Alt 13.03.2019, 14:30:01   #16 (permalink)
Chrisano PREMIUM-User
Refjäger
Benutzerbild von Chrisano

ID: 355739
Lose senden

Chrisano eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.02.2010
Beiträge: 4.491
Beitrag

Also ich habe das selbe Problem wie Knuffelpack, bin jedoch bei der Telekom und habe einen Anderen Router. Das mit dem Resetten funktioniert zwar, jedoch ist dies keine Dauerhafte Lösung für das Problem weil die Begrenzung immer wieder auftaucht. man kann dann zwar wieder zwei drei Tage mit arbeiten und alles funzt, aber dann immer wieder das selbe Problem.

Einerseits dachte ich, das es an einen Virus liegen kann und habe diesbezüglich einen Scan durchgeführt, der auch tatsächlich etwas gefunden hatte.

Jedoch stellte sich das Problem nach der Säuberung des Laptops wieder ein.

Dann dachte ich, das Problem liegt am Virenprogramm, da er fast immer zu den Zeiten neuerdings einen geschützten Datenverkehr einschaltet, was aber nach Ausschaltung beim Virenprogramm des geschützten Datenverkehrs jedoch auch nicht behoben wurde.

Ich habe jetzt auch schon häufiger Post von der Telekom bekommen, dass mein Internetanschluss mit mindestens einen Gerät infiziert ist und ich bitte ein Virenprogramm drüber laufen lassen soll.

Was ja wie oben geschildert, zwar einen Virus gefunden hatte, jedoch leider nicht die Lösung des Problems ist.

Was darüber hinaus weiter auffällig ist. ist dass hier über 20 Geräte auf dem Router Problemlos laufen und immer nur ich mit den einen Laptop das Problem habe.

manchmal wird mir sogar Google gesperrt, es gehen jedoch andere Seiten, und da kommt die Meldung, dass Sie ungewöhnlichen Datenverkehr festgestellt haben und dass ich bitte den Captcha bestätigen soll, was jedoch nie geladen wird ... und erst nach Resetten des Routers, Google erst wieder funktioniert.

Ich denke, das es schon am Router liegt, beziehungsweise an einem Illegalen Program auf meinem Gerät "Virus" oder was auch immer.

Darüber Hinaus , da ich viel im Netz Unterwegs bin, musste ich auch einen AdBlocker einschalten, manche Seiten nutzen den BlockadBlockerscript , so dass man den ausschalten muss um sich auf dieser Seite bewegen zu können, jedoch wenn ich alle möglichen Adblocker ausschalte , ich trotzdem diese Seiten nicht nutzen kann.

Was mich wieder zu der Annahme bringt, dass dieser Vermutete Virus, gerade im Hinblick eines ungewöhnlichen Datenverkehrs sowie Eingriffe in die Browser und Internetverbindung hat, ich weiß, dass Knuffelpack sehr viel auf Youtube Unterwegs ist und ich hier auch sehr viel Unterwegs bin, und gerade das Problem nach verstärkter Youtube Nutzung auftritt.

Ich gehe davon aus, das hier über Youtube die Angriff stattfinden oder andere GoogleProdukte, gerade im Hinblick auf die Datensammlung Adsense und Co.

Ich hatte auch schon mein gekauftes Virusprogramm unter Verdacht, aber dieses ist auf 9 weiteren Geräten drauf, die diese Probeme nicht haben.

Auch die Anderen Geräte sind viel auf Youtube Unterwegs und haben dieses Problem nicht, sind jedoch keine Windowsprodukte. (Ipad4x/Playstation2x/Switch2x/Handys 4x/Fernseher3x)

Was mich wieder verstärkt zu der Annahme bringt, das ein Sicherheitslücke unter Windows meinen Laptop entsprechend zur betroffenen Kategorie bringt, also Virus oder was auch immer.

Das einzige was ich mir noch vorstellen kann, ist das eine Einstellung an WiFi den Router veranlasst, meinen Laptop zu mobben, was mich jedesmal voll zum Ausflippen bringt...

Habe jedoch auch diesbezüglich nichts im Netz gefunden, oder auch keine Virusaktivitäten die ich vermute über mein Virusprogramm entdecken können..

Manchmal dauert es auch 1-2 Monate, bis man den Virus finden kann, bevor das Virusprogramm diesen löscht, jedoch hexe ich hier schon seit ca. 4 Monaten mit diesem begrenzten Internet Problem rum.

habe auch schon einen 2. Internetanbieter in Erwägung gezogen, und einen neuen Router, da ich dachte, das der Datenverkehr to much ist und der schwächste am Netz rausgeschmissen wird, was aber von den Angaben der Hersteller nicht sein kann...

Also, falls jemand eine Lösung für das Problem hat, würde ich gerne mehr darüber in Erfahrung bringen...

LG

Chrisano
Chrisano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 14:33:42   #17 (permalink)
Alle1908
Benutzer

ID: 491740
Lose senden
Reallife

Reg: 29.08.2017
Beiträge: 83
Frage

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt auch schon häufiger Post von der Telekom bekommen, dass mein Internetanschluss mit mindestens einen Gerät infiziert ist und ich bitte ein Virenprogramm drüber laufen lassen soll.
Hast Du auch mal ein Antimalwareprogramm drüber laufen lassen?
Das gibt einige Sachen die ein Virenprogramm nicht findet...
 
Alle1908 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 14:38:08   #18 (permalink)
MSF
Suche Lose per PP
Benutzerbild von MSF

ID: 324676
Lose senden

Reg: 09.02.2009
Beiträge: 3.247
Standard

Echten Brief von der Telekom mit Hinweis auf verdächtige Aktivitäten?
MSF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 21:42:27   #19 (permalink)
Chrisano PREMIUM-User
Refjäger
Benutzerbild von Chrisano

ID: 355739
Lose senden

Chrisano eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.02.2010
Beiträge: 4.491
Beitrag

Mc Affee hab ich schon drüber laufen lassen, findet aber nichts und ja einen Brief von der Sicherheitsabteilung der Telekom ... den 3. besser gesagt, dieses Jahr schon ...

LG

Chrisano
Chrisano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 21:49:02   #20 (permalink)
Alle1908
Benutzer

ID: 491740
Lose senden
Reallife

Reg: 29.08.2017
Beiträge: 83
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Mc Affee hab ich schon drüber laufen lassen
Mc Affee Ist nicht Anti-Malware
 
Alle1908 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 11:34:52   #21 (permalink)
Knuffelpack
Erfahrener Benutzer

ID: 395137
Lose senden

Reg: 05.05.2010
Beiträge: 899
Standard

Zitat:
Zitat von MSF Beitrag anzeigen
Echten Brief von der Telekom mit Hinweis auf verdächtige Aktivitäten?
JA die schicken abunzu Briefe, hab ich damals auch manchmal bekommen.


Zitat:
Zitat von MSF Beitrag anzeigen
Wenn Du den Repeater in Verdacht hast würde ich den resetten.
Aber je nach Modell und Funktion kann die Einrichtung dann unter Umständen umständlich :-) sein.
Die öffentliche IP muss eigentlich immer die gleiche sein. Wenn bei Verbindung über den Repeater tatsächlich eine andere aktiv ist, dann würde ich den Repeater auf jeden Fall aus Sicherheitsgründen zurück setzen bzw. ersetzen.

Wie mein vorposter schon schrieb, habe ich das auch schon versucht was aber nicht lange hielt.
 
Knuffelpack ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 12:16:33   #22 (permalink)
MSF
Suche Lose per PP
Benutzerbild von MSF

ID: 324676
Lose senden

Reg: 09.02.2009
Beiträge: 3.247
Standard

Wenn Ihr diese Briefe bekommt, gehen von Eurem Anschluss in der Regel verdächtige Aktivitäten aus.
Sind dort genauere Hinweise dazu enthalten was festgestellt worden ist?

Läuft die Verbindung nach dem Repeater-Reset immer noch über eine andere öffentliche IP wenn Du die Repeaterverbindung benutzt?

Ist die Firmware von Repeater + Router aktuell?
MSF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 19:14:02   #23 (permalink)
Dozer88
1Up!

ID: 492566
Lose senden

Reg: 11.01.2008
Beiträge: 716
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Mc Affee hab ich schon drüber laufen lassen, findet aber nichts und ja einen Brief von der Sicherheitsabteilung der Telekom ... den 3. besser gesagt, dieses Jahr schon ...

LG

Chrisano
Mal ganz banal: Habt ihr mal die jeweiligen Geräte platt gemacht und Windoof etc. frisch aufgesetzt?
Spätestens nach so einem Brief von der Telekom wäre das dass allererste gewesen was ich getan hätte..
 
Dozer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SVN und unerklärliches Symbol beim Comitten nach dem Mergen M3Y3R Scripts & Software 9 12.12.2011 17:55:18
Internetproblem unter XP TeVator Software/Windows 19 14.10.2008 22:49:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:55:32 Uhr.