Alt 05.04.2008, 11:13:31   #1 (permalink)
chris88
Mitelloser Nutzer

ID: 99260
Lose senden

Reg: 18.05.2006
Beiträge: 253
Standard Welche Reiserversicherungsgesellschaft sollte man wählen?

Hallo,

diesen Sommer werde ich verreisen und möchte daher eine Reiserücktrittsversicherung abschließen, falls ich krank werden sollte.
Der Reisepreis liegt bei ca. 1.500€.

Meine Frage daher: Welche Gesellschaft ist günstig und liefert qualität?


Danke
 
chris88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2008, 15:52:49   #2 (permalink)
Dogdo
Erfahrener Benutzer

ID: 160716
Lose senden

Dogdo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.433
Standard

Welche Gesellschaft Gut ist weiss ich nicht auf jeden Fall würd ich bei einer so teuren Reise nicht an der Versicherung sparen. Als ich damals mit der Schule nach London geflogen bin war die Versicherung son billigteil für ein paar €. Währe mir etwas in London passiert hätten meine Eltern an die 125.000€ bekommen. Allerdings wenn man gelesen hat in was für Fällen dieser Beitrag nicht gezahlt werden Würde.... Die reine versicherungseite war knapp 1 Seite und wann die Versicherung erlischt, waren an die 9-10 Seiten....

Also nicht unbedingt an der Versicherung sparen bei einer so teuren Reise
 

Geändert von Dogdo (05.04.2008 um 15:59:21 Uhr)
Dogdo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2008, 15:58:10   #3 (permalink)
Seemann
Admiral Rumflasche
Benutzerbild von Seemann

ID: 40871
Lose senden

Reg: 08.05.2006
Beiträge: 621
Standard

In der Regel kooperieren die Reiseanbieter direkt mit einer Versicherungsgesellschaft, ich würd' mich erst einmal in dieser Richtung erkundigen.
 
Seemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2008, 17:18:59   #4 (permalink)
Ckocks
Forenleser

ID: 47099
Lose senden

Reg: 09.07.2006
Beiträge: 344
Standard

Wenn du im ADAC bist, die bieten auch welche an, die vom Umfang eigentlich sehr gut sind.
Wenn ich drüber nachdenke, glaub ich auch für Nicht-Mitglieder.
Ich hab da meine Reiserücktrittsversicherung und auch meine Auslandskrankenversicherung.
Der große Vorteil, den ich zusätzlich bei denen sehe, ist dass die recht günstig sind und dabei Jahresverträge anbieten, d.h. du schließt die ab und dann gelten die für alle Reisen, die du in einem Jahr machst. Wenn du nicht kündigst verlängert die sich jeweils um 1 Jahr. Und 1x im Jahr fahre ich schon in den Urlaub, so dass sich das lohnt. Und so kann man es nicht vergessen.
Und es sind halt auch so kurze Sachen automatisch mit drin. So wohnt mein Onkel z.B. in Amsterdam und wenn ich da 4 Tage hinfahre würde ich sonst dafür nie ne Versicherung abschließen.

Gucks dir doch einfach mal an.
 
Ckocks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2008, 10:26:38   #5 (permalink)
Benutzer-134
abgemeldet

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 353
Standard

also eigentlich isses so, dass du sobald du die reise bei einem Reiseveranstalter buchst er dir eine Versicherung anbieten muss, die du innerhalb der ersten 14 Tage nach Buchung abschließen kannst. Eine Kooperation halt, wie Seemann schon sagt. Der Preis der Versicherung richtet sich eigentlich immer nach dem Reisepreis (ohne Kerosinaufschläge oder solche Scherze). Von daher dürfte es da keine großartigen Unterschiede geben, was den Preis angeht.
Von der Leistung gibts da zwar unterschiede, aber so gravierend sind die eigentlich nicht. Im Endeffekt läufts darauf hinaus, dass eine Reiserücktrittsversicherung nur zahlt wenn du von einem Arzt eine Bescheinigung bekommst die sagst dass du Reiseunfähig bist. Manche sichern auch Unglücksfälle in der Familie ab, aber die sind dann wirklich teurer.
Wenn du im Reisebüro buchst/gebucht hast erkudige dich am besten gleich da. Dafür werden die Leute schließlich bezahlt, und wenn dus über Internet machst, da gibts meist auch ne hotline wo du dich erkundigen kannst.
Ich glaube diese Menschen haben am meisten Ahnung davon.
 
Benutzer-134 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Auszahlungsformen können die Polen/Schweizer (etc) jetzt wählen? an250 klamm talk 528 22.08.2010 20:05:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:43:11 Uhr.