Zurück   klamm-Forum > Virtual World > Computer & Technik > Netzwerktechnik

Like Tree1Likes
  • 1 geposted von Moneymicha

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2015, 18:17:56   #1 (permalink)
Maschur
Neuer Benutzer

ID: 462708
Lose senden

Reg: 16.01.2015
Beiträge: 1
Ausrufezeichen DFÜ Verbindung

Hey
Ich würde gerne unter Windows7 Home Premium eine DFÜ(PPOOEE) verbindung aufbauen.
Wir haben einen neuen Router bekommen und auch alles richtig installiert dennoch geht es da auch nicht.
Geht diese Verbindung allgemein bei O2 Routern?Oder weiss da jemand was besseres?
Da bei mir auch Routerreconnectet nicht geht,dachte ich mir eben das ich die Verbindung nutzen könnte.

Wenn ihr ne Lösung dafür habt würdet ihr mich echt Glücklich machen!
 
Maschur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 21:32:43   #2 (permalink)
neuerpc
Erfahrener Benutzer

ID: 288909
Lose senden

Reg: 26.06.2007
Beiträge: 555
Standard

Dein Router sollte eigentlich die DSL Verbindung aufbauen und nicht dein Computer...

neuerpc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2015, 14:33:48   #3 (permalink)
Norby51
Ausgetreten
Benutzerbild von Norby51

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 4.744
Standard

Zitat:
Zitat von Maschur Beitrag anzeigen
Geht diese Verbindung allgemein bei O2 Routern?Oder weiss da jemand was besseres?
Also wenn Du nach der Gebrauchsanweisung von O2 vorgehen würdest musst Du keine Einstellungen
im Windows vornehmen, Netzwerkkabel einstecken und gut ist.
Allerdings muss man dem Rotuer nach Erhalt einmal beibringen was er tun soll (O2-> Verbindung herstellen -> Benutzerdaten eintragen , ggf. WLAN-Einstellungen vornehmen -wenn nicht Standard)
Was war denn bei Deinem Router dabei was Du ungelesen weggeschmissen/-gelegt hast ?
Schon mal einen Blick reingeworfen ?
Seite 9 und dann ab Seite 15 steht wie es geht.. hier (Pdf zum öffnen)
Diese Signatur war zu groß ~ edit by Totte ~
~Wäre nett wenn man seine falsche Signatur mit einem Hinweis was falsch ist als PN bekommen hätte...
Norby51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2015, 20:09:41   #4 (permalink)
Moneymicha
Erfahrener Benutzer

ID: 309078
Lose senden

Reg: 17.01.2008
Beiträge: 385
Standard

Ich bin verwirrt. Du willst eine PPOOEE Verbindung aufbauen und ich weiß nicht was das ist.

Solltest du aber versuchen, eine Einwahlverbindung hinter einem Modem mit PPPoE zu starten, ist dein Verweiß, dass noch ein Router im Netzwerk ist, irreführend.

Dein Router sollte diese Einwahl übernehmen und durch Port-Übersetzung mehreren Computern in deinem Netzwerk das gleichzeitige surfen erlauben. Bei einer Einwahlverbindung über deinen PC kann immer nur der genannte Recher die Verbindung nutzen.

Was ist ein Routerreconnected? Das er die Verbindung nur im Bedarfsfall aufbaut? Habt ihr eine Flatrate ins Internet? Falls ja darf die Verbindung ruhig gehalten werden...

Ich schlage vor du beschreibst dein Problem noch einmal in Ruhe und etwas genauer. Dann helfe ich dir auch gerne.
Chris_HH gefällt das.
 
Moneymicha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2015, 20:53:42   #5 (permalink)
Chris_HH
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Chris_HH

ID: 404923
Lose senden
Reallife

Reg: 11.09.2010
Beiträge: 411
Standard

irreführend finde ich die Aussage, eine DFÜ-Verbindung aufbauen zu wollen.
So wie ich das kenne, ist das Modem-Standard aus den 80ern, der Computer baut eine Internetverbindung über LAN oder WLan auf, nicht über DFÜ.
In so fern hat Micha völlig Recht, PPO über Rechner ist quatsch, wenn man einen Router benutzt.
Superslots 20.867.908.589
CoolCasino 66.807.665.900
Chris_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2015, 21:00:19   #6 (permalink)
Moneymicha
Erfahrener Benutzer

ID: 309078
Lose senden

Reg: 17.01.2008
Beiträge: 385
Standard

Zitat:
Zitat von Chris_HH Beitrag anzeigen
irreführend finde ich die Aussage, eine DFÜ-Verbindung aufbauen zu wollen.
So wie ich das kenne, ist das Modem-Standard aus den 80ern, der Computer baut eine Internetverbindung über LAN oder WLan auf, nicht über DFÜ.
In so fern hat Micha völlig Recht, PPO über Rechner ist quatsch, wenn man einen Router benutzt.
Was ist nun wieder PPO? ^^

Ich wollte nur Anmerken das ISDN-Einwahlverbindungen auch heute noch als Backup oder zur Fernwartung (z.B. Telefonanlagen etc.) genutzt werden. Und nur weil ISDN schon etwas älter ist, heißt es ja nicht, dass es nicht mehr aktuell ist^^ - aber zum Surfen sind 64kbit dann doch etwas mager, wobei er die B-Kanäle ja bündeln kann - wäre dann etwa ein 3tel vom unteren Lite-DSL beim Downstream.
 
Moneymicha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2015, 07:50:22   #7 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.077
Standard

Wenn Klugscheisse sich unterhalten und dem Threadersteller nicht weiterhelfen, ist das ziemlich sinnfrei.

DFÜ bedeutet schlicht nur "Datenfernübertragung" und hat mit Modems etc. reichlich wenig zu tun.

Und das er per PPPoE eine Verbindung erstellen will, ist gar nicht mal so ungewöhnlich. Früher gab es sowohl bei der Telekom als auch bei Kabelanbietern Router, die sich auch als Modem betreiben liessen. Da musste man sehr wohl eine DFÜ-Verbindung über PPPoE aufbauen.

@Threadersteller: Welches Gerät hast Du denn vom Provider bekommen, also Marke und Modell? Dann kann man Dir weiterhelfen. Und hast Du tatsächlich Zugangsdaten zur Einwahl bekommen oder nur so ein Konfigurationskennwort?
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ICQ verliert Verbindung semmelkuh Software/Windows 4 30.08.2010 17:49:38
Ad-Hoc Verbindung mit Internetfreigabe moayenrai Netzwerktechnik 8 14.03.2007 18:57:22
Verbindung instabil? cmdr Netzwerktechnik 6 27.10.2006 01:56:13
Versatel Verbindung - komischer Fehler - Verlust der Verbindung freefly Netzwerktechnik 7 14.08.2006 14:26:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:27:18 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×