Alt 23.10.2006, 10:06:57   #1 (permalink)
ChristosGR2004
Gesperrt

ChristosGR2004 eine Nachricht über ICQ schicken ChristosGR2004 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 4.627
Standard Problem mit nem Roller Verkäufer!

Hi @all

und zwar hab ich mir vor ca. 3Monaten aus nem Forum nen gebrauchten Roller gekauft.Er hatte garantiert das Roller einwandfrei funzt und keine Probs hat.Als er mir den Roller geliefert hat,sah es auch auf den ersten Blick so aus.Als ich den Variokasten geöffnet hatte,hab ich gesehen das die Vario hin und her wackelt,und wenn der Roller läuft,das die Vario das Kurbewellengewinde freest,weil normalerweise muss sich die Vario mit der Kurbelwelle mitdrehen.

Kann ich da gerichtlich gegen ihn vor gehen?Oder hab ich auf gut deutsch gesagt die Ar***karte gezogen?


MfG
 
ChristosGR2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2006, 10:29:57   #2 (permalink)
Lipper01
Erfahrener Benutzer

ID: 149517
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 365
Standard

Hi,

hast du den Roller von einer privat Person gekauft und einen Kaufvertrag in dem dir die Garantie zugesichert wurde kannst du noch reklamieren. Hast du keinen Kaufvertrag gilt "gekauft wie gesehen" und damit hast du die A****karte!
Falls du den Roller von einem Händler gekauft hast kannst du noch reklamieren, den Händler müssen auch für gebraucht Waren 12 Monate haften!
Lipper01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2006, 10:35:30   #3 (permalink)
ChristosGR2004
Gesperrt

ChristosGR2004 eine Nachricht über ICQ schicken ChristosGR2004 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 4.627
Standard

Zitat:
Zitat von Lipper01 Beitrag anzeigen
Hi,

hast du den Roller von einer privat Person gekauft und einen Kaufvertrag in dem dir die Garantie zugesichert wurde kannst du noch reklamieren. Hast du keinen Kaufvertrag gilt "gekauft wie gesehen" und damit hast du die A****karte!
Falls du den Roller von einem Händler gekauft hast kannst du noch reklamieren, den Händler müssen auch für gebraucht Waren 12 Monate haften!
Hi,

ja ich habe den Roller von einer Privatperson mit Kaufvertrag gekauft.Aber habe grad in den Kaufvertrag geschaut,und da steht nix von Garantie?Oder muss es da garnicht stehen?


MfG
 
ChristosGR2004 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2006, 13:19:01   #4 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.959
Standard

Zitat:
Zitat von ChristosGR2004 Beitrag anzeigen
Hi,

ja ich habe den Roller von einer Privatperson mit Kaufvertrag gekauft.Aber habe grad in den Kaufvertrag geschaut,und da steht nix von Garantie?Oder muss es da garnicht stehen?


MfG
es muss da nix stehen, er ist gesetzlich zu 2 Jahren Gewährleistung verpflichtet wenn er das nicht ausdrücklich ausschließt

und der Passus gekauft wie gesehen hat keine rechtliche Bedeutung

edit: es sind doch 2 jahre, aber ist ja zum Glück in deinem Fall egal
 

Geändert von Wasweissdennich (23.10.2006 um 13:44:32 Uhr)
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2006, 13:20:36   #5 (permalink)
ChristosGR2004
Gesperrt

ChristosGR2004 eine Nachricht über ICQ schicken ChristosGR2004 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 4.627
Standard

Zitat:
Zitat von Loshai Beitrag anzeigen
es muss da nix stehen, er ist gesetzlich zu einen Jahr verpflichtet wenn er das nicht ausdrücklich ausschließt

und der Passus gekauft wie gesehen hat keine rechtliche Bedeutung
Ok danke für den Tipp!

Werde ihn nochmal normal anschreiben,und wenn er da nicht reagiert,dann muss ich wohl vor Gericht.


MfG

*edit: Hast dir damit auch nen grünen Popel verdient!
 

Geändert von ChristosGR2004 (23.10.2006 um 13:26:56 Uhr)
ChristosGR2004 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2006, 15:38:30   #6 (permalink)
Lipper01
Erfahrener Benutzer

ID: 149517
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 365
Standard

Zitat:
Zitat von Loshai Beitrag anzeigen
es muss da nix stehen, er ist gesetzlich zu 2 Jahren Gewährleistung verpflichtet wenn er das nicht ausdrücklich ausschließt

und der Passus gekauft wie gesehen hat keine rechtliche Bedeutung
Hatte geschrieben, wenn es keinen Kaufvertrag gibt, damit kann "gekauft wie gesehen" ja kein Passus im Vertrag sein

Zur Sache, soweit ich weiß haften Händler 2 Jahre, können die Haftung* aber bei gebrauchten Sachen auf ein Jahr verkürzen, privat Leute haften max. ein Jahr, können die Haftung aber komplett ausschließen! Hier aber egal sind ja erst drei Monate rum und es war ja wohl ein Privatverkauf.

*Haftung im Sinne von Sachmängeln

@ChristosGR2004: Du solltest aber nicht gleich zum Richter rennen, versuch dich vernünftig mit dem Veräufer zu einigen!
Vielleicht bist du auch schon eine "gewaltige Strecke" gefahren, sodas es einfach Verschleiß ist (Achtung hab nicht viel Ahnung von Rollern )
Um was für eine Summe (Kaufpreis) geht es eigentlich?

Zitat:
Zitat von ChristosGR2004
und da steht nix von Garantie?Oder muss es da garnicht stehen?
Den Begriff Garantie wirst du im Kaufvertrag wohl nicht finden, schau mal nach Gewährleistung und ob diese ausgeschlossen wurde, hab ich im ersten Post auch versiebt
Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers trifft hier also wahrscheinlich nicht mehr zu! Die Gewährleistung muß der Verkäufer geben, nicht der Hersteller das trifft hier also noch zu!
Lipper01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2006, 19:25:05   #7 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.959
Standard

Zitat:
Zitat von Lipper01 Beitrag anzeigen

Zur Sache, soweit ich weiß haften Händler 2 Jahre, können die Haftung* aber bei gebrauchten Sachen auf ein Jahr verkürzen, privat Leute haften max. ein Jahr, können die Haftung aber komplett ausschließen! Hier aber egal sind ja erst drei Monate rum und es war ja wohl ein Privatverkauf.
dachte auch erst das sie nur für ein Jahr haften hab aber nochmal nachgelesen, es ist so das auch Private Händler wenn sie nix angeben volle 2 Jahre lang Gewhärleistung geben müssen ...aber im Gegensatz zu Händlern können sie halt diese Gewährleistung vertraglich ausschliessen oder auch verkürzen

Zitat:
Zitat von Lipper01 Beitrag anzeigen
Hatte geschrieben, wenn es keinen Kaufvertrag gibt, damit kann "gekauft wie gesehen" ja kein Passus im Vertrag sein
ist richtig, aber so genau hatte ich Deinen Wortlaut ehrlich gesagt nichtmehr im Kopf *g*...wolte auch nur sagen das "gekauft wie gesehen" so oder so nix zu sagen hat....

das heißt aber nicht das man ohne Vertrag grundsätzlich rechtlos ist , man hat ohne auch Anspruch auf die 2 Jahre Gewährleistung man hat nur im zweifelsfall nen Problem genau das nachzuweisen
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2006, 10:20:13   #8 (permalink)
Lipper01
Erfahrener Benutzer

ID: 149517
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 365
Standard

Jau, hast recht! Wieder was dazu gelernt !

http://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%A4hrleistung

Oder mal "googlen" gibt reichlich Treffer zum neuen Schuldrecht!
Lipper01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2006, 12:31:07   #9 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.079
Standard

Problem wird sein: Eine Beweislastumkehr in den ersten 6 Monaten wie beim Kauf bei einem Händler gibt es hier nicht.

Du musst also dem Verkäufer jetzt beweisen, dass dieser Mangel schon zum Zeitpunkt des Kaufes bestanden hat und nicht erst danach aufgetreten ist.

Wenn Du das kannst, dann kannst Du Rechte geltend machen, kannst Du es nicht, lass es direkt und schreib das Geld ab.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2006, 14:44:12   #10 (permalink)
Lipper01
Erfahrener Benutzer

ID: 149517
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 365
Standard

Hi,

also bin kein Experte aber wenn ich den oberen Absatz (Mängel) richtig deute, muß er es nicht unbedingt Beweisen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%A4hrleistung#Mangel
"...............jedoch können auch später auftretende Defekte Sachmängel sein, wenn sie schon bei Gefahrübergang im Keim angelegt waren (so genannte Keimtheorie). Es gibt allerdings keine allgemeine Regel, dass ein innerhalb eines gewissen Zeitraums nach Gefahrübergang auftretender Mangel bereits im Keim angelegt war."
bin mir aber nicht sicher inwieweit das für gebrauchte Sachen von privat gilt!

Vielleicht kannst du dich ja noch vernünftig mit dem Verkäufer einigen, immer besser als die Anwälte loszulassen
Um welchen Kaufpreis geht es eigentlich?
Lipper01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 15:03:46   #11 (permalink)
flashas
▪ flash! ▪
Benutzerbild von flashas

ID: 111
Lose senden

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.363
Standard

Es gäbe da noch die Möglichkeit der arglistigen Täuschung. Wenn das der Verkäufer aber selbst nicht wusste ... Also wird praktisch dann so aussehen, dass du Arschkarte hast, fertig.

Wer sich allerdings hier im Forum so einen Ruf aufbaut wie du - und da wären bezahlte, aber nicht eingehaltene Freebie-Vereinbarungen - sollte zur Kenntnis nehmen, dass man auch selbst verarscht wird, wenn man das mit anderen so macht
flashas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 18:37:22   #12 (permalink)
esKa
klein aber oHo

ID: 115171
Lose senden

esKa eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.053
Standard

Privatpersonen sind von der Haftung und Gewährleistung ausgeschlossen. Es sei es wurde vereinbart. Mündliche Zusagen haben darauf jedoch keinen Einfluss.
 
esKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 18:38:24   #13 (permalink)
esKa
klein aber oHo

ID: 115171
Lose senden

esKa eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.053
Standard

Nochmal zum Thema:

Es kommt drauf an ob es ein Arglistig verschwiegener Mangel gewesen ist oder nicht. Sollte es einer sein würde ich mal sagen ist der Kaufvertrag unwirksam...
 
esKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 19:00:39   #14 (permalink)
kiel7
1337 is everywhere
Benutzerbild von kiel7

ID: 371632
Lose senden

kiel7 eine Nachricht über ICQ schicken kiel7 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 12.10.2006
Beiträge: 1.055
Standard

Naja.. Musst dir ne neue Welle kaufen, warum fummelst du auch an der Vario rum? Hast du den Ring entfernt? Wenn ja wie? Mit nem Schlagschrauber oder nem anderen Werkzeug? Wenn du den Ring rausgemacht hast, kannst du auch zu 1000 Anwälten oder Richter laufen, da erlischt Versicherrung und Betriebserlaubnis so wie Garantie
kiel7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 02:27:49   #15 (permalink)
ChristosGR2004
Gesperrt

ChristosGR2004 eine Nachricht über ICQ schicken ChristosGR2004 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 4.627
Standard

Zitat:
Zitat von kiel7 Beitrag anzeigen
Naja.. Musst dir ne neue Welle kaufen, warum fummelst du auch an der Vario rum? Hast du den Ring entfernt? Wenn ja wie? Mit nem Schlagschrauber oder nem anderen Werkzeug? Wenn du den Ring rausgemacht hast, kannst du auch zu 1000 Anwälten oder Richter laufen, da erlischt Versicherrung und Betriebserlaubnis so wie Garantie
Keine Angst ich kenn mich mit Roller schon aus!..Schraub an so teilen schon seid über 2Jahre jeden Tag.Der Ring wurde schon davor entfernt,der ist so zu sagen schon motorisch getunt.Zylinder,Vergaser,Vario etc. ist alles nicht mehr original.Und er hat mir den Roller angemeldet verkauft.Heißt das er hat nen illegalen Handel gemacht,indem er den Roller angemeldet verkauft hat?


MfG
 
ChristosGR2004 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
- Verkäufer Gefunden - Nachti Losehandel (erledigt) 1 17.05.2008 16:21:55
Problem mit eBay-Verkäufer (Speicherkarte mit Mängeln erhalten) Hotwave Gott und die Welt 4 04.03.2008 13:53:31
An die Ebay-Verkäufer... ytube1 Lose-Talk 3 27.11.2007 15:14:22
[S] Verkäufer streetboy Kleinanzeigen 0 14.10.2006 02:02:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:54:10 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×