Alt 11.03.2015, 13:41:19   #1 (permalink)
Neuer Benutzer

Reg: 11.03.2015
Beiträge: 1
Beitrag Suche Aktenvernichter für meinen Vorgesetzten

Hallo Klamm-Community,
ich bin neu hier, heiße Monika und bin nun in meinem zweiten Ausbildungsjahr bei einer Firma im schönen Württemberg. Neulich kam mein Chef auf mich zu und beauftragte mich damit, neue Aktenvernichter für unsere Abteilung zu besorgen, jedoch gibt es da ein kleines Problem...Ich habe keine Ahnung von Aktenvernichtern! Kann mir jemand von euch unter die Arme greifen und mir evtl. einen Tipp geben, was es für Aktenvernichter hier in der Gegend gibt...? Google hab ich schon versucht, war aber nicht so der Griff ins Schwarze...würde mich für konstruktive Vorschläge über alle Maßen freuen!!
 
moin77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2015, 15:49:18   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 25.09.2007
Beiträge: 694
Standard

Guckst Du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Aktenvernichter

Einfache Geräte für den Hausgebrauch gibt es immer wieder mal als Aktionsware bei Aldi, Lidl und Co, für den (Dauer-) Einsatz im Büro sind sie vermutlich nur bedingt geeignet. Die entscheidenden Kriterien sind letzendlich die Partikelgröße (Datenschutz, ggf. Geheimhaltungsvorschriften) und die Kapazität des Schneidwerkes. Wer einmal im Jahr ganze Regalmeter alter Steuer- oder Gerichtsakten zu entsorgen hat hat nun mal andere Vorstellungen von "ausreichend" als jemand, der ab und zu mal seine ausgedruckten Rundmails schreddert.


http://www.conrad.de/
http://www.gelbeseiten.de/
http://www.misco.de/
http://www.reichelt.de/
http://www.schaefer-shop.de/
http://www.staples.de/
 

Geändert von apolle (11.03.2015 um 15:54:21 Uhr)
apolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 11:38:30   #3 (permalink)
Cevimmer
Benutzerbild von smailies

ID: 335330
Lose-Remote

Reg: 30.01.2009
Beiträge: 3.221
Standard

Ich hatte nur den Titel gelesen und gedacht, dass da aber jemand ziehmlich schlecht auf seinen Boss zu sprechen wäre
smailies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2015, 12:25:50   #4 (permalink)
Neuer Benutzer
Benutzerbild von antonia

Reg: 23.10.2014
Beiträge: 23
Standard

So ein Chef gehört ja auch selbst in den Aktenvernichter.

@Monika:

Um was für Akten handelt es sich denn? Es gibt in Deutschland (wie für so vieles) bestimmte Vorschriften. Je nachdem, was vernichtet werden soll (Kontoauszüge, Mandatsakten usw...) gibt es bestimmte DIN-Vorgaben zu beachten.

Beim Aktenvernichter gibts z.B. Kreuz- und Längsschnitte und ich glaub noch ein paar andere Schnittarten. Es kommt auch drauf an, was für ein Volumen vernichtet werden soll, da die Klingen schnell stumpf werden können. Also musst du schon etwas mehr Infos geben, damit dir geholfen werden kann.

Ich gehe aber eh davon aus, dass du bestimmt gleich mit einem Link ankommst und uns erzählen willst, du hättest ausgerechnet in diesem tollen Shop sehr günstige Aktenvernichter gefunden, nicht wahr??? Riecht doch stark nach Spam...
Bin nicht interessiert - bitte keine PN!
antonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2015, 08:56:53   #5 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 457220
Lose-Remote

Reg: 09.07.2014
Beiträge: 2
Standard Guten Aktenvernichter

Hallo moin77! Also je nachdem was damit geschreddert werden soll, solltest du bei der Wahl des Aktenvernichters auf einige Dinge achten. Zum Beispiel bei der Schnittart. Ein normaler Aktenvernichter hat Streifenschnitt. Besonders sichere Aktenvernichter haben Mikroschnitt. Da bleibt dann wirklich nichts mehr übrig. ;-) Und soll der Schredder nur Papier oder auch Heftklammern, Büroklammern, CDs etc. vernichten können? Oder reicht ein einfaches Modell? Wichtig ist evtl. auch, wie viele Blätter dieser auf einmal vernichten kann. Wenn ihr viele Dokuemnte zu vernichten habt, dann wähle lieber einen, der viele Blätter schafft. Sonst schredderst du am Ende den ganzen Tag. Für mich war auch noch der Geräuschpegel wichtig. Ich kann es nicht leiden, wenn die Dinger super laut sind. Dahe habe ich für unser Büro einen ausgewählt, der verhältnismäßig leise ist. Wir haben ein großes Modell, da wir viele Dokumente vernichten. Der hat dann auch etwas mehr gekostet. Aber ja nach dem was ihr benötigt, gibt es auch preiswerte Aktenvernichter.
 
Schreini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2015, 17:50:11   #6 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 477339
Lose-Remote

Reg: 26.11.2015
Beiträge: 1
Standard

Auch wenn es schon ein bisschen her ist, aber unser Büroausstatter hat eine Reihe von Aktenvernichtern in allen Preisklassen... , allerdings denke ich, dass man nicht unbedingt 500€ dafür ausgeben muss
 

Geändert von darkkurt (27.11.2015 um 16:30:51 Uhr) Grund: Glauben wir - auch, dass er sich über Werbung freuen würde, aber die ist hier nicht erlaubt...
Chrischan79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2015, 12:43:57   #7 (permalink)
SEO

ID: 165221
Lose-Remote
Abwesend

Querulant eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.649
Standard

Zitat:
Zitat von Chrischan79 Beitrag anzeigen
Auch wenn es schon ein bisschen her ist, aber unser Büroausstatter hat eine Reihe von Aktenvernichtern in allen Preisklassen... , allerdings denke ich, dass man nicht unbedingt 500€ dafür ausgeben muss
Ich würde ja fast die Wette eingehen, dass Du & der Threadersteller ein & diesselbe Person seid
.
Querulant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2015, 10:12:35   #8 (permalink)
~

ID: 324354
Lose-Remote

Reg: 16.07.2008
Beiträge: 7.586
Standard

Zitat:
Zitat von Querulant Beitrag anzeigen
Ich würde ja fast die Wette eingehen, dass Du & der Threadersteller ein & diesselbe Person seid
8 Monate nach Threaderstellung dann die Werbung zu posten nenne ich Geduldig
In Progress . . .
. . . 5 Reel Slot Machine . . 20 40 45
[21.05.18]. . . fresh start . . new Engine . . 15%
19Christian92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 19:23:37   #9 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 486009
Lose-Remote

Reg: 11.09.2016
Beiträge: 4
Standard

Da ich auch gerade auf der Suche nach einem Aktenvernichter bin, nutze ich mal diesen älteren Thread..

Bin selbststädig von zu Hause tätig und brauche für's Homeoffice einen kleinen Papierschredder für gelegentlich anfallendes Altpapier. Problem, was ich habe ist, dass ich vor wenigen Wochen Vater geworden bin. Hat jemand Erfahrungen mit Aktenvernichtern und kleinen Kindern? Gibts da Empfehlungen, was ich zum Schutz von beiden tun kann?

PS.: klar, hochstellen, vom Strom nehmen etc.. aber vielleicht gibt es da ja auch passende, sichere Geräte?

Vielen Dank und beste Grüße
 
TomTom89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 21:38:53   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 25.09.2007
Beiträge: 694
Standard

Zitat:
Zitat von TomTom89 Beitrag anzeigen
... Hat jemand Erfahrungen mit Aktenvernichtern und kleinen Kindern? ...
Sobald die Pänz (wenigstens halbwegs) sicher mit 'ner Schere umgehen können sind sie auch als Aktenvernichter einsetzbar.
 
apolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 17:35:49   #11 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 486009
Lose-Remote

Reg: 11.09.2016
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von apolle Beitrag anzeigen
Sobald die Pänz (wenigstens halbwegs) sicher mit 'ner Schere umgehen können sind sie auch als Aktenvernichter einsetzbar.
Das stimmt wohl
Deswegen ist es natürlich umso wichtiger den Nachwuchs zu stützen.
 
TomTom89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2016, 07:12:16   #12 (permalink)
Cevimmer
Benutzerbild von smailies

ID: 335330
Lose-Remote

Reg: 30.01.2009
Beiträge: 3.221
Standard

Ich fände es cool, wenn so ein Teil mal mit nem Heimtrainer (Fahrrad?) gekoppelt würde, dann würde das Vernichten noch mehr Spaß machen, die Fittness steigern...
smailies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 22:42:34   #13 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 486515
Lose-Remote

Reg: 13.10.2016
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von apolle Beitrag anzeigen
Guckst Du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Aktenvernichter

Einfache Geräte für den Hausgebrauch gibt es immer wieder mal als Aktionsware bei Aldi, Lidl und Co, für den (Dauer-) Einsatz im Büro sind sie vermutlich nur bedingt geeignet. Die entscheidenden Kriterien sind letzendlich die Partikelgröße (Datenschutz, ggf. Geheimhaltungsvorschriften) und die Kapazität des Schneidwerkes. Wer einmal im Jahr ganze Regalmeter alter Steuer- oder Gerichtsakten zu entsorgen hat hat nun mal andere Vorstellungen von "ausreichend" als jemand, der ab und zu mal seine ausgedruckten Rundmails schreddert.


http://www.conrad.de/
http://www.gelbeseiten.de/
http://www.misco.de/
http://www.reichelt.de/
http://www.schaefer-shop.de/
http://www.staples.de/
Ich gebe zu, der Thread ist schon etwas älter aber ich wollte nicht extra einen neuen eröffnen und du scheinst dich gut auszukennen.

Konkret habe ich die Frage, welche Sicherheitsstufe ein Aktenvernichter aufweisen muss, der im normalen Bürobetrieb eingesetzt wird.

Gibt es da irgendwelche Vorgaben oder Best Practices?

Danke im Voraus.
 

Geändert von Totte (03.03.2018 um 18:56:25 Uhr) Grund: .
Charisama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 01:25:43   #14 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 25.09.2007
Beiträge: 694
Standard

"Auskennen" nicht gerade, aber Aktenvernichter produzieren im Prinzip ja nur ein Puzzle mit N Teilen. Wenn die Schnipsel nicht verbrannt (oder kompostiert oder verfüttert (an wen oder was auch immer) oder ... oder... oder ...) werden ist die Rekonstruktion nur eine Fleißaufgabe. Allgemeine Vorschriften gibt es mW nicht, letztendlich läuft es auf die Frage "100, 10000, 1000000, ..." Teile hinaus. Mußt Du selber entscheiden. Ersatzweise den zuständigen (Unter-) Häuptling entscheiden lassen.

Der Vollständigkeit halber sollte aber noch erwähnt werden das Du #2 zwar vollständig übernommen hast, aber aus mir unbekannten Gründen trotzdem falsch ziteierst. Ich kann ja nicht mit Sicherheit ausschließen daß Du zu blöd bist um ein Loch in den Schnee zu pissen, aber bei mir reicht es zumindest noch um aus dem Bus zu gucken: Es steht Dir völlig frei Werbung für was auch immer zu machen, dann aber bitte unter Deinem Namen.
 

Geändert von darkkurt (06.02.2018 um 19:09:29 Uhr) Grund: Doppelpost
apolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 16:00:21   #15 (permalink)
Gesperrt

ID: 494552
Lose-Remote

Reg: 27.02.2018
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von apolle Beitrag anzeigen
Guckst Du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Aktenvernichter

Einfache Geräte für den Hausgebrauch gibt es immer wieder mal als Aktionsware bei Aldi, Lidl und Co, für den (Dauer-) Einsatz im Büro sind sie vermutlich nur bedingt geeignet. Die entscheidenden Kriterien sind letzendlich die Partikelgröße (Datenschutz, ggf. Geheimhaltungsvorschriften) und die Kapazität des Schneidwerkes. Wer einmal im Jahr ganze Regalmeter alter Steuer- oder Gerichtsakten zu entsorgen hat hat nun mal andere Vorstellungen von "ausreichend" als jemand, der ab und zu mal seine ausgedruckten Rundmails schreddert.


http://www.conrad.de/
http://www.gelbeseiten.de/
http://www.misco.de/
http://www.reichelt.de/
http://www.schaefer-shop.de/
http://www.staples.de/

Hallo Charisama
verstehe nicht, warum Du diese Antworten "zu alt" finden. Die Technologie, sowie die Geräte selbst, haben sich nicht verändern.

Die höchste Sicherheitsstufe findet derzeit nur wenig Verwendung in der Praxis. Am häufigsten ist die Sicherheitsstufe 2 oder 3 anzutreffen, was bedeutet, dass die max. Streifenbreite von 2 bis 6 mm. ist.
 

Geändert von Totte (03.03.2018 um 18:57:21 Uhr) Grund: .
Julianne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aktenvernichter, datensicherheit
Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche meinen 3 Mailer barthi Lose4Refs (erledigt) 20 20.03.2008 13:45:05
Suche ein ava zu meinen namen! Tapsy Lose4Graphics 13 15.09.2007 12:58:49
2x [A]uktion - Aktenvernichter - Königskette 925 Silber - Ende am 23.08.07 um 22Uhr! Chabo Lose4Misc (erledigt) 1 24.08.2007 17:04:15
suche meinen reflink Fussl Ich bin neu hier und habe eine Frage! 2 07.05.2007 00:11:17
suche meinen hostinganbieter (217.79.19*.**) RhinoGFX Webhosting 5 05.03.2007 09:47:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:15:46 Uhr.