Alt 04.01.2007, 17:32:42   #1 (permalink)
Hotwave
Multitalent
Benutzerbild von Hotwave

ID: 132230
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 3.218
Standard Rücksichtslose Verkehrsteilnehmer?

Die meisten von euch Autofahrern müssen sich wohl nicht angesprochen fühlen, ich bin überzeugt, dass ihr gut Auto fahrt
Aber mir passiert häufig sowas, besonders Abends, obwohl ich gut erkennbar mit Licht Fahrrad fahre:
Oft fahre ich über Kreuzungen und habe Vorfahrt. Dann passiert es, dass entweder ein Auto so weit vorfährt (über die gestrichelte Linie), dass ich sehr stark bremsen & ausweichen muss, damit ich nicht in voller Fahrt gegen das Auto krache oder der Autofahrer beim Abbiegen gar nicht guckt, einfach abbiegt und ich ebenfalls ohne starke Bremsung + Ausweichmanöver voll gegen das Auto krachen würde.
Nun kann man sagen, das kann mal passieren, aber mir passiert das wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin bis zu 2x pro Tour
 

Geändert von Hotwave (04.01.2007 um 19:46:10 Uhr)
Hotwave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 17:37:14   #2 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.768
Standard

Alles halb so wild.
Ich werde als Motorradfahrer auch regelmäßig übersehen, wobei ich schon eine der größten Maschinen fahre, natürlich mit Abblendlicht.

gruss kelle!
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 17:45:21   #3 (permalink)
Blomberger
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.000
Standard

Zitat:
Zitat von Hotwave Beitrag anzeigen
[...] obwohl ich gut erkennbar mit Licht Fahrrad fahre: [...]
Wenn man selber noch keinen Führerschein hat, kann man die Situation glaube ich nicht richtig beurteilen.

Auch wenn du als Fahrradfahrer deiner Meinung nach gut zu sehen bist, ist das aus einem Auto heraus ganz anders. Da sieht man selbst Fahrradfahrer mit Licht teilweise schlecht oder gar nicht, von Fußgängern ganz zu schweigen.

An der Ampel hast du natürlich Vorfahrt, doch auch hier müssen Auto- und Fahrradfahrer gegenseitig Rücksicht nehmen. Du kannst nicht mit 30 km/h über die Straße preschen und erwarten, dass dich die Autofahrer immer gut sehen, wenn sie kurz einen Schulterblick machen.

In ein paar Jahren wirst du es selber erleben...
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 18:10:31   #4 (permalink)
CyrusNRW
Bekennender Zocker

CyrusNRW eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 281
Standard

Ich kann hier weder Partei für die Auto- oder Radfahrer ergreifen.
Fahre selbst viel mit dem Mountainbike rum.
Grade bei uns in der Nachbarstadt ist die Kasernenausfahrt und da ist es mir schon 2 mal passiert das ich trotz meiner grünen Ampel für Radfahrer,dem Auto nur knapp entgangen bin das trotz seiner Abbiegespur dann rot hatte.
Einige Autofahrer - aber auch Radfahrer sind sowas von rücksichtslos gegenüber den anderen,man glaubts kaum.
Ich persönlich habe nun immer ein paar 8er Muttern in der Tasche
Allerdings weiß ich aber auch aus Autofahrersicht das man trotz des Schulterblicks nicht immer alles mitbekommt,die meisten schauen nur flüchtig,nehmen aber in der Zeit nicht das wahr was sie sollten.
An einigen Strassen verläuft der Radweg über die Straße auch so unglücklich das herrannahende Autos nur sehr schlecht in den Weg einsehen können...
Deshalb meine Bitte an alle :
Nehmt Rücksicht gegenüber anderen!
Und,wie in der Fahrschule gelernt,nehmt Rücksicht auf die Fehler auf die Fehler andere!
Bei 19% MWST. kann ich mir keine Sig mehr leisten
CyrusNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 18:50:50   #5 (permalink)
MrToiz
Erfahrener Benutzer

ID: 72115
Lose senden

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 769
Standard

Das ist der Grund, warum ich mit dem Fahrrad an der Kreuzung grundsätzlich so langsam fahre, dass ich anhalten könnte, bis ich dem Autofahrer direkt in die Augen gucken konnte.
Hier in der Studentenstadt Gießen (ungefähr jeder 4. Einwohner ist Student) gibt's aber auch viele rücksichtslose Fahrradfahrer, hätte letztens beinahe einen umgefahren, der mir im Stockdunkeln und ohne Beleuchtung auch noch die Vorfahrt genommen hat.
Andererseits gibt's hier auch Autofahrer, die sich wohl denken "Der Fahrradfahrer wird schon aufpassen und nachgeben": Die überholen einen bergab bei 40km/h noch 20m vor der Kreuzung, um dann scharf abzubremsen und rechts abzubiegen - hätte ich nicht schon mehrmals diese Erfahrung gemacht und würde dementsprechend vorsichtig fahren, würde ich mindestens 1x im Monat umgefahren werden.
 
MrToiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 18:57:02   #6 (permalink)
SumoSulsi
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.321
Standard

Als Zweiradfahrer ob manuell oder motorisiert mussu "IMMER" für die anderen Verkehrsteilnehmer mitdenken. Sobald du irgendwo an eine Kreuzung kommst oder ein Auddo anner Strassen nebenzu steht solltest du generell immer Bremsbereitschaft erstellen und auf alles gefasst sein.

Das du "gutes" Licht am Fahrrad hast ... naja des wage ich mal zu bezweifeln, resp definier einmal "gutes" Licht. Aus einem Auddo heraus, wens zB noch regnet und das Seitenfenster nass ist hast du praktisch keine Chance auf ner dunklen (oder auch beleuchteten) Kreuzung ein Fahrradlichtlein zu sehen, resp übersiehst es nur zu gerne.

Denk du einfach für die anderen Fahrzeuge mit, erstelle Bremsbereitschaft wos nötig ist und tritt den Auddos kräftig in die Seitentüre wen sie dich wiedermal übersehen

mfg

SumoSulsi
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 18:58:30   #7 (permalink)
wittis-web.de
ToWi-Photography
Benutzerbild von wittis-web.de

ID: 31480
Lose senden

wittis-web.de eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.745
Standard

Zitat:
Zitat von CyrusNRW Beitrag anzeigen
Grade bei uns in der Nachbarstadt ist die Kasernenausfahrt und da ist es mir schon 2 mal passiert das ich trotz meiner grünen Ampel für Radfahrer,dem Auto nur knapp entgangen bin das trotz seiner Abbiegespur dann rot hatte.

hey ... in Königsborn sind die nach Dienstschluß nunmal alle immer im Streß .. schnell weg, bevor noch einer mit Extra-Diensten kommt und einem den Abend versaut ... *g*

aber auch die Radfahrer seien mal angesprochen, auch der Ersteller ...

du sagst, dass das Auto über eine gestrichelte Linie ist, dann hast du aber auch so eine Linie, diese besagt, dass du eigentlich, wie alle anderen in dieser Kreuzung einmündenden Straßenteilnehmer, an dieser Linie die Geschwindigkeit reduzieren und den Verkehr beachten
wenn du da direkt, ohne achtsam zu sein, durchprischt, dann bist du eindeutig der Schlimmere, nicht der Wagen, der mal etwas über der Llinie liegt ...
wittis-web.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 19:19:20   #8 (permalink)
Hotwave
Multitalent
Benutzerbild von Hotwave

ID: 132230
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 3.218
Standard

Klar, auch ich muss Rücksicht auf die Autofahrer nehmen Ich bremse an solchen uneinsichtigen Kreuzungen aber auch auf ca. 15 km/h herunter, andernfalls wäre ich schon im Krankenhaus gelandet
 
Hotwave ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 19:35:43   #9 (permalink)
Benutzer-2472
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Zitat:
Zitat von Hotwave Beitrag anzeigen
Klar, auch ich muss Rücksicht auf die Autofahrer nehmen Ich bremse an solchen uneinsichtigen Kreuzungen aber auch auf ca. 15 km/h herunter, andernfalls wäre ich schon im Krankenhaus gelandet
Gesünder ist das. Aber ich hatte vorhin wieder zwei ganz heiße Miezen vor mir, die beide nebeneinander auf ihrem Tretesel mitten auf der Straße fuhren, obwohl ein Fahrradweg vorhanden ist. Die Strecke ist sehr kurvenreich und da ich an meinem leben hänge hab ich sie nicht überholt sondern mal nett und freundlich den verfolger gespielt und mir die beiden geschnappt als sie am Ziel ankamen. (War zufällig das selbe wie meins)

Beide rotzfrech und aufmüpfig. Nun ja, was will man machen.
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 19:45:36   #10 (permalink)
Hotwave
Multitalent
Benutzerbild von Hotwave

ID: 132230
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 3.218
Standard

(habe den Threadtitel mal angepasst)
Mit Mehrklanghorn könnte man sich da durchaus einen netten Spaß erlauben (*langsam* so dicht wie möglich auffahren und mal kräftig auf die Hupe hauen ).
Aber apropos Radfahrer, die den Verkehr behindern:
Auf'm Rückweg von der Schule mit'm Bus fuhr' so ein Spezi mit seinem Rennrad auf der Straße und das auch nicht direkt am Rand. Busfahrer hat überholt und weil da Autos noch die andere Straßenseite etwas belegt haben und eine Kurve kam konnte er auch nicht übermäßig viel Platz zum Radfahrer lassen, aber alles verlief ohne Probleme. Irgendwann an der Ampel kam der Radfahrer und hat den Busfahrer durch's Fenster total dumm angemacht von wegen Anzeige wegen Nötigung etc. Wie arrogant kann man sein?...
 
Hotwave ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 22:08:45   #11 (permalink)
wittis-web.de
ToWi-Photography
Benutzerbild von wittis-web.de

ID: 31480
Lose senden

wittis-web.de eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.745
Standard

Zitat:
Zitat von Cybo Beitrag anzeigen
mitten auf der Straße fuhren, obwohl ein Fahrradweg vorhanden ist.

das habe ich ständig, meistens sind es jüngere Teilnehmer oder Rennradfahrer

Hinweis, dass es ja sogar eine Ordnungswidrigkeit sei, vorhandene Radwege nicht zu nutzen werden dann meistens mit entsprechenden mehr oder weniger freundlichen Gesten kommentiert ...

was will man machen, den letzten, der dann wieder mal so "argumentierte" habe ich dann unsanft mit der Hupe von der Straße gescheucht, der hat sich dann noch im gesitteten Gestikulieren (oder was sonst ist ein "Effenberg"?) versucht ....
wittis-web.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 22:30:19   #12 (permalink)
CyrusNRW
Bekennender Zocker

CyrusNRW eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 281
Standard

Zitat:
Zitat von wittis-web.de Beitrag anzeigen
du sagst, dass das Auto über eine gestrichelte Linie ist, dann hast du aber auch so eine Linie, diese besagt, dass du eigentlich, wie alle anderen in dieser Kreuzung einmündenden Straßenteilnehmer, an dieser Linie die Geschwindigkeit reduzieren und den Verkehr beachten
wenn du da direkt, ohne achtsam zu sein, durchprischt, dann bist du eindeutig der Schlimmere, nicht der Wagen, der mal etwas über der Llinie liegt ...

Das stimmt,ist aber von mir falsch ausgedrückt wohl. Du kennst ja die Kaserne.Stell dir die Ausfahrt in Richtung Kamen vor,also von denen aus die rechte Spur.Die hat ne Ampel. Für den war sie rot und meine Ampel grün.(ich wollte Richtung Königsborn mit dem Rad)
Deswegen ganz klar,er hat sie missachtet!
Bei 19% MWST. kann ich mir keine Sig mehr leisten
CyrusNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 22:34:47   #13 (permalink)
wittis-web.de
ToWi-Photography
Benutzerbild von wittis-web.de

ID: 31480
Lose senden

wittis-web.de eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.745
Standard

Zitat:
Zitat von CyrusNRW Beitrag anzeigen
Du kennst ja die Kaserne.

leider ja.... *g*

naja, ich weiß nicht mehr, wie die Ampeln da geschaltet sind .. kann ich dir echt nicht sagen
wittis-web.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 22:41:12   #14 (permalink)
Laserdancer2000
WM-Fieber

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 1.882
Standard

es gibt schon rücksichtslose Fahrer, aber wie manche Leute Rad fahren...naja. Vor allem im Winter sieht man die Radfahrer (auch mit Licht!) während der Dämmerung sehr sehr schlecht.
Ich farhre selber sehr viel Rad und seit ich den Führerschein hab, fahr ich wesentlich vorsichtiger, denn es muss keine böse Absicht sein, wenn dich wer übersieht.
 
Laserdancer2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 09:10:34   #15 (permalink)
Blomberger
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.000
Standard

Zitat:
Zitat von SumoSulsi Beitrag anzeigen
[...] tritt den Auddos kräftig in die Seitentüre wen sie dich wiedermal übersehen
Das schafft sicher nicht gerade ein gutes Verhältnis zwischen Auto- und Radfahrern.

Zitat:
Zitat von Laserdancer2000 Beitrag anzeigen
[...] seit ich den Führerschein hab, fahr ich wesentlich vorsichtiger, denn es muss keine böse Absicht sein, wenn dich wer übersieht.
Sehr richtig.

Auch schon erlebt: Rechts mit dem Auto abgebogen, die Kreuzung so halb unter einer Brücke. Plötzlich kommt wie aus dem nichts ein Fahrradfahrer hinter einem Brückenpfeiler angesaust. Zum Glück konnte der noch bremsen...
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:54:06 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×