klamm-Forum

klamm-Forum (https://www.klamm.de/forum/)
-   Software/Windows (https://www.klamm.de/forum/software-windows-68/)
-   -   Einzelne DVD-Kapitel in Videofiles umwandeln (https://www.klamm.de/forum/f68/einzelne-dvd-kapitel-in-videofiles-umwandeln-353983.html)

joey76 01.02.2011 13:06:30

Einzelne DVD-Kapitel in Videofiles umwandeln
 
Hallo liebe Klamm-Gemeinde,

Ich hab jetzt schon tagelang gegooglet, aber nichts befriedigendes gefunden, aber vielleicht stell ich mich auch nur an:
Ich suche eine Möglichkeit, von (nicht kopiergeschützten) DVDs einzelne Kapitel in Videodateien umzuwandeln, die dann in div. Mediaplayern laufen sollen. Gibt's da wirklich keine einfache "Klicki-Bunti"-Software, die das bewerkstelligt? Die darf auch ruhig was kosten! Immerhin bin ich jetzt soweit, dass ich mit DVDShrink (was ja an sich schon fast Grauzone ist, wobei's ja eine Version ohne den DeCCSer gibt) die einzelnen Kapitel trennen und reauthoren kann, dann hab ich aber wieder entweder 'n ISO-File oder nen TS_Video-Ordner, aber keine Mediaplayer-taugliche Datei :-/ Zudem müsste ich so jedes Kapitel einzeln bearbeiten, was ein wenig müsig ist :-/
Kann mir da wer nen Tipp geben? Ist mein Vorhaben wirklich so unüblich?

Und dann noch die Frage am Rande: Welches Format würdet ihr mir empfehlen, wenn die technischen Ausgangsdaten (Auflösung, Qualität,...) erhalten bleiben sollen? Als Audiospur reicht mir jeweils die Deutsche, Untertitel und ähnlichen DVD-Schnickschnack brauch ich nicht, die Dateigröße spielt eine eher untergeordnete Rolle...

Vielen Dank schonmal im Voraus,

Der Jo

kaos 01.02.2011 15:40:03

Wie du schon selber sagst: rechtlich wahrscheinlich schon mehr als Grauzone, aber wir diskutieren ja eher theoretisch. Also auf einer DVD sind Vobs und wenn du die mal mit dem vlc media player startest, wirst du feststellen: oops es läuft ;) Warum ich das weiss? Weil ich mal die 4 Vobs zu einer zusammengefaßt habe. Das ginge dann mit VOBMerge251, theoretisch 8) mfg kaos

joey76 02.02.2011 09:27:22

Hallo kaos,
leider muss ich Dir in beiden Punkten widersprechen:
Da die DVDs, wie ich ja schon geschrieben hatte, nicht kopiergeschützt sind, ist mein Vorhaben NICHT in der Grauzone, höchstens die genutzten Tools, daher such ich ja was vernünftiges!
Und Deine Idee mit den VOBs funktioniert nicht, da VOB ungleich Kapitel ist. Schau Dir mal ne DVD im Explorer an, da findest Du i.d.R. 3-4 VOB mit identischer Größe von meist knapp 2 GB, aber deutlich mehr Kapitel mit unterschiedlicher Länge.
Trotzdem Danke, dass Du Dir Gedanken gemacht hast ;-)

papslf58 02.02.2011 11:54:48

Dvd
 
Hallo

DVDshrink ohne Decss ist nicht illegal, das Kopieren zum privaten Gebrauch von nicht kopiergeschützten DVD auch nicht, nur zur Klarstellung.

Ich nehme mal an , das du avi erstellen willst.

Wenn die Ordnerstruktur auf dem rechner liegt, ginge das mit transcode (ist ein LInuxtools, ob da was für win gibt) muß ich passen.

Ansonsten könnte man sowas ev. auch mit folgendne tools umwandeln (klickybunti, wobei da meist eine Funktionen verloren gehen), sind aber allea linuxtools, obs davon winforks guibt, mußt du jeweils anchschauen.
Lives
sinthgunt
winff
ev. avidemux
kdenlive

kaos 02.02.2011 13:47:29

Es war schon spät ;)

Schließe mich aber an:

http://dvd-shrink.soft-ware.net/download.asp

sollte genau das können. mfg kaos

joey76 03.02.2011 08:12:36

Zitat:

Zitat von joey76 (Beitrag 6143208)
Immerhin bin ich jetzt soweit, dass ich mit DVDShrink die einzelnen Kapitel trennen und reauthoren kann, dann hab ich aber wieder entweder 'n ISO-File oder nen TS_Video-Ordner, aber keine Mediaplayer-taugliche Datei :-/ Zudem müsste ich so jedes Kapitel einzeln bearbeiten, was ein wenig müsig ist :-/

Ja... äh... Danke, kaos ;-)

robert 03.02.2011 10:38:20

Probier mal Handbrake. Neben vielem Einstellungsschnickschnack kannst du dort unter andem auswählen welche Kapitel (von bis) du haben willst und macht daraus eine Videodatei. Es gibt auch ne Queue, wo du also auch jedes Kapitel einzeln angeben kannst -> umwandeln und zack hast du für jedes Kapitel ne einzelne Datei.

Das Programm ist aber sehr Apple-lastig, es gibt jede Menge Voreinstellung für Applegeräte (kann man aber leicht anpassen) und als Ausgabeformat nur MP4(M4V) und MKV.

joey76 03.02.2011 11:25:29

Hey! Danke, Robert!
Das ist endlich mal ein Lichtblick! Danke!

joey76 14.02.2011 22:51:43

Ich will die Antwort (also meine Wahl der Anwendung) nicht schuldig bleiben und mich auf diesem Weg beim anonymen Tippgeber (per grünem Popel, sehr kreativ! :-p ) bedanken!

Zitat:

Vielleicht wäre das ja das richtige für dich: -> DVD to AVI Converter

BoeseSwinka 02.04.2011 19:43:18

das kannst du mit Media Buddy machen! das Programm arbeitet ausgezeichnet!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:54:36 Uhr.