benutzer
Benutzerbild von actrosdriver

Reg: 07.05.2006
Beiträge: 32
Standard

t-online bietet seinen Kunden inzwischen für 9,95 /Monat eine HotSpot-Flatrate. Für mich als Fernfahrer ist das die richtige Lösung für unterwegs. An jeder Raststätte, wo es einen McD gibt, ist auch ein HotSpot und die 9,95 hat man bei den ByCall-Preisen von 1,80 für 10 Minuten fix rausgeholt
 
actrosdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu DVB-T für unterwegs Jervis87 Multimedia & Kommunikation 2 16.04.2008 14:22:49
Cracker unterwegs? Kawumm Lose-Talk 52 12.11.2007 18:26:01
Suche Pocket Pc oder ähnliches, womit ich unterwegs ins Internet gehen kann ! DRose Hardware 14 04.02.2007 20:12:31
Losesüchtig? Hilfe ist Unterwegs! NotOffline klamm talk 76 13.12.2006 20:49:26
Nur Schlampen unterwegs :D Bux-Bunny Fun-Ecke 22 23.07.2006 12:27:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:29:42 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×