Alt 11.03.2010, 12:22:02   #1 (permalink)
maxiw
Benutzer

Reg: 11.03.2010
Beiträge: 64
Standard Wie oft steht ihr in der Küche was kocht ihr?

Hallo Leute wie oft seit ihr in der Küche? Kocht ihr gemeinsam? alleine? Was am liebsten?
 
maxiw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 12:33:20   #2 (permalink)
chrysantheme
love it !
Benutzerbild von chrysantheme

ID: 429987
Lose senden

Reg: 18.08.2007
Beiträge: 289
Standard

Jeden Tag !

Lieber alleine (mit meinem Mann bringt das nix, aber dafür spült er hinterher das Geschirr)

Meist Indisch,
allerlei Nudeln,
Schnitzel mit sämlichen Beilagen,
auch gerne überbackenes
einfach alles was gut schmeckt.

chrysantheme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2010, 09:16:34   #3 (permalink)
Ambro
Bibliomanin
Benutzerbild von Ambro

ID: 7461
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 736
Standard

Bei uns kochen beide, sowohl mein Freund als auch ich. Wer zuerst zuhause ist oder weniger gestresst, der stellt sich in die Küche und zaubert etwas. Mein Freund kann echt gut kochen, find ich wirklich super. Aber ... hinterher sieht die Küche immer viel schlimmer aus, als wenn ich das mach Irgendwie braucht mein Männe immer doppelt soviele Töpfe, Pfannen, Schüsselchen usw. wie ich.

Was es gibt? Da sind wir absolut international und probieren unheimlich gern aus. Unter der Woche meist eher etwas einfachere Gerichte wie Nudelauflauf oder Geschnetzeltes, aber am Wochenende suchen wir uns auch gern mal etwas Ausgefalleneres oder ein Mehrgängemenü und testen immer mal was neues.
Die Quizcommunity für kluge Köpfe

Plauder-Stun.de -->Mein kleines, aber feines Film-Blog
Ambro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2010, 15:50:20   #4 (permalink)
Klemmbrett
Benutzer
Benutzerbild von Klemmbrett

Reg: 28.03.2008
Beiträge: 35
Standard

Ich stehe bestimmt jeden zweiten Tag in der Küche und praktiziere "Experimental Kochen" es wird aus den vorhandenen Zutaten ohne Rezept etwas gekocht.
Dabei sind schon die verrücktesten Dinge bei rausgekommen.
Ich sag immer: "Kochen ist Kunst" und was dabei rauskommt gefällt dem einen und der andere findets eklig.
So ist das halt.
 
Klemmbrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 14:58:31   #5 (permalink)
Mister_23
Neuer Benutzer

ID: 82416
Lose senden

Reg: 22.04.2009
Beiträge: 20
Standard

Am Wochenende immer, sonst reichts meist nur für die Kantine. Am liebsten Italienische Gerichte.

Gruß
Mister23
 
Mister_23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 15:23:21   #6 (permalink)
Governator
Weltenbummler
Benutzerbild von Governator

ID: 210625
Lose senden

Governator eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 12.595
Standard

Ich koch mir meist nur so alle 3-4 Tage was, aber dann halt meistens viel, so dass ich entweder was einfrier (hält eh nur max nen Monat) oder ich halt die kommenden Tage noch davon ess.
Ich hab auch kein problem damit 3 Tage hintereinander Chili con Carne zu essen, oder was ich sonst so gekocht hab.

Da ich keine richtige Küche sondern nur so ne Kochnische hab, hab ich nur 2 Kochplatten. Ein herd fehlt bei mir auch (nur ne MW mit Ofen-Funktion). Somit fallen extrem ausgefallene Sachen, wo man 3-4 Töpfe/Pfannen gleichzeitig braucht, schonmal weg.
Deswegen koch ich meist nur "bodenständiges", was mir persönlich halt auch gut schmeckt.
Manchmal sind es einfach nur Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensauce (ich bin kein Fan von Fertigware bzw Tütensaucen), manchmal Spätzle mit Gulasch. Gestern hab ich mir zb (zum ersten mal) Sushi selber gemacht...
Ich hab ca. 8 vers. Kochbücher, und da probier ich halt alles mal aus, was sich lecker anhört.
Mein Lieblingskochbuch ist ein Wok-Buch, allerdings sind da die Zutaten für die Gerichte schwer zu finden, bzw ich bin zu faul zum Asiashop zu gehen, wo ich die Öffis für nehmen muss etc. Da geh ich lieber zum 400m entfernten Spar. Deswegen mach ich da recht selten was draus.

Manchmal misch ich auch einfach nur Sachen zam, die mir gut schmecken. Ohne Rezept oder Vorlage, einfach alles in ne Pfanne/Topf hauen, würzen und bisher ist auch immer was gutes rausgekommen
Governator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 11:52:26   #7 (permalink)
Hobbes
Plüschtiger

Reg: 08.05.2006
Beiträge: 123
Standard

Zeitlich ist es manchmal etwas eng, aber ich koch auch gerne mal am Wochenende..... Und dann darf es auch aufwendiger sein. Mal deutsche Küche, mal asiatisch oder italienisch. Was gerade so passt.
Hier kommt der Sommer.
Hobbes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 16:15:55   #8 (permalink)
melmel
Naschkatze
Benutzerbild von melmel

ID: 384113
Lose senden

Reg: 12.01.2010
Beiträge: 65
Standard

Zitat:
Zitat von Klemmbrett Beitrag anzeigen
Ich stehe bestimmt jeden zweiten Tag in der Küche und praktiziere "Experimental Kochen" es wird aus den vorhandenen Zutaten ohne Rezept etwas gekocht.
Hey, das kommt mit bekannt vor. Vor Allem seit ich wenn ich nach der Schule heim komme oft alleine bin. Da stört es dann keinen, was ich mache, außer mir muss es ja keiner essen
 
melmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 20:58:22   #9 (permalink)
dragonslide
Bux-Fan
Benutzerbild von dragonslide

ID: 394324
Lose senden

Reg: 30.03.2010
Beiträge: 18
Standard

jeden tag, sonst müsst ich ja verhungern
 
dragonslide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 00:17:03   #10 (permalink)
Phray
Neuer Benutzer

Reg: 08.04.2010
Beiträge: 15
Standard

Im Moment leider nicht so häufig, da ich noch zur Schule gehe. Aber am Wochenende gerne Chili con Carne oder irgendein Nudelgericht.

Sehr empfehlenswert sind auch Linsen mit Speck!
Phray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 00:39:51   #11 (permalink)
Benutzer-2472
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Ich steh quasi jeden Tag in der Küche, denn ich hab Hunger *g*.

Kochen ist ein wichtiger Bestandteil meines Tagesablaufs, denn wenn ich nicht kochen würde, was sollte man essen? Jeden Tag nur fastfood ist wohl nicht das wahre.

Freitag gab es Zucchini-Schiffchen mit Hackfleisch gefüllt und Käse überbacken - ja sehr christlich, war aber noch im Kühlschrank.
Samstag ein paar "China" Nudeln. Glasnudeln mit anderen Nudeln in die Pfanne, Stange Lauch, ne Zwiebel, paar Paprika und Putenbrust reinschneiden, bisschen würzen - lecker.
Sonntag gabs Blumenkohlauflauf. Schinken reinschneiden, ne Soße zusammenmixen, in den Ofen.
Den restlichen Blumenkohl gabs dann am Montag mir Bratwurst.

Und so weiter und so fort ..., wenn man sich vernünftig ernähren will kommt man um selbst kochen nicht herum. Oder kennt jemand essen2go, welches nicht auf den Hüften landet? ^^
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 00:44:54   #12 (permalink)
brokebackguy
Neuer Benutzer

ID: 394397
Lose senden

brokebackguy eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.04.2010
Beiträge: 6
Standard

An Wochenenden und im Urlaub fast jeden Tag, wenn ich arbeiten muss eher seltener..
 
brokebackguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 00:56:11   #13 (permalink)
Drachenjenny
Secrets Schatten
Benutzerbild von Drachenjenny

ID: 244899
Lose senden
Abwesend

Reg: 27.07.2006
Beiträge: 11.138
Standard

Täglich - Hund hat Hunger, Mann auch

koche durcheinander - von Gemüse über Fleisch zu Nudeln etc.
und Hund braucht auch immer frisches Fressen


In Gedenken an Maja und Jack. Wir werden euch nie vergessen.


Drachenjenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 01:17:09   #14 (permalink)
Governator
Weltenbummler
Benutzerbild von Governator

ID: 210625
Lose senden

Governator eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 12.595
Standard

Zitat:
Zitat von Cybo Beitrag anzeigen
denn wenn ich nicht kochen würde, was sollte man essen? Jeden Tag nur fastfood ist wohl nicht das wahre.
Es gibt auch andere Sachen als FastFood und "Kochen". Einfach Brot/Toast mit diversem zeugs drauf, Brötchen oder Müsli...
Das ess ich, wenn ich nicht koche

FastFood gibts bei mir nur selten, McD oder BK meist nur auf den Weg zu/von Turnieren, also wenn ich mit dem Auto unterwegs bin. Döner hat ich dieses Jahr erst einen, 2-3 Würstl vom Würstlstand. Aber halt manchmal gekaufte Sandwichs vom Bäcker unterwegs oder so...
Governator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 01:20:14   #15 (permalink)
Benutzer-2472
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Zitat:
Zitat von Governator Beitrag anzeigen
Es gibt auch andere Sachen als FastFood und "Kochen". Einfach Brot/Toast mit diversem zeugs drauf, Brötchen oder Müsli...
Das ess ich, wenn ich nicht koche

[...]
Klar gibts andere Sachen, ich versuche aber Kohlenhydrate zu vermeiden oder halt in den Beginn des Tages zu verlagern. Brot, Brötchen, Müsli und Co fallen daher für mittags/abends raus und da esse ich normalerweise warm.
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motten in der Küche. Was tun? Xarabeez Das wahre Leben 12 06.10.2017 15:04:14
Wieviel Zeit verbringt ihr in der Küche und was Kocht ihr ? BilleDille Kochen & Ernährung 14 23.09.2009 17:57:10
Hilfe! Der PC kocht! Medjan Hardware 22 19.07.2007 21:57:23
Was kocht ihr heute? Caroklickt Kochen & Ernährung 6 23.09.2006 18:32:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:37:55 Uhr.