Alt 13.03.2010, 14:57:39   #1 (permalink)
bob777
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von bob777

ID: 351351
Lose senden

bob777 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 27.05.2009
Beiträge: 1.560
Standard Fritz USB Wlan Stick sehr langsam

Ich habe mir heute einen Fritz USB Wlan Stick für meinen bei Ebay ersteigerten PC geholt, leider entspricht der Download überhaupt nicht meinen Erwartungen. Der Empfang ist niedrig (Netbook daneben Empfang Sehr Gut/Atheros AR5007EG) und ich erreiche nie über 6k obwohl ich eine 30k Leitung habe. Kann mir jemand sagen woran das liegt ? Oder ist der Stick einfach so viel schlechter als eine Eingebaute WLAN-Karte ? Laut Windows schwankt die Übertragungsrate extrem von 54 MBit/s bis 2 MBits/s, wenn ich dann das Internet benutze stürzt die Übertragungsrate drastisch nach unten. Der Upload dagegen steht dem über LAN nichts nach. Edit: Da wo der Stick ist müsste eine Wasserleitung sein was WLAN beeinträchtigen kann, meint ihr ich kann auch noch ca 50 mbs erreichen mit einem 5 Meter USB-Kabel
mfg bob777
<Werbung> </Werbung>

Geändert von bob777 (13.03.2010 um 16:32:39 Uhr)
bob777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 09:37:48   #2 (permalink)
burnred
Powerhamster
Benutzerbild von burnred

ID: 34739
Lose senden
Reallife

burnred eine Nachricht über ICQ schicken burnred eine Nachricht über MSN schicken burnred eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 684
Standard

Der Stick kann genau wie die Fritz!Box bei nicht benötigter Bandbreite die Sendeleistung reduzieren. Wenn du also einen großen Transfer startest sollte die maximale Sendeleistung erreicht werden und somit auch die 54MBit.
Sieht die Welt durch 3x WQHD @ 25" (DELL U2515H)
burnred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 11:01:27   #3 (permalink)
theHacker PREMIUM-User
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose senden

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.662
Standard

Ich hab festgestellt, dass sich bei mir die Empfangsqualität positiv verändert, wenn ich den Stick n Stück in der Luft hängen lass. Der steckt nämlich in einem USB-Hub, der direkt aufm Gehäuse liegt. Das scheint zu stören.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 14:44:40   #4 (permalink)
bob777
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von bob777

ID: 351351
Lose senden

bob777 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 27.05.2009
Beiträge: 1.560
Standard

Hey, danke für die Hilfe aber habe den Stick heute zurückgeben und wird demnächst gegen ein Normales Kabel (ebay) getauscht. Die Zeit ohne überbrücke ich mit meinen Netbook als Empfänger Also das mit der Reduzierung wird wohl stimmen aber auch wenn die Leistung benötigt wurde hat es nie die gewünschte Geschwindigkeit erreicht.
<Werbung> </Werbung>
bob777 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 17:15:51   #5 (permalink)
XadreS
Painkiller
Benutzerbild von XadreS

ID: 370013
Lose senden
Abwesend

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.514
Standard

Was hast du denn für ein Betriebssystem?
 
XadreS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 18:24:11   #6 (permalink)
bob777
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von bob777

ID: 351351
Lose senden

bob777 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 27.05.2009
Beiträge: 1.560
Standard

War unter XP Aber wie gesagt der Stick wurde zurückgegeben
<Werbung> </Werbung>
bob777 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 19:04:00   #7 (permalink)
XadreS
Painkiller
Benutzerbild von XadreS

ID: 370013
Lose senden
Abwesend

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.514
Standard

Hehe, hab ich mir schon gedacht. Hatte auch am Anfang meiner 28Mbit Leitung WinXP.
Dort hat man das Problem, dass die Netzwerkkarte nicht optimal auf diese Geschwindigkeiten eingstellt ist und die Geschwindigkeit extrem lahm ist.

Zum optimieren musst du den rwin und irgendnen anderen Kram anders einstellen. Habs gerade nicht mehr im Kopf.
Geht z.B. mit TCP-Optimizer und ähnlichen Programmen.

Seitdem ich Win 7 habe, muss ich das nicht mehr machen. Scheint wohl aktualisiert zu sein.

Das läuft btw selbst mit nem Kabel so langsam. Naja, solltest du das Problem mit dem Kabel immernoch haben, dann weißt du ja jetzt wie du es beheben kannst.
 
XadreS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 20:00:16   #8 (permalink)
bob777
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von bob777

ID: 351351
Lose senden

bob777 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 27.05.2009
Beiträge: 1.560
Standard

Also mit dem Kabel habe ich kein Problem
<Werbung> </Werbung>
bob777 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 20:01:21   #9 (permalink)
XadreS
Painkiller
Benutzerbild von XadreS

ID: 370013
Lose senden
Abwesend

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.514
Standard

Dann lag es wohl doch am Stick. Na dann wünsch ich frohes saugen ^^
 
XadreS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(V)AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170 -VOIP VPN WLAN Router youpie Lose4Misc 6 21.01.2010 15:13:57
[V] AVM FRITZ! WLAN USB Stick 125Mbit 802.11b/g/g++ xpar Lose4Misc 2 18.04.2008 19:51:33
FRITZ!WLAN USB Stick 27o8 Kleinanzeigen 9 13.02.2008 01:44:26
V: Fritz Wlan Stick Sascha72 Kleinanzeigen 2 19.01.2008 20:06:11
Suche WLAN Router und/oder USB WLAN Stick hammermail.de Kleinanzeigen 7 05.09.2006 00:42:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:39:42 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×