Alt 25.01.2010, 14:01:28   #1 (permalink)
Tele
Gesperrt

ID: 69018
Lose senden

Reg: 19.02.2007
Beiträge: 1.596
Standard Suche DSL Tarif empfehlung

Hallo, ich bin derzeit bei der Telekom und eigendlich sehr zufrieden mit der Leistung.

Allerdings muss es in zukunft etwas günstiger gehene und deswegen brauche ich einen anderen Provider mit guten Leistungen der günstiger ist.

Aktuell habe ich DSL 16000 und eine Festnetzflat.
Da ich eh nichtmehr soooviel zuhause bin würde mir nun auch ne DSL6000 + Festnetzflat reichen.

Hatte n angebot von Vodafone gesehen, aber laut erfahrungsberichten im Netz is der Support dort unter aller sau und es gibt öfters mal Verbindungsabbrüche und Telefonausfälle


Könnt ihr mir da war empfehlen ???


mfg Tele
 
Tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 15:27:01   #2 (permalink)
Freddixx
<3 my life
Benutzerbild von Freddixx

ID: 77099
Lose senden

Freddixx eine Nachricht über ICQ schicken Freddixx eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 07.05.2006
Beiträge: 1.864
Standard

Wirklich gut beraten bist du nur mit Anbietern, die ihre eigenen Leitungen haben. Das waren neben der Telekom noch Arcor (jetzt Vodafone, seit dem geht das da noch mehr drunter und drüber), KabelDeutschland (find ich noch viel zu instabil) und - ich kann mich irren - teilweise HanseNet (also Alice).

Wenn du nicht gerade wirklich praktisch wohnst, dann wirst du neben der Telekom kaum eine Alternative haben. Wenn du damit leben kannst, bei Ausfällen erst mal rumtelefonieren und auf Gnade der Telekom gegenüber deinem Reseller hoffen zu müssen, dann kannst du auch Alice oder Versatel nehmen.

Die Leistungen der Telekom kann dir eh kein anderer Anbieter geben. So ist es leider.
Lg, Fred | | Anonymen Renos schenke ich keinerlei Beachtung
Werbung:

Feng Shui Ausbildung | Feng Shui Beratung
Freddixx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 17:03:54   #3 (permalink)
Tele
Gesperrt

ID: 69018
Lose senden

Reg: 19.02.2007
Beiträge: 1.596
Standard

Im moment bezahle ich ca. 50€ im Monat.

Naja, muss ja nicht ganz so toll wie bei der Telekom sein, allerdings habe ich auch keine lust 3 Verbindungsabrüche jede std. zu haben oder std. lang ohne Telefon dazustehen .....
 
Tele ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 17:08:50   #4 (permalink)
Freddixx
<3 my life
Benutzerbild von Freddixx

ID: 77099
Lose senden

Freddixx eine Nachricht über ICQ schicken Freddixx eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 07.05.2006
Beiträge: 1.864
Standard

Telekom kostet 39,90 im Monat. Bei anderen Anbietern wirst du Gefahr laufen, bis zum Anschluss 3 Monate komplett ohne dazustehen.
Lg, Fred | | Anonymen Renos schenke ich keinerlei Beachtung
Werbung:

Feng Shui Ausbildung | Feng Shui Beratung
Freddixx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 19:40:15   #5 (permalink)
Tele
Gesperrt

ID: 69018
Lose senden

Reg: 19.02.2007
Beiträge: 1.596
Standard

Warum bis zu 3 Monate ohne Inet ???
 
Tele ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 19:45:33   #6 (permalink)
Freddixx
<3 my life
Benutzerbild von Freddixx

ID: 77099
Lose senden

Freddixx eine Nachricht über ICQ schicken Freddixx eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 07.05.2006
Beiträge: 1.864
Standard

Dein Anschluss wird abgemeldet. Der Reseller macht einen neuen Vertrag und muss den dann bei der Telekom einreichen. Die lassen sich bei Resellern wesentlich mehr Zeit.

Ich bin mit meinem 2. Anschluss (in der WG) bei der Versatel. Ich hatte den Vertrag Anfang November gemacht und wurde Ende Januar angeschalten. Von Freunden kenne ich das Szenario auch.

Es gibt nur wenige Reseller, die den Vertrag aggressiv bei der Telekom abkaufen, weiterlaufen lassen & die Differenz für dich zu bezahlen. Das macht zum Beispiel Vodafone, weil die gerade extrem Kunden brauchen.
Lg, Fred | | Anonymen Renos schenke ich keinerlei Beachtung
Werbung:

Feng Shui Ausbildung | Feng Shui Beratung
Freddixx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 20:00:10   #7 (permalink)
spandauer3
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von spandauer3

ID: 219507
Lose senden

Reg: 21.07.2006
Beiträge: 10.209
Standard

Also von Versatel rate ich dringenst ab.

Die haben zwar damals meinen Anschluss ehr schnell freigeschaltet,aber der Support ist unter aller Sau.

Dazu kommt,dass wenn man wirklich ein Problem hat ,eine teure Hotlinenummer anrufen muss (14Cent die Minute) , dann hat dort keiner einen Plan vn dem was sie da machen und man sitzt mitunter bei den Problemen sehr lange in der Warteschleife.

Ich hatte im November für gut 5 Tage und im Dezember für 6 tage weder Telefon noch Internet .

Die Behebung hat jeweils 5 bzw 6 Tage gedauert, aber auch nur, weil ich da ziemlichen Terz angefangen habe.

Die Grundgebühr sollte für den Ausfallszeitraum abgezogen werden,was aber nicht geschah.

Die Anrufe bei der Hotline musste ich vom Handy aus machen,was mich mal alles in Allem samt der zuviel gezahlten Grundgebühr 73 Euro kostete.

Mal schauen, ob die mir die Kosten ersetzen, bezahlt hab ich das alles noch nicht, da sie erstmal mein Anliegen bearbeiten müssen.

Aber wie gesagt, mit Versatel gibt es häufiger Ärger.
spandauer3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 20:01:34   #8 (permalink)
Freddixx
<3 my life
Benutzerbild von Freddixx

ID: 77099
Lose senden

Freddixx eine Nachricht über ICQ schicken Freddixx eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 07.05.2006
Beiträge: 1.864
Standard

Zitat:
Zitat von spandauer3 Beitrag anzeigen
Also von Versatel rate ich dringenst ab.
Denkst du, das ist nur bei der Versatel so? Das betrifft alle Anbieter ohne eigene Leitungen.
Lg, Fred | | Anonymen Renos schenke ich keinerlei Beachtung
Werbung:

Feng Shui Ausbildung | Feng Shui Beratung
Freddixx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 20:15:02   #9 (permalink)
spandauer3
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von spandauer3

ID: 219507
Lose senden

Reg: 21.07.2006
Beiträge: 10.209
Standard

Ich kann die anderen Sachen,was z.B. die Freischaltung des Anschlusses und Verbindungsabbrüche ncht bestätigen.

Gut die Leitung war innerhalb von einem Monat für ein paar Tage nicht funktionsfähig,aber sonst hab ich was die leitung betrifft nie ein Problem gehabt.

Außerdem ist es auch nur meine Erfahrung ,die ich hier äußern wollte.
spandauer3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 20:58:46   #10 (permalink)
Bounty
zeitw. Abwesend
Benutzerbild von Bounty

ID: 375607
Lose senden

Reg: 18.12.2009
Beiträge: 3.889
Blinzeln

Ich denke bei 1&1 wärst Du ganz gut aufgehoben, haben inzwischen auch eine kostenlose Kundenhotline.

Soweit ich weiß kannst Du deine Rufnummern, dort auch mit hinnehmen.

Wie das genau mit dem Übergang bzw. wie lange Unterbrechung dabei ist, solltest Du direkt mit 1&1 besprechen, kannst ja mal unverbindlich anrufen.

Lg Bounty
Bounty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 21:08:17   #11 (permalink)
Freddixx
<3 my life
Benutzerbild von Freddixx

ID: 77099
Lose senden

Freddixx eine Nachricht über ICQ schicken Freddixx eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 07.05.2006
Beiträge: 1.864
Standard

Von 1&1 würde ich abraten. Hier mal eine Ergebnistabelle von Stiftung Warentest:

http://www.test.de/themen/computer-t...25771/1725778/

Ist ein Jahr alt, aber repräsentativ. Ich verstehe immer noch nicht, was gegen die Telekom spricht. Klar, du zahlst etwas mehr. Aber dafür stimmt der Service. Kostenlose Hotlines, sofortige Störungsbearbeitung.

Zitat:
Zitat von Tcom Webseite
Call & Surf Comfort/Standard kostet monatlich 39,95 Euro
Lg, Fred | | Anonymen Renos schenke ich keinerlei Beachtung
Werbung:

Feng Shui Ausbildung | Feng Shui Beratung
Freddixx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 21:22:45   #12 (permalink)
Bounty
zeitw. Abwesend
Benutzerbild von Bounty

ID: 375607
Lose senden

Reg: 18.12.2009
Beiträge: 3.889
Blinzeln

Zitat:
Zitat von Freddixx Beitrag anzeigen
Von 1&1 würde ich abraten. Hier mal eine Ergebnistabelle von Stiftung Warentest:

http://www.test.de/themen/computer-t...25771/1725778/

Ist ein Jahr alt, aber repräsentativ. Ich verstehe immer noch nicht, was gegen die Telekom spricht. Klar, du zahlst etwas mehr. Aber dafür stimmt der Service. Kostenlose Hotlines, sofortige Störungsbearbeitung.
Stand des Testes ist Mai bis August 2008

In der Zeit haben sich andere auch verbessert und wenn es bei gleicher Leistung 10-15 Euro im Monat günstiger geht, warum soll man dass nicht tun?
Bounty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 21:30:49   #13 (permalink)
pummuk
Erfahrener Benutzer

ID: 104365
Lose senden

pummuk eine Nachricht über ICQ schicken pummuk eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.063
Standard

Zitat:
Zitat von Freddixx Beitrag anzeigen
Von 1&1 würde ich abraten. Hier mal eine Ergebnistabelle von Stiftung Warentest:

http://www.test.de/themen/computer-t...25771/1725778/

Ist ein Jahr alt, aber repräsentativ. Ich verstehe immer noch nicht, was gegen die Telekom spricht. Klar, du zahlst etwas mehr. Aber dafür stimmt der Service. Kostenlose Hotlines, sofortige Störungsbearbeitung.

ich kann 1und1 empfehlen.... keinerlei probleme... zudem zahlen sie mir mein telekom-analoganschluß, weil sie keine komplette aufschaltung auf 1und1 machen können... und das schon seid 1 jahr...

sicher es gibt immer bei leuten probleme... egal ob es teledoof ist oder 1und1 oder die anderen anbieter...

man muß schauen wie das preis-leistungsverhältniss ist... und damit bin ich zufrieden... weder ein regionaler noch telekom kann da mithalten... und ausfälle habe ich nicht wirklcih.. das längste war mal 3 stunden... ansonsten nur mal kleinere... für mich nicht bemerkenswerte sachen..

zudem gibt es eine hotline mit normaler tel. welche ich ja eh kostenlos habe wegen telefonflat.
 
pummuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 21:33:07   #14 (permalink)
Tele
Gesperrt

ID: 69018
Lose senden

Reg: 19.02.2007
Beiträge: 1.596
Standard

Zitat:
Zitat von Freddixx Beitrag anzeigen
Ich verstehe immer noch nicht, was gegen die Telekom spricht. Klar, du zahlst etwas mehr. Aber dafür stimmt der Service. Kostenlose Hotlines, sofortige Störungsbearbeitung.
Es spricht im moment nur der Preis gegen die Telekom.

Ich habe in meinem Alter noch eine Ausbildung angefangen.
Da mir aber 128€ Essensgeld abgezogen werden im Monat obwohls da mittlerweile nurnoch Frühstück gibt, mache ich jeden Monat Minus.

Ich mache eine Lehre als Koch und habe sehr unregelmässige Arbeitszeiten und muss auch spontan oft länger bleiben. Das macht die Sache mit den zu Verdienen noch schwieriger. Langsam komm ich nichtmehr gegen an also muss ich meine Kosten Reduzieren. Rauchen tu ich nicht, feiern äusserst selten, kauf möglichst günstig ein und das Auto brauch ich um zur Arbeit zu kommen. Also bleiben mir nicht sooviele Möglichkeiten. Wenn ich da durch nen anderen anbieter 10-15€ im Monat sparen kann bringt mir das schon ne ganze menge
 
Tele ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 21:35:57   #15 (permalink)
Freddixx
<3 my life
Benutzerbild von Freddixx

ID: 77099
Lose senden

Freddixx eine Nachricht über ICQ schicken Freddixx eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 07.05.2006
Beiträge: 1.864
Standard

Dafür, dass 1&1 der zweitgrößte Anbieter ist, hat sich in den letzten Jahren nicht allzuviel getan. Statt sich eigene Leitungen zu kaufen, nimmt man nur von der Telekom und ist investitionsfaul. Uncool. Statt vernnünftig was in die Hand zu nehmen, vertreibt sich 1&1 seine Zeit lieber damit, Klagen gegen soziale WLAN-Anbieter, wie Fon voranzutreiben. Toller Laden.

Einen Anbieter zu finden, der 10-15€ billiger ist, ist keine große Kunst. Aber gerade bei Internet und Telefon bestraft man sich durch übermäßges Sparen nur selbst.
Lg, Fred | | Anonymen Renos schenke ich keinerlei Beachtung
Werbung:

Feng Shui Ausbildung | Feng Shui Beratung
Freddixx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche günstigen Prepaid-Tarif Boerni Multimedia & Kommunikation 14 13.02.2009 16:57:29
Tarif hin - Tarif her - zu finden das is schwer Flying_angel Das wahre Leben 12 11.10.2008 17:19:00
Suche einen Handy Tarif table1 Multimedia & Kommunikation 5 10.07.2008 15:49:16
Suche SMS versenden Script + Tarif! pokerface Lose4Scripts 12 22.07.2007 15:08:40
Pre/Postpaid-Tarif: Auf der Suche... Kopfgeldjaeger Multimedia & Kommunikation 1 21.07.2007 12:42:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:45:30 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×