Mr Green
 
Alt 18.10.2012, 18:54:48   #1 (permalink)
Hathor89
Erfahrener Benutzer

Reg: 26.09.2012
Beiträge: 505
Standard Spätzleteig verprügeln - wie lange?

Hallo zusammen.
Ich mache gerade zum zweiten Mal in meinem Leben Spätzle selber (schmeckt einfach besser als aus der Tüte^^) und bin wieder ewig dabei, den Teig zu verprügeln. Also "klopfen" steht ja im Rezept. Und zwar "bis der Teig glatt wird, Blasen wirft und in Fetzen vom Löffel reisst". Davon ist er allerdings meilenweit entfernt. Bin aber schon mindestens 15 Minuten dran. Langsam fällt mir der Arm ab (ja, ich wechsle auch mal den Arm, nur ist das Ergebnis mit dem anderen...unsauberer^^schlechtere Koordination). Wie lange prügelt ihr immer so auf den Teig ein?
 
Hathor89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 19:31:35   #2 (permalink)
plueschnatter
Unsinniversalgenie
Benutzerbild von plueschnatter

ID: 353046
Lose senden

Reg: 12.06.2009
Beiträge: 360
Standard

Machst du Antifrustspätzle? Teig verprügeln kenne ich eigentlich nur von Apfelstrudel. Für Nudeln reicht kräftiges Durchkneten völlig aus. Der Teig ähnelt dann dem für Pizza.

Eine einfachere Möglichkeit Spätzle herzustellen ist einen flüssigen Teig zu machen, den du durch ein Sieb in kochendes Wasser reibst. Die fertigen Spätzle schwimmen an der Oberfläche und werden mit einer Nudelkelle herausgefischt.
plueschnatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 19:42:34   #3 (permalink)
Rattenmama
Notfellchen-Pflege
Benutzerbild von Rattenmama

ID: 394546
Lose senden

Reg: 01.08.2012
Beiträge: 96
Standard

Ich glaube eher du hast ein falsches Zutaten-Verhältnis... Und wie Pizzateig sollte Spätzle-Teig auf keine Fall werden!
 
Rattenmama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 19:57:44   #4 (permalink)
Hinicher
warum?
Benutzerbild von Hinicher

ID: 68384
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 683
Standard

*sing* Hit me baby one more time... */sing*
Wer nichts weiß, muss alles glauben.
Hinicher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 11:35:25   #5 (permalink)
Hathor89
Erfahrener Benutzer

Reg: 26.09.2012
Beiträge: 505
Standard

@plueschnatter: nein, das wurden Leberbegleitungsspätzle.
Sie sind einigermassen etwas geworden, wenn auch ein wenig klein. Habe aber so die eine oder andere Verbesserungsidee fürs nächste Mal.^^ Also nicht am Rezept, sondern an meiner Durchführung.
 
Hathor89 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 13:18:49   #6 (permalink)
Rattenmama
Notfellchen-Pflege
Benutzerbild von Rattenmama

ID: 394546
Lose senden

Reg: 01.08.2012
Beiträge: 96
Standard

Dann wars halt keine Spätzle, sondern Knöpfle
 
Rattenmama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 13:24:57   #7 (permalink)
Hathor89
Erfahrener Benutzer

Reg: 26.09.2012
Beiträge: 505
Standard

Ja, das kommt eher hin.^^ Aber lecker wars.
 
Hathor89 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 13:33:17   #8 (permalink)
smailies
Cevimmer
Benutzerbild von smailies

ID: 335330
Lose senden

Reg: 30.01.2009
Beiträge: 3.313
Standard

Also ich nehme EIer, bei größeren Mengen noch zusätzlich etwas Sprudel, Salz und dann Mehl, und zwar schütte und rühre ich, bis der Teig "Fäden" zieht. Ich rühre übrigens mit nem normalen Rührlöffel. Dann vllt. 15 Minuten ruhen lassen, noch einmal durchrühren - als ächstes presse ich den Teig durch eine Kartoffelpresse in kochendes Wasser - die Presse hat den Vorteil, dass der Teig auch etwas flüssiger oder fester sein kann und trotzdem durchgeht.

Gruß von einem Schwaben
smailies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 15:56:50   #9 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.395
Standard

Zitat:
Zitat von smailies Beitrag anzeigen
... presse ich den Teig durch eine Kartoffelpresse in kochendes Wasser - die Presse hat den Vorteil, dass der Teig auch etwas flüssiger oder fester sein kann und trotzdem durchgeht.

Gruß von einem Schwaben
Müsstest du als Schwabe die Spätzle nicht vom Brett schaben?
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 16:43:44   #10 (permalink)
smailies
Cevimmer
Benutzerbild von smailies

ID: 335330
Lose senden

Reg: 30.01.2009
Beiträge: 3.313
Standard

Zitat:
Zitat von darkkurt Beitrag anzeigen
Müsstest du als Schwabe die Spätzle nicht vom Brett schaben?
Hab ich 1xgemacht - hat wirklich lange gedauert. Da braucht man eine fachkundige Anleitung und genügend Zeit zum Üben. Daran mangelt es mir eher.
smailies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 17:08:26   #11 (permalink)
Hathor89
Erfahrener Benutzer

Reg: 26.09.2012
Beiträge: 505
Standard

Wir haben so ein siebähnliches Teil, wo wir den Teig mithilfe eines Schabers durchdrücken.
Aber bisher hat mir noch niemand gesagt, wie lange ungefähr er den Teig nun klopft...also eine Zeitangabe, wie lange das so dauert, nicht eine Zustandsbeschreibung des Teiges.^^
 
Hathor89 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 18:17:45   #12 (permalink)
Rattenmama
Notfellchen-Pflege
Benutzerbild von Rattenmama

ID: 394546
Lose senden

Reg: 01.08.2012
Beiträge: 96
Standard

Nach Gefühl halt, bis der Teig die richtige Konsitenz hat, etwa 10-15 Minuten...
 
Rattenmama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 18:20:25   #13 (permalink)
smailies
Cevimmer
Benutzerbild von smailies

ID: 335330
Lose senden

Reg: 30.01.2009
Beiträge: 3.313
Standard

Stimmt, hatte ich übersehen, also bei mir dauerts vllt. 5 Minuten und nach dem Ruhen noch mal 1 Minute.
smailies ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Punks verprügeln MTV-Moderator! klam Kindergarten & sonstige Eiergeschäfte 26 30.06.2011 17:10:51
verprügeln, und bis zu 1Mio kassieren wittis-web.de Lose4Refs (erledigt) 69 27.05.2011 14:47:27
Feste Werbepakete pauschal für lange...sehr lange... MisterS Lose4Werbung 0 27.10.2007 16:17:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:03:03 Uhr.