Alt 03.04.2011, 00:59:37   #1 (permalink)
wullxz
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von wullxz

ID: 350493
Lose senden

Reg: 22.05.2009
Beiträge: 296
Standard [S] Schnelle Rezepte für Single-Kühlschränke

Hallöchen,

also mein Kühlschrank ist chronisch leer.
Ich mache mir so gut wie nie selbst etwas zu essen, weil ich sehr wenig Zeit habe und ich es hasse abzuspülen (zumindest letzteres will ich ändern) und nur eine Herdplatte habe (mache ich die 2. Platte an, fliegt sofort die Sicherung raus).

Deshalb suche ich jetzt Rezepte, die sich schnell mit wenig Aufwand kochen lassen. Dazu muss ich sagen, dass ich keine Eier, Champignons und Zucchini esse, dafür aber sehr gern Fleisch. Gegen Gemüse habe ich nichts.

Also, was habt ihr so für Schnell-Rezepte?
Würde mich über Ideen, Anregungen und vollständige Rezepte freuen
wullxz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 12:39:47   #2 (permalink)
realmoney
Gesperrt

Reg: 23.03.2008
Beiträge: 923
Standard

äh hat zwar nix mit deinem kühlschrank zu tun aber pack einfach mal ne stärkere sicherung rein dann kannste auch beide platten benutzen
 
realmoney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 15:27:39   #3 (permalink)
HOKE
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von HOKE

ID: 52086
Lose senden

HOKE eine Nachricht über ICQ schicken HOKE eine Nachricht über AIM schicken HOKE eine Nachricht über MSN schicken HOKE eine Nachricht über Yahoo! schicken HOKE eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.181
Standard

Zitat:
Zitat von realmoney Beitrag anzeigen
pack einfach mal ne stärkere sicherung rein dann kannste auch beide platten benutzen
Na dass dir noch nicht die Bude abgebrannt ist
Wenn man nicht genau weiss ob die Zuleitung dafür ausgelegt ist sollte man tunlichst die Finger von der Sicherung lassen.

Im übrigen funktionieren mit einer Platte alle Nudeln-mit-Soße-Variationen, man lässt halt die fertigen Nudeln im Sieb während man die Soße (warm-)macht und rührt die Nudeln nachher rein. Außerdem gehn natürlich alle Eintöpfe.

Ofen hast du keinen?
Wie siehts mit Mikrowelle aus?
 
HOKE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 19:46:45   #4 (permalink)
wullxz
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von wullxz

ID: 350493
Lose senden

Reg: 22.05.2009
Beiträge: 296
Standard

Ich hab so nen Mini-Ofen (etwas größer als der hier: http://www.edigitech.de/shop/images/...es/0348056.jpg) in den immerhin eine Fertig-Pizza passt.

Eine Mikrowelle habe ich auch.

Zur Sicherung:
Alles was das Haus betrifft ist Sache des Vermieters.
Ich bin ja froh, dass er die ein-glasigen Fenster im Bad mal ausgetauscht hat.
Auf die Sicherung habe ich ihn auch schon hingewiesen (mir gehen ständig Glühbirnen kaputt).

Edit: Danke schonmal für deinen Tipp HOKE

Text entfernt ~Battscho
Ich weiß, dass es bei Google Rezepte gibt.

Um mal ein Beispiel zu nennen:
In einem (Auszubildenden) Single-Haushalt kommt es darauf an, kostensparend mit den Lebensmitteln umzugehen. D.h., für mich, dass ich so wenig wie möglich wegwerfe.

Ich habe mir zum Beispiel mal folgendes einfallen lassen, um Reste aufzubrauchen:

Zutaten:
- harte Brötchen
- Thomy-Soße (Rahm)
- Nudeln
- diverse Gewürze


Die Brötchen habe ich erst mal klein gestampft/zerschnitten/zerbröselt.
Dann die Gewürze drauf und aufgekochtes (heißes) Wasser drauf.
Dazu dann die Nudeln. Sobald die Nudeln gut waren, habe ich den Topf vom Herd genommen und ohne das Wasser abzuschütten (das haben die Brötchen ja aufgesaugt - das Streckt das Essen dann nochmal) die Thomy-Soße untergerührt.
Text entfernt ~Battscho

Geändert von darkkurt (07.04.2011 um 21:33:00 Uhr)
wullxz ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 19:45:26   #5 (permalink)
spockonline
Trivago-FunCheffin
Benutzerbild von spockonline

ID: 26234
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.969
Standard

Zitat:
Zitat von wullxz Beitrag anzeigen
Zutaten:
- harte Brötchen
- Thomy-Soße (Rahm)
- Nudeln
- diverse Gewürze


Die Brötchen habe ich erst mal klein gestampft/zerschnitten/zerbröselt.
Dann die Gewürze drauf und aufgekochtes (heißes) Wasser drauf.
Dazu dann die Nudeln. Sobald die Nudeln gut waren, habe ich den Topf vom Herd genommen und ohne das Wasser abzuschütten (das haben die Brötchen ja aufgesaugt - das Streckt das Essen dann nochmal) die Thomy-Soße untergerührt.
Sorry, aber das hört sich eher nach Schweinefutter als nach Essen an...

Nachtrag: was soll man bitte Produktives sagen, wenn jemand nicht kochen kann? Aus Nudeln und Rahmsoße kann man nämlich mehr machen, als ne Matschpampe mit alte Brötchen. Mit dem gezeigten Mini-Backofen hätte man nämlich schon einen Nudelauflauf machen können. Kein Sternemenü, aber immerhin noch etwas nahrhafteres und schmackhafteres als ne Brötchenpampe. Aber wie gesagt - dazu sollte man erst kochen lernen.

Geändert von spockonline (05.04.2011 um 20:07:10 Uhr) Grund: Nachtrag
spockonline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 21:34:25   #6 (permalink)
wullxz
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von wullxz

ID: 350493
Lose senden

Reg: 22.05.2009
Beiträge: 296
Standard

Was genau macht denn "kochen können" aus?

Mir fehlen einfach die Ideen. Und mir fällt auch nicht viel dazu ein, weil ich so viel anderes im Kopf rumschwirren habe.
Das mit dem Auflauf wäre eine gute Idee gewesen.

Edit: ich weiß, dass sich das "Schweinefutter" nicht sehr appetitlich anhört.
Aber ich habe zumindest kein Essen weggeworfen (ich habe nichts zu verschenken) und bin satt gewesen.
Wenn ich hunger habe und wieder nur Kleinigkeiten zuhause habe, werfe ich eben alles was annähernd zusammen passt in einen Topf und mache es warm (grob gesagt). Besser als nichts

Geändert von wullxz (05.04.2011 um 21:43:15 Uhr)
wullxz ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Pause!][Sportwetten] Bonussystem | top Quoten | schnelle Auswertung | schnelle Auszahlung | Aktionen uvm. Avire Lose4Action 831 02.09.2010 07:53:15
Fettreduzierte Rezepte Don-chuan-kenan Kochen & Ernährung 4 05.12.2009 19:05:25
Low-fat Rezepte Freeceleb Kochen & Ernährung 1 19.10.2006 21:40:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:36:59 Uhr.