Alt 16.04.2009, 15:43:35   #1 (permalink)
Tab
unlimited
Benutzerbild von Tab

ID: 374854
Lose senden

Reg: 26.06.2007
Beiträge: 911
Standard Versicherungskosten MINI Cooper

Hallo liebes Forum,

ich habe eine Frage an euch bzgl. der Versicherung eines Mini Coopers. Die Versicherungsrechner Online schmeißen mir immer 4000 im Jahr raus, aber das ist doch sicherlich ein bisschen sehr teuer? Das wären 333,- im Monat.

Ich würde mir zu meinem 18 gerne einen gebrauchten Mini Cooper zulegen. Einkaufspeis würde bei 8000,- liegen. Unter dem Mini Cooper stelle ich mir nicht die alte Version vor, sondern die neue (MINI/BMW).

Angenommen ich hätte folgende Werte:
Führerschein sei 1 Jahr
18 Jahre alt
Auto nur auf mich angemeldet
Prozente liegen bei 125%
ledig
Auto parkt auf dem Carportplatz

Sicherlich ist eine genaue Aussage nicht gewährleistet, aber ein ungefährer Preisüberblick wäre schon toll. Fahrt ihr auch einen MINI dann wäre es für mich sehr interessant, wenn ihr eure Versicherungskosten reinschreiben würdet.

Liebe Grüße

Tab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 15:58:39   #2 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Was sollen wir dazu sagen? Ich weiß nicht ob du eine Kasko Versicherung willst und ich weiß nicht wie viele KM du im Jahr fährst.

Etwas genaueres als deine Versicherungsrechner wirst du hier wohl nicht finden, generell gilt; daß du als Fahranfänger ordentlich in die Tasche greifen mußt wenn du alles auf deinen Namen machst.
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 16:28:59   #3 (permalink)
niklaswesseln
ist gar nicht da!

ID: 53306
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.075
Standard

Das mit dem "auf dich selbst versichern" würde ich mir wirklich überlegen.
Ich bin 19, ab nächster Woche stolzer Besitzer eines Alfa 147...
Die Überlegung, den Wagen auf mich zu versichern, fand nur sehr kurz statt, denn das zieht einem glatt die Schuhe aus. Bei der Kasko-Einstufungen eines Alfa 147 erst recht...

*edit*
Dein Wagen soll sicher auch eine Vollkasko bekommen, oder? Da liegt der Mini bei einer Typklasse von 21, mein Alfa hat 22. Es ist also wirklich nicht ganz günstig...
Gib es keine Möglichkeit das als elterlichen Zweitwagen o.ä. zu machen?
Bei mir wird es so gemacht, dass es sogar Mutti's Erstwagen wird und ihr anderes Auto (ein VW Fox) wird der Zweitwagen...so komme ich insgesamt auf etwas über 100€ im Monat. Auch noch nicht geschenkt, aber deutlich günstiger als deine 333€...
 
niklaswesseln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 17:44:47   #4 (permalink)
Tab
unlimited
Benutzerbild von Tab

ID: 374854
Lose senden

Reg: 26.06.2007
Beiträge: 911
Standard

Das ist sicherlich eine Überlegung Wert. Nur besitzen wir schon 3 Autos. Wobei eines davon schon auf den Namen der Eltern läuft.

Ich muss mich das sicherlich mal erkundigen, wie das dann mit einem 4 Wagen ist.

War echt geschockt als ich gelesen hatte 4000,- für die Versicherung.

Liebe Grüße

Tab ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 18:26:11   #5 (permalink)
niklaswesseln
ist gar nicht da!

ID: 53306
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.075
Standard

Zitat:
Zitat von Tab Beitrag anzeigen
Das ist sicherlich eine Überlegung Wert. Nur besitzen wir schon 3 Autos. Wobei eines davon schon auf den Namen der Eltern läuft.
Vater Erst- und Zweitwagen, Mutter Erst- und Zweitwagen...passt doch.
Aber bei den Prozenten wird es bei den Zweitwagen auch zwischen 120 und 140 liegen.
Der Hauptkostentreiber sind eben wir, weil wir das Auto bewegen wollen und U25 sind. Ist leider so.
Der Rest hängt eben vom Auto ab. Der Mini Cooper ist eben auch kein Schnäppchen, was die Vollkasko betrifft. Wie mein kleiner Alfa...
 
niklaswesseln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 19:12:21   #6 (permalink)
Tab
unlimited
Benutzerbild von Tab

ID: 374854
Lose senden

Reg: 26.06.2007
Beiträge: 911
Standard

Vielen Dank für die Antworten.

Wahrscheinlich habe ich falsch kalkuliert. Denn die Versicherung war so hoch nicht eingeplant. Dann muss ich wohl ein anderes Auto nehmen :-(

Die Frage ist nur welches...

Liebe Grüße

Tab ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 19:32:19   #7 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Hier ein paar Fahrzeuge mit niedrigen Typenklassen

Audi A4 (8E) 2.0
Skoda Fabia 1.4
Toyota Aygo 1.0
Ford Focus C-Max 1.8
Citroën C1 1.0



Wenn du selbst mal schauen willst: www.typklassen.de
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 20:39:46   #8 (permalink)
Tab
unlimited
Benutzerbild von Tab

ID: 374854
Lose senden

Reg: 26.06.2007
Beiträge: 911
Standard

Dann wird es wohl ein Toyota Aygo. Verbraucht wenig und hat preiswerte Versicherung. Auch wenn das Aussehen nicht an dem des MINi rankommt :-(

Naja das schöne Geld :-D

Vielen Dank für die Antworten.

Tab ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 08:36:01   #9 (permalink)
niklaswesseln
ist gar nicht da!

ID: 53306
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.075
Standard

Zitat:
Zitat von Tab Beitrag anzeigen
Dann wird es wohl ein Toyota Aygo. Verbraucht wenig und hat preiswerte Versicherung. Auch wenn das Aussehen nicht an dem des MINi rankommt :-(
Gib nicht gleich auf! Bei mir hat es mit dem Alfa auch geklappt...
Von den 3 Autos, die ihr besitzt, ist da nicht ein günstiger Kleinwagen dabei?
Dann kann man es oft so tauschen (jedenfalls bei unserer Versicherung), dass "dein Mini" der Erstwagen deiner Mutter/deines Vaters wird (mit den entsprechend günstigen Prozenten) und der Kleinwagen wird der Zweitwagen.
Du zahlst dann einfach die Differenz zum vorher gezahlten Betrag. Bei mir macht das alles fast 500€/Jahr Unterschied...
Also nicht gleich aufgeben und auf ein schöneres Auto verzichten. Erst alles rechnen.
 
niklaswesseln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 20:42:46   #10 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Zitat:
Zitat von niklaswesseln Beitrag anzeigen
Also nicht gleich aufgeben und auf ein schöneres Auto verzichten. Erst alles rechnen.
Wenn er seine eigenen Prozente runtergefahren hat und dabei die entsprechende Fahrpraxis gesammelt hat, kann er sich immernoch sein Traumauto kaufen und leisten.

Das erste Auto muß doch nicht gleich das Traumauto sein, Erfahrungen sammeln kann man viel besser mit ner alten Möhre wo es egal ist wenn man da mal ne Delle reingefahren hat.
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 22:56:00   #11 (permalink)
niklaswesseln
ist gar nicht da!

ID: 53306
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.075
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Das erste Auto muß doch nicht gleich das Traumauto sein, Erfahrungen sammeln kann man viel besser mit ner alten Möhre wo es egal ist wenn man da mal ne Delle reingefahren hat.
Na klar, aber ein Mini Cooper (One) ist doch nicht die Welt. Deswegen muss man sich ja vielleicht nicht unbedingt gleich in einen Aygo setzen...
 
niklaswesseln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2009, 19:42:31   #12 (permalink)
Tab
unlimited
Benutzerbild von Tab

ID: 374854
Lose senden

Reg: 26.06.2007
Beiträge: 911
Daumen hoch

Sicherlich soll man sich nicht von seinem Traumauto abringen lassen. Und sicherlich muss ja nicht das erste Auto gleich das Traumauto sein.

Wenn ich jetzt die Möglichkeiten habe mir einen MINI zu kaufen, würde ich es tun. Aber ich denke die Preise summieren sich einfach und lassen so den Traum einen Traum sein.

Den MINI One (gebr.) könnte ich mir sicherlich leisten, aber dann eine so teure Versicherung + sehr hohe Spritkosten.

Ich danke Euch für die Antworten. Letztendlich bleibt es wohl an der Versicherung hängen, bekomme ich diese billiger kann es wohl klappen.

Ich würde gerne mal von MINI One fahrern hören, wie sie den Verbrauch empfinden.

Tab ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2009, 20:30:37   #13 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Zitat:
Zitat von Tab Beitrag anzeigen
Ich würde gerne mal von MINI One fahrern hören, wie sie den Verbrauch empfinden.
http://www.spritmonitor.de/


Zur Versicherung: Wenn du das Risiko eingehst, kannst ja mal ausrechnen lassen was dich nur die Haftpflichversicherung kostet, ohne Teilkasko/Vollkasko.

Da kann sich die Versicherungsprämie schnell halbieren.
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 09:47:36   #14 (permalink)
niklaswesseln
ist gar nicht da!

ID: 53306
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.075
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Zur Versicherung: Wenn du das Risiko eingehst, kannst ja mal ausrechnen lassen was dich nur die Haftpflichversicherung kostet, ohne Teilkasko/Vollkasko.

Da kann sich die Versicherungsprämie schnell halbieren.
Er wollte aber um die 8000€ ausgeben, oder? Sehr gewagtes Ding!
 
niklaswesseln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 10:17:27   #15 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Klar, zu empfehlen ist dies nicht. Aber wenn er unbedingt seinen Mini will, muß er eben gut drauf acht geben
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kauf, mini cooper, versicherung

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] FWX 2.2.6 Mini Lizenz Dantes-Peak Lose4Scripts (erledigt) 5 17.08.2008 21:54:26
FWX Mini Lizenz ab 170 Mio chaosman Lose4Scripts (erledigt) 1 15.02.2008 17:25:33
I pod mini k1amm1nat0r Lose4Misc (erledigt) 1 01.08.2007 19:26:45
[S] 2 GB Mini SD Karte mexo Kleinanzeigen 0 05.12.2006 18:59:52
<s>uche Mini - CMS Magic Lose4Scripts (erledigt) 6 12.10.2006 21:04:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:57:36 Uhr.