Zurück   klamm-Forum > Real World > Kochen & Ernährung


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.10.2020, 16:20:39   #61
rotznase
Skandinavien
Benutzerbild von rotznase

Reg: 13.11.2014
Beiträge: 133
Standard

Vielen Dank für die weiteren Rückmeldungen sowie generell für alle Tipps! Auch wenn ich sagen muss, dass ich Gott sei Dank bereits wusste, dass der Umstieg von Cola und dergleichen auf Wasser nicht fürs Abnehmen ausreicht. Zumindest nicht fürs nennenswerte Abnehmen.

Ich denke, dass es Zeit ist, dass ich eine erste Bilanz ziehe. Seit Ende Juli ist es mir gelungen, knapp 4 kg abzunehmen. Anfangs ist nur ein sehr kleiner Anteil dieses Gewichts gepurzelt. Seitdem ich Gluco 3.0 einnehme, klappt es besser. Klar gibt es noch Luft nach oben, aber ich bin recht zuversichtlich.
 
rotznase ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 07:32:00   #62
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose senden

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 14.715
Standard

Für Leberwurstbrotesser: Heute schon Zeitung gelesen? In Leberwurst ist auch Hepatitis drin. Leber duck dich.
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 23:21:34   #63
iljariefer
Benutzer

Reg: 25.05.2015
Beiträge: 46
Standard

In wenigen Sätzen alle Diätbücher ersetzt:

1. mindestens 0,8g Protein pro Kilogramm Körpergewicht
2. maximal 25g Zucker am Tag
3. Genug von allen Stoffen also Vitamine, Mineralien etc.
4. Viel Wasser trinken

Wenn man das einhält jeden Tag hat man einen perfekten, gesunden Körper.

100% hält das aber keiner jeden Tag ein

Deswegen reicht als Pfaustregel viel Protein wenig Zucker.

Wenn jemand hart arbeitet ist es sicher auch kein Problem wenn man 100g Zucker hat,
aber sehr viele Menschen kommen ohne hart zu arbeiten fast jeden Tag auf über 100g Zucker, manche fast ein halbes Kilo am Tag.
Z.b. Energiedrinks:
Dicke Frau bei Armes Deutschland sagt von sich selbst, dass Sie 6 Dosen am Tag trinkt davon.
Das sind fast 1/4 Kilo Zucker nur durch die Softdrinks. Also das Zehnfache an Zucker nur durch Trinken
 

Geändert von iljariefer (15.10.2020 um 23:27:22 Uhr)
iljariefer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 10:56:17   #64
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose senden

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 14.715
Standard

Zitat:
2. maximal 25g Zucker am Tag
Das soll gesund sein?
All4you gefällt das.

Geändert von hbss (20.10.2020 um 11:35:51 Uhr)
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 18:30:51   #65
All4you
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose senden

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 12.306
Standard

Trink Schnaps und rauch einen oder mehrere Joints (THC)
Denn wer zugekifft und besoffen ist, der vernachlässigt oft das nötige Essen.

Schlank durch im Drogen und Alkohol.

Außerdem durch diese teure Diät hat der Abnehmwillige kein Geld mehr um Essen zu kaufen.
 
All4you ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 09:38:23   #66
Schmetterlin
Neuer Benutzer

Reg: 18.10.2020
Beiträge: 10
Lächeln

Bei mir funktioniert ein langsames Abnehmen durch eine bewusste Lebensstilveränderung am besten. Ich habe irgendwann einfach angefangen auf meine Ernährung zu achten (hauptsächlich weniger Süßes essen) und am Tag für eine halbe Stunde an die frische Luft und ne Runde spazieren gehen. Wenn ich mal keine Lust hatte rauszugehen, dann habe ich abends stattdessen ein zehn Minuten Vorkaut oder eine kurze Yoga-Session gemacht, um wenigstens etwas gemacht zu haben.
LG
 
Schmetterlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 11:33:15   #67
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose senden

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 14.715
Standard

Zitat:
Zitat von All4you Beitrag anzeigen
Trink Schnaps und rauch einen oder mehrere Joints (THC)
Denn wer zugekifft und besoffen ist, der vernachlässigt oft das nötige Essen.

Schlank durch im Drogen und Alkohol.

Außerdem durch diese teure Diät hat der Abnehmwillige kein Geld mehr um Essen zu kaufen.

Zitat:
Trink Schnaps und rauch einen oder mehrere Joints


Das wird sicherlich heutzutage in der Schule oder an der Uni gelehrt.
Menschen die Übergewicht haben, haben noch nie im Leben Alkohol zu sich genommen.
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 22:56:22   #68
iljariefer
Benutzer

Reg: 25.05.2015
Beiträge: 46
Standard

Zitat:
Zitat von hbss Beitrag anzeigen
Das soll gesunf sein?
Wenig Zucker ist das Wichtigste.
Wenn du nie mehr als 25g Zucker isst kannst du nicht adipös werden.

Wenn du z.B. gar kein Zucker, sondern nur Fett und Protein isst kannst du theoretisch so viel essen wie du in dich reinkriegst und wirst kein Fett ansetzen und Muskeln aufbauen. Das nennt man Ketodiät.
Die Energie wird vom Fett gewonnen und nicht durch Zucker und Kohlenhydrate.

Zu den anderen Beiträgen:
Kiffen erzeugt Heißhunger, Saufen ist höchsten bei Bier richtig was du da geschrieben hast. Denn Bier ist bekanntlich wie flüssiges Brot das kann man anstatt zu essen nehmen.
Aber Alkopops und viele Schnäpse oder Wein haben alle sehr viel Zucker da nimmt man genauso zu
 
iljariefer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2020, 11:34:59   #69
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose senden

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 14.715
Standard

Wer Fett isst, nimmt nicht zu?
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2020, 12:21:14   #70
naturschonen
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von naturschonen

ID: 414909
Lose senden

Reg: 01.07.2013
Beiträge: 2.665
Standard

Diese nett gemeinten Ratschläge treffen zum einen nicht für jeden Menschen zu,
jeder Mensch ist anders
bedeuten zum Zweiten ständige Kontrolle, gemischt mit Belohnungs- und Bestrafungserlebnissen
und zum Dritten hat es einen Grund, warum man sich schützt - ich würde also mal alternative
Methoden ergänzen - da gibt es viele
 
naturschonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2020, 12:53:26   #71
iljariefer
Benutzer

Reg: 25.05.2015
Beiträge: 46
Standard

Zitat:
Zitat von hbss Beitrag anzeigen
Wer Fett isst, nimmt nicht zu?
Wenn du gar kein Zucker und gar keine Kohlenhydrate isst dann ja.

Dein Körper stellt dann auf Keto um und verwendet Fett als Energie anstelle von Kohlenhydraten und Zucker.

Du kannst natürlich Lebensmittel mit minimalsten Zuckeranteilen essen, aber es sollte fast bei Null sein.

Z.b. Fast alles grüne Gemüse und Fleisch und Käse sind so welche Produkte

Ganz bei Null oder auch nur bei 25g Zucker zu bleiben jeden Tag ist aber in der Tat nicht leicht.

Es reicht wenn man möglichst nie über 100g Zucker kommt und möglichst nie unter 50-70g Protein (je nach Größe und Gewicht)
 
iljariefer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2020, 18:34:00   #72
All4you
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose senden

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 12.306
Standard

Zitat:
Zitat von hbss Beitrag anzeigen
Das wird sicherlich heutzutage in der Schule oder an der Uni gelehrt.
Menschen die Übergewicht haben, haben noch nie im Leben Alkohol zu sich genommen.
Ob so etwas an der UNI oder Schule gelehrt wird, entzieht sich meiner Kenntnis . Da ich nicht in der UNI war und aus der Schule schon einige Jahrzehnte bin.
Leider gibt es in den Fachschulen solche Themen nicht .

Ansonsten Gemüse und Äpfel essen. Oder eine mit dem Hausarzt abgesprochene Diät beginnen.
Ein Ernährungsberater(in) könnte auch helfen.

Oder aber man bewirbt sich bei (Ich denk mal) SAT1 "The biggest Loser", Soll so manchem geholfen haben.

Das Prinzip einer Diät ist, einfach weniger zu essen als der Körper braucht.
 
All4you ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abnehmen mit einer Fatburner Diät? Jemand damit Erfahrungen gemacht? MeganFl09 Kochen & Ernährung 22 13.10.2020 15:12:50
Was habt ihr für Erfahrungen mit Kabel-BW? Rallef80 Netzwerktechnik 9 12.02.2009 17:13:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:28:18 Uhr.