Alt 14.09.2011, 23:49:12   #1 (permalink)
Stohs
Erfahrener Benutzer

ID: 424016
Lose senden

Reg: 17.11.2010
Beiträge: 918
Standard Kauft ihr Bioprodukte?

Mich würde mal interessieren was ihr von Bioprodukten haltet.
Kauft ihr die oder sind die euch zu teuer?
Vielleicht steht ihr ja auch auf auf Freilandeier mit Biosiegel oder Fleisch?
Wenn ja würde mich interessieren was euch dazu motiviert bis zu 20% mehr für das selbe Produkut zu bezahlen?
 
Stohs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 12:44:03   #2 (permalink)
Maniac99
Grammaton-Cleric

ID: 139235
Lose senden

Reg: 27.04.2006
Beiträge: 250
Standard

In der Regel kaufe ich keine Bio-Produkte. Mit 2 Ausnahmen.
Karotten kaufe ich immer als Bio Produkt, da ich die Erfahrung machen mußte, dass - aus welchen Gründen auch immer - sich die Bio-Möhren bei mir länger frisch bleiben.
Und Naturjoghurt kaufe ich als Bio-Variante. Die meisten Nicht-Bio-Joghurts sind recht minderwertig verarbeitet und schmecken dementsprechend. Die Bio-Joghurts hingegen, sind durchweg hochwertiger (wahrscheinlich damit man den höheren Preis auch rechtfertigen kann) und schmecken einfach besser.

Ansonsten bin ich der Meinung: Schmecken muss es!
Jeden Montag eine neue Köstlichkeit http://www.burning-chef.de
Maniac99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 17:00:29   #3 (permalink)
TrixiFee
Neuer Benutzer

Reg: 05.09.2011
Beiträge: 3
Standard

Ich finde gerade bei Fleisch ist es sinnvoll auch mal Bio zu kaufen. Da ich generell aber nicht so viel Fleisch essen kann ich's mir dann ab und zu mal 'gönnen'.
 
TrixiFee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 17:26:14   #4 (permalink)
SumoSulsi
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.321
Standard

Hmm ... von Bio-Früchten und Gemüse lasse ich eigentlich die Finger davon ... gibt genug Studien bei welchen Bio-Frischzeugs genauso oder noch stärker Belastet ist als normales.
Das "normale" gefällt mir aber Optisch viel besser und das Auge isst ja auch mit

Was andere Sachen angeht wie Milchprodukte zB greife ich doch das eine oder andere mal zu... dies aber eher unbewusst oder weil das entsprechende Produkt mir persönlich besser schmeckt als vergleichbare Nebenprodukte.

Was Eier und Fleisch angeht ... ganz klar Freilandhaltung, Naturafarm oder wie des Zeug auch immer heissen mag. Bei Eiern aus Prinzip (Obwohl es bei uns eh keine Käfighaltung mehr gibt wie in der EU) und beim Fleisch weil es einfach hundertmal besser schmeckt (resp 1000 mal gegenüber EU-Antibiotikafleisch).

Übrigen Produkte ... je nach Lust, Laune und Vorlieben ... wenn ich was sehe was mich anspricht kaufe ich es halt
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 17:38:36   #5 (permalink)
Stohs
Erfahrener Benutzer

ID: 424016
Lose senden

Reg: 17.11.2010
Beiträge: 918
Standard

Bist du dir im klaren darüber das Freilandhaltung nach EG Bioverordnung bedeutet das 1 Quadratmeter Beton ausreichend ist und die meissten Hühner
Niemals eine Wiese sehen werden ?
Dasselbe gilt für Rinder und Schweine.
 
Stohs ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 17:58:25   #6 (permalink)
SumoSulsi
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.321
Standard

Zitat:
Zitat von Stohs Beitrag anzeigen
Bist du dir im klaren darüber das Freilandhaltung nach EG Bioverordnung bedeutet das 1 Quadratmeter Beton ausreichend ist und die meissten Hühner
Niemals eine Wiese sehen werden ?
Dasselbe gilt für Rinder und Schweine.
Tja ... wie ich aber schon erwähnte wohne ich nicht in der EU
Bei uns ist zB Weideauslauf zwingend ... und dies mindestens 50% des Tages und diese Weide muss mit 5 Quadratmeter pro Tier berechnet sein ...
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 21:48:03   #7 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.395
Standard

ich kaufe nicht zwingend Bio-Lebensmittel, aber bevorzugt regional, saisonal und möglichst vom Erzeuger.

Und ansonsten sind mir "Fair Trade"-Produkte wichtiger als das Bio-Siegel. Zum einen, weil es auch Nachhaltigkeit und Umweltschutz voraussetzt, zum anderen, weil ich das Prinzip unterstütze.
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2011, 16:46:45   #8 (permalink)
plueschnatter
Unsinniversalgenie
Benutzerbild von plueschnatter

ID: 353046
Lose senden

Reg: 12.06.2009
Beiträge: 360
Standard

Ich kaufe hauptsächlich Obst und Gemüse als Bioprodukt. Das liegt vor allem an der Packungsgröße. Was nutzen mir 5kg Kartoffeln oder 2,5kg Zwiebeln, wenn ich davon anschließend 2/3 wegschmeißen kann, weil die schlecht werden?
plueschnatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2011, 23:23:58   #9 (permalink)
Layer-ADS.net
502 Bad Gateway
Benutzerbild von Layer-ADS.net

ID: 344445
Lose senden
Reallife

Layer-ADS.net eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.06.2009
Beiträge: 2.074
Standard

Vor einigen Tagen wurde in den Nachrichten berichtet, dass nur ca. 60% "echt Bio" sind. Der Rest sind ähnliche Abbildungen/Kennzeichnungen, bzw. Fakes oder gar Produkt/Firmennamen, die das Wort "Bio" enthalten (was ich persönlich auch mal gesehen habe).

So kann man sich beim schnellen Einkauf (für die, die Bio-Produkte kaufen) vertun.

So machen manche Firmen ordentlich Knete. ^^
Diese Signatur war zu geil ~ edit by Fotzi ~
Layer-ADS.net ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2011, 10:28:58   #10 (permalink)
phip
Russland-Fan

ID: 21503
Lose senden

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 3.238
Standard

Niemals...!! Schon aus Prinzip. Auch wenn die Bioprodukte dasselbe kosten würden... Es ist doch schon mehrmals nachgewiesen worden, dass beispielsweise Bioeier häufiger keimbelastet sind als industriell erzeugte Eier. Die Qualitätsstandards von durchorganisierten Agrofirmen kann eine kleine Biofarm niemals erreichen.

Zitat:
Zitat von plueschnatter Beitrag anzeigen
. Was nutzen mir 5kg Kartoffeln oder 2,5kg Zwiebeln, wenn ich davon anschließend 2/3 wegschmeißen kann, weil die schlecht werden?
Meist ist es aber rentabel die Hälfte wegzuwerfen und die größeren Packungen zu kaufen... ^^
Bier ist gut...
phip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2011, 14:44:58   #11 (permalink)
Champ2000
Erfahrener Benutzer

ID: 79818
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.455
Standard

Ich kaufe frische Lebensmittel die gut aussehen und günstig sind. Welches Logo da drauf steht, interessiert mich nicht.

Champ2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2011, 17:31:11   #12 (permalink)
med
Erfahrener Benutzer

ID: 217469
Lose senden

Reg: 28.07.2006
Beiträge: 133
Standard

Zitat:
Zitat von phip Beitrag anzeigen
Niemals...!! Schon aus Prinzip. Auch wenn die Bioprodukte dasselbe kosten würden... Es ist doch schon mehrmals nachgewiesen worden, dass beispielsweise Bioeier häufiger keimbelastet sind als industriell erzeugte Eier. Die Qualitätsstandards von durchorganisierten Agrofirmen kann eine kleine Biofarm niemals erreichen.
Schonmal drüber nachgedacht, dass die Eier eines Biohofes halt einfach nur mit Wasser gewaschen in die Schachtel wandern, statt mit Chemie und Spülmittel aus der „durchorganisierten Agrofirma“? Willst du eigentlich unterstellen, dass ein Biobauer seien Hof nicht im Griff hat? Wie einfältig, echt.

Zitat:
Zitat von phip Beitrag anzeigen
Meist ist es aber rentabel die Hälfte wegzuwerfen und die größeren Packungen zu kaufen... ^^
Du findest es rentabel, lieber Lebensmittel wegzuwerfen, statt einfach kleinere Mengen zu kaufen? Nicht nur einfältig, sondern armselig.
Bitcoins gratis – Bitcoins gratis abstauben!
med ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2011, 20:33:56   #13 (permalink)
Zwiebelkuchen
Erfahrener Benutzer

ID: 60691
Lose senden

Reg: 03.06.2006
Beiträge: 529
Standard

Zitat:
Zitat von med Beitrag anzeigen
Schonmal drüber nachgedacht, dass die Eier eines Biohofes halt einfach nur mit Wasser gewaschen in die Schachtel wandern, statt mit Chemie und Spülmittel aus der „durchorganisierten Agrofirma“? Willst du eigentlich unterstellen, dass ein Biobauer seien Hof nicht im Griff hat? Wie einfältig, echt.
Mag daran liegen, aber dann ess ich trotzdem lieber die mit chemie und spülmittel gewaschenen eier, von denen ich keine salmonellen o.ä. bekomme.
 
Zwiebelkuchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2011, 20:45:16   #14 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.395
Standard

Zitat:
Zitat von Zwiebelkuchen Beitrag anzeigen
Mag daran liegen, aber dann ess ich trotzdem lieber die mit chemie und spülmittel gewaschenen eier, von denen ich keine salmonellen o.ä. bekomme.
Nö, lieber Dioxinverseuchte...
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 11:06:47   #15 (permalink)
med
Erfahrener Benutzer

ID: 217469
Lose senden

Reg: 28.07.2006
Beiträge: 133
Standard

Zitat:
Zitat von Zwiebelkuchen Beitrag anzeigen
Mag daran liegen, aber dann ess ich trotzdem lieber die mit chemie und spülmittel gewaschenen eier, von denen ich keine salmonellen o.ä. bekomme.
Du isst rohe Eier?!
Bitcoins gratis – Bitcoins gratis abstauben!
med ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Bioprodukte nicht grundsätzlich besser News-Bot News-Diskussionen 2 27.05.2010 16:59:14
[S] Wer kauft was für mich? DRose Lose4Misc (erledigt) 2 05.05.2010 23:56:01
Warum kauft Ihr Eure T-Shirts online da, wo Ihr sie kauft? Soeren Gott und die Welt 11 01.03.2009 10:14:50
wer kauft mir für lose ... tuedeluet Lose4Misc 3 28.09.2007 13:09:44
Wer kauft mir ein Maxpack? MisterS Lose4Credits 2 31.05.2007 15:47:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:35:50 Uhr.