Alt 30.04.2009, 14:36:58   #1 (permalink)
Snowwolf
Darth Snowwolf

Snowwolf eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 08.06.2006
Beiträge: 121
Standard Wie fahre ich richtig Motorrad?

Hallo Leute,

bin gerade auf meiner Suzi gefahren

Hat richtig Laune gemacht. Aber wie fährt man denn mit Schrittgeschwindigkeit Slalom? Da fliegts Mopped immer um... das ist total schwer...
Bin dankbar für eure Tipps dafür und für andere Tipps bezüglich Kurvenfahrten und dergleichen..


Danke schon mal im Voraus

Gruß Snow
 
Snowwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 15:01:39   #2 (permalink)
Giftzwerg
im Bummelzug
Benutzerbild von Giftzwerg

ID: 79161
Lose senden

Reg: 11.05.2006
Beiträge: 2.972
Standard

Ich dachte, dass man sowas schon in der Fahrschule lernt? Eine Freundin von mir hat das jedenfalls sehr viel dort trainieren müssen, ehe sie ihre Prüfung abgelegt hat.

Im Zweifelsfall nimm noch mal ein paar Fahrstunden.
 
Giftzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 15:10:58   #3 (permalink)
Snowwolf
Darth Snowwolf

Snowwolf eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 08.06.2006
Beiträge: 121
Standard

das findet auf privatgelände statt, ich bin noch nicht in der fahrschule, fahrschule ist teuer und ich will mir unnötige stunden sparen, kostet mich dann zuviel.

deswegen übe ich vorher und ich denke es ist sinnvoll möglich viel erfahrung zu sammeln und auch weisheiten xD
 
Snowwolf ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 16:06:05   #4 (permalink)
ebay_junky
Benutzter
Benutzerbild von ebay_junky

ID: 143114
Lose senden

Reg: 27.04.2006
Beiträge: 841
Standard

Zitat:
Zitat von Snowwolf Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

... Aber wie fährt man denn mit Schrittgeschwindigkeit Slalom? ...
Vorsichtig....

Nicht zu wenig Gas - schön mit der Kupplung arbeiten
Schön gerade sitzen - Fahrzeugneigung durch drücken des Moppis erzeugen
ebay_junky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 17:12:50   #5 (permalink)
anni
★ ★ ★ ★ ★ ★
Benutzerbild von anni

ID: 77470
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 5.476
Standard

Zitat:
Zitat von ebay_junky Beitrag anzeigen
Nicht zu wenig Gas - schön mit der Kupplung arbeiten
Schrittgeschwindigkeit ist Schrittgewschwindigkeit - da ist nix mit viel Gas.
Zitat:
Zitat von ebay_junky Beitrag anzeigen
Schön gerade sitzen - Fahrzeugneigung durch drücken des Moppis erzeugen
Bei Schrittgeschwindigkeit ist auch nicht viel mit Mopped drücken. Da kannste nur lenken, weil die Abstände zwischen den Pylonen nicht wirklich groß sind.

Ich würde die ganze Geschichte nur mit der Kupplung machen. Einfach kommen lassen - und wenn's zu schnell wird wieder ziehen. Und das alles möglichst gleichmäßig damit Du nicht umkippst :-).
Zitat:
Zitat von Maastaaa
Schicke anni_hat_recht an die 33333.
anni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 17:24:11   #6 (permalink)
HOKE
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von HOKE

ID: 52086
Lose senden

HOKE eine Nachricht über ICQ schicken HOKE eine Nachricht über AIM schicken HOKE eine Nachricht über MSN schicken HOKE eine Nachricht über Yahoo! schicken HOKE eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.181
Standard

Nicht zu wenig Gas stimmt schon, sonst ruckelt man als Anfänger in der Gegend rum, die Schrittgeschwindigkeit kontrolliert man dann mit der Fußbremse, hört sich merkwürdig an, geht aber so am besten.
 
HOKE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 17:31:38   #7 (permalink)
Snowwolf
Darth Snowwolf

Snowwolf eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 08.06.2006
Beiträge: 121
Standard

Danke für eure Tipps

Naja, mit der Kupplung muss ich auch noch jede Menge üben, anfahren ist nicht so einfach, man brauch ja echt ein gutes Gleichgewicht und ein gutes Kupplungsgefühl

Was ich aber wahnsinnig finde ist die Beschleunigung Das Mopped hat zwar nur 27 PS, geht aber super ab hehe
 
Snowwolf ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 17:52:05   #8 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Bevor du nicht vernünftig und vor allem sicher anfahren kannst, brauchst du mit Slalom in Schrittgeschwindigkeit gar nicht anfangen, dafür mußt du die Kupplung beherrschen.

Anfahren und sofort wieder anhalten. Stop and Go. Bis der Arzt kommt, auch mal an einer Steigung.

Erst wenn das 100%ig klappt, kannst du alle anderen Übungen fortsetzen.
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 18:17:45   #9 (permalink)
Saba2k6
blub Oo

ID: 269603
Lose senden

Reg: 03.01.2007
Beiträge: 563
Standard

Also ich hab die Übung Slalom eine Stunde vor der Prüfung zum ersten mal gemacht
Bei mir war die erste Fahrübung "Stop and Go", und nachdem das sauber geklappt hatte kam schalten dazu.
Wie Daric bereits schrieb: Lern erstmal anständig / sauber anfahren, der Rest erledigt sich dann irgendwann von selbst.

Tipp zum Slalom: Am Gas bleiben bringt nix, wegen dem Gestottere in Schrittgeschwindigkeit fällst du eher um Schön mit gezogener Kupplung fahren, und wenn du zu langsam wirst ein bissl Gas geben ( Wenn überhaupt ), Kupplung kommen lassen, und gleich wieder ziehen.
 
Saba2k6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2009, 14:02:00   #10 (permalink)
Snowwolf
Darth Snowwolf

Snowwolf eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 08.06.2006
Beiträge: 121
Standard

@Saba: Eine Stunde vor der Prüfung? Bist wohl ein Naturtalent

Ja, ist natürlich klar erstmal die einfachen Dinge zu üben^^, aber Slalom in Schrittgeschwindigkeit fahren, davor habe ich halt die meiste Panik...aber das wird schon klappen.

Erstmal viel anfahren üben Schalten ist kein Problem, ist wie Quadfahren hat ja auch die selbe Schaltung.
 
Snowwolf ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2009, 19:23:08   #11 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.774
Standard

Zitat:
Zitat von Snowwolf Beitrag anzeigen
das findet auf privatgelände statt, ich bin noch nicht in der fahrschule, fahrschule ist teuer und ich will mir unnötige stunden sparen, kostet mich dann zuviel.

deswegen übe ich vorher und ich denke es ist sinnvoll möglich viel erfahrung zu sammeln und auch weisheiten xD
Vergiss es...

Rate mal, warum Du bei den Fahrstunden einen Lehrer exklusiv für Dich hast?

Genau:
Weil er Dir den Umgang mit der Maschine erklärt, wie man welche Situation meistert, Dir die Übungen vor macht, ggf. mit Dir als Sozius die Manöver fährt...

Ob Du jetzt übst oder nicht, das macht keinen Unterschied für die Anzahl der Fahrstunden, die Du benötigst.

gruss kelle!
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 12:08:27   #12 (permalink)
Snowwolf
Darth Snowwolf

Snowwolf eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 08.06.2006
Beiträge: 121
Standard

@kelle:

richtig fahren lernt man erst nach etlichen km, nach der fahrschule! meinste nicht das ein kautz der 30.000 km gefahren ist besser fährt als so ein frischling, der gerade aus der fahrschule kommt? und wirkliches könnerisches fahren lernt man erst recht auf der rennstrecke.

in die fahrschule geht man nur um den eintrag zu bekommen, dass man das gerät fahren darf und um die verkehrsregeln zu können. Das heißt noch lange nicht das man fahren kann!

Übung macht den Meister!
 
Snowwolf ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 12:22:27   #13 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.774
Standard

Zitat:
Zitat von Snowwolf Beitrag anzeigen
richtig fahren lernt man erst nach etlichen km, nach der fahrschule!
Ich kannte noch Zeiten, da haben die Krümel geschwiegen, wenn der Kuchen da war...

Zitat:
Zitat von Snowwolf Beitrag anzeigen
und wirkliches könnerisches fahren lernt man erst recht auf der rennstrecke.
Oha.
Danke für diese Erkenntnis. Jetzt weiß ich endlich, warum ich nach 80 Tkm noch keinen Unfall hatte und noch nie nen Alpenpass gefahren habe.
Ich war noch nie auf der Rennstrecke.

Ich werde sterben müssen!

Warte mal, das Stilfser Joch, der Gavia, die Nockalmstraße - Mist, doch schon mehr als genug Alpenpässe...

Zitat:
Zitat von Snowwolf Beitrag anzeigen
Übung macht den Meister!
Jo.
Übung unter qualifizierter Anleitung.
Selbst Rennfahrer, die ja Deiner Meinung nach die Creme de la Creme sind, müssen extra Scheine machen, damit sie fahren dürfen.

Aber mach nur wie Du denkst, Hauptsache beim auffe Fresse legen kommst Du mir nicht in den Weg.

gruss kelle!
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 12:56:26   #14 (permalink)
Samy
...

Reg: 02.05.2006
Beiträge: 573
Standard

Zitat:
Zitat von Snowwolf Beitrag anzeigen
und wirkliches könnerisches fahren lernt man erst recht auf der rennstrecke.
Bitte lass es ein Laster sein und kein Bus mit einer Familie in die du fährst....
Oder noch besser ein Baum!

Das was man auf der Rennstrecke lernt sollte auch auf der Rennstrecke bleiben!
Ich verspreche nichts, aber das halt ich auch!!
Samy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 13:26:37   #15 (permalink)
Snowwolf
Darth Snowwolf

Snowwolf eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 08.06.2006
Beiträge: 121
Standard

Was auf der Rennstrecke passiert bleibt auf der Rennstrecke! Ich halte mich an Verkehrsregeln! Und ich weiß das Rennfahrer auch extra Scheine machen müssen, nur das ihr den Sachverhalt nicht versteht, man kann nicht alles in der Fahrschule lernen, aber ist jetzt auch egal.
 
Snowwolf ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was Für ein Motorrad für den A1 Führerschein ? Lach Auto, Reisen & Mobilität 18 11.10.2008 10:47:47
Suche Motorrad Dragon-Handy.de Kleinanzeigen 3 23.10.2007 23:40:31
Suche Motorrad Glurak Lose4Action 3 07.08.2007 14:48:14
Motorrad führerschein? Hotdogboy Auto, Reisen & Mobilität 11 21.07.2007 08:21:07
Motorrad 50 ccm? web2null Auto, Reisen & Mobilität 5 23.04.2007 17:31:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:08:20 Uhr.