Zurück   klamm-Forum > Real World > Auto, Reisen & Mobilität

Like Tree2Likes
  • 2 geposted von centinator

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2012, 17:21:44   #1 (permalink)
27o8
abgemeldet

Reg: 02.05.2006
Beiträge: 9.117
Standard Vertrauen in Motorrad wiedergewinnen

Nach einem relativ schwerem Motorrad-Unfall der mich 3 Monate hat ausfallen lassen fahre ich seit 2 Wochen ca. wieder Motorrad und merke, dass ich das Vertrauen in die Maschine verloren habe. Früher konnte ich mich so stark in die Kurven legen, dass ich mit den Knien auf dem Boden geschliffen bin.

Ich wollte auf jeden Fall wieder Motorrad fahren und bin auch sobald es ging wieder auf die Maschine drauf und sofort gefahren. Natürlich alles etwas vorsichtiger und unsicherer, aber ich dachte das geht mit der Zeit wieder weg (das unsichere, nicht das vorsichtige).

Ich merke jedoch sehr stark wie ich in Rechtskurven (der UNfall war in einer Rechtskurve) überhaupt kein Vertrauen mehr habe. Ich fahre seeeeehr langsam und lege mich kaum rein. Linkskurven gehen relativ normal, aber auch nicht mehr so gut wie früher.

Ich war auch schon auf einem großen Parkplatz und bin dort Kreise gefahren zum üben, aber selbst das fällt mir sehr schwer.

Hat jemand schon einmal ähnliche Erfahrungen gemacht und ein paar Tipps wie ich wieder das Vertrauen in meine Maschine gewinnen kann?
 
27o8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 18:40:43   #2 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.765
Standard

Außer über die Zeit wirst Du es wohl es nicht schaffen.

Ich habe mich mal auf ner nassen Straße mit Straßenbahnschienen lang gemacht.
Ohne körperliche Schäden, nur ein bissl Plaste hin, alles soweit "gut" verlaufen.
Auf trockener Fahrbahn hatte ich danach kein Thema, aber wehe, die Straße wurde nass, dann wurde der Bock rumgetragen.
Nach nem Urlau,b wo es quasi jeden Tag geregnet hat, legte es sich dann wieder.
Ich bin zwar nicht da, wo ich vorher war, aber es läuft gut.
Und das obwohl ich weiß, dass es ne StraBa Schiene war, und ich am Gas zog.

Ich würde einfach jede Möglichkeit nutzen zu fahren, am besten bekannte Strecken, ohne irgendwelchen Druck.

Und vorher natürlich genau schauen, was die Unfallursache war.

gruss kelle!
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 19:29:33   #3 (permalink)
centinator
Grüßt Euch
Benutzerbild von centinator

Reg: 25.09.2007
Beiträge: 1.988
Standard

Du bist ja schon aufgestiegen, jetzt einfach nur dranbleiben...

LG
centinator
(Bier)Kelle und SumoSulsi gefällt das.
centinator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 20:34:17   #4 (permalink)
27o8
abgemeldet

Reg: 02.05.2006
Beiträge: 9.117
Standard

Danke ich hoffe das es irgendwann wieder besser wird. Ich möchte auf jeden Fall zum Anfang der nächsten Saison ein Fahrsicherheitstraining machen. Ich hoffe das hilft unterstützt mich auch dabei wieder Vertrauen zu fassen.
 
27o8 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 10:23:08   #5 (permalink)
PeterLV
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von PeterLV

ID: 52879
Lose senden

PeterLV eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.815
Standard

solange es im kopf nicht stimmt,

hilft dir weder training noch schulung.

peter
 
PeterLV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 10:31:33   #6 (permalink)
Pumuckelin
- unsichtbar -
Benutzerbild von Pumuckelin

ID: 318278
Lose senden

Reg: 30.04.2008
Beiträge: 1.596
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von centinator Beitrag anzeigen
Du bist ja schon aufgestiegen, jetzt einfach nur dranbleiben...

LG
centinator
Dem schliesse ich mich an.

Zitat:
Zitat von Gremlin Beitrag anzeigen
Danke ich hoffe das es irgendwann wieder besser wird. Ich möchte auf jeden Fall zum Anfang der nächsten Saison ein Fahrsicherheitstraining machen. Ich hoffe das hilft unterstützt mich auch dabei wieder Vertrauen zu fassen.
Ich denke mir du musst versuchen deine Angst zu überwinden. Einfach gesagt, jo... *hust*.

Wenn ich das so fragen darf. Wie kam es zu dem Unfall, was passierte genau?

LG
Nicht zahlungsfähige Loseseiten
Bitte helft mit! Hinweise per Pn auf Klamm, oder im Thread.
Pumuckelin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 02:10:40   #7 (permalink)
27o8
abgemeldet

Reg: 02.05.2006
Beiträge: 9.117
Standard

Ich wollte auf die Autobahn drauf fahren und war bei der Zufahrt mit ca. 60 km/h unterwegs als bei sehr hoher Schräglage auf einmal eine riesen Ölspur auf der Fahrbahn war, welche nicht ausgeschildert war. Ich bin darauf ausgerutscht und quer über die befahrene Autobahn gerutscht und in der Leitplanke eingeschlagen. Zum Glück haben die Fahrzeuge welche auf der Autobahn fuhren das irgendwie mitbekommen und sind ausgewischen.
 
27o8 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 02:42:50   #8 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.955
Standard

Zitat:
Zitat von Gremlin Beitrag anzeigen
Danke ich hoffe das es irgendwann wieder besser wird.
Was heißt besser? Das Risiko eines Unfalles existiert nunmal - es wurde zum Teil Realität und hat sich in Dein Unterbewusstsein festgesetzt das nunmal u.a. genau dazu da ist Dich vor Riskien zu warnen und Dich ein wenig vernünftiger handeln zu lassen.

Anstatt Deinem Unterbewusstsein "die Vernunft" auszureden solltest Du sie in Deinem Bewusstsein besser auch ankommen lassen.
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LoseBoom: Wo steht Dein Vertrauen zu den Klammlosen? noname86 Lose-Talk 49 22.02.2012 14:55:57
[Wahlen] Hättet ihr vertrauen in eine schwarz-gelbe Regierung? Memphi Politik, Steuern & Finanzen 128 03.04.2009 08:55:01
Vertrauen oder Misstrauen? Nightwalker Gott und die Welt 23 21.05.2006 23:20:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:24:56 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×