Alt 23.08.2011, 20:26:58   #1 (permalink)
Helldoor
*Beta Draconis*
Benutzerbild von Helldoor

ID: 346081
Lose senden

Reg: 26.03.2009
Beiträge: 1.533
Reden Router als W-LAN Switch oder so?

Hallöchen,

zunächst vorweg: Ich habe keine Ahnung von Routern, Modems, Splittern, Switchern und so Zeug.
Aaaaber ich habe ein Problem, bei dem mir bestimmt jemand helfen kann:

Und zwar ist jetzt die zweite Fritzbox in 2,5 Jahren kaputt gegangen und ich möchte gerne vermeiden, eine neue zu kaufen.

An der Fritzbox hängen / hingen ein PC über Lan, ein Telefon und ein (selten auch mal zwei) Laptop über W-Lan. Außerdem haben zwei Handys das W-Lan hin und wieder genutzt.

Jetzt funktioniert das W-Lan immer häufiger nicht mehr, "die DNS-Kommunikation mit dem primären DNS-Server ist nicht möglich".
Lan und Telefon funktionieren einwandfrei und beim W-Lan ist die Verbindung stets "ausgezeichnet" nur besteht oft keine Internetverbindung, sondern einzig lokaler Zugriff.

Nun kam der Gedanke auf, ob es wohl irgendeine (möglichst günstige) Möglichkeit gibt, dieses W-Lan zu überbrücken, zum Beispiel, indem man so ein Senderchen per LAN an die Box anschließt und das dann rumstrahlt...
Da ich mich aber nicht auskenne, weiß ich nicht mal wonach ich suchen muss.
Bei bisheriger Recherche bin ich auf das tolle Schlagwort aus dem Titel getroffen: man könne einfach einen günstigen Router als W-LAN-Switch konfigurieren...

Nun hoffe ich auf die stets kompetente Forenehilfe.

Vieln Dank schonmal im Voraus, Helldoor
Helldoor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 20:32:34   #2 (permalink)
Totte PREMIUM-User
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 57.230
Standard

Vlt. ist es einfach nur ein Konfigurationsproblem.
Hast du feste IP-Adressen vergeben? Also DHCP an oder aus bei deinen WLAN-Clienten? Und in der Fritzbox?
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 21:50:40   #3 (permalink)
theHacker PREMIUM-User
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose senden

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.662
Standard

Zitat:
die DNS-Kommunikation mit dem primären DNS-Server ist nicht möglich
Welchen DNS verwendest du? Schon mal probiert, den DNS zu wechseln?
Kannst du Webseiten ohne DNS aufrufen, z.B. http://209.85.148.99/?
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 00:11:53   #4 (permalink)
Helldoor
*Beta Draconis*
Benutzerbild von Helldoor

ID: 346081
Lose senden

Reg: 26.03.2009
Beiträge: 1.533
Rotes Gesicht

Zitat:
Zitat von Totte Beitrag anzeigen
Vlt. ist es einfach nur ein Konfigurationsproblem.
Hast du feste IP-Adressen vergeben? Also DHCP an oder aus bei deinen WLAN-Clienten? Und in der Fritzbox?
Ich weiß nicht. Wo kann ich das denn nachgucken?
Also ich glaube, dass ich keine feste IP habe, weil zB. StudiVZ mich manchmal "aus Sicherheitsgründen ausloggt, da sich meine IP geändert hat".

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Welchen DNS verwendest du? Schon mal probiert, den DNS zu wechseln?
Kannst du Webseiten ohne DNS aufrufen, z.B. http://209.85.148.99/?
Also die Seite kann ich aufrufen, ja.
Also jetzt. Jetzt geht mein Internet ja auch gerade mal wieder.
Aber wie und wo kann ich denn ein DNS wechseln?
Helldoor ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 08:51:23   #5 (permalink)
QuArK007
an Board...
Benutzerbild von QuArK007

ID: 217116
Lose senden

QuArK007 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.485
Standard

Hatte genau das gleiche Problem damals mit einer FritzBox 7050. Bei uns hat es geholfen einfach nen kompletten Reset zu machen, neueste Firmware drauf (oder auch mal ältere probieren).

Was ist an den "alten" FritzBoxen bei dir denn kaputt? Das Netzteil? also geht die Box garnet erst an (kein Lämpchen leuchtet) oder ist es nur irgendein Software Fehler? Vllt bekommst du eine alte Box ja fit, dann kannst du dir den Umweg hier sparen!
 
QuArK007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 11:15:26   #6 (permalink)
Helldoor
*Beta Draconis*
Benutzerbild von Helldoor

ID: 346081
Lose senden

Reg: 26.03.2009
Beiträge: 1.533
Standard

Zitat:
Zitat von QuArK007 Beitrag anzeigen
Hatte genau das gleiche Problem damals mit einer FritzBox 7050. Bei uns hat es geholfen einfach nen kompletten Reset zu machen, neueste Firmware drauf (oder auch mal ältere probieren).
Danke für deine Antwort.
Die Leute von 1&1 meinten am Telefon, die Box wäre auf aktuellem Stand. Vor drei Tagen habe ich sie auch noch einmal komplett neu eingerichtet mit Startcode.
Es muss aber etwas kaputt sein, weil man mir auch am Telefon gesagt hat, dass am PC von 1&1 seit drei Tagen (seit dem Neustart?) keine W-Lan Verbindung mehr stattgefunden hätte. (Was definitiv nicht stimmt, da ich ständig im Internet unterwegs war...)
Zitat:
Was ist an den "alten" FritzBoxen bei dir denn kaputt? Das Netzteil? also geht die Box garnet erst an (kein Lämpchen leuchtet) oder ist es nur irgendein Software Fehler? Vllt bekommst du eine alte Box ja fit, dann kannst du dir den Umweg hier sparen!
Ne, die alte wurde garantiemäßig gegen diese hier ausgetauscht. Daher habe ich die nicht mehr.
Allerdings frage ich mich schon, wieso diese Teile bei uns so einen Verschleiß haben. Sind halt doch nicht so toll, wie sie einem vom Provider angepriesen werden.

Tante Edita hat mir jetzt gezeigt, wo ich eine feste IP vergeben kann, und tatsächlich ist die Voreinstellung, dass ich eine automatische beziehe. Allerdings weiß ich nun nicht, wo ich eine feste IP hernehmen soll. *hülfe*
Wenn ich einfach zu wieistmeineip.de oder so gehe und die Adresse dann als feste vergebe, ist sie ungültig.

Geändert von Helldoor (24.08.2011 um 16:07:56 Uhr)
Helldoor ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 13:15:34   #7 (permalink)
Maniac99
Grammaton-Cleric

ID: 139235
Lose senden

Reg: 27.04.2006
Beiträge: 250
Standard

Endlich mal wieder ein lustiger Beitrag .

Erst mal die Frage: Woher weiß 1&1 wie viele Geräte sich über WLAN an deine FritzBox angemeldet haben? Hast du bei der Fritz die Fernwartung eingestellt und dann den Mitarbeitern von 1&1 den Zugang mitgeteilt?

Für den Fall, das wirklich der Mitarbeiter in die Verwaltung deines Routers gucken konnte und wirklich feststellen konnte, dass die letzten 2 Tage keine W-Lan Verbindung stattgefunden hat.... Dann hast du dich vielleicht versehendlich mit einem WLAN von deinem Nachbarn verbunden.

Zum Thema feste IP. Wenn dein Router sich über 1&1 ins Internet einwählt, bekommt er eine IP zugewiesen. Jedes Gerät, welches an deinen Router angeschlossen ist, hat nach "aussen" hin diese IP-Adresse.
Jedes Gerät, welches sich an deinem Router angemeldet hat, braucht aber auch eine eigene IP-Adresse, damit der Router die unterscheiden kann. Für diese lokalen IP-Adressen gibt es einen bestimmten Adressraum. Normalerweise vergibt der Router die Adressen an seine Clients (DHCP). Diese Einstellung ist auch gut so! Ändere das nicht!
Jeden Montag eine neue Köstlichkeit http://www.burning-chef.de
Maniac99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 11:37:03   #8 (permalink)
Helldoor
*Beta Draconis*
Benutzerbild von Helldoor

ID: 346081
Lose senden

Reg: 26.03.2009
Beiträge: 1.533
Standard

Zitat:
Zitat von Maniac99 Beitrag anzeigen
Erst mal die Frage: Woher weiß 1&1 wie viele Geräte sich über WLAN an deine FritzBox angemeldet haben? Hast du bei der Fritz die Fernwartung eingestellt und dann den Mitarbeitern von 1&1 den Zugang mitgeteilt?
Nö.
Ich denke auch nicht, dass sie sehen würden, wieviele Geräte angemeldet sind. Aber ob in den letzten Tagen eine Verbindung bestanden hat, oder nicht.
Jedenfalls haben sie das gesagt.
Zitat:
Für den Fall, das wirklich der Mitarbeiter in die Verwaltung deines Routers gucken konnte und wirklich feststellen konnte, dass die letzten 2 Tage keine W-Lan Verbindung stattgefunden hat.... Dann hast du dich vielleicht versehendlich mit einem WLAN von deinem Nachbarn verbunden.
Nein, das war auch deren erste Vermutung, aber ich habe in meiner ganzen Auswahl nur eine Fritzbox 7113, nur eine Fritzbox insgesamt und nur ein Gerät (diese Fritzbox 7113), die vollen Empfang anzeigt. Außerdem ist das das einzige Gerät wo ich einfach so reinkomme und nicht nach irgendwelchen Sicherheitsschlüsseln gefragt werde. Ich bin mir sehr sicher, dass ich mit dem richtigen Gerät online in.
Zitat:
Zum Thema feste IP. Wenn dein Router sich über 1&1 ins Internet einwählt, bekommt er eine IP zugewiesen. Jedes Gerät, welches an deinen Router angeschlossen ist, hat nach "aussen" hin diese IP-Adresse.
Jedes Gerät, welches sich an deinem Router angemeldet hat, braucht aber auch eine eigene IP-Adresse, damit der Router die unterscheiden kann. Für diese lokalen IP-Adressen gibt es einen bestimmten Adressraum. Normalerweise vergibt der Router die Adressen an seine Clients (DHCP). Diese Einstellung ist auch gut so! Ändere das nicht!
Ok, dankeschön.
Einen Vorschlag, wie ich mein Verbindungsproblem beheben kann hast du auch?
Helldoor ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Switch an Router anschließen Slemens Netzwerktechnik 19 12.07.2008 16:50:38
[S] Netzwerk Hub / Switch / Router Fabian17 Lose4Misc 5 25.03.2008 01:25:31
*gelöst* OpenVPN+Router: Konfigurationsfehler Router oder OpenVPN? robert Software/Windows 0 10.09.2007 15:14:02
Teledat Router 630 (DSL Router+Modem+Switch in einem) juppy42349 Kleinanzeigen 1 06.01.2007 18:18:48
D-Link WLan Router + Switch DI-514 TC_007 Netzwerktechnik 6 02.06.2006 17:48:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:30:54 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×