Alt 03.09.2007, 19:37:14   #1 (permalink)
mietze_the_one
ich war nie hier!

ID: 259672
Lose senden

mietze_the_one eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 26.08.2007
Beiträge: 65
Standard Mitfahrgelegenheit

Hallo! Ich hab mal eine "frage" und dazu muss ich sagen das ich eine fernbeziehung habe und das sogar in ein anderes land (schweiz) naja auch nebensächlich! Nun hab ich im Internet günstiege mitfahrgelegenheiten gefunden die direkt in die schweiz fahren und ich nur wenig geld für zahlen muss! Ich möchte meinen Freund überraschen indem ich einfach vor seiner tür stehe, aber nun meine Frage...

Ist einer von euch schonmal bei sowas mitgefharen. also bei fremden und was haltet ihr davon , ist es gefählich? welche risiken gehe ich ein? usw... möchte gern eure meinung dazu hören...

LG
 
mietze_the_one ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 19:45:28   #2 (permalink)
Sweethoney84
Dauerlutscher
Benutzerbild von Sweethoney84

ID: 294842
Lose senden

Sweethoney84 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 15.08.2007
Beiträge: 578
Standard

Zitat:
Zitat von mietze_the_one Beitrag anzeigen
Hallo! Ich hab mal eine "frage" und dazu muss ich sagen das ich eine fernbeziehung habe und das sogar in ein anderes land (schweiz) naja auch nebensächlich! Nun hab ich im Internet günstiege mitfahrgelegenheiten gefunden die direkt in die schweiz fahren und ich nur wenig geld für zahlen muss! Ich möchte meinen Freund überraschen indem ich einfach vor seiner tür stehe, aber nun meine Frage...

Ist einer von euch schonmal bei sowas mitgefharen. also bei fremden und was haltet ihr davon , ist es gefählich? welche risiken gehe ich ein? usw... möchte gern eure meinung dazu hören...

LG
Hallo, ich weiß leider nix darüber aber könntest du mir mal sagen was das für eine seite ist? würde mich auch gern mal über was da erkundigen!!
 
Sweethoney84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 19:47:45   #3 (permalink)
MMave
klar dagegen.

Reg: 28.08.2006
Beiträge: 521
Standard

@sweethoney84: mitfahrzentrale.de zum Beispiel

Solche Seiten haben meistens ein Bewertungssystem (soweit ich mich erinnere?), von daher könnte man die Auswahl auf Fahrer beschränken, die schon als vertrauenswürdig eingestuft wurden.
Ansonsten ist natürlich ein potentielles Risiko vorhanden.

Ein Freund / eine Freundin sind mal mit sowas gefahren. Beide ziemlich weite Strecken. Bis darauf, dass der eine Raucher war, gab's keine Probleme.
 
MMave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 19:48:24   #4 (permalink)
NewFrontier
Globetrotter
Benutzerbild von NewFrontier

ID: 364578
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 24.650
Standard

Da gibt es ja zahlreiche Möglichkeiten bzw. Börsen im Internet. Vom Preis her ist es ganz nett & oft hast du auch die gleichen Fahrer auf einer Strecke.

Riskant ist es natürlich. Aber man kann ja vorher nie wissen auf wen man trifft und welche Absichten derjenige sonst noch so hat. Habe da auch schon schlechte Dinge aus dem Bekanntenkreis gehört - einer Minderjährigen würde ich es nur bedingt empfehlen, da fehlt Einschötzungsvermögen und Sicherheit einfach.

Aber mit deinen 20 Ackern dürfte das schon passen. Btw, wieviel würdest du denn so investieren wollen (pro roundtrip)?
NewFrontier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 19:59:41   #5 (permalink)
SirHacke
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von SirHacke

ID: 79527
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.927
Standard

Also, emfehlen kann man das auf jeden fall nur bedingt. Schwarze Schafe und "Böse Männer" gibt es überall. Man braucht ja nur mal die Nachrichten zu verfolgen.

Ich selber habe noch keine Erfahrungen damit gemacht, aber schon ein paar Leute getroffen, die davon begestert waren. Wenn man aufgeschlossen ist und gerne neue Leute trifft, ist das denke ich ein interessanter Weg.
Denke mal, das die Leute, die Mitfahrgelegenheiten anbieten auch vom Typ her aufgeschlossen sind, da man sich ja auch nicht sicher sein kann, wen man da mitnimmt. Also haben beide Seiten ein gewisses Risiko.
Ich denke mal, das man doch auch vorab (zumindest telefonisch) kontakt zu den Leuten aufnimmt und sich wohl ein gewisses Bils von denen machen kann.
Zu emfehlen wäre evtl. als Frau auch bei einer Frau mitzufahren. Da ist das Risiko über eine Böse Überraschung vieleicht etwas geringer.

MFG
Sirhacke
SirHacke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 20:06:02   #6 (permalink)
Lynx72
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Lynx72

ID: 46042
Lose senden

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 396
Standard

Hallo!

Bin auch früher am Wochenende gependelt und habe mit grosser Regelmäßigkeit Leute mitgenommen. War eigentlich immer ganz toll neue Leute kennen zu lernen.
Selber mitfahren ist aber ein anderes Ding. Als ich einmal bei anderen mitgefahren bin, musste ich mir über 2 Stunden Death Metal anhören - bei voller Lautstärke Dafür wars aber sehr günstig. Die Erwartung, dass Dich jemand bis zur Haustür bringt darfst Du nicht haben. Viel mehr solltest Du an zentralen Plätzen starten und Dich zu zentralen Plätzen bringen lassen (z.B. HBF) von wo aus Du auch weiter kommst. Noch beim der ersten Kontaktaufnahme solltest Du klären von wo bis wo, wie teuer, wann, und vorallem für Dich als Frau wichtig das abholende KFZ Kennzeichen.
Hoffe Dir geholfen zu haben.

MfG

Lynx72
Cheater: "Lynx renommiert unanonym"pl
Lynx72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 20:16:31   #7 (permalink)
topfkanne
♪ ♫
Benutzerbild von topfkanne

ID: 80534
Lose senden
Abwesend

topfkanne eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.578
Standard

ich bin schon recht häufig in solchen fahrgemeinschaften mitgefahren. die längste strecke war so 650km.

enttäuscht wurde ich bisher nie, bis auf das manche leute halt echt geldgeil sind ... (zb. in nem opel corsa auf 400km von 3 leuten je 22€ verlangen oder centgenau abrechnen... 23,30€ omg!)

dabei war bisher schon alles:
schnelles auto, langsames auto
fahrer ausländischer herkunft, deutsche fahrer
alte fahrer, junge fahrer
männer, frauen, paare
inland- sowie auslandfahrten (holland)

mit den meisten kommt man ins gespräch, manche wollen nicht reden, das ist mir dann aber auch egal

man spart ne menge geld und kommt oft schneller an als mit der bahn. und nicht selten trifft man interessante leute und bekommt lebenserfahrungen und -geschichten erzählt is schon ganz lustig.

suchen tu ich immer auf mitfahrgelegenheit.de (-zentrale.de kostet geld beim kontaktieren) und ruf dann einfach den fahrer an ob noch nen platz frei ist. wenn das der fall ist, sag ich zu und sende nochmal ne sms, damit er meine nummer auch 100% hat. am telefon wird außerdem noch abfahrt und ankunftpunkt geklärt und ich lass mir eben sagen, mit was fürn auto er fährt, damit ich ihn auch erkenne
ja und so 1-2 tage vor der fahrt sicher ich mich nochmal ab ob er auch immer noch vor hat zu fahren.

die meisten fahrten bei mir waren von leuten, die am wochenende zwischen ihren arbeits- und heimatorten pendeln. wenn man das selbst auch manchmal so macht, fährt man dadurch auch häufig mit den selben leuten

aber richtig schlechte erfahrung? ne! noch nicht.
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.
topfkanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 20:18:08   #8 (permalink)
emailschreck
Erfahrener Benutzer

ID: 293329
Lose senden

Reg: 01.08.2007
Beiträge: 2.148
Standard

also ich bin jetzt 2 mal mit sowas nach berlin gefahren, wohne in hessen, und es war beide male echt ziemlich locker
einige freude von mir machen das auch öfters und haben auch meistens positive erfahrungen gemacht. es ist halt meistens ziemlich billig und ich denke die meisten sind auch in ordnung. man sollte halt vorher anrufen und vlt. fragen was derjenige für ein auto und so hat und schauen ob er einem vernünftig vorkommt.
einzige "negative" erfahrung die ich bisher hatte, war das der fahrer sein auto überbucht hatte. alle hatten termine nur ich nicht, also bin ich einfach en paar tage länger bei meinen freunden geblieben und sie hatte mir dafür noch 15€ gegeben.

Suche Refs für Losecatcher. Egal ob Zocker oder Refjäger, meldet euch, wir werden uns hoffentlich einig
emailschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 20:26:36   #9 (permalink)
Saber
Alpha Pegasi

ID: 111548
Lose senden
Reallife

Saber eine Nachricht über ICQ schicken Saber eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 08.12.2006
Beiträge: 2.297
Standard

Hab ich auch mehrmals benutzt die Mitfahrerzentrale und bislang nur gute Erfahrungen gemacht. Allerdings schau ich auch drauf, dass ich nur mit Frauen fahre da mir die Leute fremd sind und ich unangenehme überraschungen vermeiden möchte. Aber seit ich selbst nen Führerschein und Auto hab wird das seltener, bzw ich bin der Fahrer

Gegen die Preise kann ich echt nichts sagen und Corsa mit 22 € ist immer noch günstiger als D-Bahn. Geht ja nicht nur um den Spritverbrauch, sondern auch die Verschleissteile. Im übrigen hab ich auch schon einmal einem Mitfahrer von mir eine Rechnung nachträglich geschickt, da er meinte in mein Auto kotzen zu müssen ... dann kamen zu den 30 € Fahrkosten halt nochmal 120 € Sitzreinigung drauf. Das war das einigste Mal, dass ich enttäuscht von einem Mitfahrer war.

Jedenfalls ist es ein Erlebniss, aber solltest schon drauf achten bei wem du einsteigst und da meine ich nich nur die Musik und gegenseitige Sympathie.
Saber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 20:29:30   #10 (permalink)
NewFrontier
Globetrotter
Benutzerbild von NewFrontier

ID: 364578
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 24.650
Standard

Zitat:
Zitat von topfkanne Beitrag anzeigen
enttäuscht wurde ich bisher nie, bis auf das manche leute halt echt geldgeil sind ... (zb. in nem opel corsa auf 400km von 3 leuten je 22€ verlangen oder centgenau abrechnen... 23,30€ omg!)
Was hat das denn mit "geldgeil" zu tun? Es zwingt dich a) niemand da einzusteigen und b) kostet jeder Kilometer mehr als nur der Sprit der dabei draufgeht. Da sind Wartung, Reperaturen, Versicherung, Steuern, etc. Da kommen schnell mal 20-80 cent pro Km zusammen, je nach Jahresleistung und Motor/Fahrzeug.
NewFrontier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 20:30:51   #11 (permalink)
mietze_the_one
ich war nie hier!

ID: 259672
Lose senden

mietze_the_one eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 26.08.2007
Beiträge: 65
Standard

mein strecke wäre 900km

und ich hab das bei icq gefunden... einfach nur startort und zielort eingeben und hoffen das jemand die strecke fährt...

da ist ja auch die hansynummer von dem fahrer eingegeben oder ggf. die adresse von dem fahrer...
 
mietze_the_one ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 20:35:11   #12 (permalink)
topfkanne
♪ ♫
Benutzerbild von topfkanne

ID: 80534
Lose senden
Abwesend

topfkanne eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.578
Standard

Zitat:
Zitat von Polli Beitrag anzeigen
Was hat das denn mit "geldgeil" zu tun? Es zwingt dich a) niemand da einzusteigen und b) kostet jeder Kilometer mehr als nur der Sprit der dabei draufgeht. Da sind Wartung, Reperaturen, Versicherung, Steuern, etc. Da kommen schnell mal 20-80 cent pro Km zusammen, je nach Jahresleistung und Motor/Fahrzeug.
bei a) hast du völlig recht, aber wenn sonst nix zurück fährt und ich keine lust habe wieder 40€ trotz bc50 mit der bahn zu zahlen, fahr ich halt bei sowas zur not auch mal mit. (ist ja bisher nur 2-3x vorgekommen!)

b) bei nem alten opel corsa find ich das trozdem lächerlich im vergleich zu anderen fahrern, welche mit neueren kombis fahren und die gleichen konditionen bieten.

übrigens finde ich, sollte man sowas nicht aus refinanzierung, sondern aus gründen des zuverdienstes anbieten...

für tramper findet sich schließlich auch immer nen netter fahrer und das ist immerhin kostenlos.
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.
topfkanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 20:37:10   #13 (permalink)
knueffchen
in love :)

ID: 164710
Lose senden

Reg: 21.05.2006
Beiträge: 158
Standard

ich selbst bin zwar noch nicht gefahren, aber habe von einer freundin, die jede woche pendelt, bisher nur gutes gehört. vorher würde ich an deiner stelle abklären, wie viel platz zum beispiel im kofferraum ist. da hatte sie nämlich schonmal echt probleme, das reinzuquetschen.
risiken bleiben sicher. da würd ich, wie viele andere auch schon vorgeschlagen, jeder frau vorschlagen, auch mit ner frau mitzufahren! schreib das kennzeichen des fahrers auf und gib es jemandem, damit ein paar leute wissen, wo du abgeblieben bist. das kannst du im gespräch dann ja auch mal beiläufig erwähnen - dann wird jemand mit bösen absichten vielleicht davon ablassen...
ansonsten wünsch ich dir eine angenehme fahrt und viel spaß bei deinem freund
 
knueffchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 20:44:24   #14 (permalink)
Illuminatus
Weltmeister 2010
Benutzerbild von Illuminatus

ID: 100076
Lose senden
im Urlaub

Reg: 01.09.2006
Beiträge: 1.038
Standard

Ich kannst persönlich zu 100% empfehlen. Ich fahre selber alle 2 Wochen von Frankfurt nach Berlin und zurück und nehme immer andere Leute mit. Bis auf einmal nur positive Erfahrungen gemacht. Immer nette Leute und auch sonst nie Probleme. Meine einzige schlechte erfahrung war vor einer woche als ich 2 inder mitgenommen habe und die dann auch ihr schönes curry huhn im auto ausgepackt haben, bis hierhin ja kein Problem aber wo ich dann zu hause war hab ich die sauerei gesehen . Naja meine Konsequenz daraus im Auto wird nicht mehr gegessen.

Eine Empfehlung von mir ist. Schaue nicht auf mitfahrzentrale.de sondern auf mitfahrgelegenheit.de. Ganz klare Vorteile sind hier das du gleich die Handynummer siehst und auch gleich den "Beschreibungstext" lesen kannst. Bei mfz.de kostet das alles extra.

Fazit:
Wenn du nen offener Mensch bist ganz klar zu empfehlen da einfach schön preiswert!
 
Illuminatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 20:46:53   #15 (permalink)
NewFrontier
Globetrotter
Benutzerbild von NewFrontier

ID: 364578
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 24.650
Standard

Zitat:
Zitat von topfkanne Beitrag anzeigen
übrigens finde ich, sollte man sowas nicht aus refinanzierung, sondern aus gründen des zuverdienstes anbieten...
Tut mir leid, wo ist denn da ein Zuverdienst?

Opel Corsa sagt wenig aus: man weiss ja net wie er eingestuft war etc. Ich z.B. habe für meinen alten Golf 2 damals 1200 Schleifen im Jahr in TK hingelegt, zzg. 160 Euro Steuern und andauernden Werkstattaufenthalten. Inkl. Sprit kam ich bei einer Rechnung mal auf nette 24-26 cent pro Km. Also von daher: mitfahren ist ok, aber die Rechnung macht der Wirt!

Meine neue Karre ist übrigens viel günstiger im Unterhalt, es variiert schon stark und bleibt deshalb sehr individuell.
NewFrontier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete Mitfahrgelegenheit am Sonntag Jipii Usertreffen 0 20.09.2007 18:32:34
[S]Mitfahrgelegenheit am Sa. Berlin -> Hamburg daniboon Kleinanzeigen 2 20.09.2007 09:05:50
Suche Mitfahrgelegenheit vom Bodensee/Karlsruhe/Spayer/... zu Rock am Ring/Koblenz Zapata1987 Auto, Reisen & Mobilität 8 27.05.2007 00:04:43
[B] Mitfahrgelegenheit MÜNCHEN > WIEN und umgekehrt (20.5.2007) eBusiness-Man Kleinanzeigen 0 17.05.2007 09:22:36
Suche Mitfahrgelegenheit Vicky6098 Auto, Reisen & Mobilität 2 06.03.2007 19:42:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:09:59 Uhr.