Alt 26.07.2010, 22:09:13   #1 (permalink)
mighty666
Erfahrener Benutzer

ID: 28078
Lose senden

mighty666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 7.859
Standard KFZ Spannungswandler - Erfahrungen?

huhu zusammen,

fürs nächste Festival würd ich gerne meinen Schleppi + externe USB-Festplatte mitnehmen, um neben dem Zelt n bissl eigene Musik zu haben.

Weil mir n Generator/Stromerzeuger zu teuer ist, könnte man ja auf diese Spannungswandler ausweichen.

Was meint ihr?
Taugen die was? wer hat eigene Erfahrungen?



Würde mir wahrscheinlich diesen hier kaufen (die Auswahl ist irgendwie begrenzt ^^)

http://www.amazon.de/Eufab-16592-Spa...0178118&sr=8-7


lohnt sich das?


mighty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 22:16:26   #2 (permalink)
SumoSulsi
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.321
Standard

Ich hab einen fürs Motorrad ... wirklich viel kann ich dir aber zu net sagen. Ich hab ihn immer nur laufen wenn ich uwegs bin (Handy oder Schleppi aufladen) und nie wenn ich länger steh. Dies ausm einfachen Grund weil mein Bike keinen Entladungsschutz hat wie Auddos teilweise. Auch beim Auto würd ich es entweder vorher mal testen wie lange die Batterie hält oder hoffen dass die Schutzabschaltung funktioniert ^^
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 22:40:16   #3 (permalink)
Bounty
zeitw. Abwesend
Benutzerbild von Bounty

ID: 375607
Lose senden

Reg: 18.12.2009
Beiträge: 3.889
Blinzeln

Da würde ich dir auch empfehlen, das vorher zu testen oder nur mit laufendem Motor betreiben.

Wäre schon übel mit leerer Batterie, da zu stehen und womöglich nicht mal jemand, zum überbrücken da.
Bounty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 23:16:22   #4 (permalink)
Monsy
Board-Diver

ID: 16415
Lose senden

Monsy eine Nachricht über ICQ schicken Monsy eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 07.05.2006
Beiträge: 227
Standard

Das Ding wird dir aber ganz schnell die Batterie leer saugen, wenn du den Motor nicht laufen lässt.
Gibt auch die Möglichkeit, Generatoren auszuleihen. Viele Baumärkte machen das. Ist sicherlich die angenehmere. Für ein bischen Musik muss es ja auch kein großes Gerät sein. Dann sind die Dinger auch nicht so laut und verbrauchen auch nicht soviel Sprit.
Hatten auch mal einen mit zum Festival. Alleridings ein großes altes Ding dass noch mit Benzin läuft. Der hatte übertriebene 2.400 Watt geliefert - dafür aber auch ordentlich geschluckt, dass wir nachher von unserem Wagen Benzin abzwacken mussten
Gelohnt hat es sich trotzdem. Hatten Receiver, Verstärker und zwei große Boxen mit
 
Monsy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 00:15:17   #5 (permalink)
HOKE
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von HOKE

ID: 52086
Lose senden

HOKE eine Nachricht über ICQ schicken HOKE eine Nachricht über AIM schicken HOKE eine Nachricht über MSN schicken HOKE eine Nachricht über Yahoo! schicken HOKE eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.181
Standard

Wenn du Spannungswandler und Netzteil hintereinander hängst hast du gleich zwei Geräte mit begrenztem Wirkungsgrad hintereinander, ich würde eher direkt einen passenden Wandler für den Laptop holen, z.B. den (wenn du Rundstecker hast).
Wird deine Platte über USB versorgt oder braucht die auch wieder ein Netzteil?
Ich würde auch dafür versuchen direkt was für 12 V zu holen.
 
HOKE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 07:15:35   #6 (permalink)
mighty666
Erfahrener Benutzer

ID: 28078
Lose senden

mighty666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 7.859
Standard

das is ja das doofe... ich hab noch nie ne externe Platte gesehen, die keinen extra Trafo benötigte

Also ich fass mal zusammen, ihr meint hier eher "viel Geld für wenig Leistung?"



mit leerer Batterie stand ich immer da auch wenn die Musik nur übers Autoradio lief
aber s gibt n Haufen helfender Leute auf so Festivals


mighty666 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 20:05:51   #7 (permalink)
Jochen18
www.Lose-Script.de
Benutzerbild von Jochen18

ID: 213750
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 909
Standard

Spannungswandler der neusten Generation sind absolut zuverlässig.

Persönlich habe ich dies tagtäglich benutzt und war sehr zufrieden.Wichtig ist, am besten das nächst größere Paket zu ordern, damit noch Leistungsreserven vorhanden sind.

Allerdings war damals meine „Scania“ Batterie etwas stärker, ob das was fürs Auto ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber vielleicht öfters mal laufen lassen, damit sich die Batterie wieder lädt.

Einen DVD habe ich bereits im Auto betrieben, daher sollte es auch mit einem Laptop funktionieren.

Die Marke „allride“ kann ich dir empfehlen.
Jochen18 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PSP Go!Cam Erfahrungen? Lach Multimedia & Kommunikation 0 15.08.2009 12:42:57
1&1 Erfahrungen? schnell0407 Multimedia & Kommunikation 40 11.08.2008 13:40:42
Spawas (Spannungswandler) Kühler / Kühlkörper Turbulence Hardware 0 10.06.2008 13:02:05
Bug Bux 2 wer hat Erfahrungen ? Hamsta Paid4 - News & Infos 2 16.05.2008 15:59:30
Erfahrungen mit D-Lan ? Jervis87 Netzwerktechnik 5 03.08.2007 13:05:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:26:21 Uhr.