Alt 23.12.2011, 13:23:02   #1 (permalink)
kleines-biest86
Unter Wolverines Kralle
Benutzerbild von kleines-biest86

ID: 287406
Lose senden
Reallife

Reg: 03.06.2007
Beiträge: 8.252
Standard [S] Ideen für Silvester

Ich brauch mal eure Hilfe denn solangsam sind wir überfragt
Ich bräuchte ein paar gute Ideen was man an Silvester zum Essen machen könnte,es soll nicht teuer sein aber auch viele Leute sättigen,wir wolten erst Raclette machen aber das reicht nicht um mind 10-20 hungrige Leute zu füttern und es wird uns noch erschwert da wir noch einen Vegatierer unter uns haben,also müsste es eher gemischt sein..und wir sind zur Zeit echt Ideenlos

Hat vlt jemand gute Ideen oder auch leckere Rezepte??
Ich bin über jede Idee und Rat sehr dankbar

schon mal Danke im vorraus
Alpha Tauri,Erweiterte Sig.,
Lächeln ist die charmanteste Art,
die Zähne zu zeigen....!
Zitat von Klamm: "sorry kleines-biest86."
kleines-biest86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 14:02:32   #2 (permalink)
mighty666
Erfahrener Benutzer

ID: 28078
Lose senden

mighty666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 7.859
Standard

zu allererst: am wenigsten Stress um soviele Leute zu füttern wäre gerade ein Raclette man braucht zwar in dem Fall bestimmt 5-6 Geräte, aber das wäre auch am einfachsten, um verschiedene Geschmäcker und Vegetarier zu bedienen. Jeder packt ja nur das aufs Schäufelchen, was er gerne mag.

Sonst würde ich Chili con Carne kochen. Dazu Baguettebrot reichen und alle werden satt. Für den Vegetarier kann man ein Chili ohne Fleisch machen, stattdessen dann Brot kleinschneiden und dazu, oder auch verschiedene Nüsse/Kerne. Grünkern oder sowas. Da man das eh in mehreren Töpfen kochen müsste, kann man für den Veggie ja auch nen extra Topf machen.


Bei uns im Schwäbischen kann man z.B. auch Maultaschen mit Saitenwürstle und Kartoffelsalat anbieten.

Das so pauschal zu beantworten geht aber nur schwer...spielen viele Faktoren rein, und es kommt z.B. auch immer drauf an, ob festlich, eher einfach, morgens, mittags, abends.
Is das ne Party mit Alkohol oder eher ein gediegener gemütlicher Abend...


mighty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 14:17:44   #3 (permalink)
insiderm37
Erfahrener Benutzer

Reg: 24.01.2008
Beiträge: 17.008
Standard

Ich wuerde Hotdogs machen!

Schoen mit sauren Gurken, Tomaten, geriebenen Karotten und rohen und geduensteten Zwiebeln usw.

Da gibt es ja auch Tofuwuerstchen fuer Vegetarier!

Brauchst Du nur heisses Wasser um die Wuerstchen warmzumachen und gut ist!
 
insiderm37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 14:19:27   #4 (permalink)
kleines-biest86
Unter Wolverines Kralle
Benutzerbild von kleines-biest86

ID: 287406
Lose senden
Reallife

Reg: 03.06.2007
Beiträge: 8.252
Standard

Es wird ne Party mit viel Alkohol

und man hat mir grad gesagt am besten sollte das essen,den ganzen Abend schaufelbar sein
Als ich fragte wollt ihr nun essen oder saufen,bekam ich nur grinsend zur Antwort beides und ich würd das schon machen
naja Problem an der Sache mit den Racletts wir haben leider nur eins und die anderen haben leide alle kein Raclettgerät sonst hätten wir das gemacht

Zitat:
Zitat von insiderm37 Beitrag anzeigen
Ich wuerde Hotdogs machen!

Schoen mit sauren Gurken, Tomaten, geriebenen Karotten und rohen und geduensteten Zwiebeln usw.

Da gibt es ja auch Tofuwuerstchen fuer Vegetarier!

Brauchst Du nur heisses Wasser um die Wuerstchen warmzumachen und gut ist!
is auch wieder gut und gleichzeitig blöd weil so schnell und viel wie die essen kann ich nicht aufeinmal herstellen und ich glaub ich kauf mich dann tod
das sind bis zu 20 Personen
Alpha Tauri,Erweiterte Sig.,
Lächeln ist die charmanteste Art,
die Zähne zu zeigen....!
Zitat von Klamm: "sorry kleines-biest86."

Geändert von darkkurt (23.12.2011 um 16:56:34 Uhr) Grund: Doppelpost entfernt, bitte Edit-Funktion und Multiquote nutzen!
kleines-biest86 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 14:28:21   #5 (permalink)
insiderm37
Erfahrener Benutzer

Reg: 24.01.2008
Beiträge: 17.008
Standard

Zitat:
Zitat von kleines-biest86 Beitrag anzeigen
kann ich nicht aufeinmal herstellen
Die machst doch Du nicht, die sollen die selber machen!

Kaufste verschiedene Wuerste und jeder der was essen will kriegt nen Pappteller in die Hand mit dem Broetchen drauf, dann belegt sich jeder das Teil wie er es haben will. Das ganze Gemuese kannst Du recht schnell vorher kleinschneiden.

Kaese nicht vergessen und verschiedene Ketchups und Senf!

Edit: Soll ja nicht so ein 08/15 Hotdog sein, kannste auch so Sachen wie Kiwis oder Mango verwenden, schmeckt echt edel auf nem Hotdog!

...und als 'Fueller' gibts Kartoffelsalat!
 

Geändert von insiderm37 (23.12.2011 um 14:34:38 Uhr)
insiderm37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 14:38:56   #6 (permalink)
kleines-biest86
Unter Wolverines Kralle
Benutzerbild von kleines-biest86

ID: 287406
Lose senden
Reallife

Reg: 03.06.2007
Beiträge: 8.252
Standard

is schon mal ne gute Idee nur ich hlt nicht den ganzen Abend die Töpfe warm weil den Herschaften nach Stunden einfällt die haben Hunger
Alpha Tauri,Erweiterte Sig.,
Lächeln ist die charmanteste Art,
die Zähne zu zeigen....!
Zitat von Klamm: "sorry kleines-biest86."
kleines-biest86 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 14:44:14   #7 (permalink)
insiderm37
Erfahrener Benutzer

Reg: 24.01.2008
Beiträge: 17.008
Standard

Wenn die Wuerste mal gekocht haben, Deckel drauf und die bleiben so ca. 45 - 60 min warm und dann kannste die immer noch in die Micro hauen um sie richtig heiss zu machen!
 
insiderm37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 14:45:20   #8 (permalink)
kleines-biest86
Unter Wolverines Kralle
Benutzerbild von kleines-biest86

ID: 287406
Lose senden
Reallife

Reg: 03.06.2007
Beiträge: 8.252
Standard

ich glaub wir haben dann nicht nur Alkoholleichen sondern auch verbrannte finger,denn betrunkene Männer sind schlimmer wie kleine Kinder
Alpha Tauri,Erweiterte Sig.,
Lächeln ist die charmanteste Art,
die Zähne zu zeigen....!
Zitat von Klamm: "sorry kleines-biest86."
kleines-biest86 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 14:48:21   #9 (permalink)
insiderm37
Erfahrener Benutzer

Reg: 24.01.2008
Beiträge: 17.008
Standard

Ich habe Hotdogs vor 2 Jahren zu Sylvester gemacht, war einfach vorzubereiten und kam sehr gut an!

...und es gab keinerlei Verbrennungsunfaelle!
 
insiderm37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 14:53:35   #10 (permalink)
mighty666
Erfahrener Benutzer

ID: 28078
Lose senden

mighty666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 7.859
Standard

Chili is in der Mikro schnell warmgemacht und schmeckt im Suff zehnmal besser


mighty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 15:09:49   #11 (permalink)
simbaya
Poltergeist
Benutzerbild von simbaya

ID: 23182
Lose senden

Reg: 20.06.2006
Beiträge: 1.559
Standard

Wie wäre es denn mit Bamberger Käsekähne ?

Zutaten schnippeln und hinstellen wie beim Raclette, ein paar Stangen Weißbrot dazu, kann sich jeder selbst belegen.

In einen normalen Ofen bekommt man gut 10 Stück unter, evtl. auch 15 wenn man 3 Bleche in den Ofen bekommt. Da ist jeder schon mal gut gesättigt und Nachts kann man dann nochmal ein paar selbstgemachte Baguettes in den Ofen schieben.

Bei uns hat das wunderbar geklappt mit 15 Personen und man kann das ganze prima vielseitig belegen, je nach Bedarf

simbaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 16:37:29   #12 (permalink)
polpo
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von polpo

Reg: 05.08.2010
Beiträge: 213
Standard

Ich kann leider nicht wirklich mit Tipps dienen... bei uns gibt jedes Jahr Aufschnittplatten, dazu Lachs, Oliven, Gurken usw... also nichts wirklich Originelles
 
polpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 18:56:14   #13 (permalink)
Herzoegchen90
Erfahrener Benutzer

ID: 376225
Lose senden

Reg: 12.05.2010
Beiträge: 1.238
Standard

Zitat:
Zitat von kleines-biest86 Beitrag anzeigen
Es wird ne Party mit viel Alkohol

und man hat mir grad gesagt am besten sollte das essen,den ganzen Abend schaufelbar sein

is auch wieder gut und gleichzeitig blöd weil so schnell und viel wie die essen kann ich nicht aufeinmal herstellen und ich glaub ich kauf mich dann tod
das sind bis zu 20 Personen
Also zuerst, ne 20 Personen Party braucht natürlich Vorbereitung^^
Wenns den ganzen Abend über reichen soll, dann würde ich ein kaltes Buffet empfehlen mit div. Salaten (Nudelsalat, Kartoffelsalat, bunter Gemüsesalat; Lass dir was einfallen), Schnittchen und anderem Fingerfood (kleine Frikadellchen, gerne auch gefüllt, kleine Frühlingsrollen, kalte Chicken nuggets etc. auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und Fingerfoodrezepte gibts im Internet genug)...
Das ganze kann man dann noch durch Knabberkram und Süßigkeiten/Puddings/Mousse au Chocolat ergänzen.
Wenn man noch was heisses dazu reichen möchte, quasi als "Hauptgang" oder zur "Buffet-Eröffnung", würde ich heisse Bockwürstchen machen oder nen großen Pott Chili con carne.
Vegetarier sind bei nem Buffet sicher auch gut bedient ;-) Nur für warme Speisen sind Veggies "nicht geeignet", da man immer noch extra Gerichte kochen muss, aber ist ja nur für einen Abend^^

Wenn du dich nicht tot kochen/arbeiten willst bzw. nicht alles alleine kaufen und organisieren, mach doch ne Mitbringparty draus, jeder Gast bringt nen Salat oder ein Fingerfoodgericht mit ;-)
 
Herzoegchen90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2011, 11:51:20   #14 (permalink)
kleines-biest86
Unter Wolverines Kralle
Benutzerbild von kleines-biest86

ID: 287406
Lose senden
Reallife

Reg: 03.06.2007
Beiträge: 8.252
Standard

Ich werd mich die Tage nach Weihnachten mal mit der Rasselbande beschäftigen und fragen auf was sie lust haben,ich glaub wenn wir mit den Männern ne mitbring Party machen dann haben wir alle ehrenplätze im Krankenhaus
aber danke für die vielen tollen Tipps,freu mich auf weitere falls ihr habt
Alpha Tauri,Erweiterte Sig.,
Lächeln ist die charmanteste Art,
die Zähne zu zeigen....!
Zitat von Klamm: "sorry kleines-biest86."
kleines-biest86 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2011, 14:40:42   #15 (permalink)
Smssam
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose senden

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.471
Standard

Grundsätzlich finde ich die Idee von insiderm37 nicht so übel.

Evtl. könntest du zusätzlich noch so kleine Hackbällchen in einer Soße machen. Zwar willst du nicht den ganzen Abend das essen warm halten, aber das schmeckt auch kalt ganz lecker. Evtl. kannst du noch Baguette besorgen, so das man sich alternativ ein leckeres Sandwich ala "Subway" Style machen kann ;-)

Und wenn die Leute den ganzen Tag auch was zum essen haben wollen, so decke dich auch mit Knabberzeug wie Chips/Salzstangen/... ein.

Das Problem was man mit dem Vegetariern macht kenne ich nur zu gut. Hatte letztes Jahr 2 von denen zu versorgen gehabt und zusätzlich noch 1 Veganer.

Ich hab einfach im Internet für die ein paar vegane alernativen eingekauft. Kamen bei denen sehr gut. -> http://www.vegan-wonderland.de. So kannst du dann eigtl. nix verkehrt machen.
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kauft ihr an Silvester? Yannik Meet & Greet 59 14.12.2009 16:40:35
Silvester SMS JimRaynor Bug-Report 10 05.01.2007 09:39:42
Sprüche zu Silvester PeterWitzig Gott und die Welt 12 01.01.2007 14:39:20
Silvester in Berlin towercrew69 Gott und die Welt 19 29.12.2006 22:29:12
Silvester-UT em-dee Usertreffen 15 26.12.2006 02:55:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:19:14 Uhr.