Alt 28.05.2009, 17:49:49   #1 (permalink)
Opferstock
Erfahrener Benutzer

Opferstock eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 02.11.2008
Beiträge: 1.276
Standard Trockene Scheiben bei Regen?

Guten Abend.

Als ich vorhin wieder mal im strömenden Regen nach Hause gefahren bin hab ich mir mal was überlegt.

Wäre es nicht möglich auch ein Gebläße an der Außenscheibe zu platzieren das den Regen, bevor er an die Scheibe tropft nach oben weg bläßt.

Das ganze könnte man ja mit einem Mindesttempo versehen damit man das in Ortschaften nicht machen kann. Wäre sonst nicht so super für die Fußgänger.

Ich weis nicht ob das überhaupt technisch realisierbar wäre aber die Idee im Regen mit trockener Scheibe und ohne Wischer zu fahren würde die Sache um einiges sicherer machen.


Was denkt ihr darüber? Ist die Idee sinnvoll oder eher nicht?
www.kaufmann-werden.deDie Adresse für Aus- und Weiterbildungen in kaufmännischen Berufen
Opferstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2009, 18:05:21   #2 (permalink)
Totte PREMIUM-User
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 57.276
Standard

Da brauchst du ja einen Riesenlüfter...
Das wird technisch nicht zu realisieren sein.
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2009, 18:46:18   #3 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Es gibt spezielle Versiegelungen für die Scheibe, so daß sich ab einer bestimmten Geschwindigkeit kein Wasser mehr auf der Scheibe halten kann, die Regentropfen perlen einfach nach oben Weg duch den Fahrtwind.

Sowas kostet nicht die Welt, dieser Schutz muß nur regelmäßig erneuert werden.
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2009, 08:07:45   #4 (permalink)
AndyH
Touch the sky
Benutzerbild von AndyH

ID: 140359
Lose senden

AndyH eine Nachricht über ICQ schicken AndyH eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 834
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Es gibt spezielle Versiegelungen für die Scheibe, so daß sich ab einer bestimmten Geschwindigkeit kein Wasser mehr auf der Scheibe halten kann, die Regentropfen perlen einfach nach oben Weg duch den Fahrtwind.

Sowas kostet nicht die Welt, dieser Schutz muß nur regelmäßig erneuert werden.
Und das funktioniert relativ gut, habs selber schon getestet. Zusätzlicher Vorteil: Auch Schmutz (Blütenstaub, Insekten, Vogelschiss) haftet nicht mehr so gut.
Muss aber regelmäßig erneuert werden und das ist etwas mühsam: Die Flüssigkeit wird mit einem feuchten Lappen auf die (saubere) Scheibe aufgetragen, gibt dann einen schmierigen Film, der dann mit einem trockenen Tuch auspoliert wird.
Andy
AndyH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2009, 20:56:01   #5 (permalink)
Blomberger
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.000
Standard

Zitat:
Zitat von Opferstock Beitrag anzeigen
Wäre es nicht möglich auch ein Gebläße an der Außenscheibe zu platzieren das den Regen, bevor er an die Scheibe tropft nach oben weg bläßt.
Du meinst also an der Windschutzscheibe?
Warum denn überhaupt? Ab und an neue Scheibenwischerblätter dürften die weitaus günstigere und praktischere Lösung sein.

Ob der Rest der Scheibe dann nass ist oder nicht, ist mir eigentlich relativ egal.
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2009, 15:53:38   #6 (permalink)
Opferstock
Erfahrener Benutzer

Opferstock eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 02.11.2008
Beiträge: 1.276
Standard

Ja.

Das es günstiger ist einen Scheibenwischer zu benutzten ist mir schon klar. =)

Ich hatte einfach nur die Idee und war mir nicht sicher, ob sich das in der Realität überhaupt umsetzten ließe.

Müsste vll mal an Galileo oder MythBusters schreiben...
www.kaufmann-werden.deDie Adresse für Aus- und Weiterbildungen in kaufmännischen Berufen
Opferstock ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2009, 19:04:12   #7 (permalink)
Totte PREMIUM-User
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 57.276
Standard

Ich denke mal, dann gäbe es das bereits.
Rein physikalisch überlegt, welche Kräfte müssten wirken, um die Tropfen bei durchschnittlichem Regen und Tempo 80-100 so weit in so kurzer Zeit umzulenken und meterweit wegzuschieben, damit die Scheibe trocken bleibt. Und wie wirkt sich diese Kraft auf das Fahrverhalten aus
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 07:23:10   #8 (permalink)
dubberle
Oben bleiben!

ID: 291199
Lose senden

Reg: 18.07.2007
Beiträge: 1.620
Standard

Das Fahrverhalten würde überhaupt nicht beeinträchtigt. Im Winter kann man an Schneeflocken sehen, daß der stinknormale Fahrtwind bereits einen ähnlichen Effekt hat, der ist nur nicht so stark.
Das Problem wird sein: Woher kommt die Luft, die da der Windschutzscheibe entlang hochgepustet wird? Die Umgebungsluft ist ja auch voller Regentropfen. Natürlich kann man unter einem Dach die Luft ansaugen, aber so viel Luft wie man bräuchte, würde man damit wohl zwangsweise auch wieder Wassertropfen mit ansaugen.
Jede Minute verstreichen in Afrika ganze 60 Sekunden.
Kopiere dies in Deine Signatur, wenn Du Maultaschen magst.
Mein Stern: epsilon carinae
dubberle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 08:42:13   #9 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Zitat:
Zitat von dubberle Beitrag anzeigen
Das Fahrverhalten würde überhaupt nicht beeinträchtigt.
Na, das klingt aber sehr selbstsicher. Mal genauer drüber nachgedacht?

Zitat:
Zitat von dubberle Beitrag anzeigen
Im Winter kann man an Schneeflocken sehen, daß der stinknormale Fahrtwind bereits einen ähnlichen Effekt hat, der ist nur nicht so stark.
Mit dem gravierenden Unterschied, daß die Schneeflocken nicht vor der Scheibe abgelenkt werden, sondern an der Scheibe entlang nach oben weggedrückt werden. Sie hinterlassen nur keine Spuren da sie aus Eiskristallen bestehen und nicht aus flüssigem Wasser.

Wie Totte schon sagte, die Idee ist nicht praxisnah. Es würde eine unvorstellbare Energiemenge benötigt, bei Geschwindigkeiten um 100km/h eine Luftsäule zu bilden, die auch an der Oberkante der Scheibe noch nicht nennenswert vom Fahrtwind beeinflußt wird. Abgesehen davon, würde ein so starkes Gebläse als Nebeneffekt einen sehr starken Abtrieb bewirken. Soetwas ist absolut undenkbar, wirtschaftlich und technisch gesehen völliger Unsinn.

Einen anderen Ansatz gab es mal bei Schiffen, da hat man einfach eine runde Scheibe genommen und diese in Rotation versetzt.
Hat zwar hohen Wartungsaufwand, ist teuer in der Anschaffung und laut, dazu ein kleines Sichtfeld - aber war eine gute Idee. Der Scheibenwischer hat diese Technik dennoch fast völlig verdrängt.
Zur Ansicht: http://commons.wikimedia.org/wiki/Fi...bruecke_02.jpg
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 10:11:46   #10 (permalink)
Plasma59
Benutzer
Benutzerbild von Plasma59

ID: 345385
Lose senden

Reg: 22.03.2009
Beiträge: 50
Standard

Zunächst kostet es wie schon angesprochen sehr viel Energie. Man bräuchte einen riesen Lüfter. Die Lärmbelästigung im Innenraum wäre immens.

Dann kommt noch hinzu, dass die Aerodynamik völlig im Eimer wäre, was sich sehr ungünstig auf den Benzinverbrauch auswirken würde.

Ergo, nicht realisierbar.

Gruß
Plasma
 
Plasma59 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich zu Lose-Regen gra013 Lose4Refs (erledigt) 0 27.03.2009 16:25:27
Ich mit Ref zu Lose-Regen gra013 Lose4Refs (erledigt) 0 13.03.2009 21:36:27
Ich zu Lose-Regen gra013 Lose4Refs (erledigt) 1 03.03.2009 19:40:35
Scheiben tönen (lassen). 27o8 Auto, Reisen & Mobilität 14 18.02.2008 15:40:42
<B> 10 Vinyl Scheiben Trance Raritäten michardt Kleinanzeigen 0 02.12.2006 16:20:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:51:15 Uhr.