Zurück   klamm-Forum > Virtual World > Computer & Technik > Hardware

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2013, 14:38:00   #1 (permalink)
Manaegg
abgemeldet

Reg: 17.08.2012
Beiträge: 751
Standard Virtueller Server

Ich habe mal eine Frage irgendwo habe ich schonmal gehört, dass man sowas mieten kann. Das heisst einen Server mit Betriebssystem worauf man dann Programme installieren kann, die dann 24/7 ausgeführt werden. Also praktisch ein PC der 24 Stunden am tag an ist und ein Programm ausführt halt mit mehr Geschwindigkeit usw.


Falls jemand sowas kennt wäre ich über spezielle Seiten dankbar.
 
Manaegg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 14:40:28   #2 (permalink)
Xyttas
Benutzer

ID: 441010
Lose-Remote

Reg: 29.12.2012
Beiträge: 33
Standard AW: Virtueller Server

Heißen vServer gibt mehrere Anbieter im Internet zum Beispiel, Server4you
Es gibt verschiedene vServer das wichtigste ist das Betriebssystem meinst ist Linux installiert, weil es kostenlos und besser für den Einsatz als Server ist

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 

Geändert von Xyttas (17.03.2013 um 14:45:31 Uhr)
Xyttas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 14:44:39   #3 (permalink)
Smssam
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose-Remote

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.417
Standard

Zitat:
Zitat von Manaegg Beitrag anzeigen
Falls jemand sowas kennt wäre ich über spezielle Seiten dankbar.
Es gibt mehrere Host-Anbieter, Strato, Alfahosting, hosteurope, usw. Die Preise sind je nach Anbieter unterschiedlich. Kommt auch immer darauf an was man an Leistung benötigt und welches Betriebssystem der Server haben soll.
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 14:45:12   #4 (permalink)
Darklord
XHTML|PHP|SQL|C

ID: 227795
Lose-Remote

Reg: 19.09.2006
Beiträge: 985
Standard

Wieso möchtest du einen virtuellen Server? Wozu brauchst du ihn?

http://de.wikipedia.org/wiki/Server
http://de.wikipedia.org/wiki/Virtueller_Server
https://www.google.de/?q=virtueller+server

Zitat:
Zitat von Xyttas Beitrag anzeigen
Heißen vServer gibt mehrere Anbieter im Internet zum Beispiel, Server4you
Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
Es gibt mehrere Host-Anbieter, Strato, Alfahosting, hosteurope, usw. Die Preise sind je nach Anbieter unterschiedlich. Kommt auch immer darauf an was man an Leistung benötigt und welches Betriebssystem der Server haben soll.
=> http://www.webhostlist.de/

Zitat:
Zitat von Xyttas Beitrag anzeigen
Es gibt verschiedene vServer das wichtigste ist das Betriebssystem meinst ist Linux installiert, weil es kostenlos und besser für den Einsatz als Server ist
Selten so ein quatsch gelesen.
 
Darklord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 14:46:36   #5 (permalink)
Xyttas
Benutzer

ID: 441010
Lose-Remote

Reg: 29.12.2012
Beiträge: 33
Standard AW: Virtueller Server

Surfbar sind verboten mit Server

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Xyttas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 14:58:28   #6 (permalink)
Manaegg
abgemeldet

Reg: 17.08.2012
Beiträge: 751
Standard

Nein ich möchte Bitcoins schürfen dazu brauch ich ein richtiges Powerhouse der so 60 Gh/s schafft.
 
Manaegg ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 15:01:32   #7 (permalink)
Darklord
XHTML|PHP|SQL|C

ID: 227795
Lose-Remote

Reg: 19.09.2006
Beiträge: 985
Standard

Ich kenne mich mit Bitcoins zwar nicht aus, aber ich habe gehört das GPUs (Grafikkarten) dafür besser geeignet sind. Dazu würde sich also kein Server empfehlen. Ganz abgesehen von der wirtschaftlichen Kosten/Nutzen- Rechnung.
 
Darklord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 15:04:23   #8 (permalink)
Manaegg
abgemeldet

Reg: 17.08.2012
Beiträge: 751
Standard

Also mein Rechner schafft gerade mal 1,4 MH/s das ist ein Witz wenn es sich richtig lohnen soll brauch ich 60 GH/s aber das ist nichtmal mit Grafikkarten zu schaffen da kommt man höchstens auf 1 GH/s und auch das ist nicht wirtschaftlich. Es muss doch einen Server geben der da rankommt.
 
Manaegg ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 16:21:34   #9 (permalink)
Darklord
XHTML|PHP|SQL|C

ID: 227795
Lose-Remote

Reg: 19.09.2006
Beiträge: 985
Standard

Irgendwo auf der Welt gibt es sicherlich ein Server der das kann.

Aber wie gesagt sind GPUs schneller im "minen" als CPUs und daher sind herkömliche Server nicht dafür zugebrauchen. Server haben in der Regel keine GPU, weil sie nicht benötigt wird.

PS.: Meiner Meinung nach ist es wirtschaftlich nicht interessant Bitcoins zu erzeugen.
 
Darklord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 16:25:09   #10 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose-Remote

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.881
Standard

Zitat:
Zitat von Manaegg Beitrag anzeigen
Es muss doch einen Server geben der da rankommt.
Sicher, aber den bekommst Du nicht für das bisschen Geld gemietet das Bitcoins abwerfen.

Was Du eigentlich brauchst ist spezialisierte Hardware ( FPGAs und ASICs*) , die Zeit des Minens mit Grafikkarte ist im Prinzip vorbei und CPU waren dafür noch nie geeignet.

*https://products.butterflylabs.com/
 
Wasweissdennich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 16:25:53   #11 (permalink)
Manaegg
abgemeldet

Reg: 17.08.2012
Beiträge: 751
Standard

Zitat:
Zitat von Darklord Beitrag anzeigen
Irgendwo auf der Welt gibt es sicherlich ein Server der das kann.

Aber wie gesagt sind GPUs schneller im "minen" als CPUs und daher sind herkömliche Server nicht dafür zugebrauchen. Server haben in der Regel keine GPU, weil sie nicht benötigt wird.

PS.: Meiner Meinung nach ist es wirtschaftlich nicht interessant Bitcoins zu erzeugen.


Wie gesagt mit Grafikkarten Bitcoins zu schrüfen ist sinnlos weil die Stromkosten den Ertrag übersteigen es lohnt sich bei 60GH/s selbst zu schürfen nur das schafft man nicht mit Grafikkarten.


Ich warte dann halt bis diese scheiss Firma den 60 GH/s Asic rausbringt.

Werde das Teil jetzt vorbestellen da man ja die Bitcoins auf 21 Millionen begrenzt sind und vorraussichtlich diese 21 Millionen Bitcoins im Jahre 2140 geschürft sein werden ist da noch eine Menge Geld zu machen.
 
Manaegg ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 16:57:35   #12 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose-Remote

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.881
Standard

Na dann viel Glück, ich bin echt gespannt wann die liefern können
 
Wasweissdennich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 18:44:44   #13 (permalink)
kbot PREMIUM-User
warm draußen,oder?
Benutzerbild von kbot

ID: 50740
Lose-Remote
Reallife

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.183
Standard

krass bei welchem Wert die Bitcoins schon wieder angelangt sind

aber wie schon erwähnt wurde, reine CPUs bringen nix ... hab mir auch mal bei der Amazon-Cloud nen Server gemietet dafür

aber bis vor einem Jahr hat es sich scheinbar noch sehr gelohnt mit ner GPU zu minen ... hätte ich nicht die BTCs damals vertickt, welche ich mit meiner Grafikkarte gemacht habe, hätte ich meine Stromrechnung mehr als ausgeglichen heute ^^

aber wenn man sich mal anschaut, wie günstig diese ASICs sind, ist es mehr als unwahrscheinlich, dass es bis 2140 dauert, bis die Grenze der BTCs erreicht wurde
und sobald diese verschickt wurden, wirds noch eine kleine BTC-Wertsteigerung geben, danach sinkt der Wert kontinuierlich in den Keller
Zitat:
Zitat von Columbus Beitrag anzeigen
Ich gehe mal mit Mone kondom, solche Interna gehen keine User etwas an, ...
kbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 19:13:29   #14 (permalink)
Manaegg
abgemeldet

Reg: 17.08.2012
Beiträge: 751
Standard

Ich denke das die Jahreszahl realasitisch ist momentan gibt es ja noch Blöcke mit 50BTC aber das wird ja kontinuierlich weniger irgendwann wenn du ein Block findest und bekommst dann gerade mal 6 BTC dann lohnt sich auch ein Asic nicht mehr es sei denn der Preis pro BTC ist viel höher als heute.


Irgendwann gibts dann nur noch Blöcke 0,25 BTC und abwärts angenommen ich brauch mit einem Asic eine Woche für so einen Block bei dem selben Preis von heute würde keiner mehr Mining betreiben.

Und damit sich das Mining noch lohnt bei solchen gegebenheiten müsste der Preis pro BTC bei 300-500€ liegen. Ansonsten wird nicht mehr generiert was ebenfalls positiv für den Preis pro BTC sein sollte.
 

Geändert von Manaegg (17.03.2013 um 19:22:38 Uhr)
Manaegg ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2013, 23:17:04   #15 (permalink)
ice-breaker
return void
Benutzerbild von ice-breaker

ID: 93995
Lose-Remote

ice-breaker eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 27.04.2006
Beiträge: 6.271
Standard

Zitat:
Zitat von Manaegg Beitrag anzeigen
Ich denke das die Jahreszahl realasitisch.
Nein, diese Angabe ist absolut unrealistisch. Ich weiß nun nicht wo du diese her hast aber diese beruhte auch nur auf den Mhash/s einer Grafikkarte. Solch ein ASIC schafft aber mehr als 1000mal so viel, somit ist die alte Rechnung absolut hinfällig, die Bitcoins werden viel viel schneller erschöpft sein. Und dies ist nur die erste ASIC-Generation, da werden - sollte es für die Firma lukrativ gewesen sein - noch viel bessere ASICs kommen.

Das Problem ist aber nicht, dass diese schneller erschöpft ist, die nächsten Bitcoins werden durch die ASICs in einem viel schnelleren Tempo generiert werden, bis der Punkt erreicht wird an dem die Schwierigkeit zur Generierung eines Bitcoins den ASIC-Vorteil wieder ausgleicht.
Dies wird aber gleichzeitig mit einem massiven Preisverfall der Bitcoins einhergehen.
"Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht." -Orici

www.internet-dsl-flatrate.de
ice-breaker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Virtueller Katalog, Wie geht das? MinkyMausy Grafik & Design 5 28.09.2009 10:07:28
Virtueller Server User-33756 Webhosting 9 10.09.2008 22:31:06
Eine Art virtueller Notizzettel? Jervis87 Verbesserungsvorschläge 4 02.05.2008 07:08:20
Virtueller EF zum Testen? formelx Lose-Talk 2 07.02.2007 21:59:10
virtueller pc mit qemu cojac Software/Windows 6 04.10.2006 19:43:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:19:54 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙