Alt 01.06.2010, 19:33:47   #1 (permalink)
cygnus
back to the roots
Benutzerbild von cygnus

ID: 55152
Lose senden
Abwesend

Reg: 02.05.2006
Beiträge: 1.848
Standard Ehemaliges Mietfahrzeug kaufen

Hallo zusammen,

würdet ihr euch ein ehemaliges Mietfahrzeug zulegen?
Oder hättet ihr die Angst dass es verblasen ist?

Im konkreten Fall geht es um ein Bj. 2008, etwa 25.000km Laufleistung mit 100 Punkte Check von Audi (Gebrauchtwagen Plus)

Welche Nachteile können entstehen?
| Flugstatistik | Spritmonitor | Borussia Dortmund | Sterne |

In a recent interview, Mel Gibson declared that in 2015 the world
will be dominated by Hoovers and blenders.

cygnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2010, 21:28:40   #2 (permalink)
Dogdo
Erfahrener Benutzer

ID: 160716
Lose senden

Dogdo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.433
Standard

Niemals würd ich einen Mietwagen kaufen. Die böcke werden meistens getreten bis zum geht nicht mehr
 
Dogdo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2010, 21:38:11   #3 (permalink)
LordRoscommon
Board-Psychose
Benutzerbild von LordRoscommon

ID: 293295
Lose senden

Reg: 24.04.2008
Beiträge: 2.653
Standard

Bj. 2008, und der wird erst jetzt verkauft? Ist etwas ungewöhnlich, weil die Vermietfirmen - jedenfalls die großen - ihre Autos normalerweise nur ca. ein halbes Jahr haben, dann werden die ausgetauscht. Nicht, daß die Gurke ein ganzes Jahr irgendwo rumgestanden hat.
Im Gegensatz zu meinem Gewissen bin ich käuflich.
LordRoscommon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2010, 21:41:21   #4 (permalink)
Tele
Gesperrt

ID: 69018
Lose senden

Reg: 19.02.2007
Beiträge: 1.596
Standard

Ich würde sagen das kommt immer auf den Preis drauf an

Mit Sicherheit wurden sie nicht so gut behandelt wie die meisten Gebrachtwagen im gleichen alter von Privatpersonen.
Aber wenn n deutlicher Preisvorteil da ist wieso dann nicht ?
Sieht ja eh keiner . . .
 
Tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 00:15:04   #5 (permalink)
tripleeight
Erfahrener Benutzer

ID: 22776
Lose senden

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 815
Standard

Es gab dazu mal einen Test bei dem Automagazin auf VOX. Die Wagen haben alle ohne feststellbare Mehrabnutzungen da gestanden. Ich würde ohne weiteres ein solches Fahrzeug kaufen, allerdings wäre ich bei 2008 auch stutzig geworden und 25.000 haben die meisten davon auch eher nicht runter. War das ein Werkstattersatzwagen von Audi?!? EuroMobil verkauft die Kisten erst recht spät.

Eine Freundin von mir durfte auch jahrelang in einem ehemaligen Sixt Fahrzeug rumfahren und hatte nie Probleme.

Je nach Preis und Ausstattung würde ich da zuschlagen. Ich hatte mal einen Golf TSI, der auch nach meiner Monatsmiete zum Verkauf kam, da wäre ich fast schwach geworden.
Definition of Stress: The confusion created when one's mind overrides the body's desire to beat the living shit out of some assholewho desperately needs it.
tripleeight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 09:50:44   #6 (permalink)
Monsy
Board-Diver

ID: 16415
Lose senden

Monsy eine Nachricht über ICQ schicken Monsy eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 07.05.2006
Beiträge: 227
Standard

Ich kann da auch nichts schlechtes dran sehen.
Auch Privatwagen können vom Besitzer ordentlich getreten worden sein - das weiss man eh nie. Dafür sind Mietwagen meistens technisch gesehen besser in Stand und vom Innenraum gepflegter.
Wenn der Preis stimmt, würde ich nach einer Probefahrt zuschlagen. Ein Check wurde ja bereits gemacht.
 
Monsy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 10:42:55   #7 (permalink)
anni
★ ★ ★ ★ ★ ★
Benutzerbild von anni

ID: 77470
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 5.476
Standard

Also meine Schwester hatte auch ein ehemaliges Mietfahrzeug. Und ich kann davon nur abraten. Permanent musste die Krücke in die Werkstatt. Hinterher zahlste noch drauf, auf Dein vermeintliches Schnäppchen.
Zitat:
Zitat von Maastaaa
Schicke anni_hat_recht an die 33333.
anni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 11:06:40   #8 (permalink)
Dogdo
Erfahrener Benutzer

ID: 160716
Lose senden

Dogdo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.433
Standard

Jedes auto reagiert beim schalten anderst. D.h. wenn man normal sein eigenes auto gewohnt ist und auf einmal ein Mietfahrzeug fährt man sich erstmal umstellen muss und meist anfangs das Getriebe auch mal was abbekommt was soviel bedeutet wenn die Mietwagen ständig verliehen werden da das Getriebe durchaus drunter zu leiden hat
 
Dogdo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 12:07:31   #9 (permalink)
LordRoscommon
Board-Psychose
Benutzerbild von LordRoscommon

ID: 293295
Lose senden

Reg: 24.04.2008
Beiträge: 2.653
Standard

Dogdos Argument zieht durchaus ein Schaltwagen, der von mehrereren Leuten gefahren wurde, ist nicht grad die Offenbarung in Sachen Gebrauchtwagen. Bei nem Automatik-Fahrzeug gibt's da gar keine Probleme.

anni, Deine Schwester ist an ein "Montags-Auto" geraten. Das kann einem auch bei jedem Neuwagen passieren.

Grundsätzlich kann man sagen, daß die Miet-Fahrzeuge gut gepflegt sind. Regelmäßige Kontrollen von Luftdruck, Ölstand usw. inbegriffen. Eine Ausnahme stellt hierbei aber die Langzeit-Miete dar, weil die Vermiet-Firma natürlich nicht alle paar Tage beim Auto-Mieter vorbeikommt, um das Auto zu pflegen.

Mich macht trotzdem das lange zurückliegende Baujahr stutzig.
Im Gegensatz zu meinem Gewissen bin ich käuflich.
LordRoscommon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 12:19:55   #10 (permalink)
tripleeight
Erfahrener Benutzer

ID: 22776
Lose senden

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 815
Standard

Zitat:
Zitat von LordRoscommon Beitrag anzeigen
Mich macht trotzdem das lange zurückliegende Baujahr stutzig.
Ja, das klingt eher nach Leasingrückläufer.... Vielleicht wegen Firmenpleite oder sowas.

Und von wegen strapazierte Kupplung: Stellt Euch mal am Samstag auf einen großen Supermarkt Parkplatz und bleibt 15 Minuten. Dann hört ihr genug Leute, die auch bei ihrem eigenen Wagen nicht mit der Schaltung umgehen können. Gebrauchtwagen sind immer auch eine Glückssache, man kann weder in den Motor noch in das Getriebe schauen und ist da auch etwas ausgeliefert. Und in den seltensten Fällen kennt man doch den Fahrstil des Vorbesitzers, bzw. seine Fähigkeiten beim Schalten, etc.
Definition of Stress: The confusion created when one's mind overrides the body's desire to beat the living shit out of some assholewho desperately needs it.
tripleeight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 12:26:08   #11 (permalink)
anni
★ ★ ★ ★ ★ ★
Benutzerbild von anni

ID: 77470
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 5.476
Standard

Zitat:
Zitat von LordRoscommon Beitrag anzeigen
anni, Deine Schwester ist an ein "Montags-Auto" geraten. Das kann einem auch bei jedem Neuwagen passieren.
Das kann natürlich sein. Aber ich hab nur den einen Eindruck von einem Mietwagen, also kann ich grad nix anderes dazu sagen .

Aber Deine Argumente vonwegen "Kontrolle" klingen schlüssig und gut.
Zitat:
Zitat von Maastaaa
Schicke anni_hat_recht an die 33333.
anni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 12:36:06   #12 (permalink)
Dogdo
Erfahrener Benutzer

ID: 160716
Lose senden

Dogdo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.433
Standard

Ich z.b. hab mir als Fahranfänger / Führerscheinneuling eine A160 von mercedes geleast. Und ich hab schon oft zu kollegen gesagt der arme der das Auto nach mir fährt. Nicht weil ich fahre wie gestört sondern weil ich einfach mit der Kupplung überhaupt nicht zurecht komme

Das mit den Montags Autos ist meiner Meinung nach Quatsch. Ich mach eine Ausbildung bei Mercedes und da ist der Montag noch roßig im vergleich wenns aufs wochende zugeht --> Do/FR
 
Dogdo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 12:40:36   #13 (permalink)
LordRoscommon
Board-Psychose
Benutzerbild von LordRoscommon

ID: 293295
Lose senden

Reg: 24.04.2008
Beiträge: 2.653
Standard

der Begriff "Montags-Auto" stammt aus alten Zeiten. Damals waren die Monteure halt montags noch müde vom antrengenden Wochenende.
Im Gegensatz zu meinem Gewissen bin ich käuflich.
LordRoscommon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 15:04:36   #14 (permalink)
Blubbel133
Benutzer

Reg: 19.05.2010
Beiträge: 74
Standard

Mietwägen sind für mich genauso wie Firmenwägen ein absolutes Nogo...

Bei Firmenwägen kommt meistens noch dazu, dass der Fahrer den Sprit nichtmals selbst zahlen muss. Dann werden die Dinger natürlich gefahren wie Sau...

Lg

Geld verdienen ohne Vorkenntnisse?
Schaut mal vorbei und erfahrt, ob es wirklich funktioniert!
http://reich-durchs-netz.blogspot.com/
Blubbel133 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 15:33:53   #15 (permalink)
AlexK
LoseSun.de

ID: 31607
Lose senden

AlexK eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 3.129
Standard

Ein Bj. 2008 sollte noch komplett in der Audi-Garantie liegen, - zumal das Fzg.
ein "Gebrauchtwagen plus" ist....
AlexK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] ehemaliges Design von lose4design.de FleyerShaver Lose4Graphics 0 13.09.2009 14:50:22
Kaufen 40 mio lose erotek Losehandel (erledigt) 2 22.01.2009 19:11:35
[V] Ehemaliges Design von FD Experty Lose4Graphics (erledigt) 0 28.04.2007 18:36:48
ef acc kaufen Sack Lose4Misc 17 09.05.2006 08:02:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:16:22 Uhr.