Alt 22.10.2013, 01:32:26   #1 (permalink)
Chriz9
Крис девет
Benutzerbild von Chriz9

ID: 332586
Lose senden

Reg: 09.07.2008
Beiträge: 2.348
Standard Welche Auslandskrankenversicherung für die Reise könnt Ihr mir empfehlen..

Hallo Klammunity,

bald nun ist es wieder soweit und ich starte wieder Richtung Mittelamerika. Nun werde auch immer älter und man möge es nicht glauben auch etwas vernünftiger (?!)

Zugegeben seit einiger Zeit läßt mich das Thema Auslandskrankenversicherung nicht mehr wirklich los, ich habe zwar momentan eine beim ADAC. Jedoch möchte ich soweit von zu Hause wirklich gut versichert sein. Passieren kann immer etwas und ich wollte euch einmal fragen ob Ihr schon tatsächlich (leider) Erfahrungen mit Reisekrankenversicherungen gemacht habt. Auch hatte ich mal einen Artikel in meinem Magazin darüber geschrieben Jedoch finde ich es etwas zu einseitig nur über den mir bekannten zu schreiben. Deshalb würde mich interessieren ob es noch nennenswerte Alternativen zum ADAC gibt, oder dieser Anbieter tatsächlich schon einer der Besten ist?

Welche Erfahrungen oder Reisekrankenversicherungen habt Ihr denn so?
Ich freue mich über eure Meinung!

Geändert von Arusiek (22.10.2013 um 04:38:46 Uhr) Grund: unnötige Werbung entfernt
Chriz9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2013, 11:59:10   #2 (permalink)
NRgizR
Neuer Benutzer

Reg: 10.12.2012
Beiträge: 4
Standard

Hey Chriz,

möchtest du deinen Wohnsitz in Deutschland aufgeben oder weiterhin behalten? Je nach dem gibt es in meinen Augen zwei Optionen: Du bist und bleibst wohnhaft in Deutschland, dann kannst du mal ein Angebot bei der HanseMerkur einholen- die sollen gut sein. Wenn du nicht mehr wohnhaft bist in Deutschland, dann bekommst du bessere Angebote von Firmen wie Worldnomads oder Allianz World Wide Care.

Lg
Marco
Erfahrungsberichte und Testberichte auf Erfahrungen.com
NRgizR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2013, 12:22:21   #3 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.768
Standard

Ich habe zum Glück noch keine Auslandskrankenversicherung gebraucht, hab aber zwei Erfahrungsberichte zum Thema ADAC und Rücktransport:
In einem Fall musste die Mutter einer Bekannten nach einem Schlaganfall aus der Türkei zurück, das andere Mal ne Tante wegen massiven Rückenproblemen aus Südtirol.

Beides lief anstandslos und unkompliziert.

Meine Tante ist angestellt bei ner Krankenversicherung und dort auch entsprechend auslandsversichert.
Beim Versuch darüber einen Rücktransport zu organisieren, scheiterte man am deutschen Amtsschimmel, da wurde dann der ADAC gewählt.

gruss kelle!
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2013, 13:22:56   #4 (permalink)
apolle
Erfahrener Benutzer

Reg: 25.09.2007
Beiträge: 697
Standard

Ob Du eine (zusätzliche) Auslandskrankenversicherung brauchst hängt ua von der Aufenthaltsdauer und dem Reiseziel ab, Deine Krankenkasse kennt sich da aber besser aus. Falls die Kasse nur die Behandlungskosten übernimmt: Diverse Hilfsorganisationen (DRK, Caritas, Johanniter etc) unterhalten einen weltweiten Transportdienst (Stichwort "Flugdienst", Rückholservice" oä) für ihre Mitglieder. Medizinische Leistungen vor Ort sind damit nicht abgedeckt, diese Dienste stellen allenfalls eine Ergänzung zu "Krankenkasse, einfach(st)" dar.
 
apolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2013, 03:31:38   #5 (permalink)
Chriz9
Крис девет
Benutzerbild von Chriz9

ID: 332586
Lose senden

Reg: 09.07.2008
Beiträge: 2.348
Standard

Zitat:
Zitat von apolle Beitrag anzeigen
Ob Du eine (zusätzliche) Auslandskrankenversicherung brauchst hängt ua von der Aufenthaltsdauer und dem Reiseziel ab, Deine Krankenkasse kennt sich da aber besser aus. Falls die Kasse nur die Behandlungskosten übernimmt: Diverse Hilfsorganisationen (DRK, Caritas, Johanniter etc) unterhalten einen weltweiten Transportdienst (Stichwort "Flugdienst", Rückholservice" oä) für ihre Mitglieder. Medizinische Leistungen vor Ort sind damit nicht abgedeckt, diese Dienste stellen allenfalls eine Ergänzung zu "Krankenkasse, einfach(st)" dar.
Hi, danke für deine Antwort!
Ich dachte immer so ein: "schnelles Geld" Service (für OP`s oder Notbehandlungen) sei Standart bei einer Auslandskrankenversicherung,,

Zitat:
Zitat von (Bier)Kelle Beitrag anzeigen
Ich habe zum Glück noch keine Auslandskrankenversicherung gebraucht, hab aber zwei Erfahrungsberichte zum Thema ADAC und Rücktransport:
In einem Fall musste die Mutter einer Bekannten nach einem Schlaganfall aus der Türkei zurück, das andere Mal ne Tante wegen massiven Rückenproblemen aus Südtirol.

Beides lief anstandslos und unkompliziert.

Meine Tante ist angestellt bei ner Krankenversicherung und dort auch entsprechend auslandsversichert.
Beim Versuch darüber einen Rücktransport zu organisieren, scheiterte man am deutschen Amtsschimmel, da wurde dann der ADAC gewählt.

gruss kelle!
Kelle,, Danke für Deinen Beitrag.. die gelben Engel wieder ;-)

Geändert von darkkurt (02.11.2013 um 16:57:13 Uhr) Grund: Doppelpost entfernt - bitte Multiquote nutzen!
Chriz9 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 14:51:52   #6 (permalink)
Nina79
Neuer Benutzer

Reg: 03.11.2013
Beiträge: 11
Standard

Ich bin bei der hanse Merkur. Da ich aber im Urlaub noch nie etwas hatte, kann ich jetzt leider nichts zu der Qualität der Versicherung tatsächlich sagen.
 
Nina79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 01:33:09   #7 (permalink)
darkman123
Neuer Benutzer

Reg: 10.11.2013
Beiträge: 5
Standard

Ich empfehle dir die AOK-Krankenversicherung im Ausland

Der AOK Wahltarif Auslandsreise kostet bis zur Vollendung des 65. Lebensjahres 6 Euro jährlich und ab dem 66. Lebensjahr 12 Euro im Jahr. Mit diesem geringen Beitrag können Sie sich einen umfassenden Krankenversicherungsschutz leisten, der Sie weltweit absichert.
Mein Klamm
darkman123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2013, 19:08:26   #8 (permalink)
ramus
Gesperrt

Reg: 05.11.2013
Beiträge: 50
Standard

Ich bin bei der AOK un jedesmal wenn ich nach Ausland fahre, vor der Reise, nehme ich den Auslandskrankenschein mit, ich habe gute Erfahrung bis jetzt gehabt.
 
ramus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
auslands, reisekrankenversicherung

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Wechselstuben könnt ihr empfehlen? Dreamer Lose-Talk 24 31.12.2009 10:34:02
Welche Kamera könnt ihr mir empfehlen? deo3 Multimedia & Kommunikation 2 17.05.2009 13:53:40
Biographie - Welche könnt ihr empfehlen? Querulant Literatur 11 01.03.2009 11:23:04
Welche Bettelseiten könnt ihr empfehlen? GreenAndUgly Paid4 - News & Infos 0 06.08.2008 14:16:28
Welche Kompaktdigicam könnt ihr empfehlen? koiroli Multimedia & Kommunikation 12 01.03.2008 12:02:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:42:40 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×