Alt 19.02.2011, 19:30:28   #1 (permalink)
koeln-tom
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von koeln-tom

ID: 345206
Lose senden

Reg: 15.03.2009
Beiträge: 2.630
Standard Reisebericht Ägypten Tipps und Tricks


Reisebericht Post 2





Zitat:
Ich fliege anfang März nach Ägypten(hurghada) und habe ein paar Fragen

Visum:

Ich habe gelesen das man das Visum für 13€ an einem Bankschalter kaufen kann oder für 25 € beim reiseveranstalter
Weiß da jemand genauers wie es in hurghada läuft.


Ausflüge:
Welche lohnen sich z.b. Delfin
schwimmen etc.?ich weiß ja das man nicht alle machen kann wegen der Sicherheitslage,

Einkaufen:
Was wo günstig kaufen?



Wenn interesse besteht berichte ich hier über den Urlaub[/QUOTE]
 

Geändert von koeln-tom (27.04.2011 um 14:50:39 Uhr)
koeln-tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 19:30:49   #2 (permalink)
koeln-tom
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von koeln-tom

ID: 345206
Lose senden

Reg: 15.03.2009
Beiträge: 2.630
Standard

Reisebericht Ägypten März 2011


durch die Proteste in Ägypten gab es ja eine Reisewarnung auf Auswärtigen Amt nach Ägypten.
Diese wurden Ende Febuar aufgehoben und da Anfang März die Semsterferien anstanden suchten wir ein günstiges Urlaubsziel...

Buchung:

Ich habe verscheidene Portale wie Weg.de ab-in-den-urlaub etc vergleichen.
Gestranded bin ich dann bei Ltur,da hier die Preise ähnlich der anderen Portale waren es aber Möglich ist zu jeder Reise Rail and Fly dazu zu buchen.
Gesucht habe ich dann auf der Ltur Website und bin auf Folgendes Angebot stroßen

Hurghada
2 Wochen
4 Sterne Hotel
Am Strand
All Inklusive

390€ pro Person
+33 p.p Rail and Fly

Das einzige Problem ist das der Flug ab Salzburg ging und wir erst mit dem Zug 8 h nach Salzburg fahren mussten.
Düsseldorf war 300€ teurer.
Gebucht haben wir schließlich im Ltur Shop hier wurde alles ausgedruckt und sauber in einer Mappe verpackt.

Anreise:


Die Anreise mit dem ICE Von Wuppertal über Frank München nach Salzburg.
Gute Anreise aber schon etwas anstrengend.
Rail and fly auf jeden Fall empfehlenswert.
Flug mir fly Niki nach Hurghada es gab öfters Getränke und ein Ganz akzeptables Essen Käsespätzle.

In Hurghada angekommen muss man sich ein bisum kaufen entweder 15 US Dollar direkt in der Ankunftshalle links am Bankschalter.
Oder 25 € beim Reiseveranstaler.
Transfer zum Hotel war zügig.


Hotel:

Das Hurghada Grand Hotel war eigentlich ganz gut leider ist hier samstag Anreisetag weshalb das Einchecken etwas caotisch war.

Leider sind nicht alle zimmer in einen guten Zustand ggf muss man also das Zimmer wechseln.
Am besten direkt bei Anreise.
Sonst hat das Hotel einen Privatstrand und eine Sehr gute Gartenanlage.
Die AI Verpflegung ist im großen und ganzen zufriedenstellend.

Ausflüge und Unternehmungen:

Der vorteil von Ägypten ist das die Preise sehr niedrig sind auch für Ausflüge.
Am sollte sich auf jeden Fall die altstadt angucken denn hier wohnen die Einheimischen und auf dem Bazar kann man ganz gut einkaufen.

Wir haben einen netten Ägypten kennengelernt Shazly er verkauft ausflüge zu einem echt guten Preis 1/3 des hotel preises und haut einen Nicht übers Ohr.
Bezahlen kann man erst nachdem Ausflug wenn man zufrieden ist.

Bei Fragen zu den ausflüge helfe ich auch weiter und geben Tipps

http://www.hurghadafun.com/de/index.php


Wir haben 3 Ausflüge gebucht
1 mal schnorcheln was sich sehr gelohnt hat denn die Unterwasserwelt ist sehr gut.Ausserdem haben wir eine Insel bescuht welche sehr schönen Sand hatte.Das Boot war ebenfalls in einen ziemlich guten zustand.

2 mal Quad fahren durch die Wüste.
Quad fahren ist auf jeden Fall auf für Anfänger geeignet und macht natürlich super Spass.



Tipps und Tricks in Hurghada:


Einkaufen:
Man wird als Tourist Grundsätzlich von jedem Händler angesprochen und es wird um versucht einem in den Laden zu bekommen.
Der Preis der waren ist Total überteuert.
20%!! sind meist der Wahre Preis.

Richtpreis T-shirt 30 Ägyptische Pfund.

Es gibt aber auch Läden mit Festpreisen"Fixed prices" sehr zu empfehlen sind die Läden Cleoprata Bazar von denen es mehrere gibt.
Freundliche Beratung,feste Preise und nicht aufdringlich.


Taxi:
Taxi fahren ist spottbillig 10 km 10-20 Ägyptische Pfund.
Tipp kein Taxi vor dem Hotel nehmen die sind immer Teurer.
Vorher Preis festmachen.
Einfach Taxi per Handzeichen halten Ziel nennen(noch nicht Einsteigen),Preis fragen,(der meist zu hoch ist),wenn der Preis zu hoch ist Tür zu machen der Taxi fahrer akzeptiert den Preis wenn er über 10 Pfund ist meist.Wenn nicht einfach ein anderes Taxi nehmen.

Alternative Minibus:
Max 2 Pfund pro Strecke pro Person sehr interessant auch die Fahrweise.

Und auf jeden Fall KEIN AUTO MIETEN zu teuer und zu gefährlich.
Für den Mietpreis kann man den ganzen Tag auch Taxi fahren..




Wenn ihr noch Irgendwelche Fragen zu Hurghada habt scheibt mir einfach ne PN ich beantworte sie euch.
 

Geändert von koeln-tom (27.04.2011 um 14:48:56 Uhr)
koeln-tom ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 21:35:36   #3 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.081
Standard

Zitat:
Zitat von koeln-tom Beitrag anzeigen
Visum:

Ich habe gelesen das man das Visum für 13€ an einem Bankschalter kaufen kann oder für 25 € beim reiseveranstalter
Weiß da jemand genauers wie es in hurghada läuft.
Du kannst das Visum in Hurghada direkt am Flughafen kaufen. Stell Dih auf eine Lange Wartezeit ein, nervige Störer etc. So war das bei mir vor 15 Jahren. Am Ende war es einfacher, den lokalen Menschen vom Reiseveranstalter damit zu beauftragen. Der machte das für alle in ein paar Minuten, wollte aber eben auch "etwas Trinkgeld" dafür.

Ich habe dort die Erfahrung gemacht, dass Einheimische in einem absolut gut sind: Im Handaufhalten. Koffer im Flughafen ungefragt vom Kofferband nehmen, Koffer ungefragt zum Bus tragen, Koffer in den Bus legen... Schrecklich. Am besten nimmst Du Dir eine Blondine mit, dann ist es etwas ruhiger.

Wenn Du ein besseres Hotel gebucht hast, dann ist damit im Hotel zumindest Schluss, da machen die das nicht. Einen Fuss vors Hotel und Du kannst dmait rechnen, dass das nächstbeste Auto vor Dir eine Vollbremsung hinlegt und sich als Taxi anbietet...

Beim Einkaufen ist es ähnlich. Wer keine 3-jährige Ausbildung auf einem türkischen Basar genossen hat, kommt beim Feilschen sicher unter die Räder....

Ich habe es gelassen, das war alles nichts für mich. Ich habe 14 Tage traumhaften Strandurlaub gemacht und versucht, mit Kopf unten möglichst schnell wieder ins Flugzeug zu kommen...

Ist aber alles 15 Jahre her, vielleicht ist es heute anders.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 22:18:47   #4 (permalink)
koeln-tom
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von koeln-tom

ID: 345206
Lose senden

Reg: 15.03.2009
Beiträge: 2.630
Standard

Zitat:
Zitat von Marty Beitrag anzeigen

Ich habe dort die Erfahrung gemacht, dass Einheimische in einem absolut gut sind: Im Handaufhalten. Koffer im Flughafen ungefragt vom Kofferband nehmen, Koffer ungefragt zum Bus tragen, Koffer in den Bus legen... Schrecklich. Am besten nimmst Du Dir eine Blondine mit, dann ist es etwas ruhiger.

Marty

Dafür hab ich meine Freundin


Zitat:
Zitat von Marty Beitrag anzeigen


Ich habe es gelassen, das war alles nichts für mich. Ich habe 14 Tage traumhaften Strandurlaub gemacht und versucht, mit Kopf unten möglichst schnell wieder ins Flugzeug zu kommen...

Ist aber alles 15 Jahre her, vielleicht ist es heute anders.

Marty
Wir wollten auch größtenteils am Strand sein..

Danke für die Einschätzung vieleicht gibts ja noch ne aktuellere
 
koeln-tom ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 14:48:03   #5 (permalink)
Giftzwerg
im Bummelzug
Benutzerbild von Giftzwerg

ID: 79161
Lose senden

Reg: 11.05.2006
Beiträge: 2.972
Standard

Ich war vor ca. 6 Jahren in Hurghada.
Auch wir wurden "gewarnt", dass die Leute alle hinter dem Trinkgeld (Bakschisch) her sind.

Aus heutiger Sicht sag ich Dir, hab einfach immer bisschen Kleingeld parat, dann lebt es sich ganz gut da. Freunde von mir waren im letzten Jahr dort und berichteten, dass die Äqypter mittlerweile hinter Kullis statt Geld her sind. Aber es müssen die "KlickKlicks" sein, also die wo Du oben drauf drückst und nicht die wo man drehen muss damit die Mine rauskommt.

Wenn Du dem Zimmerboy oder Mädchen direkt am Anfang ein Trinkgeld hinlegst, werden die sehr sehr kreativ. Ich hatte zB täglich andere "Tiere" oder Gebilde aus Handtüchern auf dem Bett liegen und es war alles tip top sauber.

Empfehlen würde ich Dir auf jeden Fall eine Bootstour mit Schnorchelgang. Glasboot fahren. Die Unterwasserwelt ist wirklich unbeschreiblich schön da.

Wir haben einen Ausflug in die Wüste gemacht und waren einen Tag in Luxor - alte und neue Stadt.

Die Menschen habe ich als sehr nette Leute kennen gelernt, die sich wirklich um die Touristen bemühen und spaß an ihrer Arbeit hatten.

Ich wünsche Euch einen super schönen und entspannten Urlaub.
 
Giftzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 14:59:26   #6 (permalink)
katrawi
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von katrawi

ID: 101839
Lose senden

Reg: 16.06.2006
Beiträge: 1.809
Standard

Alles in allem hat Marty recht und viel verändert hat sich in diesen 15 Jahren nicht. Mag sein, dass in mancher Hinsicht die Ägypter nicht mehr gar so aufdringlich sind und schneller ein Nein akzeptieren, aber Feilschen wird halt noch immer sehr groß geschrieben. Deshalb am Besten nicht sofort auf das erst beste Angebot eingehen. Es kann dir auch mal auf dem Basar passieren, dass du mal am Arm geschnappt und in ein Geschäft gezogen wirst, da mußt halt hart bleiben und klar zeigen, dass du nicht willst.

Was auch noch erwähnenswert ist, dass die Hotels es nicht gerne sehen, bzw. es ist teilweise sogar verboten, Getränke auf Vorrat außerhalb zu kaufen, weil sie günstiger sind und dann mit ins Hotel zu nehmen. Da mußt du schon ein wenig Tricksen, dass es nicht auffällt oder du dabei erwischt wirst
Der Ton macht die Musik
katrawi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 16:48:22   #7 (permalink)
koeln-tom
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von koeln-tom

ID: 345206
Lose senden

Reg: 15.03.2009
Beiträge: 2.630
Standard

Zitat:
Zitat von Giftzwerg Beitrag anzeigen

Aus heutiger Sicht sag ich Dir, hab einfach immer bisschen Kleingeld parat, dann lebt es sich ganz gut da. Freunde von mir waren im letzten Jahr dort und berichteten, dass die Äqypter mittlerweile hinter Kullis statt Geld her sind. Aber es müssen die "KlickKlicks" sein, also die wo Du oben drauf drückst und nicht die wo man drehen muss damit die Mine rauskommt.

Wenn Du dem Zimmerboy oder Mädchen direkt am Anfang ein Trinkgeld hinlegst, werden die sehr sehr kreativ. Ich hatte zB täglich andere "Tiere" oder Gebilde aus Handtüchern auf dem Bett liegen und es war alles tip top sauber.

Ich wünsche Euch einen super schönen und entspannten Urlaub.
Danke super Trick mit den Kugelschreiber davon hab ich eh dutzende

rumliegen-

danke für den Tipp

Zitat:
Zitat von katrawi Beitrag anzeigen

Was auch noch erwähnenswert ist, dass die Hotels es nicht gerne sehen, bzw. es ist teilweise sogar verboten, Getränke auf Vorrat außerhalb zu kaufen, weil sie günstiger sind und dann mit ins Hotel zu nehmen. Da mußt du schon ein wenig Tricksen, dass es nicht auffällt oder du dabei erwischt wirst

Kein Problem AI ist gebucht war eh so günstig zur Zeit

dir auch danke
 
koeln-tom ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 11:24:57   #8 (permalink)
koeln-tom
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von koeln-tom

ID: 345206
Lose senden

Reg: 15.03.2009
Beiträge: 2.630
Standard

http://www.dailymotion.com/video/x9w...urghada_travel

unser Reiseveranstalter
 
koeln-tom ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 14:40:40   #9 (permalink)
koeln-tom
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von koeln-tom

ID: 345206
Lose senden

Reg: 15.03.2009
Beiträge: 2.630
Standard reisebericht Ägypten

Reisebericht Ägypten März 2011


durch die Proteste in Ägypten gab es ja eine Reisewarnung auf Auswärtigen Amt nach Ägypten.
Diese wurden Ende Febuar aufgehoben und da Anfang März die Semsterferien anstanden suchten wir ein günstiges Urlaubsziel...

Buchung:

Ich habe verscheidene Portale wie Weg.de ab-in-den-urlaub etc vergleichen.
Gestranded bin ich dann bei Ltur,da hier die Preise ähnlich der anderen Portale waren es aber Möglich ist zu jeder Reise Rail and Fly dazu zu buchen.
Gesucht habe ich dann auf der Ltur Website und bin auf Folgendes Angebot stroßen

Hurghada
2 Wochen
4 Sterne Hotel
Am Strand
All Inklusive

390€ pro Person
+33 p.p Rail and Fly

Das einzige Problem ist das der Flug ab Salzburg ging und wir erst mit dem Zug 8 h nach Salzburg fahren mussten.
Düsseldorf war 300€ teurer.
Gebucht haben wir schließlich im Ltur Shop hier wurde alles ausgedruckt und sauber in einer Mappe verpackt.

Anreise:


Die Anreise mit dem ICE Von Wuppertal über Frank München nach Salzburg.
Gute Anreise aber schon etwas anstrengend.
Rail and fly auf jeden Fall empfehlenswert.
Flug mir fly Niki nach Hurghada es gab öfters Getränke und ein Ganz akzeptables Essen Käsespätzle.

In Hurghada angekommen muss man sich ein bisum kaufen entweder 15 US Dollar direkt in der Ankunftshalle links am Bankschalter.
Oder 25 € beim Reiseveranstaler.
Transfer zum Hotel war zügig.


Hotel:

Das Hurghada Grand Hotel war eigentlich ganz gut leider ist hier samstag Anreisetag weshalb das Einchecken etwas caotisch war.

Leider sind nicht alle zimmer in einen guten Zustand ggf muss man also das Zimmer wechseln.
Am besten direkt bei Anreise.
Sonst hat das Hotel einen Privatstrand und eine Sehr gute Gartenanlage.
Die AI Verpflegung ist im großen und ganzen zufriedenstellend.

Ausflüge und Unternehmungen:

Der vorteil von Ägypten ist das die Preise sehr niedrig sind auch für Ausflüge.
Am sollte sich auf jeden Fall die altstadt angucken denn hier wohnen die Einheimischen und auf dem Bazar kann man ganz gut einkaufen.

Wir haben einen netten Ägypten kennengelernt Shazly er verkauft ausflüge zu einem echt guten Preis 1/3 des hotel preises und haut einen Nicht übers Ohr.
Bezahlen kann man erst nachdem Ausflug wenn man zufrieden ist.

Bei Fragen zu den ausflüge helfe ich auch weiter und geben Tipps

http://www.hurghadafun.com/de/index.php


Wir haben 3 Ausflüge gebucht
1 mal schnorcheln was sich sehr gelohnt hat denn die Unterwasserwelt ist sehr gut.Ausserdem haben wir eine Insel bescuht welche sehr schönen Sand hatte.Das Boot war ebenfalls in einen ziemlich guten zustand.

2 mal Quad fahren durch die Wüste.
Quad fahren ist auf jeden Fall auf für Anfänger geeignet und macht natürlich super Spass.



Tipps und Tricks in Hurghada:


Einkaufen:
Man wird als Tourist Grundsätzlich von jedem Händler angesprochen und es wird um versucht einem in den Laden zu bekommen.
Der Preis der waren ist Total überteuert.
20%!! sind meist der Wahre Preis.

Richtpreis T-shirt 30 Ägyptische Pfund.

Es gibt aber auch Läden mit Festpreisen"Fixed prices" sehr zu empfehlen sind die Läden Cleoprata Bazar von denen es mehrere gibt.
Freundliche Beratung,feste Preise und nicht aufdringlich.


Taxi:
Taxi fahren ist spottbillig 10 km 10-20 Ägyptische Pfund.
Tipp kein Taxi vor dem Hotel nehmen die sind immer Teurer.
Vorher Preis festmachen.
Einfach Taxi per Handzeichen halten Ziel nennen(noch nicht Einsteigen),Preis fragen,(der meist zu hoch ist),wenn der Preis zu hoch ist Tür zu machen der Taxi fahrer akzeptiert den Preis wenn er über 10 Pfund ist meist.Wenn nicht einfach ein anderes Taxi nehmen.

Alternative Minibus:
Max 2 Pfund pro Strecke pro Person sehr interessant auch die Fahrweise.

Und auf jeden Fall KEIN AUTO MIETEN zu teuer und zu gefährlich.
Für den Mietpreis kann man den ganzen Tag auch Taxi fahren..




Wenn ihr noch Irgendwelche Fragen zu Hurghada habt scheibt mir einfach ne PN ich beantworte sie euch.
 

Geändert von koeln-tom (27.04.2011 um 14:48:47 Uhr)
koeln-tom ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 22:16:52   #10 (permalink)
BigSword
Shinigami
Benutzerbild von BigSword

ID: 381846
Lose senden

Reg: 29.12.2009
Beiträge: 1.496
Standard

Zitat:
Man wird als Tourist Grundsätzlich von jedem Händler angesprochen und es wird um versucht einem in den Laden zu bekommen.
Der Preis der waren ist Total überteuert.
20%!! sind meist der Wahre Preis.
Kann ich nur unterschreiben! Wenn ich in Marokko oder Algerien bin und dt. rede, hauen die den Preis gerne sehr hoch. Wenn ich auf arabisch rede gehts noch, aber die merken sofort, wenn jemand nicht von hier ist, nur meine dunkle hautfarbe verrät mich nicht komplett.

Besonders bei Taxifahrern ist das schlimm. Man zahlt meistens das 3-4fache des Preises, den ein Einheimischer zahlen würde und während der fahrt versuchen die oft den Preis nochmal hoch zu drücken. Und immer erst Preis festlegen bevor man einsteigt und auf keinen Fall ins Auto drängen lassen, was die Fahrer dort gerne machen!

Frage: Wie viel € sind 1 ägypt. Pfund?
BigSword ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 08:55:48   #11 (permalink)
koeln-tom
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von koeln-tom

ID: 345206
Lose senden

Reg: 15.03.2009
Beiträge: 2.630
Standard

Für 1 € bekommt man 8 Pfund an der Bank.

Noch ein Tipp nicht im hotel tauschen sondern an der Bank.
 
koeln-tom ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2011, 21:51:18   #12 (permalink)
Kamm
Neuer Benutzer

Reg: 25.04.2009
Beiträge: 8
Standard

Ich wollte mal anfragen, ob du (Tom) oder andere Ägypten-Fans etwas von den örtlichen Unruhen wahrgenommen habt?
 
Kamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 12:23:27   #13 (permalink)
koeln-tom
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von koeln-tom

ID: 345206
Lose senden

Reg: 15.03.2009
Beiträge: 2.630
Standard

In Hurghada war eigentlich nichts zu spüren von den unruhen.
Klar war viel Polizei vorhanden die sich aber sehr im hintergrund gehalten hat.

Nur von Kairo hat unser Ägyptischer Freund der die Ausflüge verkauft abgeraten.
Er meinte in Kairo überfallen die alten Polizisten von Mubarak die Leute um zu zeigen das es ohne sie nicht geht.
Deswegen halt kein Kairo und Pyramiden..
 
koeln-tom ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 12:22:28   #14 (permalink)
Burrrito
Benutzer
Benutzerbild von Burrrito

Reg: 21.10.2008
Beiträge: 90
Standard

Also bei sonnenklar.tv die haben auch ganz viel berichtet aus dem Land vor Ort, da kann man sich auch einiges im Netz ansehen wenn man will!
Und ja - ich denke man sollte halt auf jeden Fall sich vorer egal wohin man will Tipps holen was man darf / nicht darf und sich halt auch ein bisschen an die Gepflogenheiten des Landes anpassen.
 
Burrrito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[A] Ägypten 50:50 (E-Lizenz) ab 10 Mio. bis Do. 15.10.09 - 20:30 Uhr webkle Lose4Scripts (erledigt) 6 15.10.2009 20:08:06
Suche ein Slotdesign im Ägypten Look panther1986 Lose4Graphics 19 06.09.2008 15:25:55
USA Visum webrula Gott und die Welt 12 30.05.2006 12:41:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:13:47 Uhr.