Zurück   klamm-Forum > Virtual World > Computer & Technik > Software/Windows

Like Tree7Likes
  • 3 geposted von Paladin
  • 2 geposted von Smssam
  • 1 geposted von Smssam
  • 1 geposted von Paladin

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2019, 03:27:58   #1 (permalink)
xionsy
Neuer Benutzer

ID: 498298
Lose senden

Reg: 16.01.2019
Beiträge: 4
Ausrufezeichen Browser Verantwortung!

Seit über 10 jahren gibt es div. Browser´s, wie z.B. Firfox, Chrome, IE, Safari, Opera ect. haben die Browser´s nicht mehr Verantwortung zu übernehmen, als nur Webseiten zu zeigen!

Schließlich gibt man alle Daten in Browser an, ob Mobil oder PC und auch alle verläufe wird dort gespeichert und auch ganze passwörter, daher ist eine Browser mehr als nur Browser die nur Webseite zeigt!

Die ganze Sicherheit, die ein User in sein Browser vertraut, sollte genau unter die Lupe genommen werden! Schließlich sind alle Daten dort gespeichert und welche Schutz gibt es im jahr 2019 dafür, man hört in Medien, das die Daten und Passwörter dort auf Twitter & Co. sind, wie kommen solchen Daten an Fremden Leute!? somit kommen wir immer wieder auf die Browser zurück, die Hersteller alle Browser sollten für die ganze Daten die jeweils in ein Browser gespeichert wird, Hochkarätiger schützen! d.h. Lückenfreier Datentausch zwischen das ganze Browser, Internetprovider und Server! damit kein unbefukte dazwischen ist!

Das sollte doch im jahr 2019! %100 im Netz möglich sein oder nicht? was ist eure Meinung?
 
xionsy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2019, 10:54:26   #2 (permalink)
Paladin
Programmierer

ID: 485530
Lose senden

Reg: 16.11.2006
Beiträge: 1.651
Standard

Mal abgesehen davon, dass du mal Rechtschreibung üben solltest, ist dein Thread auch inhaltlich falsch, insbesondere die Annahme, dass Datenlecks bei Twitter & Co. aus dem Browser heraus kommen.
Ebenso haben die Browseranbieter (de facto nur noch Chromium und Mozilla) viele Maßnahmen zur Sicherheit der dort hinterlegten Daten getroffen und treffen in Zukunft auch immer mehr.

Lies dir bitte Newsbeiträge zu "Datenklau & Co." bitte immer genau durch, _woher_ die Daten stammen. In 99% der Fälle war es eben nicht der Browser
nick25, Smssam und Freirenner gefällt das.
 
Paladin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2019, 14:39:19   #3 (permalink)
Smssam
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose senden

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.519
Standard

Zitat:
Zitat von Paladin Beitrag anzeigen
[...]
Trotz deiner Mühen zur Aufklärung wird es sicherlich nicht lange dauern bis der TE (oder ebenfalls ein "neues Mitglied") einen Link zu einem "0815_Scammer_Phishing_no_virus.exe" Browser postet...
Paladin und Freirenner gefällt das.
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2019, 22:54:55   #4 (permalink)
xionsy
Neuer Benutzer

ID: 498298
Lose senden

Reg: 16.01.2019
Beiträge: 4
Standard

Das ganze mit Browser ist sehr merkwürdig! und seit 10 Jahren gibt es auch nur das gleiche! :-(

und das auch noch kostenfrei! Browser sind nicht nur dafür da um Webinhalte zu zeigen, es ist viel mehr!

Alle Useraktivitäten im Netz passiert im BROWSER, wirklich alles! und das ganze wird derzeit weltweit mit 71% Chrome und 10% Firefox benutzt und das ganze ist kostenfrei!? und es wird ohne zustimmung der User kein Daten an dritten weiter gegeben...

Wenn wir alles was in letzen 10 Jahren im Netz passiert ist und zusammenfassen, wie bei Facebook & Co., da ist der warscheinlichkeit sehr gross das die Browser die Userdaten nicht umfangreich schützen.

Sogar Google selbst unterstützt auch Firefox Projekt, damit es am leben bleibt! weil in Deutschlnd noch viele Firefox einsetzen.

Wenn jemanden Chrome die AGB zustimmt un Installiert, wird alle Aktivitäten an Google-Server weitergegeben, ob der User möchte oder nicht, weil der jenige Chrome von Google selbst nutzt und Google ist ein riesige Datenstaubsauger die auch sehr effizient das ganze Kategorisiert!

Bei Google wird Chrome und sogar Betriebssystem für Smartphone kostenfrei angeboten, wieso, welche zweck will man dadurch erreichen, ganz einfach, DATENSAMMELN um später über 4 Mrd. EURO Gewinn in der GoogleADS damit in Deutschland umsetzen zukönnen! ;-)

Wieso nutzen wir alle nur google.de für die Suche im Netz?! Warum! gibt es kein anderen Konzern Weltweit die genauso gut und effezient ist wie Google.de?! das sollte doch machbar sein oder nicht?

Genauso mit Browser über %70 nutzen derzeit Chrome!

oder will jemanden von ganz oben mit absicht das es nur google.de und Chrome dafür gibt! d.h. wir werden alle dafür systematisch gezwungen es zu nutzen. Warum auch immer! ;-)
 
xionsy ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 07:25:22   #5 (permalink)
Smssam
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose senden

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.519
Standard

Zitat:
Zitat von xionsy Beitrag anzeigen
[...] Wieso nutzen wir alle nur google.de für die Suche im Netz?! Warum! gibt es kein anderen Konzern Weltweit die genauso gut und effezient ist wie Google.de?! das sollte doch machbar sein oder nicht?
Google war immer effizient in seinen Expansionen und wusste mit welchen Produkten sie ihr "Daten-Imperium" weiter ausbauen können. Global beherrschen die Quasi den Markt der Suchmaschine, aber es gibt dennoch Länder und Regionen, wo sich Google trotz der hohen Marktmacht sich nur schwer durchsetzen kann.

In Russland ist Yandex führend.

In China konnte sich Baidu.com durchsetzen und selbst in westlich offenen Ländern wie Südkorea setzt sich Naver durch.

Und wer es mal mit einer europäischen Alternative versuchen will, sollte sich den französischen Anbieter Qwant ansehen.

Zitat:
Zitat von xionsy Beitrag anzeigen
[...] oder will jemanden von ganz oben mit absicht das es nur google.de und Chrome dafür gibt! d.h. wir werden alle dafür systematisch gezwungen es zu nutzen. Warum auch immer! ;-)
Ja von ganz oben, der Reptoiden-Kaiser hat das Machtwort gesprochen und der Rat der Bilderberger hat es mit gemeinsamer Absprache der TOP 3 durchgewunken

Nein es wird niemanden gezwungen Chrome zu nutzen, es wird niemand gezwungen Google zu verwenden

Warum verwenden denn immer noch so viele Google? Ganz einfach, weil für viele Datenschutz eine untergeordnete Rolle spielt, Google eine gute Qualität der Suchergebnisse liefert und ein sehr gutes Branding hat.

Und Mittlerweile gibt es auch eine Generation die quasi nur mit Google und deren Produkten aufgewachsen ist.
Paladin gefällt das.
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 09:05:56   #6 (permalink)
Paladin
Programmierer

ID: 485530
Lose senden

Reg: 16.11.2006
Beiträge: 1.651
Standard

@Smssam: Don't feed the troll
Smssam gefällt das.
 
Paladin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2019, 08:22:44   #7 (permalink)
xionsy
Neuer Benutzer

ID: 498298
Lose senden

Reg: 16.01.2019
Beiträge: 4
Standard

Na habt Ihr neulich vor vier Tagen gelesen im Nachrichten unter

https://www.chip.de/news/Google-Chro...163487007.html

durch Google Chrome kann ein unbefugte Person im Netz ganz einfach das ganze Computer System komplett übernehmen und das wüsste Google bis jetzt nicht, ja klar ganz bestimmt! ;-) Wie schon gesagt die ganze Browsern haben mehr verantwortung, als nur Webseiten zu zeigen.

Wie kann jemanden durch Google-Chrome die gesamte Computer-System übernehmen!? und weltweit nutzen über %70 Google-Chrome als Browser! Wowwwww!

In wirklichkeit sind das keine kostenfreie Produkte, sondern wir selbst sind die Produkte für die Firmen, wie Google! ;-)

Mann bietet das ganze erst kostenlos an, wie z.B. Browser Chrome oder Mobile Betriebssystem Android, um später durch Google-Anzeige über 4 Mrd. EUR Umsatz in Deutschland zu machen. Google weist dadurch alles über jeden Nutzer im Netz einfach "ALLES" bis letzen details.

Das ganze Thema wird einfach verharmlost und nicht ernst genommen, warum auch immer, weil keine alternative dafür auf dem Markt gibt. ;-)

Durch die Nachricht vor vier Tagen mit Chrome, ist mein Thema mit Browser Verantwortung sehr sehr sehr wichtig geworden. ;-)

Wer hätte das nur gedacht, das es nur durch Google-Chrome jemanden im Netz das komplett Computer-System übernehmen kann, niemanden von euch hätte es nur Träumen können. ;-)

Durch die schwerer Sicherheitsluecke des Google-Chrome vor vier Tagen, kann man es auch so sehen, das Google bis jetzt auch zugriffe auf komplettes Computer System gehabt und auch auf Dateien ect. oder besser gesagt durch Google-Chrome hatt man stöndige Fernwartung auf sein komplettes Rechner bisher gehabt.

DATENSCHUTZ WAS IST DAS! FRAGT SICH GOOGLE! :-)

OHNE DATEN, KANN GOOGLE UND FACEBOOK NICHT ÜBERLEBEN!
 
xionsy ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 02:06:27   #8 (permalink)
rotznase
Skandinavien
Benutzerbild von rotznase

Reg: 13.11.2014
Beiträge: 115
Standard

Mal abgesehen davon, dass ich da ebenfalls an einen Troll denke... Ich denke ehrlich gesagt, dass es keinen Browser gibt, wo man wirklich zuverlässig auf Nummer sicher gehen kann. Andererseits bin ich dankbar dafür, meine Chrome- und Firefox-Daten bzw. Einstellungen auf jedem Endgerät nützen zu können.
 
rotznase ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
browser, verantwortung

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bug oder mein Browser? Cookies werden nach Browser Schließung gelöscht sulospace Bug-Report 6 16.04.2009 11:42:25
Verantwortung eines Seitenbetreibers my_baby Lose-Talk 3 07.08.2008 10:50:35
Webmaster-> Verantwortung gegenüber dem User? das_makro Lose-Talk 61 28.03.2007 22:28:17
[News] 3D-Browser: Browser stellt Webseiten als virtuelle Stadt dar News-Bot News-Diskussionen 2 19.06.2006 17:40:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:30:04 Uhr.