Alt 15.07.2007, 16:56:55   #1 (permalink)
badgirl-111
Neuer Benutzer

Reg: 11.08.2006
Beiträge: 4
Frage spiegel abgefahren - wie gehts weiter?

hallo,
mir hat vor ein paar stunden eine frau meinen spiegel abgefahren. vor meinem auto stand noch ein geparktes und ich wollte daran vorbeifahren, da es so aussah, als die andere mit ihrem auto anhält und mich vorbeilässt und sie war ja eh noch etwas weiter weg. dann kommt sie plötzlich mir entgegen. sie ist bestimmt 50 gefahren (ich bin extra langsam gefahren, da es ja etwas eng war). und ist an mir vorbeigerast. dadurch hat sie den spiegel kaputt gefahren und die ganzen scherben sind zu mir ins auto gefallen, da ich das fenster offen hatte. habe jetzt zwei nicht allzu große schnittwunden am linken arm. sie hat zwar ca. 100m weiter angehalten, aber sie hat sich erst ihr auto angeschaut. ein anderer autofahrer hat in der zeit angehalten und nach mir gefragt. dann hab ich gesehen, das die frau sich wieder in ihr auto setzte und weiterfahren wollte. der mann ist zum glück hingerannt und danach ist sie erst zu mir gekommen. der mann is in der zeit weitergefahren. haben adressen ausgetauscht. mein vater meint jetz, ich könnte noch ne anzeige wegen versuchter fahrerflucht machen. weiß nur nicht so recht. polizei hab ich dummerweise keine geholt. wahrscheinl kommt sie jetz auch noch u will von mir geld. wie seht ihr das ganze und wie sollte ich fortfahren? Danke, mfg
 
badgirl-111 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2007, 17:25:32   #2 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.453
Standard

Ohne die Situation genau zu kennen, aber wie du es beschrieben hast, hättest du warten müssen bis das entgegenkommende Fahrzeug vorbei ist, bevor du an dem parkendem Fahrzeug vorbei fährst.
Also wenn es so war, ist es für dich das beste wenn ihr Euch so einigt, dass jederseinen eigenen Schaden bezahlt und es gut sein lasst, denn bei einer Anzeige bist du Schuld so wie es den Anschein macht und somit kommst du bzw. deine Versicherung für die Schäden auf.

Und mit deiner Aussage das es so aussah als ob sie dich vorbei lassen würde, begiebst du dich auf dünnes Eis, wenn Ihre Aussage etwas anderes darstellt, dann sieht es schlecht aus für dich, denn Sie hatte nunmal vorrang.


Zum Sachschaden: Einen neuen Spiegel bekommst du bei einem Autoverwerter relativ günstig, wenn du jemanden hast der ihn dir anbaut oder wenn du es selbst kannst, kommst du mit vllt. 20-40€ davon, in der Werkstatt wird es ganz sicher das 3-fache oder mehr kosten.
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2007, 17:36:17   #3 (permalink)
Totte PREMIUM-User
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 57.237
Standard

Kann man verschieden betrachten, aber nach deiner Schilderung zu urteilen, gebe ich daric recht.
Wenn du das Hinderniss hattest, musst du warten, bis du gefahrlos vorbeifahren kannst. Ihre Geschwindigkeit wirst du nicht einschätzen können, auch bist du kein Hellseher, ob sie anhält oder nicht, zumal sie wahrscheinlich auch nicht geblinkt hat zum Anschein des Haltens.
Anzeige wegen versuchter Fahrerflucht? Das musst du beweisen können. und die Aussage mit dem "Hinterherrennen und dann kam sie erst zu dir" ist mehr als dünn. Vielleicht wollte sie zurückkommen mit Auto oder nur die Strasse räumen, vielleicht ihr Telefon holen oder die Zigaretten wegen dem Schreck...
Damit kommst du nicht durch.
Die Sache mit dem Sachschaden und der Körperverletzung
Ehrlich gesagt, wenn du Schuld bist, zahlt ihren Schaden deine Versicherung, deinen Schaden am Fahrzeug max. die Vollkasko, wenn du eine hast. Deine Körperverletzung, abhängig von der Größe, deine Krankenkasse sicherlich. Ich wäre hier froh, das das Fenster offen war und es somit unbeschädigt blieb, ein paar nach deinen Worten kleine Schnittverletzungen heilen auch relativ schnell aus, ist billiger als eine Seitenscheibe (ist meine persönliche Einstellung)
Den Spiegel kann man selber anbauen, ok, wenn er in Wagenfarbe lackiert ist, wird es etwas aufwendiger, aber ich kenne dein Auto nicht
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2007, 20:11:42   #4 (permalink)
paymymail
Ref-Gejagter

ID: 188266
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.211
Standard

Jop, selbst Schuld sozusagen.
Ganz ehrlich, wenn ich bei Jemand anders den Spiegel erwisch, noch dazu durch seine Schuld, renn ich nich wie nen Irrer hin und gucke ob Puls und Atmung noch da sind ;]
Irgend nen Spielkram von wegen versuchte Fahrerflucht oder so würd ich tunlichst sein lassen ohne (am besten mehrere) Zeugen und KLARER Absicht flüchten zu wollen. Schon gar nich, wenn du Schuld hattest :P
 
paymymail ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie gehts es weiter mit mir? ts_hasan Schule, Studium, Ausbildung 6 05.06.2008 20:01:20
Weiter gehts! 1 Mio Testbonuslose! netzdukaten Lose4Action 55 01.06.2008 15:31:28
EaSySlOtS-Die Jagd geht weiter - 5mio Zocklose zur AffE erlegt morgen gehts weiter andiwid Lose4Refs (erledigt) 297 25.01.2008 17:24:04
LoseSchatz.de - Weiter gehts... ElDani Externe Loseseiten 29 19.11.2007 01:19:16
verleihe 10 mio für 1%am tag weiter gehts Sack Loseverleih 2 09.01.2007 20:44:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:54:42 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×