Alt 10.05.2008, 21:59:59   #1 (permalink)
Drachenjenny
Secrets Schatten
Benutzerbild von Drachenjenny

ID: 244899
Lose senden
Abwesend

Reg: 27.07.2006
Beiträge: 11.138
Standard PKW-TÜV gerecht überprüfen lassen?

Hi Ihr Lieben,

also ich steck in einem Dilemma. ich fahre einen 13 Jahre alten Mercedis und ich kann Auto fahren, tanken, ggf. Scheibenwischwasser nachfüllen Das war es aber auch.

Nun können mir all die lieben Leute von der Werkstatt was vom Pferd erzählen und ich nicke nur. Jetzt meine Frage. Wo kann ich eigentlich mal mein Auto überprüfen lassen mit einem genauen Kostenvoranschlag nach z.B. folgendem Muster:

für TÜV - xyz muss gemacht werden - x kostet, y kostet, z kostet
allgemein was nicht in Ordnung ist - würde aufgelistet einzeln dies und das kosten.

Jetzt wollte ich sowas bei ATU machen, jetzt rümpfen ein paar Männer die Nase und sagen, ich soll zu einer Mercedis-Werkstatt gehen, andere sagen: geh zu Pit-Stop, wieder andere sagen: ich kenn blabla-Werkstatt, der sagt dir ganz genau was du brauchst usw.

Nu steh ich da und weiß nicht weiter.

Meine Frage jetzt: gibt es irgendwo eine Auflistung von TÜV wo genau drin steht, was richtig sein muss?
Kann ich irgendwo ggf. die Kostenvoranschläge gegenchecken lassen?

Muss ich bei ATU unbedingt die 129 Euro bezahlen, wofür eigentlich und was kostet so ein ganz normaler Ganzkörperdurchcheck bei Auto überhaupt so?


Wie sind eure Meinungen?


In Gedenken an Maja und Jack. Wir werden euch nie vergessen.


Drachenjenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2008, 22:09:02   #2 (permalink)
scriper
Eta Capricorni
Benutzerbild von scriper

ID: 57943
Lose senden

scriper eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 03.05.2006
Beiträge: 2.756
Standard

Also, mein Onkel hat ne Werkstatt:

Er nimmt fürs "übern TÜV bringen" ca. 80-100 Euro (is nur ungefähr inkl. anschauen ob so wie es ist über den Tüv kommt oder net).

Bei Ihm werden dann auch schön Kostenvoranschläge gemacht mit genauer Auflistung, danach kann man sich halt entscheiden was man macht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptuntersuchung
http://de.wikipedia.org/wiki/Sicherh...3%BCfung_(Kfz)

Is halt auch so ne Vertrauenssache, wenn man selbst keinen kennt.

Kannst dir ja auch von 2 unterschiedlichen Werkstätten Kostenvoranschläge machen lassen, aber das kostet sicher auch.

scriper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 04:00:11   #3 (permalink)
Champ2000
Erfahrener Benutzer

ID: 79818
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.455
Standard

Hast du keinen Bekannten der mal ganz grob drüberschauen kann? Ansonsten ab zum TÜV und versuche die Plakette zu bekommen. Wenn was nicht stimmt, bekommste das ganz genau notiert. Dann haste 2 Wochen Zeit das ganze reparieren zu lassen. Mit der TÜV Liste kannst du dir ja bei versch. Werkstätten Kostenvoranschläge einholen.

Champ

Champ2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 05:11:38   #4 (permalink)
flashas
▪ flash! ▪
Benutzerbild von flashas

ID: 111
Lose senden

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.363
Standard

Zitat:
Zitat von Champ2000 Beitrag anzeigen
Hast du keinen Bekannten der mal ganz grob drüberschauen kann? Ansonsten ab zum TÜV und versuche die Plakette zu bekommen. Wenn was nicht stimmt, bekommste das ganz genau notiert. Dann haste 2 Wochen Zeit das ganze reparieren zu lassen. Mit der TÜV Liste kannst du dir ja bei versch. Werkstätten Kostenvoranschläge einholen.

Champ
Genau. Der beste Ort, wo du deine Liste mit zu behebenden Mängeln herbekommst ist der TÜV (oder Dekra - habe allerdings keine guten Erfahrungen; Eintragung scheiterte an der Bedienung eines Druckers ^^)selbst
 
flashas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 06:22:59   #5 (permalink)
Frechdachs
FREIDENKER !!!

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 806
Standard

champ hat im grunde recht ab zu tüv, dekra oder küs und jut is.
die untersuchen die kiste und jut is wenn du keine plakette bekommst zahlste glaube 10€ fürs wiedervorführen.
ABER wenn nen tüvprüfer erstmal 2-3 mängel gefunden hat suchen sie manchmal noch genauer und machen sich dann wegen jedem pfurz ins hemd.
jedoch wie bei allem sind es auch nur menschen und einige sind grosszügiger andere weniger.

was du selber machen kannst: kontrolliere ob alle lampen, blinker , hupe funktionieren, schaue nach ob deine scheibenwischer (die gummis) nicht beschädigt sind. dann haste schonmal die ersten PUNKTE !
Verbandskasten (darf nicht abgelaufen sein) und Warndreieck muss auch an bord sein.

darf man fragen wo du in berlin wohnst?
hätte ne adresse von ner werkstatt für dich !
(wäre in neukölln ist ne freie werkstatt also nix mit überdimensionalen stundenlöhnen) ausserdem sind die jungs recht nett und machen gute arbeit.


zu den meinungen deiner "männer" lass die finger von atu erst recht von pitstop. mercedes selber hat das problem das wenn was gemacht werden muss wirds teuer.

also entweder "hinterhof werkstatt deiner wahl oder selber zu küs, tüv , dekra
und dann gegebenfalls mit der mängelliste zu ner werkstatt deines vertrauens. dann kann es auch atu oder stop+go sein da du weisst was sie machen müssen und vorher schon nach dem preis fragen kannst.

(oh man ist das scheisse viel text geworden)
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.

www.friedensvertrag.info
Frechdachs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 11:25:53   #6 (permalink)
Drachenjenny
Secrets Schatten
Benutzerbild von Drachenjenny

ID: 244899
Lose senden
Abwesend

Reg: 27.07.2006
Beiträge: 11.138
Standard

Wohnen tue ich in Neukölln.

Also ich kann auch direkt zu TÜV fahren? Kann ich das auch jetzt machen? weil mein Auto ist wichtig für Arbeit und wenn da noch locker 2000 Euro z.b. reinstecken muss, möchte ich das jetzt wissen und noch halbes Jahr Zeit haben als im Dezember als Hauruckaktion.


Und nein, einen Bekannten hab ich nicht, sonst würde ich hier nicht fragen. Und wie gesagt, die Männer wissen alles besser und jeder sagt mir was anderes.


In Gedenken an Maja und Jack. Wir werden euch nie vergessen.


Drachenjenny ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 12:45:21   #7 (permalink)
Frechdachs
FREIDENKER !!!

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 806
Standard

ja kannste auch jetzt machen.

vorteil von der werkstatt wäre allerdings:
der tüv prüfer kommt zu denen schaut sich den wagen an schreibt die mängel auf und gibt dem wagen TROTZDEM TÜV und die werkstatt behebt DIESE mängel bevor sie dir den wagen aushändigen.

dann sparst du dir natürlich ne menge zeit.

TÜV Werkstatt eventuell nochmal TÜV
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.

www.friedensvertrag.info
Frechdachs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 15:25:19   #8 (permalink)
scriper
Eta Capricorni
Benutzerbild von scriper

ID: 57943
Lose senden

scriper eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 03.05.2006
Beiträge: 2.756
Standard

Zitat:
Zitat von Frechdachs Beitrag anzeigen
vorteil von der werkstatt wäre allerdings:
der tüv prüfer kommt zu denen schaut sich den wagen an schreibt die mängel auf und gibt dem wagen TROTZDEM TÜV und die werkstatt behebt DIESE mängel bevor sie dir den wagen aushändigen.

dann sparst du dir natürlich ne menge zeit.
Kann ich bestätigen!

scriper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 18:20:23   #9 (permalink)
Drachenjenny
Secrets Schatten
Benutzerbild von Drachenjenny

ID: 244899
Lose senden
Abwesend

Reg: 27.07.2006
Beiträge: 11.138
Standard

Ich werde mal zum TÜV fahren. Ich will nicht bis Dezember warten und dann ggf. kein Geld für die Reparatur haben. Wenn ich jetzt weiß, was auf mich zukommt, dann kann ich mir das in dem nächsten halben Jahr einteilen.


In Gedenken an Maja und Jack. Wir werden euch nie vergessen.


Drachenjenny ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 19:46:57   #10 (permalink)
Frechdachs
FREIDENKER !!!

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 806
Standard

Zitat:
Zitat von Drachenjenny Beitrag anzeigen
Ich werde mal zum TÜV fahren. Ich will nicht bis Dezember warten und dann ggf. kein Geld für die Reparatur haben. Wenn ich jetzt weiß, was auf mich zukommt, dann kann ich mir das in dem nächsten halben Jahr einteilen.

wenn du jetzt zum tüv fährst musst du aber (nehmen wir an du bestest nicht) innerhalb von 2 wochen wieder hin oder du darfst die tüv gebühr 2 mal zahlen.
einmal jetzt einmal in dezember.

dachte du willst jetzt schon den tüv haben weil du nicht weisst ob du im dezember noch das geld für ne event. reperatur hast.

dann spare dir leben nen paar hundert € bis dezember zusammen.
(hast du winterreifen?) deine reifen (sommer oder winter) sollten nicht zu alt sein (RISSE im gummi) das gibt auch ärger beim tüv.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.

www.friedensvertrag.info
Frechdachs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 20:16:42   #11 (permalink)
Drachenjenny
Secrets Schatten
Benutzerbild von Drachenjenny

ID: 244899
Lose senden
Abwesend

Reg: 27.07.2006
Beiträge: 11.138
Standard

Ich möchte einfach wissen, was ich an meinem Auto machen lassen muss, damit ich im Dezember den tÜV kriege.

Ich krieg x Sachen zu hören. Die eine Werkstatt meinte, die Bremsbelege sind hin und müssen erneuert werden. Die andere Werkstatt meint, muss "noch" nicht sein. die eine meint, meine Frontscheibe muss gewechselt werden, weil da mal ein Stein raufflog, die andere sagt, das ist nicht ganz so wild.
Dann erzählt man mir, wenn ich mit bestimmten Mängeln in eine Polizeikonrolle komme, dann blüht mir Ärger.

Kann doch echt nicht sein, dass mir jeder irgendwas erzählen kann. Es muss doch eine Stelle geben, der ich vertrauen kann und die mir sagt, was zu tun ist. Und der Tüv ist das jetzt nu auch nicht? Da muss ich auch Geld bezahlen und wenn ich Pech hab, darf ich mein Auto nicht fahren und steh genauso doof da wie vorher, weil ich nicht weiß, was für Kosten mich erwarten?

Ist doch echt nicht wahr. jetzt werde ich aber richtig sauer.


In Gedenken an Maja und Jack. Wir werden euch nie vergessen.


Drachenjenny ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 20:39:22   #12 (permalink)
Frechdachs
FREIDENKER !!!

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 806
Standard

hast bestimmt keine teilkasko für dein auto oder?
sonst ab zu carglas.
defekte windschutzscheibe geht schonmal garnicht wobei auf der fahrerseite schlimmer als am rand der beifahrerseite.
(kleiner steinschlag oder nen riss? und wo?)
bremsbeläge musste dann eh bald machen lassen was bringt es wenn der tüv noch sagt ok und 2 monate später sind die runter?

mängel in ner polizeikontrolle sind nicht SO wild.
es sei denn sind gravierende sachen wie reifen total abgefahren.

wenn du dir die ca 50€ leisten kannst/willst dann fahr die woche zum tüv/dekra/küs sag du willst tüv machen lassen und was ist wenn du nicht bestehst ob du dann auch erst im dezember nochmal hinkommen kannst.
(zahlste halt doppelt)
(kleinste bzw günstige mängel kannste natürlich auch in den 2 wochen machen lassen dann zahlste nur 10 wiedervorführung)
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.

www.friedensvertrag.info
Frechdachs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 20:41:31   #13 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Zitat:
Zitat von Drachenjenny Beitrag anzeigen
Ich möchte einfach wissen, was ich an meinem Auto machen lassen muss, damit ich im Dezember den tÜV kriege.

Ich krieg x Sachen zu hören. Die eine Werkstatt meinte, die Bremsbelege sind hin und müssen erneuert werden. Die andere Werkstatt meint, muss "noch" nicht sein. die eine meint, meine Frontscheibe muss gewechselt werden, weil da mal ein Stein raufflog, die andere sagt, das ist nicht ganz so wild.
Also, erstmal die Frontscheibe: Richtiger Riss oder nur ein kleiner Steinschlag? Im sichtfeld des Fahrers?

Bei Kaskoversicherung zahlt diese einen Steinschlag, wenn's ein Riss ist dann wird der mit der Zeit wandern, soll heißen die Scheibe muß neu, evtl. günstig auf dem Schrott zu bekommen, bei Mercedes kostet sowas bestimmt gleich ein Haufen Kohle.


Zu den Bremsen: Wenn sie schon an der Verschleißgrenze sind solltest Du sie im eigenen Interesse erneuern lassen, Bremsbeläge sind nun nicht wirklich teuer und der Einbau kostet auch nicht die Welt, alternativ kannst du die Teile ja jetzt schon kaufen und im Dez. läßt du sie erst einbauen, dann kostet es dich nur noch den Arbeitslohn bevor es dann zum TÜV geht, denn Ende des Jahres sind die Bremsen ganz sicher fällig wenn sie jetzt schon relativ weit runter sind.

Wichtig sind auch die Reifen, die sollten noch ordentlich Profil haben, wenn du da ankommst und die sind kurz vor der Verschließgrenze ist das nicht so prall.

Was gibts denn sonst noch?

Wie sieht es mit Rost aus?
Im Motorraum und am Getriebe (direkt am Motor) sollte kein Öl austreten, das wird auch bemägelt.
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 21:07:35   #14 (permalink)
Drachenjenny
Secrets Schatten
Benutzerbild von Drachenjenny

ID: 244899
Lose senden
Abwesend

Reg: 27.07.2006
Beiträge: 11.138
Standard

Rost hab ich nicht, wüßte nicht wo. Ölwechsel wurde vor kurzem gemacht. Reifen hab ich seit einer Woche neu drauf inkl. Felgen. da haben sie mich schon übers Ohr gehauen, hab ich festgestellt naja nu vorbei.

Jetzt hab ich mal nach Bremsbelegen geguckt. von 28,70 bis 100 € für Vorderachse. (bei Merdedis geguckt) Jetzt weiß ich aber nicht, was ich hab. Scheibenbremse, Trommelbremse, was weiß ich Bremse, dazu noch 20 Unterpunkte *hä*?

Kann doch echt nicht sein sowas.

Frontscheibe. kein Riss sondern Punkt auf Fahrerseite. hat aber Tüv 2x nicht interessiert, wie soll ich das jetzt verstehen?


In Gedenken an Maja und Jack. Wir werden euch nie vergessen.


Drachenjenny ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 21:24:34   #15 (permalink)
scriper
Eta Capricorni
Benutzerbild von scriper

ID: 57943
Lose senden

scriper eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 03.05.2006
Beiträge: 2.756
Standard

Geh ganz einfach zum TÜV, da bekommste ne Auflistung was noch gemacht werden muss.

Wenn es nicht ganz so viel ist, lass es direkt machen (und auch nur das) und fahr dann wieder zum TÜV - fertig.

Ich denke mal, dass die Herren vom TÜV sich an Ihre eigene Liste halten werden.

scriper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Rücklastschrift sind gerecht? Sybex Gott und die Welt 4 11.10.2008 20:27:23
[PHP] CHMOD überprüfen M3Y3R Programmierung 4 02.05.2007 11:42:45
Wer kann mir ein Design FWX gerecht umbauen PaulPanzer Lose4Graphics 2 19.10.2006 18:31:30
[PHP] Massenvariable Überprüfen LoseAndMore.de Programmierung 4 16.10.2006 09:28:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:08:15 Uhr.