Alt 04.07.2012, 11:03:10   #1 (permalink)
smoky85
Lonesome Rider
Benutzerbild von smoky85

ID: 121968
Lose senden

Reg: 31.05.2006
Beiträge: 1.090
Standard EU-Fahrzeuge aus Österreich

Hallo zusammen,

hat jemand von euch schonmal Erfahrungen mit EU-Fahrzeugen gemacht?
Ich beabsichtige in den nächsten Tagen ein neues Auto zu kaufen.

Nun hab ich 2 Fahrzeuge gefunden, welche für mich in Frage kommen.
Eines davon ist ein EU-Fahrzeug aus dem schönen Österreich.
Da es sich hierbei um einen Hyundai ( 5 Jahre Garantie ) handelt, hab ich nun die Befürchtung das ich da Probleme bei den Werkshändler in Deutschland bekomme, was Garantie und Inspektionen angeht ( zumal es die Ausstattungsvariante bei uns so nicht 100 % gleich gibt ).

Es würde mich also freuen, wenn jemand etwas possitives oder negatives zu berichten hat.

MFG,
Smoky
 

Geändert von smoky85 (04.07.2012 um 11:42:10 Uhr)
smoky85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2012, 11:26:11   #2 (permalink)
mighty666
Erfahrener Benutzer

ID: 28078
Lose senden

mighty666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 7.859
Standard

hab folgendes für dich gefunden:

http://www.hyundaiforum.de/index.php...77&hl=reimport



mighty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2012, 20:13:25   #3 (permalink)
jojo2351
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von jojo2351

ID: 277923
Lose senden
Abwesend

Reg: 13.06.2006
Beiträge: 5.868
Standard

seit wann ist es bei uns billiger ?
Normalerweiße importieren wir ja immer Fahrzeuge aus DE, weil sie dort günstiger sind
 
jojo2351 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2012, 09:25:18   #4 (permalink)
smoky85
Lonesome Rider
Benutzerbild von smoky85

ID: 121968
Lose senden

Reg: 31.05.2006
Beiträge: 1.090
Standard

Zitat:
Zitat von mighty666 Beitrag anzeigen
Danke hat schonmal ein wenig geholfen. Obwohl schon etwas älter.

Zitat:
Zitat von jojo2351 Beitrag anzeigen
seit wann ist es bei uns billiger ?
Normalerweiße importieren wir ja immer Fahrzeuge aus DE, weil sie dort günstiger sind
Ich muss sagen ich war auch erstaunt, wo der Händler mir das sagte. Von EU-Fahrzeugen aus Österreich hatte ich vorher auch noch nicht gehört. Vielleicht ist Hyundai bei euch speziell recht günstig. Der Vorteil wäre wenigstens eine Bedienungsanleitung und Papiere die ich lesen kann.
 
smoky85 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2012, 09:07:34   #5 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.077
Standard

Kannst Du mal Modell, Ausstattung und ungefähren Preis posten, mich würde das interessieren.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2012, 16:58:27   #6 (permalink)
smoky85
Lonesome Rider
Benutzerbild von smoky85

ID: 121968
Lose senden

Reg: 31.05.2006
Beiträge: 1.090
Standard

Ich wollte mir einen Hyundai Veloster holen.

Das deutsche Fahrzeug wäre ein 1.6 Style für ca. 17.000 €. Vorführwagen mit ca. 1000 km.

Das Fahrzeug aus Österreich wäre ein Hyundai Veloster Premium mit Navi- und Rückfahrtkamera-Paket ( Bezeichnung ist in Österreich anders) für ca. 18.500 €. Neu! Tageszulassung mit 10 km.

Beide mit DCT-Getriebe.
 
smoky85 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2012, 21:34:03   #7 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.077
Standard

Da gibt es bei mobile.de ein paar Angebote ab 14.990, vermutlich aber nackt. Vielleicht lohnt sich das rechnen. autohaus24.de, meinauto.de etc. hast Du auch schon geschaut?

Ansonsten: schickes Auto, könnte mir auch gefallen.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2012, 22:53:55   #8 (permalink)
smoky85
Lonesome Rider
Benutzerbild von smoky85

ID: 121968
Lose senden

Reg: 31.05.2006
Beiträge: 1.090
Standard

Die Angebote für 14.999 € sind leider ohne DCT-Getriebe. Ich hab mich mittlerweile so an mein Doppelkupplungsgetriebe gewöhnt , da ist das quasi ein Pflicht-Zubehör-Teil.

Eigentlich kann man bei dem Auto nur zwischen 2 Varianten sowie Schalt- oder DCT-Getriebe wählen und kaum extras dazu wählen.

Mit Autohaus24 und co. komm ich meist über 19.000 € und mehr.

Viele Angebote bei mobile sind dann auch Bestell-Fahrzeuge. Und ich muss vorher immer sehen was ich kaufe auch wenn es die selben Fahrzeuge sind. Außerdem wollt ich noch ein Fahrzeug in Zahlung geben. Damit fallen manche Internet-Händler schonmal weg. Ich werd mich wohl bis Dienstag entscheiden... .
 
smoky85 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Loskauf in Österreich? tomerl Losehandel 9 26.10.2007 11:47:48
[S] Lose per ÜW (Österreich) niro Losehandel 0 12.10.2007 16:05:44
Lose4Anruf in Österreich phil95 Lose-Talk 6 04.10.2007 22:13:44
IT-Ferialpraxis in Österreich Tam Schule, Studium, Ausbildung 0 08.06.2007 19:58:40
Pay per SMS in Österreich? sonobene Paid4 - News & Infos 3 24.10.2006 00:36:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:46:25 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×