Alt 25.08.2008, 23:22:45   #1 (permalink)
atwo
notorisch abwesend
Benutzerbild von atwo

ID: 195558
Lose senden
Abwesend

atwo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.426
Standard Externe Festplatte (500 GB)

Moin,
mein Notebook platzt aus allen Nähten und so langsam wird eine externe Festplatte fällig. Da die Preise inzwischen ja human geworden sind, will ich mir eine 500 GB-Platte zulegen, die so schnell nicht voll wird und dementsprechend auch lange halten soll.
Ich persönlich finde die Trekstor DataStation maxi g.u sehr schick; Preis und Kundenmeinungen passen auch.
Da bei externen Festplatten eigentlich immer noch Western Digital das Nonplusultra zu sein scheint (Meinungen im Freundeskreis, Internetlisten), wollte ich mal fragen, ob jemand Erfahrung mit Trekstor-Platten hat.
Gruß, atwo

Bist du auch bei twitter?
atwo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2008, 23:43:53   #2 (permalink)
QuArK007
an Board...
Benutzerbild von QuArK007

ID: 217116
Lose senden

QuArK007 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.485
Standard

Trekstor baut ja auch keine eigenen Platten, die kaufen die auch ein.

Ich habe nun schon seit mehr als 3 Jahren eine Trekstor USB-DataStation pocket (2,5" 80GB). Ich bin mit der Platte recht zufrieden. Hat mir wirklich 3 Jahre mobile Dienste geleistet. Also fast immer unterwegs dabei gehabt. Nach 2 1/2 Jahren ging auf einmal nix mehr... ich wusste auch nicht wieso. Es hat im Gehäuse geklackert (eigentlich ein Zeichen, dass der Lesekopf kaputt ist). Ich hab die Platte dann mal ausgebaut und in meinem Lappy formatiert wieder eingebaut und schwupps, schon geht wieder alles wie vorher.

Ich habe in dem Gehäuse eine Fujitsu-Siemens Platte vorgefunden, ich weiß allerdings nicht, ob die bei den 3,5" Gehäusen andere Lieferanten haben.

Ich kann nur sagen, dass ich damit kaum Probleme hatte. Aber ne 3,5" Platte von Trekstor hatte ich auch noch nicht.
Dear XKeyscore, things I Like:

Linux, IRC, TrueCrypt, Tor, PGP, enigmail, Threema, TextSecure, SilentCircle, ProtonMail, startpage.com
QuArK007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 01:16:59   #3 (permalink)
scriper
Eta Capricorni
Benutzerbild von scriper

ID: 57943
Lose senden

scriper eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 03.05.2006
Beiträge: 2.756
Standard

Ich habe während meiner Ausbildung einige externe Platten von Kunden zu Gesicht bekommen.

Oftmals war der Chipsatz für die USB-Verbindung "beschi**en" (wurde nicht immer erkannt; langsame Transferraten [USB 2.0 wurde nicht ausgenutzt]), in anderen Gehäusen gab es mit den selben Platten oft weniger Probleme.

Ich will jetzt nicht sagen das TrekStore generell schlecht ist, aber der Name hat sich bei mir negativ eingeprägt.

scriper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 04:14:06   #4 (permalink)
Wiking3r
Well done
Benutzerbild von Wiking3r

ID: 295076
Lose senden

Wiking3r eine Nachricht über ICQ schicken Wiking3r eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 29.08.2007
Beiträge: 4.541
Standard

Ich nutze inzwischen seit 2 Jahren eine externe 3,5" HDD vom Trekstor, obwohl ich das Gehäuse schon mal auf hatte, kann ich dir jetzt nicht mehr sagen, welche Platte da drin ist.

Aber alles in allem bin ich mit meiner mobilen HDD sehr zufrieden.
Geschwindigkeit ist keine Hexerei
Sie glauben, Sie haben ein Problem ? - Dann schauen Sie sich mal unsere Lösung an!
| Nur der HSV | | | Dein Euro | |
Wiking3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2008, 00:04:00   #5 (permalink)
mighty666
Erfahrener Benutzer

ID: 28078
Lose senden

mighty666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 7.859
Standard Erfahrungen mit 1 TB Platten?

Huhu,
wie siehts denn aus mit den neuen Terabyte Platten, ich würde gerne meine ganzen Daten sichern und da bräuchte ich schon ne relativ große Platte.

Lohnt sich diese Anschaffung??
2 * 500er sind ja insgesamt dann schon wieder teurer, als eine ganze Terabyte Platte...



mighty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2008, 02:17:24   #6 (permalink)
scriper
Eta Capricorni
Benutzerbild von scriper

ID: 57943
Lose senden

scriper eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 03.05.2006
Beiträge: 2.756
Standard

Bei so großen Datenmengen würde ich mir echt überlegen ne Externe mit nem USB/eSATA-Komboanschluss zu holen und für den PC ne eSATA-Erweiterungskarte, wenn dein Mainboard noch keinen eSATA-Anschluss hat.

Die Unterschiede in der Übertragungsrate sind echt enorm.

scriper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2008, 08:42:51   #7 (permalink)
Schruppinator
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Schruppinator

ID: 4135
Lose senden

Reg: 13.08.2007
Beiträge: 717
Standard

Moin,
habe auch seit einigen Monaten die TB Platte von Trekstor, ohne Probleme bis jetzt!
Ein Kollege hat die 500GB Variante, schon deutlich länger und hatte auch noch nie Probleme!
Ich würde die Platten empfehlen und auch wieder da kaufen!

Wie man an Vorpostern aber sehen kann, hat man nie DIE Marke, wo alles wunderbar ist! Wenn man Pech beim Kauf hat, hat man Pech beim Kauf...

http://www.wikipedia.de/ , http://www.google.de/, http://www.stupidedia.org
und diese Seite beantworten euch 99,9999999% aller eurer Fragen!
Ist es eigentlich ein Zeichen von Intelligenz, Fragen in einem anonymen Renommee zu stellen??
--> Zu meinem Avatar: Natürlich im Dualsystem! <--
Schruppinator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2008, 11:35:55   #8 (permalink)
mighty666
Erfahrener Benutzer

ID: 28078
Lose senden

mighty666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 7.859
Standard

Zitat:
Zitat von scriper Beitrag anzeigen
Bei so großen Datenmengen würde ich mir echt überlegen ne Externe mit nem USB/eSATA-Komboanschluss zu holen und für den PC ne eSATA-Erweiterungskarte, wenn dein Mainboard noch keinen eSATA-Anschluss hat.

Die Unterschiede in der Übertragungsrate sind echt enorm.

macht das wirklich großartig nen Unterschied?
ich mein, ich will die Daten nur sichern und wenn dann mein Rechner mal 2 Nächte durchläuft, is mir das auch relativ egal, hauptsache die Daten sind sicher.


Wie siehts eigentlich aus mit Inaktivität? Macht das Festplatten was aus, wenn die einfach mal n halbes Jahr / Jahr nicht benutzt werden?


mighty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2008, 15:53:58   #9 (permalink)
atwo
notorisch abwesend
Benutzerbild von atwo

ID: 195558
Lose senden
Abwesend

atwo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.426
Standard

Zitat:
Zitat von Schruppinator Beitrag anzeigen
Wie man an Vorpostern aber sehen kann, hat man nie DIE Marke, wo alles wunderbar ist! Wenn man Pech beim Kauf hat, hat man Pech beim Kauf...
So sehe ich das mittlerweile auch. Heute in der Schule gab es wieder jemanden, dem eine Trekstor-Platte abgestürzt ist, ein anderer hatte hingegen Probleme mit Western Digital. Ich persönlich habe mir die Trekstor gerade gekauft und werde damit am Wochenende mal etwas rumspielen. Danke für eure Tipps.

Bist du auch bei twitter?
atwo ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 22:16:36   #10 (permalink)
Bonehunter
Casemodder
Benutzerbild von Bonehunter

ID: 85827
Lose senden

Bonehunter eine Nachricht über ICQ schicken Bonehunter eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 05.05.2006
Beiträge: 302
Standard

Bei Festplatte kann man nie 100%ig sicher sein. Bei anderen können die Dinger ewig laufen, doch wenn man Pech hat hält die eigene nur nen Jahr.
Wenn du sehr wichtige Daten hast, solltest du die eh 2x sichern.

Ich persönlich bin mit meinem 0815Gehäuse mit einen WD 500GB sehr zurfieden.
Ich nutz die auch nur 1x im Monat zum Daten sichern
 
Bonehunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 21:38:21   #11 (permalink)
mighty666
Erfahrener Benutzer

ID: 28078
Lose senden

mighty666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 7.859
Standard

sodele..

es weihnachtet bald. ich würd mich gern selbst mit ner größeren Platte beschenken

wie ist der Stand? Alle zufrieden mit ihren Platten?

Bei conrad.de gibts ne 1000GB Platte zum Preis von 99,95€

Allerdings ohne Ein/Aus-Schalter und die soll auch recht schnell warm werden

was meint ihr?


mighty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 21:51:31   #12 (permalink)
00Eraser00
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von 00Eraser00

ID: 73750
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 778
Standard

Ich hab seit einiger Zeit ein My Book Essential Edition von WD mit 1TB und muss sagen ich bin eigentlich sehr zufrieden. Geschwindigkeit ist gut und sie wird auch im Dauerbetrieb nicht sonderlich warm. Das einzige was ich vermisse ist ein Ein-/Aus-Schalter wie an meinem alten 500GB My Book.
Ich will die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quellcode nicht.

There are only 10 types of people, those who understand binary code and those who don't.
00Eraser00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 13:29:25   #13 (permalink)
Lynx72
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Lynx72

ID: 46042
Lose senden

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 396
Standard

Hallo atwo,

ich benutze seit Anfang des Jahres eine mobile Western Digital mit 500GB. Mit der bin ich eigentlich ganz zufrieden. Man kann die Festplatte überall mit hin nehmen und sieht nicht schlecht aus. Die habe ich per LAN Anschluss ins Netzwerk gehängt. Das ist bei mehreren PC's im Haus durchaus praktisch. Nachteil: Die Übertragung dauert echt viel zu lange. Wie hier schon geschildert solltest Du Dir gut überlegen welche Anschlüsse Du an deinem Notebook hast und Dir nach den Gesichtspunkten die Festplatte aussuchen.

Beste Grüße
Cheater: "Lynx renommiert unanonym"pl
Lynx72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 19:43:46   #14 (permalink)
atwo
notorisch abwesend
Benutzerbild von atwo

ID: 195558
Lose senden
Abwesend

atwo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.426
Standard

Danke für eure Empfehlungen. Die kann ich nun brauchen, weil meine Trekstor wie bei Amazon prophezeit nach wenigen Wochen Betrieb zusammengebrochen ist. Naja, bei MP3-Playern hat mich Trekstor bisher nicht enttäuscht, aber im HDD-Bereich scheint das ja anders zu sein, wie scriper auch schon gewarnt hatte.

Bist du auch bei twitter?
atwo ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 21:33:26   #15 (permalink)
Moonwalker89
...hat PC-Probleme
Benutzerbild von Moonwalker89

ID: 183426
Lose senden

Moonwalker89 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.05.2006
Beiträge: 659
Standard

Ich habe auch die oben genannte Trekstor DataStation maxi g.u. 1TB und läuft bis jetzt ohne Probleme, Temperatur war bis jetzt auch in Ordnung, selbst wenn sie stundenlang durchläuft
 
Moonwalker89 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
externe festplatte, externe hdd, hdd, trekstor, western digital

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Externe Festplatte 2.5 o 3.5 ab 100 Gb PopStar Kleinanzeigen 13 29.11.2007 12:54:17
[S] externe Festplatte Detect0r Kleinanzeigen 8 07.02.2007 08:02:53
Externe Festplatte Death Hardware 17 20.01.2007 13:51:44
Externe Festplatte -> Interne Festplatte Baasch-Media Hardware 5 25.09.2006 17:22:44
Externe Festplatte Spezi38 Hardware 6 11.09.2006 17:36:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:34:11 Uhr.