Cuneros.de -> Neue Paid4 Community
 
Alt 11.06.2017, 13:30:01   #1 (permalink)
News-Bot
klamm-Bot
Benutzerbild von News-Bot

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 6.218
Beitrag Mehrheit der Deutschen möchten gesetzliche Fahrprüfung für Senioren

Folgende News wurde am 11.06.2017 um 12:42:18 Uhr veröffentlicht:
Mehrheit der Deutschen möchten gesetzliche Fahrprüfung für Senioren
Top-Themen

Zitat:
Berlin (dpa) - 70 Prozent der Deutschen befürworten verpflichtende, regelmäßige Fahrtüchtigkeits-Test für ältere Autofahrer. Das geht aus einer Befragung des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag der «Bild am Sonntag» hervor. Über 11*000 Deutsche über 65 Jahren haben nach Angaben der Zeitung*2015 ihre Fahrerlaubnis freiwillig zurückgegeben. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt sprach sich in der Zeitung gegen verpflichtende Führerschein-Tests für Senioren aus. «Unsere Statistiken zeigen: Ältere Menschen bauen deutlich weniger schwere Unfälle als andere Autofahrer», sagte Dobrindt.
 
News-Bot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 15:17:19   #2 (permalink)
Lotusbody
Politologe
Benutzerbild von Lotusbody

Reg: 21.11.2010
Beiträge: 10
Standard

Und im Gegenzug sollten Fahranfänger schon mit 17 den "Lappen" kriegen, um sich ein Jahr später den Hals einzufahren ??? Nach meiner Überzeugung fahren ältere Menschen vorsichtiger, als junge Leute. Ich bin auch der Meinung, das die Daumenschrauben in Punkto Sicherheitstraining angezogen werden zumindest bis zum 25. Lebensjahr.
 
Lotusbody ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 10:42:39   #3 (permalink)
j.kuester24
Neuer Benutzer

ID: 494443
Lose senden

Reg: 18.02.2018
Beiträge: 26
Standard

Hallo, ein vieldiskutiertes Thema!!
Es ist richtig, Senioren sollten einen Check absolvieren, ob sie noch autofahren sollten oder nicht. Nicht weil sie unkontrolliert in der Gegend herumfahren, sondern mit Ihrer Fahrweise (langsam wegen schlechterem Sehen und Vorsichtigkeit wegen fehlendem Beobachten des doch recht hohen Verkehrsaufkommens) die anderen behindern.
Es ist auch richtig, dass die jüngeren Fahrer sich schnell um Kopf und Kragen fahren, deswegen begrüße ich es auch, dass die Jugendlichen erst mal mit einem erfahrenen Fahrer fahren müssen.
Aber wenn wir schon mal bei dem Thema sind, sollten auch viele Frauen einen Erweiterungskurs in Sachen Parken absolvieren und vielen Männern der Bleifuß ausgezogen werden.

Grüße, Jan!
 
j.kuester24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 11:48:25   #4 (permalink)
Klamsy
Benutzer

ID: 465598
Lose senden

Reg: 30.03.2015
Beiträge: 42
Standard

Welche Partei schießt sich schon selbst ins Knie und fordert etwas gegen Pensionisten?
Diese Diskussion ist total unnötig. Zuerst müsste man alles Diskutieren, dann einen Kompromiss finden, dann muss es beschlossen werden, ein Gesetzestext muss geschrieben werden, der muss in Begutachtung gehen, es muss darüber abgestimmt werden und dann gibt es noch eine Einführungsphase. Dauer des Prozesses sicher 5 Jahre plus.
In 5 bis 10 Jahren gibt es schon selbst fahrende Autos, zumindest kann man die dann für Senioren einsetzen.
 
Klamsy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Mehrheit der Deutschen würde gerne durch die Zeit reisen News-Bot News-Diskussionen 1 22.10.2015 21:36:58
[News] Umfrage: Mehrheit der Deutschen findet gute Manieren wichtig News-Bot News-Diskussionen 1 15.06.2012 14:59:31
[News] ADAC und Polizei-Gewerkschaft gegen «Senioren-TÜV» News-Bot News-Diskussionen 1 12.04.2012 13:39:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:45:57 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×