Kostenloser DNS-Service für Deine Domain
 
 
Zurück   klamm-Forum > Real World > Kochen & Ernährung

Umfrageergebnis anzeigen: Wie oft esst ihr Fertiggerichte in der Woche?
0 mal die Woche 9 15,52%
1-2 mal die Woche 32 55,17%
3-5 mal die Woche 11 18,97%
Mehr als 5 mal die Woche 6 10,34%
Teilnehmer: 58. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2011, 13:21:48   #1 (permalink)
Snowwolfn
Benutzer

ID: 210992
Lose senden

Reg: 18.09.2009
Beiträge: 44
Standard Kauft ihr gerne Fertigprodukte?

Hallo,

habe gerade die Dokumentation auf Vox über Fertigprodukte und Aromen gesehen.
Ganz besonders schlimm fand ich das mit den Garnelen, die mit Wachstumshormonen und Antibiotika gefüttert werden und in Ihrem eigenen Dreck aufwachsen.
Jetzt wollt ich mal wissen, wie oft Ihr Fertigprodukte kauft? Lest ihr immer was auf den Verpackungen steht? Wo euer Essen herkommt? Welche Inhaltsstoffe darin enthalten sind?

Gruß Snowwolfn
 
Snowwolfn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 20:56:01   #2 (permalink)
grueneEchse
Neuer Benutzer

Reg: 26.06.2011
Beiträge: 6
Standard

Kaufe eher selten Fertigprodukte. Vorteil im Supermarkt ist ja, dass du wenigstens auf die Packung schauen kannst und siehst was für ein "Müll" drinnen ist. Aber in vielen Restaurants wird warscheinlich auch auf Fertigkost gesetzt und da sieht man es leider nicht.
Find ich lustig und gut: BMW... Nichtlustig Comics... Fauser Cartoons ..
grueneEchse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 21:23:15   #3 (permalink)
Helldoor
*Beta Draconis*
Benutzerbild von Helldoor

ID: 346081
Lose senden

Reg: 26.03.2009
Beiträge: 1.533
Standard

Was bezeichnest du als Fertigprodukt?
Ist die geschälte, gefrorene Garnele ein Fertigprodukt, weil man sie nicht frisch selber pult? Oder erst die Tütensuppe bzw. Maggi Fix? Obwohl man da ja wieder selber kochen muss und erschiedene frische Zutaten hinzufügt. Oder richtig fertiges Ferigzeug wie solche Portionsessen und verschiedene Dosensachen?
Helldoor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 22:06:08   #4 (permalink)
Snowwolfn
Benutzer

ID: 210992
Lose senden

Reg: 18.09.2009
Beiträge: 44
Standard

Tütensuppe, Essen in Dosen, oder Pizza, so etwas in der Art würde ich als Fertigprodukt auf jedenfall deklarieren^^. Alles was sehr schnell zu machen ist ohne viel Arbeit.
Es geht ja auch darum wie das Essen generell produziert wird z.B. bei den Garnelen, dass fand ich irgendwie halt erschreckend. Vor allem nach 10 Jahren liegt das Land brach und ist vergiftet. Das kann nie wieder verwendet werden.
 
Snowwolfn ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 23:51:01   #5 (permalink)
XadreS
Painkiller
Benutzerbild von XadreS

ID: 370013
Lose senden
Abwesend

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.514
Standard

Esse gerne Frosta. Das ist ja laut Verpackung ohne Aromen und Konservierungsstoffe und, meiner Meinung nach, mit das beste Fertigessen.

Ansonsten selten halt mal ne Tiefkühlpizza.

Kann nie schaden, was in der Gefriertruhe zu haben, wenn man mal wieder zu faul ist
 
XadreS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 08:27:19   #6 (permalink)
klamm PREMIUM-UserVERIFIZIERTER User
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.227
Standard

Sone Tütensuppe .... is das nur Chemie oder ist das ne normale Suppe, der am Ende das Wasser entzogen wurde?
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 14:32:15   #7 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.964
Standard

Ich koch zu mehr als 90% alles komplett selbst, aber hin und wieder gibt es dann doch aus bestimmten Gründen Fertigfutter.
Die Gründe heißen entweder wenig Zeit oder ich will was wirklich scharfes Essen, sodass ich für mich allein kochen würde, weil die Frau da nicht mehr mitspielt --> dann gibt es z.B. Chili con Carne aus der Büchse angereichert mit soviel Sambal Oelek, sodass man eh nichts anderes mehr schmeckt.

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Sone Tütensuppe .... is das nur Chemie oder ist das ne normale Suppe, der am Ende das Wasser entzogen wurde?
Normal ist es nur Chemie, kann aber Spuren von natürlichen Zutaten enthalten
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 21:55:41   #8 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.395
Standard

Wir machen so viel wie möglich selber. Das einzige Fertigprodukt, dass wir regelmäßig kaufen, ist Instant-Brühe. Allerdings überlegen wir, auch hier auf selbst erzeugtes umzusteigen. Eine Gemüse- oder Hühnerbrühe ist schnell gekocht und kann u.u. ja auch eine Weile eingefroren werden...
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2011, 09:49:48   #9 (permalink)
heyer
Neuer Benutzer

Reg: 28.06.2011
Beiträge: 8
Standard

Fertiggerichte sind meist echt bäh! Manchmal geht es zwar nicht anders , aber geschmacklich sind die alle - egal ob Marke oder Billigprodukt- einfach furchtbar. Besser: mehr Kochen und Einfrieren. Ist schnell aufgewärmt + schmeckt lecker.
 
heyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 10:50:31   #10 (permalink)
Maniac99
Grammaton-Cleric

ID: 139235
Lose senden

Reg: 27.04.2006
Beiträge: 250
Standard

Wenn ich mal zu Fertigprodukten greife, achte ich peinlichst genau, dass keine Geschmacksverstärker wie (Mono-)Natriumglutamat, E6xx oder Hefeextrakt drin sind. Zuviele E-Stoffe halten mich auch oft vom Kauf ab.

Da nur sehr, sehr wenige Gerichte ohne Geschmacksverstärker auskommen, bin ich praktisch gezwungen mir oft etwas selber zu kochen. Da ich schon oft positive Resonanz zu meinen Gerichten bekommen habe, habe ich sogar vor kurzem einen Food-Blog aufgemacht, in dem ich ein paar Gerichte beschreibe
Jeden Montag eine neue Köstlichkeit http://www.burning-chef.de
Maniac99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 09:39:09   #11 (permalink)
angel6
Neuer Benutzer

Reg: 21.07.2011
Beiträge: 7
Standard

Mir ist aufgefallen, das auf vielen Verpackungen kein Glutamat mehr drin ist, dafür aber Hefeextrakt, wie eben schon erwähnt. Was hat es damit auf sich - ist das genauso ungesund?
 
angel6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 15:24:32   #12 (permalink)
Snowwolfn
Benutzer

ID: 210992
Lose senden

Reg: 18.09.2009
Beiträge: 44
Standard

Hefeextrakt ist Mononatriumglutamat, nur weil das nicht mehr daraufsteht, ist es noch lange nicht mehr darin^^, aber laut Gesetz ist es so legal.
 
Snowwolfn ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2011, 17:50:45   #13 (permalink)
daliana
Neuer Benutzer
Benutzerbild von daliana

Reg: 26.07.2011
Beiträge: 26
Standard

Ja schon, wenns mal schnell gehen soll ists echt praktisch und solang mans nicht andauernd isst hat man auch keine Probleme mit der Figur
Gruß daliana

Ghostwriting von einer Akademikerin! Ich schreibe Eure Hausarbeiten im Bereich Gesellschafts- und Sozialwissenschaften oder leiste Unterstützung bei Recherchearbeiten, bzw. Korrekturlesen
daliana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 10:43:14   #14 (permalink)
NewFrontier
Globetrotter
Benutzerbild von NewFrontier

ID: 364578
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 24.400
Standard

Viele FP

Kochen ist eine nette Sache, aber wenn es meist nur für eine Person ist und das auch noch sehr unregelmäßig lohnt sich der Aufwand m.E. nicht wirklich.

Obwohl ich schon versuche hochwertige Produkte wie z.B. die von frosta zu verwenden.
NewFrontier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 19:32:48   #15 (permalink)
polpo
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von polpo

Reg: 05.08.2010
Beiträge: 213
Standard

Berufsbedingt nehme ich öfters Fertiggerichte zu mir... leider sind es schon drei bis fünf pro Woche auch wenn ich immer schaue, dass es hochwertige Produkte sind.
 
polpo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kauft ihr an Silvester? Yannik Meet & Greet 59 14.12.2009 16:40:35
Warum kauft Ihr Eure T-Shirts online da, wo Ihr sie kauft? Soeren Gott und die Welt 11 01.03.2009 10:14:50
[S]Jmd der mit Guildwars kauft pc24 Lose4Misc 4 04.02.2009 14:36:53
wer kauft mir für lose ... tuedeluet Lose4Misc 3 28.09.2007 13:09:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:23:02 Uhr.