Alt 14.12.2006, 16:04:15   #1 (permalink)
prinzQMP
Trekkie & Logiker
Benutzerbild von prinzQMP

ID: 71890
Lose senden
Abwesend

prinzQMP eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 11.05.2006
Beiträge: 769
Standard Fahrradhupe im Straßenverkehr. Was ist erlaubt?

Also, mein Schulweg führt mich über eine Straße welche direkt neben dem von unserer Schule nicht weit entfernten Bahnhof liegt.
Logischerweise kommen viele Leute auch daher mit dem Zug zur Schule.
Ich fahre aber wie viele Andere mit dem Fahrrad zur Schule.
Das erstmal vorweg.
Nun kommt das Problem. Öfters liegt die Ankunft des Zuges nur kurz vor meinem passieren dieser Straße und da es eine kleine Nebenstraße ist auf der kaum Verkehr und leider noch nichteinmal ein Fußweg existiert breiten sich dort ständig Schaaren von Schülern aus.
An meinem Fahrrad befindet sich vorschriftsmäßig eine kleine dumme Klingel die "Ping" macht, so ein ganz billiges Teil. Es ist für mich also sehr anstrengend sich da ständig durchzuklingeln.
Meine Frage lautet nun:
Was darf ich alles im Straßenverkehr als Warnsignal einsetzen? Ist es noch okay, eine GasHupe so wie sie bei Fussballspielen üblich ist zu benutzen?
Würde ich mich nämlich sehr gerne mal daran vergreifen!


prinzQMP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2006, 16:20:11   #2 (permalink)
cmdr
möhp.
Benutzerbild von cmdr

ID: 365
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 970
Standard

StVZO § 64a, vgl. Google fahrrad hupe stvo
"Wenn ich auf meinem Totenbett liege, werde ich kaum sagen: Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit damit verbracht, auf meinem Arsch zu sitzen und auf Pixel zu starren."
- Neal Stephenson, Autor, über "Second Life" (aber universell anwendbar )

Geändert von cmdr (14.12.2006 um 16:49:21 Uhr)
cmdr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2006, 16:38:59   #3 (permalink)
prinzQMP
Trekkie & Logiker
Benutzerbild von prinzQMP

ID: 71890
Lose senden
Abwesend

prinzQMP eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 11.05.2006
Beiträge: 769
Standard

Zitat:
Zitat von cmdr Beitrag anzeigen
StVo § 64a, vgl. Google fahrrad hupe stvo
es ist ja schon cool das echt jeder mist in irgend nem Paragraph steht XD
Habe ich nur irgendwie nicht dran gedach...

Naja, aber was ist mit normalen Hupen? da gibt es doch auch viele?
Sind die echt Verboten O.o

Bei irgendwelchen richtig Lauten Hupen kann ichs ja verstehen....

Wenn ich das Ding in der Hand halte ist es nicht montiert, darf man mit sowas in der öffentlichkeit rumhupen?


prinzQMP ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2006, 16:41:40   #4 (permalink)
tedlemegba
abgemeldet

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.737
Standard

Zitat:
Fahrräder und Schlitten


Hm.. im Paragraph steht ja nur was von wegen angebracht...
 
tedlemegba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2006, 17:33:26   #5 (permalink)
MrToiz
Erfahrener Benutzer

ID: 72115
Lose senden

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 769
Standard

Ich würde stark bezweifeln, dass du irgendwann Ärger kriegen würdest, wenn du dir so ein Ding montierst. Hab mir mal die Regelungen zu Beleuchtung und Co durchgelesen...ehrlich gesagt hab ich schon lange kein Fahrrad mehr gesehen, was die alle erfüllt
 
MrToiz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lärm durch Straßenverkehr bei Mietwohnung Hotwave Das wahre Leben 11 28.08.2008 21:42:07
zu veröffentlichen erlaubt? Canyonfire Gott und die Welt 8 07.08.2008 00:26:21
Erlaubt? sm5 Ich bin neu hier und habe eine Frage! 3 24.01.2007 17:30:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:38:18 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×