Alt 25.03.2014, 21:39:21   #1
chrissel
Woohooo!
Benutzerbild von chrissel

ID: 211634
Lose senden

chrissel eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.495
Standard WinServer2012(/Win8): Kann Festplatte nicht spiegeln "Datenträgerverwaltungs-Snap-Ins nicht aktuell"

Ich habe bei mir einen Homeserver mit Windows Server 2012 Essentials eingerichtet.
Läuft soweit auch alles gut - bis auf die Einrichtung eines Software-RAIDs.


Ursprünglich hatte der Server nur zwei Festplatten, diese waren per Software-RAID verbunden, so dass der Inhalt der einen auf die andere gespiegelt wurde (also quasi RAID 1). Nun habe ich mir noch eine SSD für das System gekauft und die System-Partition auf diese SSD kopiert. Dafür musste ich die Spiegelung lösen, so dass ich nun auf der SSD das System habe und auf einer HDD die Daten. Die zweite HDD ist leer.

Wenn ich nun den Inhalt der Daten-HDD auf die zweite HDD spiegeln will geht dies allerdings nicht:
"Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, weil die Ansicht des Datenträgerverwaltungs-Snap-Ins nicht aktuell ist."



Ich habe nun den Server schon mehrmals neu gestartet, nach Updates gesucht, die Anschlüsse der Festplatte auf dem Mainboard gewechselt und sogar den Inhalt auf die andere Festplatte rüberkopiert und dann von dieser versucht die Spiegelung zu aktivieren.. alles vergeblich und immer die gleiche Meldung.
Bei Google finde ich leider auch nichts passendes...
Achja: Checkdisk usw. habe ich natürlich alles genutzt.


Hat von euch vielleicht einer eine Idee, was nicht stimmen könnte? Die beiden Datenträger sind 3 TB Festplatten, allerdings von unterschiedlichen Unternehmen (Seagate und Western Digital).
Vielen Dank!
chrissel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2014, 23:01:34   #2
chrissel
Woohooo!
Benutzerbild von chrissel

ID: 211634
Lose senden

chrissel eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.495
Standard

YES! Ich habe die Lösung gefunden.... keine Ahnung wie man dadrauf kommt:
http://tek911.blogspot.de/2012/05/er...ed-raid-1.html

Dort interessiert nicht das was er mit diskpart unten macht sondern nur:

Zitat:
Zitat von TEK911
Solution:
Shrink the volume then extend it - then add the mirror.
Nach verkleinern des Volumens mit den Daten und anschließendem vergrößern (wieder auf die volle Größe) konnte ich es auch endlich spiegeln. YAY!
Totte gefällt das.
chrissel ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2020, 18:20:36   #3
moon210
Neuer Benutzer

ID: 506260
Lose senden

Reg: 12.10.2020
Beiträge: 1
Standard

Hallo und vielen Dank, Volume verkleinern und danach wieder vergrößern (bei mir exakt die gleiche Größe) hat funktioniert, Spiegelung erfolgreich.
 
moon210 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
datenträgerverwaltung, fehler, raid, spiegelung, windows server

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Hart aber fair"-Talk: Sternekoch kann Billigfleisch nicht von Bio unterscheiden News-Bot Kochen & Ernährung 11 04.09.2013 11:40:17
[News] Graumann kann über Hitler-Satire "Er ist wieder da" nicht lachen News-Bot News-Diskussionen 6 27.08.2013 12:14:30
[News] "Dummheit kann man nicht verbieten": Philipp Rösler empört mit Aussage über NPD- ... News-Bot News-Diskussionen 6 19.03.2013 18:00:32
Festplatte "spiegeln" prachtie Sonstiges 6 23.02.2008 11:34:19
Windows XP "kaputt", kann auch nicht mit CD repariert werden...? Kampfwurst Software/Windows 7 07.04.2007 18:09:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:59:08 Uhr.