klamm-Forum

klamm-Forum (https://www.klamm.de/forum/)
-   Lose4Scripts (https://www.klamm.de/forum/lose4scripts-7/)
-   -   [S] einfach Zeitzähler Script (https://www.klamm.de/forum/f7/einfach-zeitzaehler-script-318398.html)

Saiths 20.03.2010 19:45:28

einfach Zeitzähler Script
 
Hallo,

suche ein einfaches Zeitzähler Script, ich gebe einen Zeitpunkt ein (Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minuten) und das Ding gibt mir einfach aus wie lange das her ist.

Die Ausgabe soll so aussehen:
a Tag(e), bc Stunde(n)

a = tage
b = stunde
c = minute

Sollte nicht viel Arbeit sein.. Bitte mit Preisvorschlag bei mir melden.

Drrichardfahrer 20.03.2010 19:49:56

Mach ich dir für 15 Mio Klammlose.

Soll der dann vom jetzigen Zeitpunkt zurückrechnen?

Saiths 20.03.2010 19:50:26

ja ganz genau,

15 mio ist okay

Drrichardfahrer 20.03.2010 20:07:24

Geschrieben und gerade eben getestet --> funktioniert.
PHP-Code:

<?PHP

if ($_POST['send']) {
   list(
$tag$monat$jahr) = explode("."$_POST['datum']);
   list(
$stunde$minute) = explode(":"$_POST['zeit']);
   
   
$jetzt time();
   
   
$damals mktime($stunde$minute ,,$monat ,$tag$jahr);
   
   
$differenz $jetzt $damals;
   
   
$diff_tag  floor($differenz / (3600*24));
   
$diff_std  floor($differenz 3600 24);
   
$diff_min  floor($differenz 60 60); 
   
   echo 
"Differenz: " $diff_tag " Tag(e), " $diff_std " Stunde(n), " $diff_min " Minute(n)<br /><br />";
   

}

echo 
"<form action='" $_SERVER['PHP_SELF'] . "' method='post'><table>
<tr>
 <td>Datum (dd.mm.yyyy)</td>
 <td><input type='text' name='datum' size='10' /></td>
</tr>
<tr>
 <td>Zeit (hh:mm)</td>
 <td><input type='text' name='zeit' size='10' /></td>
</tr>
<tr>
 <td colspan='2'><input type='submit' name='send' value='Berechnen' /></td>
</tr>
</table></form>"
;

?>


Saiths 20.03.2010 20:10:46

ah,

lose kommen sofort, ist aber nicht ganz wie ich es haben wollte.
das startdatum soll schon fest im skript verankert sein und bei webseitenaufruf soll sofort gerechnet werden.

kannst du mir das noch anpassen?

Drrichardfahrer 20.03.2010 20:15:43

Gerne, wie soll denn das Startdatum lauten?

Saiths 20.03.2010 20:17:58

Denk dir irgendwas aus, die zahlen kann ich hinterher ja selbst anpassen, oder?
ich brauch das skript sowieso mehrmals mit unterschiedlichen startdaten.

Drrichardfahrer 20.03.2010 20:19:16

Hab ich gerade so gemacht ;)

PHP-Code:

<?PHP

   $stunde 
0;  // HIER STUNDE EINGEBEN (2-STELLIG)
   
$minute 0;  // HIER MINUTE EINGEBEN (2-STELLIG)
   
$jahr 0;    // HIER JAHR EINGEBEN (4-STELLIG)
   
$monat 0;   // HIER MONAT EINGEBEN (2-STELLIG)
   
$tag 0;     // HIER TAG EINGEBEN (2-STELLIG)
   
   
$jetzt time();

   
$damals mktime($stunde$minute ,,$monat ,$tag$jahr);
   
   
$differenz $jetzt $damals;
   
   
$diff_tag  floor($differenz / (3600*24));
   
$diff_std  floor($differenz 3600 24);
   
$diff_min  floor($differenz 60 60); 
   
   echo 
"Differenz: " $diff_tag " Tag(e), " $diff_std " Stunde(n), " $diff_min " Minute(n)<br /><br />";
   
?>


Saiths 20.03.2010 20:25:16

Danke, du bist ja echt schnell!!

$stunde = 18; // HIER STUNDE EINGEBEN (2-STELLIG)
$minute = 39; // HIER MINUTE EINGEBEN (2-STELLIG)
$jahr = 2010; // HIER JAHR EINGEBEN (4-STELLIG)
$monat = 03; // HIER MONAT EINGEBEN (2-STELLIG)
$tag = 11; // HIER TAG EINGEBEN (2-STELLIG)

Ausgabe:
Differenz: -14680 Tag(e), -18 Stunde(n), -39 Minute(n)

Drrichardfahrer 20.03.2010 20:29:39

Also bei mir kommt folgendes raus:

Differenz: 9 Tag(e), 1 Stunde(n), 50 Minute(n)

Saiths 20.03.2010 20:31:00

Woran orientiert sich php da? PC Zeit, Serverzeit?

Drrichardfahrer 20.03.2010 20:33:06

http://php.net/manual/de/function.time.php


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:47:35 Uhr.