Alt 09.03.2008, 09:59:21   #1 (permalink)
anni
★ ★ ★ ★ ★ ★
Benutzerbild von anni

ID: 77470
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 5.476
Standard Motorrad springt nicht an

Morgen zusammen,

hab ein kleines Problemchen, wie der Betreff schon sagt: mein Motorrad will nicht mehr anspringen. Sie ist das letzte Mal im November gefahren. Dann stand sie den "Winterschlaf" über die ganze Zeit warm und trocken in einer Tiefgarage. Nun wollte ich sie wieder zum Leben erwecken, aber die springt einfach nicht an. Licht und mein Mäusekino (Cockpit) funzen einwandfrei, aber wenn ich den Starterknopf drücke passiert nichts. Nichtmal der Anlasser ist zu hören. Die Batterie habe ich schon geladen, daran kann's also nicht liegen (es sei denn die ist im Ar***, aber wovon?).

Hat von Euch jemand eine Idee was es noch sein kann, dass sie nicht will?
Zitat:
Zitat von Maastaaa
Schicke anni_hat_recht an die 33333.
anni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 10:02:03   #2 (permalink)
Totte PREMIUM-User
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 57.280
Standard

Anlasser
Kontaktproblem, Magnetschalter defekt, oder der Schalter selber stellt keinen Kontakt her.
Macht es wenigstens "Klick"?
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 10:11:21   #3 (permalink)
anni
★ ★ ★ ★ ★ ★
Benutzerbild von anni

ID: 77470
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 5.476
Standard

Zitat:
Zitat von Totte Beitrag anzeigen
Anlasser
Kontaktproblem, Magnetschalter defekt, oder der Schalter selber stellt keinen Kontakt her.
Macht es wenigstens "Klick"?
Oh Gott. So viel kann es sein? Ja, es klickt und dann fängt das Cockpit an sich neu zu laden.
Aber wie kann sowas passieren, wenn sie die ganze Zeit warm und trocken stand und vorher einwandfrei funktioniert hat?
Kurz: einzige Lösung Werkstatt?
Zitat:
Zitat von Maastaaa
Schicke anni_hat_recht an die 33333.
anni ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 10:24:35   #4 (permalink)
Totte PREMIUM-User
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 57.280
Standard

Klickt, Licht geht aus (alle Kontrolllampen) und beim Loslassen kommen sie wieder?
Entweder der Strom fließt woanders lang (Kriechstrom, Kurzschluss, Relais defekt) oder die Batterie bringt nicht genug zum Starten, ist also leer (kaputt, keine Kapazität mehr)
Zum Starten kannst du kurz eine andere ranklemmen (egal, Voltzahl muss stimmen, kann auch Autobatterie sein) oder das Fremdstarten probieren. Geht das, liegt es an der Batterie, geht es nicht, an der Elektrik oder dem Anlasser. Werkstatt ist immer gut
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 10:41:13   #5 (permalink)
Norby51
Ausgetreten
Benutzerbild von Norby51

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 4.744
Idee

Wenn der Anlasser recht einfach zugänglich ist einmal prüfen ob da 12 Volt ankommen (Prüflampe). Dann kann man den entweder mittels eines Kabels direkt mit Strom versorgen, bzw. die "ich überbrück mal mit dem Schraubenzieher" Methode anwenden und bei eingeschalteter Zündung (und Leerlauf!) die Kontakte direkt am Magnetschalter-Anlasser überbrücken und sehen ob der Anlasser jetzt dreht, dann "klebt" evt. das Relais, wenn es allerdings "klick" macht im Relais dann ist es evt. der Magnetschalter. Daher um auszuschließen ob es der Anlasser selbst ist die "Umgehung aller Schalter-Relais"-Methode.

Greets
Norbert
(Ps : Aller Wahrscheinlichkeit nach wird sich das Problem von selbst erledigen wenn das Wetter so Sch'$%§e ist das man nicht mehr fahren will/kann, dann springt sie an als wenn nix war )

Edit:
Zitat:
Aber wie kann sowas passieren,
Wenn sich das Magnetfeld im Magnetschalter "verflüchtigt, hat man früher manchmal bei älteren Autos im heißen Zustand gehabt, da war der Anlasser wie tot und ging erst wieder wenn der Magnetschalter mit einem Hammerschlag die Magnetfeldlinien wieder ausgerichtet bekam.
Diese Signatur war zu groß ~ edit by Totte ~
~Wäre nett wenn man seine falsche Signatur mit einem Hinweis was falsch ist als PN bekommen hätte...
Norby51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 11:21:27   #6 (permalink)
SumoSulsi
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.321
Standard

Zitat:
Zitat von anni Beitrag anzeigen
...Die Batterie habe ich schon geladen, daran kann's also nicht liegen (es sei denn die ist im Ar***, aber wovon?)...
Naja kann schon sein dass sie am Arsch is ... wovon? Geht ganz schnell bei Motorradbatterien, wie alt isn das Stück? Meine war knapp 2 Jahre alt und war plötzlich am Arsch ... das Ladegerät sagte zwar immer sie sei voll und geladen, auch eine tiefenentladung mit anschliessendem Laden half da nix mehr.
Vllt mal mit einer 2ten Batterie aus einer anderen Maschine probieren?
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 11:37:15   #7 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Zitat:
Zitat von anni Beitrag anzeigen
Ja, es klickt und dann fängt das Cockpit an sich neu zu laden.
Spannung bricht zusammen, Batterie leer oder defekt.

Entweder mit hilfe einer zweiten Person zum starten anschieben, oder überbrücken.
Wenn sie dann ein paar Minuten gelaufen hat (am besten gefahren) einfach mal abstellen und testen ob die Batterie dann genug Power für einen Start hat. Wenn nicht; neue Batterie.
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 12:40:58   #8 (permalink)
anni
★ ★ ★ ★ ★ ★
Benutzerbild von anni

ID: 77470
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 5.476
Standard

Erstmal danke für die ganzen Tipps. Nur hab ich von Technik leider nicht wirklich viel Ahnung, sodass ich da nicht wirklich viel basteln kann.
Wenn ich das mit einer anderen Batterie probiere: woher weiß ich dass es die gleiche ist und ich dann nix kaputt mache? Ich hätte noch zwei Motorradbatterien zum Testen. Einmal aus einer Triumph Sprint ST 1050 und aus einer Yamaha XT 660 X, falls das hilft.
Zitat:
Zitat von SumoSulsi Beitrag anzeigen
Geht ganz schnell bei Motorradbatterien, wie alt isn das Stück?
Die Batterie ist auch 2 Jahre alt. Hat aber bisher gar keine Probleme gemacht. Ist übrigens eine Gel-Batterie.
Zitat:
Zitat von Maastaaa
Schicke anni_hat_recht an die 33333.
anni ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 13:29:22   #9 (permalink)
Totte PREMIUM-User
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 57.280
Standard

Schau in die Bedienungsanleitung und/oder die alte Batterie
Voltzahl und Amperestundenzahl (Ah) sollten übereinstimmen.
Ansonsten zum Fachhändler (musst du eh zum Kaufen), Typ des Fahrzeuges, der schaut nach
2 Jahre, Fahrzeugbatterien haben i.d.R. 5 Jahre Garantie, sollte sie es sein, such die Rechnung und geh sie beim Verkäufer bemängeln
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 09:04:17   #10 (permalink)
anni
★ ★ ★ ★ ★ ★
Benutzerbild von anni

ID: 77470
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 5.476
Standard

Zitat:
Zitat von Totte Beitrag anzeigen
Schau in die Bedienungsanleitung und/oder die alte Batterie
Voltzahl und Amperestundenzahl (Ah) sollten übereinstimmen.
Ansonsten zum Fachhändler (musst du eh zum Kaufen), Typ des Fahrzeuges, der schaut nach
2 Jahre, Fahrzeugbatterien haben i.d.R. 5 Jahre Garantie, sollte sie es sein, such die Rechnung und geh sie beim Verkäufer bemängeln
Auf der alten habe ich schon geguckt. Da stehen irgendwie gar keine Info's.
Zählt Batterie als Verschleißteil? Wär natürlich super, wenn es noch ein Garantiefall wäre.
Zitat:
Zitat von Maastaaa
Schicke anni_hat_recht an die 33333.
anni ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 16:21:40   #11 (permalink)
Totte PREMIUM-User
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 57.280
Standard

Jain..
Normalerweise 1/2 Jahr, aber seit einiger Zeit werben die Firmen mit 5 Jahren Garantie. Du müsstest halt den Kassenzettel noch haben.
Wenn nicht, naja, was kostet die, 40€?
Ich hatte im Auto vorigen Monat ähnliches, Batterie hat Spannung nicht halten können, war ein Plattenschluss innerhalb. Da steckt man nicht drin, ich hab sie kostenlos ersetzt bekommen nach 1 1/2 Jahren..
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 08:35:11   #12 (permalink)
anni
★ ★ ★ ★ ★ ★
Benutzerbild von anni

ID: 77470
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 5.476
Standard

Zitat:
Zitat von Totte Beitrag anzeigen
Jain..
Normalerweise 1/2 Jahr, aber seit einiger Zeit werben die Firmen mit 5 Jahren Garantie. Du müsstest halt den Kassenzettel noch haben.
Wenn nicht, naja, was kostet die, 40€?
Ich hatte im Auto vorigen Monat ähnliches, Batterie hat Spannung nicht halten können, war ein Plattenschluss innerhalb. Da steckt man nicht drin, ich hab sie kostenlos ersetzt bekommen nach 1 1/2 Jahren..
Also meine Werkstatt meinte, dass es nur 4 Monate Garantie sind, weil man da wohl sooo viel falsch machen kann. Es war außerdem noch die Original, also von daher hätt ich keinen Bon gebraucht .

Aber gestern war ich noch bei Louis. Und die meinten, dass es mit angrenzender Wahrscheinlichkeit wirklich die Batterie ist. Konnten sie leider nicht teste, weil ich so eine exotische habe. Also kann ich dort auch schonmal keine neue kaufen. Bekomm ich sicher nur beim Händler für'n doppelten Preis .
Zitat:
Zitat von Maastaaa
Schicke anni_hat_recht an die 33333.
anni ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 09:12:41   #13 (permalink)
Norby51
Ausgetreten
Benutzerbild von Norby51

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 4.744
Idee

Zitat:
Zitat von anni Beitrag anzeigen
..ich so eine exotische habe. Also kann ich dort auch schonmal keine neue kaufen. Bekomm ich sicher nur beim Händler für'n doppelten Preis .
Schreib mal was so auf der Batterie steht, ich hab da ne Quelle, ggf. ist die mit Versand billiger als ne Originale

Edit,(nein nicht Du Anni ) ist es diese hier? YT7B-BS AGM
Diese Signatur war zu groß ~ edit by Totte ~
~Wäre nett wenn man seine falsche Signatur mit einem Hinweis was falsch ist als PN bekommen hätte...

Geändert von Norby51 (11.03.2008 um 09:17:42 Uhr)
Norby51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 13:14:36   #14 (permalink)
anni
★ ★ ★ ★ ★ ★
Benutzerbild von anni

ID: 77470
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 5.476
Standard

Zitat:
Zitat von Norby51 Beitrag anzeigen
Schreib mal was so auf der Batterie steht, ich hab da ne Quelle, ggf. ist die mit Versand billiger als ne Originale

Edit,(nein nicht Du Anni ) ist es diese hier? YT7B-BS AGM
Was "nicht ich" ?
Ich schreib jetzt trotzdem mal was drauf steht: YUASA Super MF Pafecta | YT7B-BS | YUASA Corporation

Hilft das weiter? Werd auch mal meine Werkstatt anrufen, was die bei denen kostet.
Zitat:
Zitat von Maastaaa
Schicke anni_hat_recht an die 33333.
anni ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 13:45:27   #15 (permalink)
Norby51
Ausgetreten
Benutzerbild von Norby51

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 4.744
Idee

Das mit "Edit" ist ein Wortspiel.....

Ja, das ist die Batterie die aufgrund Deines Motorrades ermittelt hatte,
z.B. bei diesem Anbieter kostet sie 44,55 Euro. Von den anderen Moped-Bezeichnungen soll man sich nicht irritieren lassen, die passen halt in viele verschiedene.
Von Varta hab ich sie für 72 Euro gesehen, war irgendwie eine extra langlebige

Hoffe das hilft

Greets
Norbert
Diese Signatur war zu groß ~ edit by Totte ~
~Wäre nett wenn man seine falsche Signatur mit einem Hinweis was falsch ist als PN bekommen hätte...
Norby51 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CPU Auslastung springt auf und nieder immer wieder webmasterdsd Hardware 6 01.08.2007 13:19:48
Motorrad 50 ccm? web2null Auto, Reisen & Mobilität 5 23.04.2007 17:31:14
Firefox springt bei XHTML 1.1 immer wieder in den Quirks-Mode wahnsinn Programmierung 7 16.12.2006 14:01:34
[News] Ärger mit Ex-Freundin - 15-jähriger springt von Brücke News-Bot News-Diskussionen 1 19.06.2006 18:56:59
Link so setzen das er immer an den Anfang der Seite springt. Alonso74 Scripts & Software 3 07.05.2006 18:19:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:47:44 Uhr.