klamm-Forum

klamm-Forum (https://www.klamm.de/forum/)
-   Kochen & Ernährung (https://www.klamm.de/forum/kochen-ernaehrung-60/)
-   -   Jeder Deutsche kauft mehr als vier Kilogramm Kaffee im Jahr (https://www.klamm.de/forum/f60/jeder-deutsche-kauft-mehr-als-vier-kilogramm-kaffee-im-jahr-463193.html)

News-Bot 14.10.2017 12:55:01

Jeder Deutsche kauft mehr als vier Kilogramm Kaffee im Jahr
 
Folgende News wurde am 14.10.2017 um 07:05:34 Uhr veröffentlicht:
Jeder Deutsche kauft mehr als vier Kilogramm Kaffee im Jahr
Finanznews

Zitat:

Düsseldorf (dpa) - Jeder Deutsche kauft im Durchschnitt 4,2 Kilogramm Kaffee im Jahr und lässt sich das fast 41 Euro kosten. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen zum Kaffeekonsum. Insgesamt gaben die Menschen in Deutschland demnach 2016 fast 3,34 Milliarden Euro für gemahlenen Kaffee, ganze Kaffeebohnen, Pads oder Kapseln aus. Mit rund 345 000 Tonnen Kaffeebohnen lag der Gesamtabsatz geringfügig unter dem Vorjahresniveau.

katzer 14.10.2017 15:10:05

auf gehst, wir unterhalten uns mal über unseren kaffeeeverbrauch.
4kilo schaffe ich in 2 monaten.
wer Schaft mehr und welchen Kaffee bevorzugt ihr.
Kapsel ist mir einfach zu teuer und machst zu viel Müll.Pad geht noch
dann gibt es noch den löslichen.
also was und wie trinkt ihr euren Kaffee.
ich bevorzuge die türkische version da kann man noch auf den Kaffeekrümeln rumkauen.

Muckifanten 15.10.2017 06:34:31

also die 4kg schaffe ich auch in 8 Wochen.... :-p

wummelmeister 02.09.2018 14:13:06

250Gramm die Woche, aber nur aus der Rösterei :D

Wasweissdennich 05.09.2018 01:44:21

Lavazza Caffè Crema Classico in der praktischen Kilopackung und als ganze Bohne
Ich glaube 1,5 Monate pro Kilo

Wildfang 17.09.2018 16:31:48

4 Kilo im Jahr?
 
Also ich denke auch das dies eine Menge für 2 bis 4 Monate ist etwa. Derzeit trinken wir Pads aber nur Original Senseo . Die anderen schmecken überhaupt nicht. holen die meistens im Angebot. Kochen aber auch noch normal Filterkaffee je nach dem wie wir Lust haben.

Muckifanten 23.09.2018 14:43:14

So wenig ???? Also bei mir sind es locker über 40 kg im Jahr :lol:

anddie 24.09.2018 13:44:21

Zitat:

Zitat von Muckifanten (Beitrag 7865712)
Also bei mir sind es locker über 40 kg im Jahr :lol:

Das wären dann ja fast jede Woche 1kg, also zwei 500g-Packungen. Das erscheint dann wohl doch etwas übertrieben.

@Topic: Man darf bei den 4kg nicht vergessen, dass so ein Durchschnittswert über alle Deutsche (inkl. Kinder) relativ wenig aussagt.

anddie

19Christian92 25.09.2018 12:22:45

Ich trinke z.B. gar keinen Kaffee, da darf ein anderer schonmal 8kg :biggrin:

mond1972 15.10.2018 21:55:19

Kaffee
 
Am liebsten mag ich Kaffee von Tchibo - Black and White, die Sorte ist so schön mild, und was Kräftigeres wäre dann der italienische Espresso von Tchibo

LordRoscommon 15.10.2018 22:38:25

Ich bevorzuge https://www.cafe-intencion.com/fairt...ologico-fuerte - im hiesigen Edeka-Markt ca. einmal im Qquartal für 4,99 € pro 500-g-Packung im Angebot. Der Mensch, der das entsprechende Regal nachfüllt, kennt mich mittlerweile mit Namen. Ok, er muss sich den nicht merken, denn wir haben denselben Nachnamen.

Die 4 kg hab ich am ersten Tag des Angebots schon überschrittten, denn ich kaufe den Kaffee immer gleich kartonweise, also 12 x 500 g, jeden Tag des Angebots wieder. Normalerweise reicht mein Vorrat dann bis zum nächsten Angebot. Das "Mindesthaltbarkeitsdatum" halte ich für einen schlechten Witz, denn der Kaffee hält bei mir nie solange.

Alle meine Gäste wissen schon, dass Kaffee meine persönliche Umsatzsteuer ist - der durchlaufende Posten. Ich danke auf Knieen der Firma Siemens, die eine Kaffeemaschine konstruiert hat, die mich seit nunmehr 17 Jahren zuverlässig mit meinem Lieblingsgetränk versorgt. Des weiteren danke ich der Firma EMSA für ihre zuverlässigen Thermoskannen "Samba" mit Druckknopfverschluss.

Und last not least möchte ich die Bundesregierung auffordern, die Kaffeesteuer komplett in den Haushalt des Entwickungshilfeministeriums zu stellen.

Nein, das ist keine Satire. Ich sauf das Zeug wirklich literweise.

mond1972 16.10.2018 23:12:43

Kaffeekonsum
 
Also, wenn du den Kaffee schon kartonweise kaufst statt säckeweise, solltest du allein kostenhalber vielleicht deinen Konsum gaaaanz leicht runterschrauben? :lol:

Wasweissdennich 30.10.2018 10:11:49

Zitat:

Zitat von Wasweissdennich (Beitrag 7860819)
Lavazza Caffè Crema Classico in der praktischen Kilopackung und als ganze Bohne
Ich glaube 1,5 Monate pro Kilo

Ich habe das anlässlich dieses Threads mal gemessen und es stimmt so leider gar nicht :ugly:

Wenn ich Kaffee fertig gemahlen kaufe und türkisch trinke brauche ich zwar im Durchschnitt die geschätzten 25 Gramm/Tag (40 Tage pro Kilo). Wenn ich aber ganze Bohnen in Kilo-Packungen kaufe, selber mahle und durch den Mokka-Kocher schicke erhöht sich mein Verbrauch auf knapp über 40 Gramm am Tag - das heißt die Kilo-Packung hält nur ca. 3,5 Wochen.

faro 30.10.2018 15:50:51

Da fällt mir ein.... Ich muss dringend Kaffee kaufen :)
Ich denke auch es sind deutlich mehr kg im Jahr!

Alle1908 30.10.2018 19:50:22

500g die Woche, zu 90 % bevoratet wenn es ihn im Angebot gibt für 3,69 €
(Tchibo Der Sanfte)
das sind 52 x 0,5 kg = 26 Kg im Jahr abzgl. Durchschnitt,
welchen 5 Deutschen trinke ich den Kaffee weg?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:54:44 Uhr.