Alt 27.12.2008, 17:57:44   #1 (permalink)
zerafin
im Ruhestand
Benutzerbild von zerafin

ID: 36455
Lose senden
Reallife

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.308
Standard Wie und Wo verkaufe ich mein Auto?

Hallo zusammen,

ich bin zum ersten Mal in der Situation, mein Auto verkaufen zu wollen. Es handelt sich um einen Audi, Wert grob geschätzt 4-5k Euro (anhand ähnlichen Modellen bei mobile.de). Es stehen allerdings einige unkritische Reparaturen für ca. 1k Euro an, die ich bisher aufgeschoben habe.

Ich möchte den Wagen mit möglichst wenig zeitlichem Aufwand verkaufen. Einen gerigeren Verkaufserlös nehme ich dafür gerne in Kauf.

Am liebsten wäre es mir, wenn ich den Wagen direkt zu einem Audi Vertragshändler bringen könnte. Der zahlt sicher nicht den besten Preis, ich habe aber (hoffentlich?) keinen Stress mit dem Verkauf. Oder?

Habt ihr Tipps für mich? Wo und wie verkaufe ich mein Auto am besten ohne großen Aufwand?

Bin für jeden Tipp dankbar!

Viele Grüße,
Zera
zerafin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 18:02:10   #2 (permalink)
Liquid0815
blog.stobbelaar.de
Benutzerbild von Liquid0815

ID: 19886
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 5.520
Standard

Ähm... was spricht gegen das Internet?
www.mobile.de oder www.autoscout24.de
Aber sicherlich geht es schneller die Kiste zu einem Autohändler zu bringen, aber ich glaube der Zeitunterschied steht in keinem Verhältnis zu dem minderen Erlös, der dabei rausspringt.
Liquid0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 18:15:32   #3 (permalink)
zerafin
im Ruhestand
Benutzerbild von zerafin

ID: 36455
Lose senden
Reallife

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.308
Standard

Hmmm ja, hab echt keine Ahnung..

Zitat:
Zitat von Liquid0815 Beitrag anzeigen
Ähm... was spricht gegen das Internet?
Die fehlende Zeit, mich mit den Käufern zu beschäftigen. Denke mit Probefahrt und evtl. mehreren Interessenten werden schon ein paar Abende/Samstage drauf gehen, oder?

Zitat:
Zitat von Liquid0815 Beitrag anzeigen
aber ich glaube der Zeitunterschied steht in keinem Verhältnis zu dem minderen Erlös, der dabei rausspringt.
Ist der Unterschied so groß?

Gruß, Zera
zerafin ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 18:22:19   #4 (permalink)
Liquid0815
blog.stobbelaar.de
Benutzerbild von Liquid0815

ID: 19886
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 5.520
Standard

also meiner Erfahrung nach, war das Auto immer gleich beim 1. mal weg, und ich dachte mir --> shit, zu billig reingestellt.
Ging also bisher immer ziemlich schnell.

Wie groß der Unterschied ist, kann ich nicht genau sagen, aber ich würde mir auf jeden Fall vorher von einen unabhängigen Fachmann Rat holen, sonst kann dir der Autohändler alles erzählen.

"Sie, tut mir leid, aber ihre E-Klasse hat nach einem Jahr nur noch einen Wert von 5.000 EUR."
Liquid0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 18:26:13   #5 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.978
Standard

Zitat:
Zitat von Liquid0815 Beitrag anzeigen
Ähm... was spricht gegen das Internet?
www.mobile.de oder www.autoscout24.de
die 1000 Anrufe mit dem " Was ist billigste Preis ?", die Leute die am Telefon zusagen und dann doch noch bis aufs Messer handeln ? Wildfremde Leute im eigenen Auto ne Probefahrt machen lassen ?

..ich mein es gibt da schon ein paar Sachen die nicht unbedingt jeden Spaß machen
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 18:46:31   #6 (permalink)
Seemann
Admiral Rumflasche
Benutzerbild von Seemann

ID: 40871
Lose senden

Reg: 08.05.2006
Beiträge: 621
Standard

Vor der Probefahrt: Perso einziehen (sprich: Zu Hause deponieren)

Außerdem würde ich mir aus dem Internet einen Mustervertrag zusenden, den ihr nur noch ausfüllen müsst.
 
Seemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 23:08:25   #7 (permalink)
Liquid0815
blog.stobbelaar.de
Benutzerbild von Liquid0815

ID: 19886
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 5.520
Standard

Zitat:
Zitat von Loshai Beitrag anzeigen
die 1000 Anrufe mit dem " Was ist billigste Preis ?", die Leute die am Telefon zusagen und dann doch noch bis aufs Messer handeln ?
Das Problem hatte ich nicht, und das obwohl der Wagen in München verkauft wurde, wo es vor Händlern nur so wimmelt.
Wie gesagt, man muss sich dafür Rat holen über den wirklichen Wert des Preises und bloß nicht zu günstig einstellen, genau dann kommen nämlich diese Anrufe, weil diese Händler eine Software nutzen, die bei Preisen unter Schwacke Alarm schlägt.
Liquid0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 00:08:25   #8 (permalink)
Pamtano
Erfahrener Benutzer

ID: 300000
Lose senden
Abwesend

Reg: 19.10.2007
Beiträge: 2.203
Standard

Oder du schaust einfach mal in die Zeitung oder Anzeigenblatt, da wimmelt es ja nur so von Autoankäufern. Alternativ würde ich es bei Wimpelhändlern versuchen, sofern es welche bei dir gibt (das sind freie Autohändler).
 
Pamtano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 00:47:47   #9 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.774
Standard

Zitat:
Zitat von zerafin Beitrag anzeigen
Habt ihr Tipps für mich? Wo und wie verkaufe ich mein Auto am besten ohne großen Aufwand?
Auf die Frage wirst Du keine wirklich brauchbare Antwort bekommen.

Fakt ist, bei einem Händler wirst Du weniger Kohle bekommen wie wenn Du es selbst verkaufst, aber Du hast null Risiko.

Fakt ist auch, verkaufst Du es selbst, musst Du das Auto bis zum Verkauf selbst finanzieren und trägst sämtliche Risiken, kannst aber mehr einnehmen.

Klar, verkaufst Du es dem ersten Interessenten, stehst Du gut da.

Dauert es aber drei Monate, es kommt noch ne Reparatur hinzu und bei der Probefahrt passiert irgendein Unfall, bist Du angearscht.

Jetzt wirf die Münze ;-)

gruss kelle!
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 07:45:01   #10 (permalink)
Blomberger
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.000
Standard

Zitat:
Zitat von zerafin Beitrag anzeigen
Am liebsten wäre es mir, wenn ich den Wagen direkt zu einem Audi Vertragshändler bringen könnte. Der zahlt sicher nicht den besten Preis, ich habe aber (hoffentlich?) keinen Stress mit dem Verkauf.
Richtig, Stress mit dem Verkauf hast du dann definitiv nicht.

Am einfachsten ist es, wenn du ein paar Händler abklapperst und den Wagen jeweils bewerten lässt. Dann machen die Händler dir einen Preis, so wie er da steht, also mit allen fälligen Reparaturen usw.

Dann siehst du wer dir am meisten bietet, verhandelst noch ein bisschen und stellst ihm den Wagen auf den Hof. Sollte innerhalb von zwei Tagen erledigt sein. Und wenn du gleich noch einen anderen Wagen kaufst, dann zeigen sich einige Händler sicherlich kulant beim Preis.
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 09:51:35   #11 (permalink)
zerafin
im Ruhestand
Benutzerbild von zerafin

ID: 36455
Lose senden
Reallife

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.308
Standard

Hallo zusammen,

danke für die vielen Beiträge!

Zitat:
Zitat von Loshai Beitrag anzeigen
die 1000 Anrufe mit dem " Was ist billigste Preis ?", die Leute die am Telefon zusagen und dann doch noch bis aufs Messer handeln ? Wildfremde Leute im eigenen Auto ne Probefahrt machen lassen ?

..ich mein es gibt da schon ein paar Sachen die nicht unbedingt jeden Spaß machen
Zitat:
Zitat von (Bier)Kelle Beitrag anzeigen
Dauert es aber drei Monate, es kommt noch ne Reparatur hinzu und bei der Probefahrt passiert irgendein Unfall, bist Du angearscht.
Genau auf diese beiden Fälle habe ich keine Lust. Klar kann der Verkauf auch beim ersten Interessenten klappen, muss aber nicht.

Zitat:
Zitat von Pamtano Beitrag anzeigen
Oder du schaust einfach mal in die Zeitung oder Anzeigenblatt, da wimmelt es ja nur so von Autoankäufern. Alternativ würde ich es bei Wimpelhändlern versuchen, sofern es welche bei dir gibt (das sind freie Autohändler).
Zitat:
Zitat von hfkb Beitrag anzeigen
Am einfachsten ist es, wenn du ein paar Händler abklapperst und den Wagen jeweils bewerten lässt. Dann machen die Händler dir einen Preis, so wie er da steht, also mit allen fälligen Reparaturen usw.

Dann siehst du wer dir am meisten bietet, verhandelst noch ein bisschen und stellst ihm den Wagen auf den Hof. Sollte innerhalb von zwei Tagen erledigt sein.
So werde ich es jetzt erstmal machen. Mal sehen wie die Gebote der Händler aussehen.

Ich berichte, wie die Reaktionen sind. Drückt die Daumen.

Viele Grüße,
Zera
zerafin ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 12:21:03   #12 (permalink)
Liquid0815
blog.stobbelaar.de
Benutzerbild von Liquid0815

ID: 19886
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 5.520
Standard

Achja, würde der Wagen noch neuen TÜV und AU bekommen, wenn die Reperaturen nicht gemacht werden würden? Das kann den Wert in deinem Fall nochmal gut um 10% steigern. Du solltest dir aber sehr sicher sein, dass der Wagen durch kommt...
Liquid0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 14:10:25   #13 (permalink)
zerafin
im Ruhestand
Benutzerbild von zerafin

ID: 36455
Lose senden
Reallife

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.308
Standard

Zitat:
Zitat von Liquid0815 Beitrag anzeigen
Achja, würde der Wagen noch neuen TÜV und AU bekommen, wenn die Reperaturen nicht gemacht werden würden? Das kann den Wert in deinem Fall nochmal gut um 10% steigern. Du solltest dir aber sehr sicher sein, dass der Wagen durch kommt...
Bin mir relativ sicher, ja. Hab morgen den Termin beim Tüv. Danach gehts auf Tour zu den Händlern.

Gruß, Zera
zerafin ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 14:37:09   #14 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.978
Standard

Zitat:
Zitat von zerafin Beitrag anzeigen
Bin mir relativ sicher, ja. Hab morgen den Termin beim Tüv. Danach gehts auf Tour zu den Händlern.

Gruß, Zera
wäre nett wenn du dann hier mitteilen könntest wie weit die Angebote so auseinandergehen und ob die überhaupt nen halbwegs anständiges Angebot geben
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 16:57:15   #15 (permalink)
Sonja73
Erfahrener Benutzer

ID: 32803
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 227
Standard

Also aus eigener Erfahrung weiß ich, das man den höhsten Preis beim Privatverkauf erzielt.

Die Händler geben immer nur unterstes Limit, weil sie ja auch noch dran Verdienen wollen beim Weiterverkauf. Meistens liegt dieses Limit noch einige Hundert Euro unter dem Wert in der Schwackeliste.

Mit einem Vernünftigen Vertrag zu gebraucht Wagen bist du auch im Privatverkauf gut abgesichert. Gibt es Online bei vielen Versicherungen zum Download.

Wünsche dir auf jedenfall viel Glück.
 
Sonja73 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nur 500 Euro für mein Auto? PeterLee Auto, Reisen & Mobilität 21 08.06.2008 14:20:28
Mein Auto: Opel Corsa nikmipa Auto, Reisen & Mobilität 32 19.01.2007 07:15:17
Verkaufe mein auto-surf.net Account mit 51 Refs renner Rallys, Refhandel, Reftausch & anderes 0 15.01.2007 13:57:37
Hilfe mein Auto macht probleme niro Auto, Reisen & Mobilität 21 03.01.2007 09:40:57
Du mein Ref bei Auto-surf.net *mit dauerlosen* Amilo82 Suche Refs: andere 3 02.01.2007 08:16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:07:45 Uhr.