Zurück   klamm-Forum > Real World > Auto, Reisen & Mobilität

Like Tree1Likes
  • 1 geposted von Maske110

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2013, 02:30:02   #1 (permalink)
News-Bot
klamm-Bot
Benutzerbild von News-Bot

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 6.210
Beitrag Zeitung: Ramsauer kippt Dynamopflicht für Fahrräder

Folgende News wurde am 28.06.2013 um 21:24:44 Uhr veröffentlicht:
Zeitung: Ramsauer kippt Dynamopflicht für Fahrräder
Top-Themen

Zitat:
Berlin (dts) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will nach Informationen der "Westdeutschen Zeitung" das Verbot von Akkuleuchten am Fahrrad kippen. Ohne die Dynamopflicht könnten so Millionen Radfahrer künftig vor Strafe geschützt werden. Gemäß Paragraf 67 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnungs benötigen Fahrräder derzeit noch ein Licht, das von einem Dynamo angetrieben wird. Bei einem Verstoß muss mit einem *Bußgeld von bis zu 15 Euro gerechnet werden.
 
News-Bot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 11:40:36   #2 (permalink)
anddie
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von anddie

ID: 171
Lose senden

Reg: 03.05.2006
Beiträge: 1.930
Standard

Finde ich angenehm. Wenn ich mir überlege, was ein neuer Nabendynamo kostet (inkl. Montage) und wieviel eine batteriebetriebene Leuchte kostet, da liegen Welten dazwischen.

anddie
Hof Birkenkamp - Alpakawanderung in Mecklenburg-Vorpommern
anddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 22:50:23   #3 (permalink)
DocTrax
Erfahrener GNUtzer
Benutzerbild von DocTrax

ID: 147546
Lose senden
Reallife

DocTrax eine Nachricht über ICQ schicken DocTrax eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 26.04.2006
Beiträge: 2.918
Standard

Ja, das wird Zeit - nachts an einer Kreuzung kann ein Radfahrer ohne Licht leicht übersehen werden.
-'-.-'-.-'-.-'-.-
DocTrax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 23:22:35   #4 (permalink)
Maske110
Benutzer

ID: 415184
Lose senden

Reg: 23.11.2011
Beiträge: 98
Standard

ich glaube 99% der heutigen Fahrräder haben ja eh keinen Dynamo mehr am Fahrrad! Außerdem finde ich ist es sicherer wenn man mit ordentlichen LEDs am Fahrrad rumfährt! UND.... die batteriebetriebenen Lampen leuchten wenigstens auch wenn man steht mit dem Fahrrad!!
NewFrontier gefällt das.
 
Maske110 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 22:26:19   #5 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.336
Standard

Doch - Nabendynamos. Übrigens sehr angenehm. Weil die den Rollwiderstand nicht erhöhen. Und bei neueren Rädern speisen die Dynamos ohnehin kleine Akkus in den Lampen. Die sorgen für flackerfreies und gleichbleibendes Licht. Und "Standlicht" gibt es so auch - zwar nur für ein paar Minuten, aber für einen Ampelstopp reicht es.

Nur sehe ich ein anderes Problem: ein Großteil der Radfahrer fährt schon heute unbeleuchtet - warum sollte sich das nach dem Ende der Dynamopflicht ändern?
darkkurt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2013, 22:57:24   #6 (permalink)
Maske110
Benutzer

ID: 415184
Lose senden

Reg: 23.11.2011
Beiträge: 98
Standard

ändern wird sich da nichts! Die bekloppten ohne Licht am Fahrrad wird es immer geben! Aber wie gesagt, es geht ja um die "Dynamopflicht"!!
 
Maske110 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2013, 14:08:22   #7 (permalink)
anddie
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von anddie

ID: 171
Lose senden

Reg: 03.05.2006
Beiträge: 1.930
Standard

Zitat:
Zitat von darkkurt Beitrag anzeigen
Nur sehe ich ein anderes Problem: ein Großteil der Radfahrer fährt schon heute unbeleuchtet - warum sollte sich das nach dem Ende der Dynamopflicht ändern?
Da würde ich mal gerne ne belastbare Statistik sehen.
Zumindest in meiner Gegend haben viele so ne batteriebetriebene LED-Lampe am Rad, was in der Vergangenheit ja nicht erlaubt war (bzw. nur als Zusatzbeleuchtung).
Permanent ohne Licht (unabhängig von der Tageszeit) sind hier nur gefühlte 80% der Rennradfahrer (aber mit denen hab ich eh noch andere Probleme)

anddie
Hof Birkenkamp - Alpakawanderung in Mecklenburg-Vorpommern
anddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2013, 17:09:36   #8 (permalink)
smailies
Cevimmer
Benutzerbild von smailies

ID: 335330
Lose senden

Reg: 30.01.2009
Beiträge: 3.299
Standard

Macht vieles LEichter. Allerdings werden v.a. Schulkinder/Jugendliche sich bei der Polizeikontrolle - falls es die dann noch geben wird - entsprechend herausreden: "Ich hab das Licht daheim vergessen..."
smailies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 13:50:22   #9 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.453
Standard

Zitat:
Zitat von smailies Beitrag anzeigen
Macht vieles LEichter. Allerdings werden v.a. Schulkinder/Jugendliche sich bei der Polizeikontrolle - falls es die dann noch geben wird - entsprechend herausreden: "Ich hab das Licht daheim vergessen..."
Wäre doch ein einfaches, die Bußgelder für fahren ohne Licht zu erhöhen. Ich würde vorschlagen, 50€ wobei man gleich vor Ort zwangsweise noch einen Satz Batterieleuchten ("gratis") verpasst bekommt. (Wert ~20€ inkl. Batterien, durch die erhöhten Bußgelder finanziert)

So hat man neben einer saftigen Strafe auch gleich für Ordnung gesorgt.
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 13:56:05   #10 (permalink)
anddie
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von anddie

ID: 171
Lose senden

Reg: 03.05.2006
Beiträge: 1.930
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
wobei man gleich vor Ort zwangsweise einen Satz Batterieleuchten verpasst bekommt. (Wert ~20€ inkl. Batterien)
Hätte ich nix dagegen. Nur an mein U-Bahn-Rad passt leider nicht jede Batterieleuchte, vor allem weil man die nicht an der Sattelstütze befestigen kann (da ist nämlich ein Korb dahinter und dann sieht man das Licht auch nimmer).

Gerade übrigens gefunden: Der ADFC ist nicht sonderlich glücklich über die Regelung: http://www.adfc.de/news/akkubeleucht...lle-fahrraeder
Vor allem folgender Absatz:
Zitat:
Laut Änderungsvorschlag zur StVZO sollen Stromspeicher der Lampen wiederaufladbar sein und eine Anzeige haben, die Auskunft über den Ladestand gibt.
.....
Das bedeutet, dass die meisten bisher verkauften ansteckbaren Leuchten auch nach der neuen Vorschrift nicht legal benutzt werden dürften. „Eine Vorschrift, deren Einhaltung nicht kontrolliert wird, durch eine neue zu ersetzen, die nicht kontrolliert werden kann, ist keine sinnvolle Lösung“, sagt Broil.
anddie
Hof Birkenkamp - Alpakawanderung in Mecklenburg-Vorpommern
anddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 15:05:20   #11 (permalink)
smailies
Cevimmer
Benutzerbild von smailies

ID: 335330
Lose senden

Reg: 30.01.2009
Beiträge: 3.299
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Wäre doch ein einfaches, die Bußgelder für fahren ohne Licht zu erhöhen. Ich würde vorschlagen, 50€ wobei man gleich vor Ort zwangsweise noch einen Satz Batterieleuchten ("gratis") verpasst bekommt. (Wert ~20€ inkl. Batterien, durch die erhöhten Bußgelder finanziert)

So hat man neben einer saftigen Strafe auch gleich für Ordnung gesorgt.
Klasse Regelung - aber als Vater von - mehr oder weniger vergesslichen Kindern - was mach ich dann mit dutzenden von den dofen Akkulichtern?!?
smailies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 18:58:10   #12 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.453
Standard

Ich glaube bevor Du duzende male 50€ berappst, wirst Du wohl eher Deinen Kindern wieder einen Dynamo mit normalen Lampen dranschrauben und zwar so; dass sie IMMER mit Licht fahren
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ramsauer kritisiert «Kampfradler» News-Bot Auto, Reisen & Mobilität 159 05.07.2013 13:44:11
[News] EU-Gericht kippt Glücksspiel-Monopol News-Bot News-Diskussionen 9 09.09.2010 18:47:35
Rechts vor Links auch für Fahrräder Maastaaa Auto, Reisen & Mobilität 22 11.11.2008 22:05:12
Klamm-Zeitung NeedSomeWeed klamm talk 56 14.10.2008 14:39:43
[s]uche gebrauchte Fahrräder InfectiveDesign Kleinanzeigen 8 22.08.2008 07:09:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:26:09 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×