Zurück   klamm-Forum > Real World > Auto, Reisen & Mobilität


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2015, 13:45:02   #1 (permalink)
News-Bot
klamm-Bot
Benutzerbild von News-Bot

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 6.210
Beitrag Notarzt soll für Rettungseinsatz blechen - Strafbefehl über 4500 Euro

Folgende News wurde am 05.02.2015 um 12:53:42 Uhr veröffentlicht:
Notarzt soll für Rettungseinsatz blechen - Strafbefehl über 4500 Euro
Top-Themen

Zitat:
Neuburg (dpa) - Ein Notarzteinsatz zur Rettung eines Kleinkindes soll einen Mediziner teuer zu stehen kommen. Der soll 4500 Euro wegen Verkehrsgefährdung zahlen, außerdem droht ihm der Führerscheinentzug für sechs Monate. Der Mann akzeptiert die Strafe nicht, jetzt kommt es zum Prozess. Eine Zweijährige hatte in Karlshuld Schnellkleber verschluckt und drohte zu ersticken. Auf der Fahrt mit Blaulicht und Martinshorn musste der Mediziner Autos überholen. Zwei Fahrer zeigten den Arzt an. Im Strafbefehl steht, der Mediziner habe sich als ungeeignet zum Führen eines Kraftfahrzeuges erwiesen.
 
News-Bot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 14:30:26   #2 (permalink)
jojo2351
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von jojo2351

ID: 277923
Lose senden
Abwesend

Reg: 13.06.2006
Beiträge: 5.868
Standard

Zitat:
Zitat von News-Bot Beitrag anzeigen
Zwei Fahrer zeigten den Arzt an
Wie kann man nur so verbittert sein, um einen Notarzt anzuzeigen, der gerade ein Leben rettet?
NewFrontier gefällt das.
 

Geändert von jojo2351 (05.02.2015 um 15:03:56 Uhr)
jojo2351 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 15:06:08   #3 (permalink)
Mockingbird
aka Lisa Simpson
Benutzerbild von Mockingbird

ID: 212189
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 571
Standard

Zitat:
Zitat von jojo2351 Beitrag anzeigen
Wie kann man nur so verbittert sein und wahrscheinlich selber nichts im Leben erreicht haben, um einen Notarzt anzuzeigen, der gerade ein Leben rettet?
Grundsätzlich war das auch mein erster Gedanke. Dann habe ich mich aber gefragt, wie er gefahren sein muss, dass 2 Personen unabhängig voneinander Anzeige erstatten, vielleicht hat er ja während seiner Fahrt auch deren Leben gefährdet. Eigentlich ist die Hemmschwelle gerade einen Notarzt anzuzeigen doch ziemlich hoch. Hat da jemand mehr Informationen zu, was genau zur Anzeige geführt hat?

Trotzdem möchte ich das natürlich nicht gut heißen und hoffe das dadurch andere Rettungswagenfahrer nicht verunsichert werden. Es ist gut, dass sich der Notarzt gegen den Strafbefehl wehrt und es zu einem Urteil kommen lässt, dass sollte Rechtssicherheit bringen.
Damn! How much damage can you do with a pen?
Mockingbird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 16:10:42   #4 (permalink)
acid
Pastafari
Benutzerbild von acid

ID: 75760
Lose senden

acid eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 26.08.2006
Beiträge: 3.844
Standard

Zitat:
Zitat von Mockingbird Beitrag anzeigen
Hat da jemand mehr Informationen zu, was genau zur Anzeige geführt hat?
https://news.google.com/news/story?n...ed=0CCkQqgIwAA
 
acid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 19:37:58   #5 (permalink)
PeterLV
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von PeterLV

ID: 52879
Lose senden

PeterLV eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.815
Standard

ich finde,

das is ne klamotte und der staatsanwalt etwas hirnbrandig.

es wird zwar in de nicht ganz so gehandhabt wie hier, aber auch in de muss man dem
notarzt uneingeschraengt das wegerecht geben.

das heisst, notfalls weg von der strasse.

hier wird wegen jedem scheiss geklagt, aber so eine anzeige wuede sich keiner trauen.

peter
 
PeterLV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 20:07:11   #6 (permalink)
ewin12000
TopPromoter
Benutzerbild von ewin12000

ewin12000 eine Nachricht über ICQ schicken ewin12000 eine Nachricht über MSN schicken ewin12000 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.006
Standard

Zitat:
Zitat von Mockingbird Beitrag anzeigen
Dann habe ich mich aber gefragt, wie er gefahren sein muss, dass 2 Personen unabhängig voneinander Anzeige erstatten, vielleicht hat er ja während seiner Fahrt auch deren Leben gefährdet.
Laut den vielen verschieden Quellen im Internet wurde er nur von einer Person angezeigt...

Zitat:
es wird zwar in de nicht ganz so gehandhabt wie hier, aber auch in de muss man dem
notarzt uneingeschraengt das wegerecht geben.

In Deutschland unterscheidet man zwische Wegerecht und Sonderrecht... Wegerecht hat er nicht immer...

Allerdings gesteht ihm die STVO in diesem Fall beides zu - falls die Angaben stimmen. Warum es einen Staatsanwalt gibt der sowas verfolgt ist etwas seltsam. Im Grunde wird es so ausgehen, das das Gericht sein Sonder-und Wegrecht bestätigt, der Anzeigenerstatter noch ein Bußgeldbescheid bekommt,wegen der Behinderung und der Staatanwalt die Staatskasse belastet hat...
ewin12000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 21:19:19   #7 (permalink)
acid
Pastafari
Benutzerbild von acid

ID: 75760
Lose senden

acid eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 26.08.2006
Beiträge: 3.844
Standard

Zitat:
Zitat von ewin12000 Beitrag anzeigen
Warum es einen Staatsanwalt gibt der sowas verfolgt ist etwas seltsam.
Weil man Paragraphen immer bis zum Ende lesen muss.
 
acid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 21:23:25   #8 (permalink)
ewin12000
TopPromoter
Benutzerbild von ewin12000

ewin12000 eine Nachricht über ICQ schicken ewin12000 eine Nachricht über MSN schicken ewin12000 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.006
Standard

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Weil man Paragraphen immer bis zum Ende lesen muss.
Sehr witzig, es gibt nicht nur einen § dazu und den, den du meinst, den §35 STVO der räumt lediglich die Sonderechte ein und der Absatz 8, ist solange nichts passiert, ganz sicher ein schlechter Absatz für einen Strafbefehl

Oder meinst du irgend etwas anderes?

http://www.dguv.de/medien/inhalt/pra...tr_mueller.pdf

Geändert von ewin12000 (05.02.2015 um 21:35:32 Uhr)
ewin12000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 21:45:36   #9 (permalink)
acid
Pastafari
Benutzerbild von acid

ID: 75760
Lose senden

acid eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 26.08.2006
Beiträge: 3.844
Standard

Zitat:
Zitat von ewin12000 Beitrag anzeigen
solange nichts passiert
Stichwort: Gefährdung. Guck mal in deinen Link.
 
acid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 23:02:57   #10 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.336
Standard

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Stichwort: Gefährdung. Guck mal in deinen Link.
Also, für mich ist Blaulicht und Martinshorn als Warnhinweis ausreichend, um für Rettungs-/Einsatzfahrzeuge vorausschauend Platz zu machen. Im Netz hab ich jetzt nur die Darstellung des betroffenen Arztes gefunden. Ich würde mich interessieren, wie es überhaupt zu einer Gefährdung von Verkehrsteilnehmern kommen kann, wenn gleich 2 Sondersignale aktiv sind.

Normalerweise gibt es doch sogar ein Ticket, wenn man einem Einsatzfahrzeug unter Blaulicht nicht Platz macht, oder?
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 23:46:35   #11 (permalink)
acid
Pastafari
Benutzerbild von acid

ID: 75760
Lose senden

acid eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 26.08.2006
Beiträge: 3.844
Standard

Unangepasste Geschwindigkeit bei viel Verkehr und unvorhersehbare Fahrmaneuver bei unübersichtlicher Straßenführung und kaum sichere Ausweichmöglichkeiten. Denkbar ist doch viel. Ich kann und will das vom Sofa aus auch gar nicht beurteilen.

Ich will mehr auf die reflexhafte Empörung ohne kritischen Meinungsbildungsprozess hindeuten.
 
acid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 23:59:35   #12 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.336
Standard

Meines Erachtens alles Dinge, die auch durch andere Verkehrsteilnehmer bei unaufmerksamer Fahrweise herbeigeführt werden können... Wie schon geschrieben - gerade bei Blaulichtfahrten gehören immer zwei zu einer Gefahrensituation!
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 00:28:15   #13 (permalink)
acid
Pastafari
Benutzerbild von acid

ID: 75760
Lose senden

acid eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 26.08.2006
Beiträge: 3.844
Standard

Wenn mir tagsüber auf der Landstraße in der Innenkurve plötzlich ein Notarzt in die Motorhaube rasselt, gehöre ich zwar dazu, kann aber wahrscheinlich nichts dafür.

Eine mögliche Schuld des Notarztes wurde von den Kommentatoren im Voraus völlig ausgeschlossen, weil... warum eigentlich? Weil er Arzt ist? Wäre er Polizist oder Soldat gewesen, wäre er wahrscheinlich der böse in der Geschichte.
 
acid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 05:10:37   #14 (permalink)
ewin12000
TopPromoter
Benutzerbild von ewin12000

ewin12000 eine Nachricht über ICQ schicken ewin12000 eine Nachricht über MSN schicken ewin12000 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.006
Standard

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Stichwort: Gefährdung. Guck mal in deinen Link.

Stichwört NÖ

Habe ich und beim Wegerecht gibt es kein "Stichwort Gefährdung". Vielleicht solltest du mal in den Link gucken.
DAs gibt es nur bei Sonderrechten. Und in Deutschland unterscheidet man nunmal nach Sonderrechten und Wegerechten. Beim Wegerecht gibt es nur: „Alle übrigen Verkehrsteilnehmer haben sofort freie Bahn zu schaffen“. Außerdem nichts anderes, keine Sorgfalt kein BLA BLA BLA

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Wenn mir tagsüber auf der Landstraße in der Innenkurve plötzlich ein Notarzt in die Motorhaube rasselt, gehöre ich zwar dazu, kann aber wahrscheinlich nichts dafür.
Das Unterscheidet man in Deutschland auch. Dafür wirst du vom Steuerzahler entschädigt im Regelfall bekommst du eine Teilschuld , aber der Notarzt/Polizist ect. wird dafür nicht rechtlich belangt...

Du wirst sehen, auch wenn du es nicht verstehen willst das Strafverfahren wird eingestellt oder endet mit Freispruch für den Notarzt....

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
“Eine mögliche Schuld des Notarztes wurde von den Kommentatoren im Voraus völlig ausgeschlossen, weil... warum eigentlich? Weil er Arzt ist? .“
Hier lügst du ganz einfach. Niemand schliest eine "Schuld" aus, sondern es ist eine Bestrafung ausgeschlossen.
§35 befreit ihm von der STVO(sorgt für Straffreiheit) und §38 sorgt dafür das alle anderen Verkehrsteilnehmer im freie fahrt verschaffen müssen (notfalls ins Gelände).

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
“Wäre er Polizist oder Soldat gewesen, wäre er wahrscheinlich der böse in der Geschichte.“
Nö beide können ebenfalls Wegerechte besitzen. Da Beide zu Staatlichen Organen gehören brauchen die nichtmal ein bedrohtes Leben dafür.....

Geändert von ewin12000 (06.02.2015 um 05:59:23 Uhr)
ewin12000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 08:28:44   #15 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.336
Standard

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Eine mögliche Schuld des Notarztes wurde von den Kommentatoren im Voraus völlig ausgeschlossen, weil... warum eigentlich? Weil er Arzt ist?

Weil er im Einsatz war und BEIDE Sonderzeichen nutzte.
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Suche Tool zum Wählen über Excel, Outlook Etc - und Handy soll wählen (über Bluetooth) - 100.000.000 Lose Malo Lose4Misc 4 14.07.2011 23:32:17
[News] Kasten Bier soll 20 Euro kosten News-Bot News-Diskussionen 215 20.08.2010 23:25:30
Notarzt bei Schluckbeschwerden ? back4ever Das wahre Leben 18 07.04.2010 01:44:41
Notarzt kommt nicht / Edit kam dan doch noch Promizock Das wahre Leben 30 22.10.2006 18:43:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:25:34 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×