Alt 17.04.2009, 11:06:38   #1 (permalink)
DelphiKing
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose senden

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Frage [DG834PN] Eigenen DNS festlegen

Hallo,

ich habe einen Netgear DG834PNB ("RangeMax ADSL Modem Wireless Router"), aktuellste Firmware, und bin eigentlich soweit zufrieden.

Allerdings hat die Regierung meines Heimatlandes heute begonnen, das Internet zu zensieren und mein Provider blockt nun eine unbekannte Menge von Domains auf DNS-Basis.
Da unklar ist, welche Adressen in Zukunft geblockt werden, möchte ich openDNS oder andere freie DNS-Server verwenden.

Allerdings finde ich, oh Schreck, in meinem Router keine Einstellungsmöglichkeit dafür. Weiß jemand, ob es da wirklich nix gibt?
Es wird jetzt halt der vom Provider zugewiesene DNS verwendet, ohne Möglichkeit, das zu ändern.

Und zweitens: wenn ich jetzt bei allen PCs, die über diesen Router ins Netz gehen, in den Netzwerkeinstellungen (z.B. des WLan-Adapters) einen eigenen DNS eintrage - inwiefern wird dieser dann genutzt, im Gegensatz zu dem im Router eingetragenen?


Beste Grüße,
dk

 Achtung! Bitte nicht mehr antworten, eine Lösung wurde gefunden! 
 Antworten auf die zweite Frage werden jedoch gerne noch entgegengenommen! 
 

Geändert von DelphiKing (17.04.2009 um 12:26:27 Uhr)
DelphiKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 12:09:56   #2 (permalink)
wintermute
Monsterkrümel
Benutzerbild von wintermute

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.555
Standard

verrätst du die antwort auch? insbesondere auf die letzte frage würds mich interessieren.
Vorsicht, dieses Posting könnte Spuren von Ironie, Zynismus oder Sarkasmus enthalten. Wenn Sie eine Humorallergie haben, ist dieses Posting eventuell schädlich für Ihre geistige Gesundheit. Zu weiteren Fragen bezüglich Humorallergie konsultieren Sie Ihren Suizidbeauftragten.
wintermute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 12:25:33   #3 (permalink)
DelphiKing
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose senden

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Standard

Zitat:
Zitat von wintermute Beitrag anzeigen
verrätst du die antwort auch? insbesondere auf die letzte frage würds mich interessieren.
Die ist geheim!
Aber dir kann ichs ja sagen: Bei meinem Router kommt bei der Seite "Grundeinstellungen" nur noch eine leere Seite, ich weiß nicht wieso. Aber genau auf dieser Seite wären die DNS-Einstellungen.

Damit wird der zweite Teil für mich irrelevant ... aber ich lasse anderen Usern gern die Möglichkeit, darauf zu antworten!

Edit: Im Quelltext der nicht aufrufbaren Routerconfig-Seite steht btw:
Zitat:
Bitte rüsten Sie auf einen Browser ab Version 4 auf, damit Sie dieses Konfigurationsprogramm nutzen (und viele großartige Sites im Internet anzeigen) können.
Verdammt, FiFo4 ist doch noch gar nicht raus
(Und Opera10 mag er wohl nicht)
 
DelphiKing ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 12:36:29   #4 (permalink)
LasMiranda
kanz pöhse
Benutzerbild von LasMiranda

ID: 28058
Lose senden

LasMiranda eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.070
Standard

Probier's halt mit dem IE oder änder den DingensUseragent, damit der IE ausspuckt. Weiß grad nicht den Namen.

EDIT: Geht ja per Fx-Addon
EDIT 2: Wusste gar nicht, dass du so wenig aus Privatsphäre legst und KiPo-Seiten besuchst.
EDIT 3: Und ich trag immer den Router im Primary DNS ein. Und damit fragt der dann auch beim Router nach. Ist aber eigentlich unnötig.
Gruß, Martin

Geändert von LasMiranda (17.04.2009 um 12:42:46 Uhr)
LasMiranda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 12:46:22   #5 (permalink)
DelphiKing
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose senden

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Standard

Zitat:
Zitat von LasMiranda Beitrag anzeigen
EDIT 2: Wusste gar nicht, dass du so wenig aus Privatsphäre legst und KiPo-Seiten besuchst.
Wie, wenig aus Privatsphäre legen?
Und ich weiß ja nicht, was auf der Liste jetzt oder in Zukunft gesperrt wird ...
Und da ich ein Freund der Verfassung meines Landes ("Zensur findet nicht statt") bin, versuche ich natürlich, dem auch gerechnet zu werden
 
DelphiKing ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 21:01:40   #6 (permalink)
Kampforca
kein Titel :(

ID: 73849
Lose senden

Reg: 02.11.2006
Beiträge: 753
Standard

Einfach DNS wechseln reicht (vermutlich) leider nicht aus. DNS läuft momentan zwangsweise auf Port 53. Sprich dein Provider kann einfach alle Pakete abgreifen, die über Port 53 laufen und an ihren eigenen DNS weiterreichen. Dieses Problem kann man aber mit einer der unten genannten Methoden relativ leicht umgehen:
  • Sämtlichen DNS-Traffic über z.B. TOR mit einem Exitnode in einem freien Land routen. FoxyProxy für den Firefox z.B. macht das ganze recht einfach.
  • Selbst einen Server in einem freien Land aufsetzen, openVPN o.ä. drauf und dann DNS durch einen VPN-Tunnel über diesen Server routen
  • Eine Layer3-Verschlüsselung für die Verbindung zu deinem bevorzugten DNS benutzen wie z.B. IPsec (muss das Ziel natürlich auch unterstützen)
  • Einen DNSsec fähigen DNSserver für Queries verwenden. DNSsec müsste eigentlich auch Features haben, um zu entdecken, ob da jemand man-in-the-middle macht.
 
Kampforca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2009, 10:40:51   #7 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.077
Standard

Das wird aber vermutlich kein Provider machen. Ausserdem stellt man das dann sicher fest, es soll ja ein grosser Warnhinweis erscheinen, wenn man eine gesperrte Seite besucht.

Ich würde den DNS auf dem PC eintragen, sollte dann noch irgendwann ein Warnhinweis kommen, würde ich den Anbieter wechseln.

PS: Ich arbeite über meinen Zugang in diversen Netzen, deren Ips sicher nicht im DNS meines Providers verzeichnet sind. Und ich würde meinem Provider was erzählen, sollte er mir das unmöglich machen, den DNS-Server selber festzulegen.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2009, 11:04:26   #8 (permalink)
LasMiranda
kanz pöhse
Benutzerbild von LasMiranda

ID: 28058
Lose senden

LasMiranda eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.070
Standard

Zitat:
Zitat von Marty Beitrag anzeigen
Das wird aber vermutlich kein Provider machen...
Natürlich nicht, deshalb sind ja 5 große Provider einer Gruppe beigetreten, die genau das machen wollen. Darunter t-com, arcor/vodafone, hansenet/alice, telefonica/o2 und kabel deutschland.

Lustigerweise kein versatel.

Auch lustig: die aktuelle Titanic-Seite.
Gruß, Martin
LasMiranda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2009, 13:05:26   #9 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.077
Standard

Zitat:
Zitat von LasMiranda Beitrag anzeigen
Natürlich nicht, deshalb sind ja 5 große Provider einer Gruppe beigetreten, die genau das machen wollen.
In dem Link steht nirgends, dass die den Port 53 umleiten wollen. Dort steht, dass die das über ihr DNS-System machen wollen, indem Anfragen an ihre DNS-Server entsprechend behandelt werden.

Ich sehe dort nicht, dass Kunden gezwungen werden, deren DNS-Server zu nutzen.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2009, 17:04:46   #10 (permalink)
Kampforca
kein Titel :(

ID: 73849
Lose senden

Reg: 02.11.2006
Beiträge: 753
Standard

Zitat:
Zitat von Marty Beitrag anzeigen
Ausserdem stellt man das dann sicher fest, es soll ja ein grosser Warnhinweis erscheinen, wenn man eine gesperrte Seite besucht.
Die Telekom hat schon angekündigt, dass bei ihnen nur eine leere Seite erscheinen wird, was dann über kurz oder lang vermutlich auf die Telekomsche Fehlerseite für fehlende DNS-Einträge umgeleitet wird.

Zitat:
Zitat von Marty Beitrag anzeigen
Das wird aber vermutlich kein Provider machen.
Habe ich letztes Jahr auch noch über Netzzensur in Deutschland gedacht.
 
Kampforca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2009, 17:18:48   #11 (permalink)
LasMiranda
kanz pöhse
Benutzerbild von LasMiranda

ID: 28058
Lose senden

LasMiranda eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.070
Standard

Zitat:
Zitat von Marty Beitrag anzeigen
In dem Link steht nirgends, dass die den Port 53 umleiten wollen...
Da es keinen Quote gab, dachte ich, dass es sich auf das 1. Post bezog. Ordentliches Quoten hilft stark beim Lesen.
Gruß, Martin
LasMiranda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 10:16:08   #12 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.077
Standard

Zitat:
Zitat von LasMiranda Beitrag anzeigen
Da es keinen Quote gab, dachte ich, dass es sich auf das 1. Post bezog. Ordentliches Quoten hilft stark beim Lesen.
In dem ersten Post geht es um die Einstellungen eines Routers, wie kannst Du meine Aussage darauf beziehen?

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
netgear, opendns, router

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PowerPoint 2007 Vorlage festlegen MisterSimpson Software/Windows 0 19.01.2009 12:59:32
GRUB-Loadmanager Standard-OS festlegen... Bitfreezer Linux & Co 4 10.11.2007 14:49:24
primärschlüssel per sql festlegen zerberos Programmierung 1 13.09.2007 12:26:53
Fussballmanager 2005 (kapitän festlegen) SPINNERDELUXE2 Gaming 0 23.09.2006 17:50:06
[HTML] Tabelle: Spaltenbreite festlegen yerusha Programmierung 11 13.08.2006 20:10:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:36:54 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×